Alibaba kaufen, WalMart verkaufen

Seite 79 von 81
neuester Beitrag: 20.09.21 11:21
eröffnet am: 09.05.15 12:50 von: Libuda Anzahl Beiträge: 2007
neuester Beitrag: 20.09.21 11:21 von: investigator4. Leser gesamt: 841556
davon Heute: 178
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81  

13.05.21 14:12

5045 Postings, 1773 Tage dome89adhoc 2020

der Chart gefällt dir nicht. 212 Dollar könnte durchaus TripleBottom werden. das wäre jetzt nicht so übel. Aufwärtrend läuft knapp darunter.  

13.05.21 14:23
1

2169 Postings, 3818 Tage schakal1409Ich kaufe MASSIV...

nach und der Kurses ist ein Witz .
Ich schätze so auf ca.250 solls scho gehen,und dann werde ich ja auch einmal RECHT haben,und alle anderen von mit voll überzeugt sein.hahahahahahahahaha
Wir haben ja noch die DM in Deutschland ,weil davon gehe ich aus ,und 250 ist schon drinnrn.

PS;Das war jetzt spitze von mir und natürlich bitte nicht ernst nehmen.....geht nur noch so ,sonst wird ja alles gelöscht wenns jemandem nicht so recht ist
mfg  

13.05.21 16:48

5045 Postings, 1773 Tage dome89Limit wurde bei mir jetzt ausgelöst

Bei 21,80. honk kong shares. kurzfristig weis keiner wo es hingeht.    

13.05.21 16:54

651 Postings, 5249 Tage ikaruzAlso bei so nem Abverkauf nach den ordentlichen

Zahlen muss man sich schon fragen ob da jemand schon mehr weiß als wir.  

13.05.21 17:01

4 Postings, 1084 Tage Capulcu44Nachgelegt

mit Call KA330V bei eine Kurs von 3,42€.

Viel Erfolg euch allen!  

13.05.21 17:03

513 Postings, 4034 Tage Börsen_Sepp@ikaruz

Bereinigt um die Kosten und ohne die Geldbuße verdiente Alibaba im vierten Quartal 1,14 GBP pro Aktie gegenüber 1,01 GBP pro Aktie im Vorjahr. Der Technologieriese erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von 20,67 Mrd. GBP - ein deutlicher Anstieg gegenüber 12,61 Mrd. GBP im Vorjahr.

Laut FactSet hatten Experten für Alibaba im letzten Quartal einen Umsatz von 19,88 Mrd. GBP und einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,23 GBP pro ADS (ohne Geldbuße) prognostiziert.

ich sehe da keine so ordentlichen zahlen...
Gewinn unter den erwarteungen (strafzahlung ausgeschlossen)
Der Zuwachs des Umsatztes ist doch das mindeste, wenn man Corona einschränkung im Vorjahr eszeitraum bedenkt.
Der Gewinn ist trotz massiven Umsatzsprung kaum höher als um Vorjahreszeitraum.

Da ich die Hintergründe nicht kenne, frage ich die Experten hier, was an diesen Zahlen den so berauschen ist?  

13.05.21 17:06

513 Postings, 4034 Tage Börsen_SeppNachtrag

Also für mich persönlich sind die Zahlen eine herbe enttäuschung.... da haben die us tech konzerne andere daten geliefert... würde mich über 10% minus heute und einen weitern abverkauf in den nächsten tagen nicht wundern...  

13.05.21 17:40

827 Postings, 3472 Tage EvolaDie Zahlen interessieren doch gar nicht

Es war doch vorher klar, dass die Big player, Finanzhaie, shorties etc. die Aktie in den Bereich 170 - 180$ drücken wollen. Aber im Grunde kann man jetzt schon nachkaufen, da die Bewertung ein Witz ist. In einem Jahr kann eine Dissertation darüber schreiben, warum der Kurs überhaupt so fallen konnte.  

13.05.21 17:42
1

66 Postings, 306 Tage VanKästnerEntäuschung ?

Ist das dein ernst ? Inkl. der Geldstrafe sind die Zahlen bei dieser Bewertung mehr als gut. Bei der Größe von Alibaba und diesem Wachstum ist der Kurzabfall sicher nicht zu rechtfertigen.

Mag sein das die Leute auch wegen der politischen Situation Panik bekommen oder größere Institutionen Anteile los werden wollen, aber Fakt ist das es rein fundamental betrachtet und an Hand der Ergebnisse sicher nicht zu rechtfertigen ist.
 

13.05.21 18:12
1

824 Postings, 464 Tage HansGoerenEvola, VanKästner

Dem ist nichts hinzuzufügen. Sehe ich genauso. Wer heute verkauft hat wird sich in naher Zukunft wahrscheinlich schwer ärgern. Alleine das Clound-Geschäft ist eine Goldgrube für Alibaba ( da auch bald Marktführer in China) https://backendnews.net/...-alibaba-cloud-a-leader-in-faas-platforms/  

13.05.21 18:41
1

66 Postings, 306 Tage VanKästner@Hans Goeren

Ich habe hier ehrlich gesagt auch überhaupt keinen Stress :) , das Unternehmen ist so breit aufgestellt und ich bin überzeugt von Alibaba.

Selbst wir hier in Österreich bestellen viel von Alibaba, in Ungarn zb. liefert Amazon nicht mal , Alibaba schon .

Das einzige was mich ärgert ist, dass ich gewartet hätte, wenn ich gewusst hätte das der Kurs so weit fällt :) .

