finanzen.net

Aktiendepotvergleich 2014 - Startthread

Seite 37 von 44
neuester Beitrag: 12.01.15 07:54
eröffnet am: 04.12.13 20:05 von: FredoTorped. Anzahl Beiträge: 1081
neuester Beitrag: 12.01.15 07:54 von: biergott Leser gesamt: 172799
davon Heute: 0
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 44   

06.07.14 16:43
4

5703 Postings, 5320 Tage FredoTorpedound nun mit Dividenden

- man sieht, dass es bisher unter 1% des Depotwertes ausmacht. Auf den Gewinn bezogen sind's allerdings mehr als 5%. Die Reiehnfolge wird an manchen Stellen leicht verändert.
 
Angehängte Grafik:
summen_20140704_md.png (verkleinert auf 90%) vergrößern
summen_20140704_md.png

07.07.14 16:42

388 Postings, 2518 Tage al_stingDank an Fredo Torpedo und Dividendennachtrag

Erst einmal: Vielen Dank für die Pflege, und dass du selbst die Dividenden aufgenommen hast! Dank deiner Liste weiß ich jetzt auch, dass die Dividende eines meiner Werte fehlt, Fabasoft: 0,42?/Aktie.
DNO, Ecotel, Neurones und Astaldi stimmen hingegen.

Viele Grüße,
Al Sting  

07.07.14 17:33
1

283 Postings, 2554 Tage TimewaitsfornooneAl_sting es wurden nur Dividenden für das erste

Halbjahr berücksichtigt. Fabasoft ist seit 03.07. exD gehandelt und somit noch nicht in der Liste enthalten. Kommt dann nächstes Quartal mit rein oder am Jahresende.
 

07.07.14 23:36

388 Postings, 2518 Tage al_stingDanke für die Erklärung!

War mir so nicht bewusst, klingt aber sehr überzeugend!  

12.07.14 07:17
4

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAStatistik zum 12.07.

Wie gewonnen so zerronnen.
Letzte Woche konnte ich noch ein dickes Plus unserer Depots vermelden. Diese Woche geben alle Indizes und Depots ziemlich genau diesen Gewinn wieder ab. Aufkommende Gerüchte um eine neue mögliche Bankenkrise in Portugal lassen die europäische Börse wieder heftig korrigieren.

Vor zwei Wochen hatte ich die Brennstoffzellenaktien als  mögliche Kandidaten für ein lohnendes Investment beschrieben. Auch dieser Sektor korrigierte weiter nach der Toyota Meldung sehr heftig. Nach zwei Wochen haben wir hier ein Minus von ca 8% zu verbuchen. Dennoch halte ich diesen Sektor für sehr aussichtsreich. Der Zeitpunkt zum Einstieg war meiner Meinung nach nicht sehr günstig gewählt. Ich führe diesen Sektor mal mit in der Tabelle auf, weil mich der Verlauf weiter sehr interessiert.
Ich wünsch euch noch ein tolles Fußballspiel am Sonntag und viel Erfolg in der nächsten Woche.
 
Angehängte Grafik:
kompetenzliste1_2014_12.png
kompetenzliste1_2014_12.png

12.07.14 12:46
1

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAKurz noch die

Kurz noch die Brennstoffzellenwerte in der Einzelstatistik. In den nächsten Wochen stehen hier die Quartalsergebnisse an. Im ersten Quartal lagen alle Werte unter dem erwarteten Durchschnitt. Diese Werte unterliegen aber stark saisonalen oder objektbestimmenden Einkünften so dass man nur beschränkt auf die jetzigen Zahlen schauen sollte. Sehr wichtig scheint mir der Durchbruch der gesamten Wasserstofftechnologie die im Mittel jetzt wohl Steigerungsraten von 20-30% verspricht. Dies wohl über einen sehr sehr langen Zeitraum.
Für Interessenten die hier noch mal die Werte aus dem Brennstoffzellendepot mit den wichtigsten Daten.
 
