Depotgestaltung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 24.05.21 18:38
eröffnet am: 20.03.21 18:28 von: telev1 Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 24.05.21 18:38 von: telev1 Leser gesamt: 3778
davon Heute: 9
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2  

20.03.21 18:28
2

4917 Postings, 1120 Tage telev1Depotgestaltung

Willkommen, ich möchte Euch einladen, mit mir über die Zusammensetzung von ausgewogenen Depots zu diskutieren. Dabei könnt Ihr Eure eigenen Depoterfahrungen gerne teilen und vorstellen.
Wichtig ist hier auch das Miteinander: Pöbeleien, unsachliche Beiträge, Spams werden nicht geduldet und führen nach erfolgter Ermahnung zum Ausschluss.  
Viel Spass!  

21.03.21 23:55
1

445 Postings, 470 Tage mscholz1978moin Telev

denkst Du eher an Aktien oder auch ETF's?  

22.03.21 11:33
1

4917 Postings, 1120 Tage telev1@mscholz1978

alle anlageklassen  

22.03.21 22:59
1

4917 Postings, 1120 Tage telev1depot

ich habe jetzt noch ein wenig gesucht, aber über depot zusammenstellung ist wirklich wenig hochwertiges zu finden.  

22.03.21 23:07
4

3113 Postings, 2190 Tage Xaropetelev1

Schau doch mal in MrTrillions Thread er gibt dort ziemlich weiten einblick in sein depot

https://www.ariva.de/forum/mein-depot-feedback-563756  

24.03.21 02:02

4917 Postings, 1120 Tage telev1@Xarope

super interessant, um die darstellung eines einzelnen depots geht es mir aber nicht, ich wollte einen überblick der verschiedenen strategien der gestaltung bekommen. mfg  

24.03.21 04:50
5

6447 Postings, 312 Tage 123pGuten Morgen zum "optimale Depot" ;O)


Vorab: Ich investiere in Aktien

Thema optimale Depotzusammenstellung und Strategie,
ein vereinfachter Überblick

Regelwerk zur Aktienanlage:
Regel Nr.1 verliere niemals Geld
Regel Nr.2 siehe Regel Nr.1 (Warren Buffett)

Weniger ist mehr !  
Gemeint ist Anzahl der Positionen im Portefeuille

Gewichte die Positionen im Portfolio annähernd gleich

Arbeite mit einer Watchlist

Aufbau des Portfolios:
Streue nach Branchen
Kaufe Substanzaktien

Beispieldepot für einen Einsteiger:
Novo Nordisk
Rio Tinto plc
Johnson & Johnson
Telekom
Blackstone Group
Symrise
Intel
...

Zum Schluß ein interessanter Artikel zum Thema:
https://www.finanzwesir.com/blog/...lung-der-assetklassen-fuers-depot


 

24.03.21 06:12
3

6447 Postings, 312 Tage 123p#8 Depotaufbau


Öffentliches Beispiel - Depot:
Kapital: 15000?
Einheit: 500? je Aktien - Position

Depotaufbau
https://www.ariva.de/depot/private/aufbau.m?depot_id=1118487
https://www.ariva.de/depot/public/transactions.m?depot_id=1118487


Info des Tages:
https://www.hsbc-zertifikate.de/pdfs/newsletter.pdf
Wird um 08:20 Uhr aktualisiert  

24.03.21 12:02
1

6447 Postings, 312 Tage 123pInvestment Strategy


Wer sich näher mit Investmentstrategie beschäftigen möchte, wird bei Lyn Alden umfassend informiert.

https://www.lynalden.com/about-lyn-alden/
https://www.lynalden.com/investing-newsletter/
 

25.03.21 00:09
2

445 Postings, 470 Tage mscholz1978Depot

Moin,
vorab, ich bin ein Freund von phys. ETF, weil man dort in gewissen Grenzen das Risiko von schlecht laufenden Einzelwerten - oder schlimmer Insolvenzen von Einzelwerten - ganz gut minimieren kann.

Und vom "Glauben" an ein spezielles Unternehmen oder Geschäftsmodell - wie ich in den Foren immer wieder lese - kann ich mir nix kaufen, wenn der Markt das anders sieht - daher kann ich mit Aktien im Langfristgdepot nix anfangen.

Ziel: Rente / Einkommen in Zukunft - Horizont 20 Jahre
Einstieg: monatlicher Sparplan
mal grob gestrickt

40%  MSCI World oder ähnlich
10%  Schwellenländer
40%  div. Branchen wie z.B. IT / Cybersec. / Robotic / E-Auto / Wasserstoff / Versorger / Versicherungen / Food /Tabak / Öl/Gas etc
10% Rohstoffe (Öl / Gas / Industriemetalle / Edelmetalle etc.)

damit sollte eigentlich ein rel. anständiges CRV gegeben sein.

Und wichtig - rel. übersichtlich zu managen, wenn man sich nicht ständig mit auseinandersetzen möchte. Bei Einzelwerten habe ich immer mal Ausreisser dabei, das ist ärgerlich, und nicht immer kommen die wieder hoch (siehe z.B. Telekom!) - Branchen kann man mit ein wenig Nachdenken eigentlich viel besser mit weniger Aufwand abschätzen. Zum Ende hin kann man immer noch umschichten.

Und in dem Bereich gilt normalerweise wirklich: verkaufe nicht mit Verlust - Sparpläne funktionierten eigentlich immer.

Das ist keine Handlungsempfehlung nur meine eigene Strategie - ob richtig oder falsch weiß ich in spätestens 20 Jahren.

Gilt nur für mein Langfristdepot - Tradingdepot ist was ganz anderes.
 

01.04.21 23:18
1

4917 Postings, 1120 Tage telev1@mscholz1978

ich stelle meins auch genau noch ein, hatte keine zeit. aber ich sitze auf einer h2 bombe? ;)  

01.04.21 23:32
3

51252 Postings, 2584 Tage Lucky79Spiegel-Investment

je einen Topwert aus zwei konkurrierenden Sektoren... läuft zwar meist langweilig. .. dafür aber sicher.

Ansonsten starke Dividendentitel...
aber auch Trends nicht außer Acht lassen.

Alles auf einen Wert zusetzen. ..
kann bitter enden.... siehe WireCard.  

11.04.21 14:05
2

6447 Postings, 312 Tage 123p"Welche Nachteile haben ETFs?"

Börsengehandelte Indexfonds (ETFs), haben viele Vorteile. Aber keine Produktklasse ist ohne Nachteile - auch ETFs nicht. Anleger sollten dennoch genau hinschauen, bevor sie einen ETF kaufen.
 

11.04.21 18:15

4917 Postings, 1120 Tage telev1@123p

mit etf,s macht man im grunde nichts falsch (meine meinung), aber börse ist ja unser hobby. es macht ja einfach fun, zu lesen zu suchen und ab und zu sauber zu gewinnen.


 

12.04.21 02:14
1

6447 Postings, 312 Tage 123pBeispiel - Depot für Einsteiger Aktueller Stand

12.04.21 02:33

4917 Postings, 1120 Tage telev1fehler:

kein zugriff auf dieses depot!

schaust du markus?

https://www.youtube.com/channel/UCHZa-ouaCwwNeBNIy0sADqQ  

12.04.21 02:42

6447 Postings, 312 Tage 123pBeispiel - Depot jetzt öffentlich #16

12.04.21 02:42

4917 Postings, 1120 Tage telev1@123p

der fun ist bei mir wichtig, habe plug power bei 3 bla bla erwischt, nel bei 0,38 oder so. das macht mir freude. polar power und american lithium sind auch so meine freunde. natürlich bekomme ich auch genug auf die nuss.  

12.04.21 02:44

4917 Postings, 1120 Tage telev1@123p

jetzt kann ich es sehen  

12.04.21 02:56

4917 Postings, 1120 Tage telev1@123p

alle kenne ich nicht. muss ich in ruhe anschauen. meine:

AMERICAN LITHIUM CORP. REGISTERED SHARES O.N.
+48,63 %
                    §
BALLARD PWR SYS
+33,99 %
                    §
BRIT AM TOBACCO
-0,47 %
                    §
FUELCELL ENERGY DL-,0001
-8,86 %
                    §
GAZPROM PJSC NAM.AKT.(SP.ADRS)/2RL5
+10,49 %
                    §
ITM POWER PLC LS-,05
+6,44 %
                    §
LOCKHEED MARTIN DL 1
+15,78 %
                    §
LUKOIL ADR
-2,42 %
                    §
NEL ASA NK-,20
+4,67 %
                    §
NEO LITHIUM CORP
-6,73 %
                    §
OCUGEN INC. DL-,001
-2,96 %

OJSC OC ROSNEFT
-9,97 %
                    §
PLUG POWER INC. DL-,01
-8,61 %
                    §
POWERCELL SWEDEN SK-,022
-10,82 %

STANDARD LITHIUM LTD
+51,79 %
                    §
URANIUM ENERGY CORP.
+4,75 %
          §  

12.04.21 03:09

4917 Postings, 1120 Tage telev1@123p

im wiki kannst du die gewichtung sehen.  

21.04.21 18:06

6447 Postings, 312 Tage 123pETF - Depots

Die ETF-Portfolios zeigen auf, wie Anleger mit ETFs ein ETF Depot erstellen können. ? 70 Portfoliovorschläge ? aktuelle Kennzahlen ? viele Risikoklassen
 

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln