Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 2237 von 2241
neuester Beitrag: 23.09.22 23:33
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 56025
neuester Beitrag: 23.09.22 23:33 von: kbvler Leser gesamt: 10282651
davon Heute: 2691
bewertet mit 68 Sternen

Seite: 1 | ... | 2235 | 2236 |
| 2238 | 2239 | ... | 2241   

11.08.22 18:56

7286 Postings, 6422 Tage 123456aLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 14.08.22 10:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

12.08.22 09:54

1764 Postings, 157 Tage Stockpicker2022Kleine Gewinnmitnahmen und weiter gehts

12.08.22 14:36
1

8448 Postings, 4536 Tage Resol_iITA Airways Übernahme

Entscheidung steht die Tage an?  

12.08.22 15:08
1

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherResol

Bis Mitte August, Also nach 23:00 Uhr am Freitag?  

12.08.22 15:09
1
Heute ist ja Freitag stimmt^^  

12.08.22 15:20
2

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherBis Mitte August

15.08.22 12:12
1

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherUnauffälliger

Kann der Kurs garnicht mehr Hoch gehen...  

15.08.22 14:54

8657 Postings, 4886 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 11:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.08.22 14:58

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.08.22 12:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

15.08.22 16:00

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherKurs Steigt

gaaaanz langsam sooo unauffällig... na insider?  

16.08.22 16:48

8657 Postings, 4886 Tage kbvlernur bal von den Longies hier ,ABER

WAS WIRKLICH .........für LH gut ist .....das kommt hier von den Longies nicht

https://www.aero.de/news-43313/...l-Flughaefen-in-Regress-nehmen.html

Wenn es tui  kann....kann es LH sicherlich auch


nur so ein gutes Argument kam von Longies nicht als ich Vorsicht   hohe Kosten für LH ectl geschrieben habe.


Viele sind halt anscheinend nicht hier - sich mit einer Aktie wirklich zu beschäftigen - egal ob man auf fallende oder steigende Kurse spekuliert


Es gibt immer "stichhaltige "Argumente"


 

16.08.22 20:28
2

1623 Postings, 4902 Tage RandfigurEs wird doch immer der Ausblick gehandelt

Wie bei fast allen Branchen werden Tarife ausgehandelt.
So auch bei der Lufthansa. Die Tarifrunde mit dem Bodenpersonal wurde erfolgreich abgeschlossen.
Der sehr angenehme Nebeneffekt ist, dass die Lufthansa nun ein sehr motiviertes Personal hat, im Vergleich zu anderen. War für beide Seiten sehr positiv.
Evtl. Pilotenstreiks sind doch auch schon im Kurs fast eingepreist.
Auch die Ferienfliegersparte der Eurowings wird geklärt werden.
Also was ist, wenn alle diese Widerstände vom Tisch sind? Geht es dann hoch oder runter? rein rethorisch gefragt.
Deswegen geben die Analysten auch oft ?Halten? aus, weil es schnell nach oben gehen kann.
Ich bin 2 Jahre in der Corona-Zeit geflogen und hatte den Frankfurter Terminal 1  (die anderen Terminals waren geschlossen) zum Teil für mich "allein" - diese Zeiten sind vorbei.
 

16.08.22 21:36

6322 Postings, 4810 Tage tagschlaeferhabe die tage nach flugaktien gesucht und zum

erstaunen festgestellt: nur reine luftfracht-konzerne sind und waren durchgehend profitabel. mMn geht es in zukunft verstärkt um hochpreise luftfracht, microchips und dazugehöriger anlagenbau.
langfristig stellt sich aber schon die frage, ob fliegeraktien von staaten ohne eigene energierohstoffe überhaupt tragbar sind (im depot, of course). unter dieser betrachtung wäre sogar eine air france klm langfristig sicherer LOL dank franz. total ölkonzerns im background...
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

16.08.22 21:43

6322 Postings, 4810 Tage tagschlaeferbtw: in frankfurt? parkt oft eine zum cargoflieger

gemoddete airbus a380 - ich glaube die einzige bisher. uneliebt, da dreistöckig und die passagierböden nicht für übliche luftfracht-lasten ausgelegt... ABER sollte jemand diesen einen flieger börsennotieren, für high-value artikel ala vergleichbar leichte computerchips, wäre diese 1-flieger-2-piloten-klische hochprofitabel per aktie LOL - darauf warte ich :3
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

17.08.22 09:46

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherLieber

kbvler, Tui wünsche ich viel Glück würde aber die Flughäfen xD nicht zuviel ärgern...(Start und Landerechte)  

17.08.22 20:38

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherFlugzeug abgestürzt

Hitzewelle? Warum geht der Kurs down? Wegen einen möglichen Streit der frühestens Ende des Monats möglich wäre? Niemals...  

19.08.22 13:25
1

1650 Postings, 1752 Tage BaerStierPantherGewerkschaft

Bevor die Basher wieder kommen


https://uiltrasporti.it/...compagnia-pubblica-draghi-termini-vendita/

"Einige Parteien sagen, dass die Ita in staatlicher Hand bleiben muss. Diejenigen, die den Markt ein wenig kennen, wissen, dass Ita es allein nicht schaffen kann und so schnell wie möglich Industrie-, Handels- und Finanzallianzen braucht. Wir können nicht länger warten". Uiltrasporti-Generalsekretär Claudio Tarlazzi erklärte gegenüber Ansa. "Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren, denn die Marktchancen werden begrenzt sein. Wir fordern Draghi auf, so schnell wie möglich zu entscheiden und das Verkaufsverfahren zu beenden. Ita braucht eine wichtige Industriestrategie, so dass die Wahl des Käufers auf dieser Grundlage getroffen werden muss. Länger zu warten bedeutet, dass nicht nur Ita, sondern die gesamte Lieferkette im Ungewissen bleibt", erklärt Tarlazzi. "Das Schlimmste, was der Ita passieren kann, ist, dass sie in den Fleischwolf des Wahlkampfes gerät und das Thema nicht im allgemeinen Interesse des Landes und des Unternehmens, sondern nur im Interesse einiger weniger Parteien behandelt wird", warnt er. "Die Richtung scheint die zu sein, die Msc mit Lufthansa zu wählen, und ich glaube, dass diese eine interessante industrielle Entwicklung garantieren können, also lassen Sie uns keine Zeit mehr verlieren", schließt er.

Ich lasse meine Aktien im Depo schönes weekend ;)

 

19.08.22 19:01

8657 Postings, 4886 Tage kbvlerENtschädiungen ein Riesenproblem

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ere-in-deutschland/

damlas vor COvid rund 2 mio passagieren......also sprechen wir von Milliarden

Wer nun die INfos zu sommer 2022 und sommer vor COvid sieht und eigene Erfahrungen......der weiss das es deutlich ugenommen hat  

19.08.22 22:28

7286 Postings, 6422 Tage 123456a@kbvler

Sehr interessant.
Kennen Sie schon die Entschädigungen?  

20.08.22 02:45

8657 Postings, 4886 Tage kbvler12345

"Kennen Sie schon die Entschädigungen?  "

Die Entschädigungsansprüche stehen hier

https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/...e-als-fluggast-388400

WIe viele ect....sagt Ihnen keine IR Abteliung.....ob LH oder Bayer mit Glyphosat

da bekommen Sie " können keine Informationen zu laufenden......."

NUr das was kommt ist GLASKLAR



Klarer als Postings hier von Divdende LH in 2023 die auch nicht gelöscht werden

 

20.08.22 14:39

8448 Postings, 4536 Tage Resol_iWas nun

mit ITA ? Mitte August ist vorbei............  

20.08.22 23:14

8657 Postings, 4886 Tage kbvlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.08.22 14:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

21.08.22 05:42

8657 Postings, 4886 Tage kbvlerdann würden 6,6 mrd

der LH "fehlen" die Mercedes und andere nie hatten - die VOrkasse

https://www.aero.de/news-43345/...chsen-saegt-am-Vorkasseprinzip.html  

21.08.22 14:35

1954 Postings, 1831 Tage TheAnalyst51Kaufkurs

gesucht... :-) also son kleiner Ruck noch nach unten und ich kaufe kräftig nach :-) nächsten Sommer mach ich Kasse bei Kursverdopplung :-)  

21.08.22 14:57

7286 Postings, 6422 Tage 123456aUnd wieder Panik machen..

Zitat:
Inwieweit weitere Länder die Initiative unterstützen, konnte der Ministeriumssprecher am Samstag nicht sagen.
Nichts genaues weiß man!
www.aero.de/news-43345/...chsen-saegt-am-Vorkasseprinzip.html  

Seite: 1 | ... | 2235 | 2236 |
| 2238 | 2239 | ... | 2241   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: leopard, kbvler, mrymen, Gearman, lupus60
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln