finanzen.net

Aktien-Chancen in der "Coronavirus-Krise"

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 07.04.20 22:50
eröffnet am: 14.03.20 11:13 von: IQ 177 Anzahl Beiträge: 246
neuester Beitrag: 07.04.20 22:50 von: IQ 177 Leser gesamt: 26019
davon Heute: 70
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   

14.03.20 11:13
2

1095 Postings, 370 Tage IQ 177Aktien-Chancen in der "Coronavirus-Krise"

Die jetzige Corona-Hysterie (?) bietet möglicherweise Chancen für unser aller Rentendepot, oder auch nicht. Ziel dieses Threads ist die Evaluation von  Aktien, die bei einem DAX-Stand von um 9000 Punkten möglicherweise eine tolle Einstiegschance darstellen. Auch bei einem weiteren Fall oder Anstieg des DAX sind Aktienempfehlungen, i.S. eines Geheimtipps, gewünscht. Bitte nur Unternehmen empfehlen, die eine berechtigte Chance haben.  

14.03.20 11:15
1

549 Postings, 1123 Tage IndianaJones007Gute Idee

für einen Thread, nach Rückgang sämtlicher Indizes über chancenreiche Aktien zu sprechen bzw.auszutauschen.  

14.03.20 11:20
1

549 Postings, 1123 Tage IndianaJones007Ich fang mal an

Ich finde viele Unternehmen aktuell günstig zu haben, meiner Ansicht nach :

Adidas, Allianz, BP, Shell, Wirecard, Apple, Amazon, AMD,

Nennen bei Gelegenheit noch weiter.
Bei BP und Shell könnte ich mir noch deutlich tiefer Kurse vorstellen, da der Ausgang der Ölförderung

offen ist.
Ansonsten denke ich bei den anderen Titeln macht man bei tranchenweisem Zukauf nix falsch.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung.  

14.03.20 11:46

1095 Postings, 370 Tage IQ 177Meine Käufe in der letzten Woche

Tencent - Internetgigant aus China, sozusagen Facebook, EA Sport und Paypal in einem
Wirecard - Konnte bei unter 90 Euro nicht widerstehen
EON - Empfehlung von J. Ehrhardt
Exxon - Können Ölpreise langfristig unter 30 Dollar bleiben?
HelloFresh - Nachgekauft  

14.03.20 11:51

1095 Postings, 370 Tage IQ 177HelloFresh

Marktkapitalisierung - 3,06 Mrd.
Umsatz 2019 - 1,8 Mrd. (+50 %)
Gesamtverbindlichkeiten 325 Mio. 2019
An Gewinnschwelle, neues innovatives Konzept für "gute Zeiten" ohne tiefe Rezession
 

14.03.20 12:08

549 Postings, 1123 Tage IndianaJones007Tencent

Alibaba, Huya, Iqiyi sind generell immer interessant.

Gazprom werd ich als nächstes ins Depot legen.

Ebenso Evotec, sehr interessante Zukunftsaussichten meiner Meinung nach.  

15.03.20 07:58
1

1095 Postings, 370 Tage IQ 177Gazprom spottbillig

Aber politisch (Russland) nicht kommod, daher greifen die Hedgefonds und Fonds nicht zu.

Aber jetzt im Vergleich zu Jahresanfang nochmals halbiert zu haben.  

15.03.20 08:03

1095 Postings, 370 Tage IQ 177Was macht Evotec?

Kenne die nur als Trikotwerbung vom BVB?  

15.03.20 08:37

4042 Postings, 1978 Tage vinternetIVU!

15.03.20 08:38
Du meinst Evonik.  

15.03.20 08:44

4042 Postings, 1978 Tage vinternet#10

... ne 1+1        ;-)  

15.03.20 09:07
2

495 Postings, 425 Tage Graf RotzGroße Telkos

könnten sich noch halbwegs über Wasser halten, solange die Entgelte noch bezahlt werden können, also AT&T, DTAG, VOD etc.  

15.03.20 09:56
1

6 Postings, 121 Tage Gliese832cCoronaChance

Hallo
wie jeder andere Frage ich mich wie ich jetzt investieren soll. Es stellt sich für mich die Frage ob eher in Dax, DowJones, S&P500 ETFs bzw. von mir bevorzugt in den GAFAM oder Titan20 - Index. Auch die Frage ob ein Hebel Zertifikat jetzt sinnvoll ist. Würde sich ein Zertifikat mir entsprechendem Hebel z.B. GAFAM Hebel 8 Faktror-Zertifikat langfristig auszahlen und das Risiko rechtfertigen ( der Spread ist zur meist Zeit hoch > 10 % ). Ich habe hier wenig Erfahrungen. Was sind eure Vorschläge ? Bei weiteren 10 - 20 % Verlust kann man doch einsteigen.
Wäre denn ein Knock-Out-Produkte mit niedrigem Hebel  ( etwa 2 ) auf größere Aktien wie SAP, Apple, Alphabet, Amazon, Mikrosoft, BASF, Wirecard vertretbar oder droht auch hier der Totalverlust ?  

15.03.20 10:04
2

549 Postings, 1123 Tage IndianaJones007Ich lass

die Finger von Knock Out Produkten, schlechte Erfahrungen gemacht :(
GAFAM auch bei mir als Aktien im Depot, ich persönlich denke, dass man da nix falsch macht, zu den jetzigen Kursen sowieso nicht, kann allerdings noch weiter fallen, deshalb kaufe ich kontinuierlich nach.

Zu der obigen Frage zu Evotec :

Die Evotec SE mit Sitz in Hamburg ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte generiert.( Quelle Wikipedia).

 

15.03.20 15:53
2

495 Postings, 425 Tage Graf RotzVon Knockouts

würde ich ebenfalls die Finger lassen. GAFAM halte ich für sinnvoll und habe ich überwiegend (AAM) mit dem Blackrock Global Fund Technologies abgedeckt, im Fonds sind zusätzlich Alibaba und  Tencent als namhafte Positionen.  

15.03.20 16:35

117 Postings, 3324 Tage KuhlskiHaste die WKNs

würde mich gern über diese GAFAM- AAM und Blackrock Global Fund Technologies informieren.  

15.03.20 16:48
1

5750 Postings, 496 Tage Gonzoderersteda gibt es einige

angefangen mit Evotec, Hellofresh, Microsoft, Apple ( nicht meine erste Wahl aber die Leute mögen die), Aareal Bank, NovoNordisk, Stroer, alle Top positioniert durch die Decke zu gehen, Allianz,  von Alibaba würde ich noch die Finger weg  lassen, mit langem Horizont 2-5 Jahre) jedoch Topinvest,

sollte die Divi in Q1 und 2 gezahlt werden in jedem Fall BP und Shell,

Porsche hat die Divi um 40% angehoben, 3,10 / Aktie, dass ist ein Schnapp gerade,
LPKF neu im SDAX  50% Potential 2020

Und noch einen Dividenden und Kurs Toptip, Standard Life Aberdeen ( 11%) ING ( 12%)  

15.03.20 17:04
1

495 Postings, 425 Tage Graf Rotz#Kuhlski

A0BMAN.

Bin grundsätzlich kein Blackrock -Fan, aber mir gefällt die Mischung und in heutiger Krisenzeit auch die Größe. Allerdings bei meiner Depotbank auch günstig zu erwerben, da 0 Euro Ausgabegebühr.
 

15.03.20 17:07
2

5750 Postings, 496 Tage GonzoderersteBackrock

ist der Weg in die Abhängigkeit, kein Invest, Finanzmarktmanupilation wäre der richtige Ausdruck, ein no Go für jeden einigermassen ethisch interessierten Investor!  

15.03.20 17:10

5750 Postings, 496 Tage Gonzoderersteund noch was zu Blackrock


ich empfehle jedem die Dokumentationen über Blackrock  

15.03.20 17:12

5750 Postings, 496 Tage Gonzoderersteklar die gierigen werden

hier bedient, vorerst ,bis sie merken nur Mittel zum Zweck zu sein, Aktionäre als Geldschweine die als erstes geschlachtet werden, weil Divi und Aktionäre kurlästiges Beiwerk zur Kapitalbeschaffung sind, wer da investiert hat sich selbst schon aufgegeben  

15.03.20 17:14
1

6101 Postings, 5997 Tage gripsAngstbarometer auf höchstem Level ever...

Analog Weltkrieg oder grosse Angst vor Blumen... AUS SICHT EINES ANGSTKRANKEN....

Hmm....???

Ängste kommen u. Gehen, und der Blick auf das reale u. wirkliche Leben kehrt zurück u. beruhigt die Lage wieder auf normale Verhältnisse.... :-)  

15.03.20 17:19
1

117 Postings, 3324 Tage KuhlskiBlackrock..... - Leerverkäufer

wollt mich nur mal informieren....gleiches gilt für GAFAM- AAM bitte um WKNs oder doch besser ETFs
Danke  - hab mit Knockouts ´ne Menge Kohle gelassen....will mich bessern.  

15.03.20 20:26
2

1095 Postings, 370 Tage IQ 177Neue Hygiene - Welle voraus

Hygiene mega angesagt, vielleicht ein neuer Trend.
Daher auf der Watchlist: Kimberly - Clark.
Kennt jemand noch weitere Firmen für Hygiene Artikel?
 

15.03.20 20:29
1

1095 Postings, 370 Tage IQ 177Wer den Hersteller des Corona-Impfstoffs ausmacht,

ist locker mind. 500 % im plus. Ein Billionen - Geschäft in kurzer Zeit..  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Infineon AG623100