Angehängte Grafik:
brennstoffzellen12.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
brennstoffzellen12.png

13.07.14 08:49
3

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAIch muss

Ich muss direkt noch ein Upate machen.
Habe leider falsche Daten zu den Firmen verarbeitet. Teilweise wurden auch die Fact Sheets auf den Webseiten der Firmen nicht aktuallisiert. Deshalb muß ich jetzt direkt ein neues Update machen. Habe zusätzlich noch ein Feld mit der Steigerungsrate für 2014 gemacht, wenn die Prognosen der Firmen dann auch erfüllt werden. Die Prognosen habe ich aus den letzten Berichten und Veröffentlichungen der Firmen genommen. Es sind also keine Analysten Schätzungen. Im ersten Quartal lagen alle 4 beobachten Firmen aber schon mal unter dem Schnitt und es bleibt abzuwarten ob diese Schätzungen für 2014 auch eintreffen.  Es kommen ja bald auch die Halbjahreszahlen und es wird wohl schon der Trend sichtbar werden.
Dennoch kommt es bei allen 4 Werten stark auf  zukünftige Perspektive an. Fast alle Kommentare sprechen von einer großen Aufbruchstimmung und einem großem Durchbruch in dieser Branche.
Ich entschuldige mich noch mal für die falschen Zahlen. Sollte noch was falsch sein bitte ich um einen kleinen Hinweis.
 
Angehängte Grafik:
brennstoffzellen12.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
brennstoffzellen12.png

13.07.14 14:45
6

5703 Postings, 5320 Tage FredoTorpedoÜbersicht 11.07.2014

 
Angehängte Grafik:
summen_20140711.png
summen_20140711.png

13.07.14 14:46
3

5703 Postings, 5320 Tage FredoTorpedoHitliste 11.07.1014

13.07.14 14:47
6

5703 Postings, 5320 Tage FredoTorpedoGesamtübersicht 11.07.2014

18.07.14 11:30
2

895 Postings, 2555 Tage PuhmuckelMal ein kurzer Kommentar zu meinen 5 Werten hier

Ich habe ja 5 kleine Werte genommen, die zuvor sehr schlecht gelaufen sind. Dabei habe ich auf Besserung gehofft. Dies Strategie ist in meinen Augen nicht gut (trotz kurzfristiger Erfolge). Das Jahr ist einfach doch recht lang.
Heliad ist aufgrund des NAV wohl ganz gut abgesichert.
Die IKB BAnk wird lange keine Gewinne machen, nur Übernahme schaffte evtl. Fantasie,
Gigaset muss man nach den ganzen Kaptialerhöhungen mal abwarten , kann immer mal nen Zock Wert sein.
Alno ist zuletzt ja stark gefallen, auf jetzigem Kursniveau (weil der Vorstand ja viel teuerer gekauft hat) nach meiner Einschätzung  sehr Chancenreich. Die Anleihen sichern zumindest zunächst (hoffentlich) den Firmenbestand. Gute Infos kommen immer mal wieder.
Hansa befindet sich jetzt im Insolvenzverfahren, hier hängen ja auch die Altaktionäre (die ja wohl auch Geld haben) stark mit drinn. Immerhin hat man letztes Jahr noch zu 2,95 Euro vollständig die Kapitalerhähung gezeichnet. Da ja auch schon der Börsengang der Hansa recht ungewöhlich war (nach meiner Einschätzung). Denke ich, dass die sich noch ähnlich der im März gemeldeten "Rettung" einigen und es weitergeht.

Aber für nächstes Jahr würde ich ganz andere Werte in das Depot dieses Börsenspieles nehmen.  

18.07.14 21:26

550 Postings, 2396 Tage FehltraderHeliad scheint doch sehr günstig

Gibt es irgendeinen Grund für den hohen Abschlag zum NAV?  

19.07.14 10:55
2

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAStatistik zum 19.07

Turbulente Woche bei den Weltnachrichten. Einzig der TEC DAX gibt gut 2% seit der letzten Woche ab. Sonst liegen Gewinne oder Verluste eher im Zufälligskeitbereich bei bis zu etwa 0,5-1%.
Diese Woche hebt sich keine Aktie besonders hervor. Die amerikanischen Biotechs geben kollektiv überproportional von ihren Gewinnen wieder ab.
Die Brennstoffzellenwerte spielen Jojo. Nix für schwache Nerven. Wochenverluste und dann auch wieder Gewinne bis zu 10% erfordern doch schon eine Menge Börsenerfahrung. Ich beobachte diesen Sektor auch langfristig weiter. DFast der gesamte Verlust der Vorwoche von etwa 8% wurde wieder aufgeholt.
Sonst hab ich heute nichts zu einem Einzelwerten. Ich wünsch euch für die nächste Woche noch den richtigen Riecher und viel Erfolg.

 
Angehängte Grafik:
kompetenzliste1_2014_19.png
kompetenzliste1_2014_19.png

19.07.14 14:42
1

962 Postings, 5138 Tage SolventzoHeliad Equity Partners: Eindeutig zu günstig

21.07.14 11:25
1

895 Postings, 2555 Tage PuhmuckelDIe Eigentumsverhältnisse bei heliad rechtfertigen

nach meiner Einschätzung schon einen höheren Abschlag vom Inneren Wert.  

23.07.14 21:45
5

4721 Postings, 2161 Tage Astragalaxia1puh

meine 5 nebenwerte duempelten seit einigen wochen im sommerloch herum...denke, diese werden im august im hinblick auf neue zahlen jedoch nochmal schoen steigen...bvb hat sich erfreulicherweise endlich nach monatelangem seitwaertsgeschiebe endlich nach oben geschoben...hier steht man zur zeit bei 5 euro...geschuldet dem aufstieg in dem sdax, dem investoreneinstieg und natuerlich der immer noch vorhandenen unterbewertung...aus diesem grund, sowie weiterhin vorhandener investoren-einstiegs-fantasie werden sich mittelfristig auch die fonds mit diesem wert eindecken....fph befindet sich seit einigen monaten ebenfalls in einer seitwaertsrange, die aber nach dem starken anstieg seit okt nachvollziehbar ist...grund fuer den einstieg war, dass ich hier grosse hoffnung auf das de-mail-system setze, welches sicherlich zukunftsweisend sein wird...kursziel bis ende des jahres : minimum 5,50 euro...ls: leider ein wert, der bislang in die miesen gelaufen ist...geschuldet einer gewinnwarnung fuers erste hj (u.a. zukauf von radiosoft)...dennoch bleibe ich optimistisch, dass der wert bis jahresende elf euro anlaufen wird, da die warnung u.a. auf projektverzoegerungen zurueckzufuehren sind, der auftragsbestand jedoch auf relativ hohem niveau ist und ich von weiteren umsatzsteigerungen ausgehe...momentan befindet sich der kurs auf einem niveau, bei dem nachkaeufe sinn machen wuerden...ecotel und gft haben sich in diesem jahr herrvorragend kurstechnisch entwickelt...hier seh ich aufgrund der hervorragenden fundamentalen lage und den aussichten noch das groesste kurspotenzial...insbesondere bei eco rechne ich in den naechsten qua mit starken gewinnen und cashflows, die aus einem grossauftrag resultieren, welcher bis 2015 realisiert werden soll...eco sollte man sich deshalb auch schon mal fuer das kommende jahr vormerken....momentan der einzige wert, bei dem ich weiss, dass dieser auch beim kommenden depot-spiel wieder dabei ist...gft: hier gehe ich im august von erneut tollen zahlen aus mit enormer wachstumsfantasie uber 2014 hinaus...dazu kommt kursfoerdernde fantasie aus der ecke tecdax, uebernahme, investor...zur zeit 10 euro kursniveau, welches super moeglichkeiten zum einstieg bietet...

meine persoenliche einschaetzung zu den werten, selbstredend keine kaufempfehlung...  

26.07.14 10:35
3

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAStatistik zum 26.07.

Auf Wochenbasis  nur kleinere Änderungen bei den Indizes. Die Depots dagegen behaupten sich gut und können wieder an die alte Stärke anknüpfen. Das Kompetenzdepot legt über 2% zu.

Der Knaller allerdings sind die sehr volatilen von mir vorgeschlagenen Brennstoffzellenwerte. Fast täglich vermeldet einer dieser Werte eine Erfolgsmeldung. Im Vergleich zur letzten Woche verzeichnen wir ein Plus von über 11%.
Ich bin mal sehr gespannt wie die nächste Woche ablaufen. Sehr viele Werte veröffentlichen ihre Halbjahreszahlen.
Das sind die wichtigsten Fakten in wenigen Sätzen.
Ich wünsch euch noch eine erfolgreiche Woche und immer den richtigen Riecher.
 
Angehängte Grafik:
kompetenzliste1_2014_26.png
kompetenzliste1_2014_26.png

26.07.14 15:19
3

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPABrennstoffzellenwerte

Hydrogenics und Brennstoffzellenwerte
Noch mal kurz vor den Zahlen ein Update der Brennstoffzellenwerte in der Tabelle. Trotz des gestrigen schönen Kursanstieges von Hydrogenics bleibt die gravierende Unterbewertung. Ich hab eine kleine Änderung beim Bewertungsfaktor vorgenommen Dieser Faktor bezieht sich jetzt auf die Umsatzprognose 2014. Gegenüber der noch etwas unsicheren Schätzung von 2016 ergibt sich eine Unterbewertung gegenüber Ballard um den Faktor 2. Gegenüber Plug Power beträgt die Unterbewertung auf die 2016 Schätzung sogar den 3 fachen Faktor. Dies gilt es erstmal aufzuholen um dann langfristig eine langjährige Steigerung von ca 30% jährlich einzupreisen.

Wie Kleiner Chef schon aufgeführt hat besteht überhaupt kein Grund hier einen Abschlag vorzunehmen. Für mich ist es sehr wahrscheinlich das diese Unterbewertung durch weitere positive Nachrichten sichtbar wird und dann auch langfristig korrigiert wird. So dürfte Hydrogenics erst mal von der Unterbewertung getrieben sein. Anschließend dann von den hervorragenden Zukunftsaussichten.
Außerdem haben alle Brennstoffzellenwerte schön bis zum langfristigen Aufwärtstrend korrigiert. Trotzdem sind alle diese Werte sehr volatil. Allerdings konnten aber die Werte in den letzten zwei Wochen nahezu 20% gutmachen.  
Angehängte Grafik:
brennstoffzellen26.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
brennstoffzellen26.png

30.07.14 15:02
1

283 Postings, 2554 Tage TimewaitsfornooneMein Depotwert Universal Display wird heute

Interessant, da etliche neue Kunden gewonnen wurden. Ich stocke heut meine Position auf. Jedoch vorerst inoffiziell.
 

02.08.14 06:58
3

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAStatistik zum 2.8.

Das war die Woche für den Steuerberater. Da haben wohl diese Woche einige ihre Verlustvorträge schön ausbauen können. Heftige Kursabschläge bei den Indizes und den Depots
TEC-DAX und DAX verlieren fast 5%. DOW  und NAS korrigieren über 3%. Unsere Depots geben bis zu 7% ab. Viele Nebenwerte sind schon wieder unverschämt günstig. Ich selber hab gestern schon wieder meine Cashposition abgebaut und bin bei einigen Werten sehr günstig bedient worden.
Es gibt eigentlich nur einen Gewinner den ich ausmachen konnte. Das waren die Brennstoffzellenwerte, die wir seit einigen Wochen beobachten. Gegen den Trend konnten sie sogar zulegen.
Ich wünsche euch noch eine erfolgreiche Woche und genügend Cash um bei euren Werten wieder günstig einsteigen zu können. Folgend noch die Tabelle mit den Daten und der Chartvergleich mit dem DAX.
 
Angehängte Grafik:
kompetenzliste1_2014_02.png
kompetenzliste1_2014_02.png

02.08.14 07:00
3

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAChartvergleich mit dem DAX

Hier noch der Vergleich mit dem DAX. Hoffen wir mal auf eine Gegenbewegung in der nächsten Woche.
ariva.de  

04.08.14 01:37
5

5703 Postings, 5320 Tage FredoTorpedonach dieser schwarzen Woche mal

wieder die Übersichten. Ich hoffe, da sind keine Fehler drin, da der Durchschnittswert aller Depots mit 10% um 3% höher liegt als in BICYPAPAs Übersicht unter #920.
Deshalb prüfe bitte jeder von euch seine Werte auf Plausibilität.

Hier die Summenübersicht:

 
Angehängte Grafik:
summen_20140801.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
summen_20140801.png

04.08.14 01:38
4

5703 Postings, 5320 Tage FredoTorpedound die Hitliste vom 01.08.

04.08.14 01:40
5

5703 Postings, 5320 Tage FredoTorpedoals letztes die Gesamtübersicht

09.08.14 07:26
3

1685 Postings, 2390 Tage BICYPAPAStatistik zum 9.8.

Noch so eine heftige Woche. Die Korrektur ging diese Woche weiter. Einige Nebenwerte wurden geradezu trotz bester Aussichten erlegt. Der DOW Jones aber hat sich auf Wochenbasis dank des gestrigen Tages sogar etwas erholt. Der NAS nur noch mit einem moderaten Minus. Vielleicht ist das Schlimmste schon überstanden.
Ein Fels in der Brandung sind zur Zeit die Brennstoffzellenwerte mit einem Plus von gut 2%. Heute mach ich noch mal den Vergleich mit dem TEC-DAX um den Absturz des Kompetenz Depots zu verdeutlichen.
So jetzt wünsch ich euch noch den richtigen Riecher für nächste Woche. Vielleicht wars das jetzt mit der jährlichen Sommerkorrektur. Es sollten aber nun von Außen keine weiteren Störungen mehr auftreteten. So hat diese Korrektur doch was Positives. Es bieten sich jetzt wieder etliche Aktien zu einem attraktiven Invest an. Also dann noch viel Glück für nächste Woche.

 
Angehängte Grafik:
kompetenzliste1_2014_09.png
kompetenzliste1_2014_09.png

Seite: 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 44   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11