Muss ja nicht jeder hier überzeugt sein, ich denke aber das hier viel Potenzial da ist.

Naja stay strong and relax.

Lg  

13.05.21 18:46

824 Postings, 464 Tage HansGoeren@ VanKästner

Hinterher ist man immer schlauer. Du hättest dich auch geärgert, wenn der Kurs nach den Zahlen nach oben geflogen wäre und du nicht investiert gewesen wärst. Insofern take it easy.  Der Kurs kann auch schnell wieder drehen.  

13.05.21 18:48
2

89 Postings, 486 Tage kauser@HansGoeren

finde die Zahlen auch nicht so schlecht, wie es die Kursreaktion suggeriert. Aber bzgl. Cloud: Wenn ich es jetzt ad hoc richtig mitbekommen habe, ging das Wachstum bzgl. Cloud etwas zurück und wieder defizitär? Und ein großer Kunde (man munkelt ByteDance) sei außerdem abgesprungen. Das ist dann schon ein Haar in der Suppe. Aber ich bleibe investiert, da ich das Unternehmen nach wie vor (zu) günstig bewertet finde. Alles nur meine persönlichen Meinung.  

14.05.21 07:16
1

521 Postings, 465 Tage david007bondFindet jetzt der Tournaround statt?

Das Potenzial ist enorm Richtung Norden.  

14.05.21 09:18
1

55 Postings, 289 Tage Ilikestonksjedenfalls eine super Kaufmöglichkeit

14.05.21 09:24

174 Postings, 159 Tage BoersenfreundSchwer zu beurteilen

Die Gefahr im Abwärtstrend zu kaufen und voll ins fallende Messer zu greifen ist schon gegeben. Vielleicht warten bis sich wieder ein Aufwärsttrend bildet.  

14.05.21 16:21
1

827 Postings, 3472 Tage EvolaEgal ob es jetzt nochmal

10-15% herunter geht; in einem Jahr steht die Aktie mindestens wieder bei 320$  

14.05.21 23:39
1

55849 Postings, 6115 Tage LibudaEine ausgewogene Darstellung zu Alibaba

https://aktien-mag.de/blog/portfoliocheck/...zt-ganz-gros-ein/p-60374

Wenn man noch nicht drin ist oder kaum drin,  sehe ich momentan eine gute Einstiegsmöglichkeit, wenn man auf eine eher konservative Anlage setzt, wobei ich das bei chinesischen Aktie immer nur eingeschränkt meine.

Und eine weitere Meinung vor mir:  5% Depotanteil sollten keinesfalls überschritten werden.

Und noch eine Info: Charlie Munger ist auch ein Neueinsteiger (siehe weiter oben)  

15.05.21 14:43
2

55849 Postings, 6115 Tage LibudaBei einem KGV von 20 und dem durch die

Zahlenreihen angezeigten Gewinnwachstum ist Alibaba m.E. ein klarer Kauf für Langzeitanleger - mit den schon in meinem letzten Posting angeführten Einschränkungen.

      2016      2017      2018      2019      2020      2021§
Ergebnis je Aktie (unverwässert) 4,51 2,55 4,00 5,06 8,02 8,49
Ergebnis je Aktie (verwässert) 4,33 2,47 3,91 4,97 7,90 8,35

https://www.ariva.de/alibaba_group_holding-aktie/bilanz-guv
 

15.05.21 16:02

169 Postings, 560 Tage Mitch122Was war

Eigentlich 2017?
Warum war das Ergebnis damals so schlecht?  

15.05.21 18:41

104 Postings, 576 Tage kb2402umsatzkosten

Google fragen, Antwort lesen. Costs of inventory und Investitionskosten fürs Wachstum. Baidu, Baba, Baozun macht aktuell nix verkehrt, momentan growth Value. Willst du Value mit Abschlag dann Softbank, Momo oder SNP oder Petrochina.  

17.05.21 10:23

3439 Postings, 1278 Tage neymarAlibaba

Alibaba needs more focus to stay ahead of competition: Analyst

https://www.cnbc.com/video/2021/05/17/...-of-competition-analyst.html  

17.05.21 16:19

89 Postings, 486 Tage kauser@kb2402

Wie kommst du denn auf SNP in Zusammenhang mit Value mit Abschlag?  

17.05.21 17:03
1

104 Postings, 576 Tage kb2402Value mit Abschlag

Meine nicht die deutsche SNP sondern Sinopec bzw. China Petroleum. In China gibt es aktuell neben BABA sehr viele interessante Schnäppchen, teilweise mit guter Divi. Ob eine China Mobile, China Water, China Everbright, China Railway...
Aktuell viel Value für wenig Geld. Buffett und Munger meinten schon 2011, dass sie auf 50 Jahre vermutlich in Tech und Energy wetten würden. Tech ist gekommen und wird weiter laufen, Energy hat Nachholbedarf (vor allem in China ->Petrochina, China Petroleum und CNOOC), just my 2 Cents... wenn ich auf 50 Jahre wählen müsste, BABA, BIDU und Tencent,...  

17.05.21 19:10
2

51 Postings, 299 Tage Value Investing 20.Ich habe heute gekauft

Nachdem ich die Alibaba Aktie monatelang auf der Watchlist hatte, habe ich jetzt gekauft. Im Video ist die Aktienanalyse und meine Gründe für den Kauf. Ich sehe da einen spannenden Mix aus Value und Growth.
https://youtu.be/XG5SkECUR7M  

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 | 78 |
| 80 | 81  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln