Lopoca

Seite 1 von 482
neuester Beitrag: 24.11.20 15:58
eröffnet am: 18.06.15 14:28 von: riverstone Anzahl Beiträge: 12033
neuester Beitrag: 24.11.20 15:58 von: riskgamer Leser gesamt: 2885131
davon Heute: 347
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
480 | 481 | 482 | 482   

18.06.15 14:28
15

1283 Postings, 3195 Tage riverstoneLopoca

Hallo!
Ich möchte hier mal über den Sportwettenabieter Lopoca sprechen, der ja aufgrund seines Nuggetgames (welche über Angebot und Nachfrage funktioniert), ähnlich wie eine Aktie mit bid und ask aufgebaut ist und meines Wissens derziet einzigartig ist.

Hat hier jemand Erfahrungen, da ich selber erst vor kurzem eingestiegen bin und dies für ein gutes Investment mit einer gewaltigen Rendite halte.
Zuerst wurden die Nuggets auf 5 Millionen Stücke begrenzt - aufgrund der hohen Nachfrage und des steigenden Kurses hat man einen Resplitt mit 1:21,18 durchgeführt, sodas jetzt ca. 105 Stück Nuggets in Umlauf sind.

Bis jetzt gibt es ca. knapp über 50.000 Mitglieder - die Anzahl wächst sehr schnell. Ziel ist es pro Jahr mehr als Verdoppelung zu schaffen.
Weiters wird die Nachfrage der Nuggets auch automatisch über das System generiert - Umsätze, Provisionen, usw... Natürlich kann man auch einfach nur Nuggets kaufen.....

Ich denke mir halt, dass dieser bis dato erfolgte enorme Anstieg mit einer eigentlichen lächerlichen Mitgliederanzahl erfolgt ist und mit einer jährlichen mehr als Verdoppelung (Ausweitung auf viele europäische Länder und auch Asien - ist aber noch in Planung) auch der Nuggetkurs überproportional steigen wird.

POSITIV:
Das Nuggetgame wird als Glückspiel angeboten und somit sind die Gewinne steuerfrei.
Weiters ergibt sich der Nuggetkurs nur aus dem Verhältnis von Angebot und Nachfrage. Im Gegensatz zu einer Aktien, wo ich über die Anzahl der Aktien den Börsenwert der Firma errechnen kann und somit sagen kann, die Aktie ist derzeit unter- oder überbewertet.
Da das einzelne Nugget eigentlich auch nichts wert ist, kann der Kurs über die standing steigende Nachfrage auch jetzt noch auf 100 steigen und ich kann nicht sagen, dass der Kurs überbewertet ist, weil es keine gibt. Ist in dem Fall für mich auch sehr positiv.

Zumindest erfolgt der Anstieg weit schneller als bei jeder Aktie - eher mit dem bitcoin Chart zu vergleichen!

Es ware auf jeden Fall schön, wenn man über dieses Forum hier ein Diskussion zusammenbringen würde....

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
480 | 481 | 482 | 482   
12007 Postings ausgeblendet.

10.06.20 00:17
1

176885 Postings, 7003 Tage GrinchDen Stuss gibts immer noch?

-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

10.06.20 17:43

239 Postings, 1773 Tage bliem@STKSAT229207939

Bzgl. blog: d.h. im Februar kündigt man an den Blog regelmäßig zu befüllen und macht das an diesem Tag auch, dann noch ein Eintrag im März und dann kommt man drauf, dass ein blog nicht mehr state of the art ist und hört wieder auf? das sagt dann alles über das management dieser firma.

woher kommen eigentlich die großen gewinne von lopoca? gibts da noch was anderes als lotto, poker, casino und das nuggetgame? vielleicht wissen wir da ja bald mehr......  

15.06.20 08:16
2

816 Postings, 1773 Tage explosive..das kraut möchte ich haben...

#12007   --   DANKE für die Aufklärung der "mandatory-sache" ...somit  ist ein Italien-MLM-Spinoff doch kein Problem (oder?)

ich bin natürlich deutlich emotionaler als Protector, der wunderbar die "social media"-Follower-Bewegung analysiert hat - ja, dazu denke ich mir meinen Teil und schmunzle ob der Followerschaft (wie war das mit dem Keks, das mehr Follower als Tokio-Hotel hat??).   Wenn all diese Leute wirklich bei Lopoca angestellt werden (wobei die Anstellung von Anwälten in verschiedenen Ländern wohl etwas übertrieben ist, die werden engagiert und nach Stunden bezahlt und nur in sehr großen Unternehmen hat man ein paar Juristen, die sich um die Koordination kümmern) dann muss natürlich das Geld fließen - ich glaube es halt nicht, aber daran muss sich niemand stoßen. Auch das "Ausverhandeln" von Steuern in der Schweiz ist mir bewußt und bekannt - jedoch müssen die einzelnen Leute dann natürlich auch Wohnsitze/Firmensitze in dem jeweiligen Kanton mit besserer Steuer haben. Im Wesentlichen zeigt sich das in der Schweiz gut - niedrige Steuern sehr hohe Immopreise und Lebenshaltungskosten (siehe Goldküste, wo die ganzen Hedgefonds und deren Manager mit Milliardenumsätzen sitzen) - der kleine Lopocaner (nicht BN gemeint!) wird seinen Wohnsitz nicht in einer steuerschonendes Kantonalgebiet verlegen.

Also trotzdem hätte ich gerne jenes Kraut, welches Du zu Dir nimmst um das so positiv darzustellen - gib mir was, vielleicht kaufe ich dann wieder Nuggets nach, wenn ich meinen Login finde :-) bin ja noch jung und kann warten....
 

24.06.20 14:14
1

816 Postings, 1773 Tage explosivewie medien manipulieren

Ich muss eine Lanze brechen, nicht zwingend für Lo(po)ca im Allgemeinen, aber mit dem jüngsten Umgang mit diesem Namen - vielleicht nimmt sich ja einer der vielen Lo(po)ca-Mitarbeiter, von denen wir nun gehört haben der Sache an und stellt das medial richtig.....so geht das natürich nicht.

Man google mal "Aktenzeichen XY + Lopoca" -  ein im Juli 2015 (!!!) ermordeter Steirer wird (in der Suche der Polizei nach dem Täter) mit Lo(po)ca in lose Verbindung gebracht - möglicherweise habe der Ermordete jemand zur Teilnahme am "Spiel Lopoca" gebracht, der dann Geld verloren hätte - ein mögliches Motiv wird im Spielermilieu gesehen.....

Allerdings müsste der mutmassliche Mörder schon im Juli 2015 gewusst haben, was ab September 2015 mit dem "Spiel Lopoca" passiert......  Also so geht das nicht liebe Medien (Polizei aussen vor, die muss in alle Richtungen denken für eine Klärung), das ist zu weit hergeholt - pfui.  

04.07.20 09:40

298 Postings, 1852 Tage riskgamerWie weiter mit LOPOCA

Wartet da etwa der nächste Hammer gegen Lopoca. Wenn die Legalisierung des neuen Glückspielstaatsvertrags in Deutschaland scheitert, scheitert, (imo) automatisch auch das Geschäftsmodell LOPOCA.
Wie schrieb 229207939 am 9.06.2020 „SCHRITT FÜR SCHRITT GEHT ES UNERMÜDLICH VORAN“.

Es sei mir gestattet zu fragen: IN WELCHE RICHTUNG

https://www.rnd.de/politik/...-wachst-2LHF2CGP75AH5BVT6CSUOSOSFQ.html
 
Angehängte Grafik:
rnd.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
rnd.jpg

09.07.20 21:22
1

235 Postings, 1866 Tage Protector1Testbericht über Lopoca


Die Plattform ?Redaktionstest.net? hat Lopoca unter die Lupe genommen und einen Bericht über ihre Erfahrungen über das Wettangebot, die Gebühren, den Kundenservice, das MLM und weitere Dinge in das Netz gestellt.


?Lopoca Erfahrungen und Test 2020? ? letzte Aktualisierung vom 07.07.2020:

https://www.redaktionstest.net/lopoca/


Quellennachweis:

Redaktionstest.net; Growth Leads Ltd Level 9, Portomaso Business Tower Vjal Portomaso St Julians STJ 4011, Malta VAT No.: MT 2651 8017 Company Reg No.: C65993


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

12.07.20 13:42
1

816 Postings, 1773 Tage explosive..das ziel ist die Welt..

..Vorab sei gesagt, dass Lopoca nicht international tätig ist, sondern nur Kunden aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein, Malta und Slowenien akzeptiert...

na ja, knapp verfehlt, ansonsten ist die Analyse durchaus fair geschrieben, kein wenn und aber, positives wie negatives - ok, die verfasser sind keine MLM-Fans, also in diese Richtung gibt es nichts positives und auch der Support (der vielen neu angestellten Mitarbeiter *zynismusoff*) ist beschaulich beschrieben

die lobhudeleien des einen posters hier kann man getrost als "vernebelt" bezeichnen wenn man das liest - was ihn aber nicht stören wird.   88 von 100 Punkten als Wettplattform immerhin.  

19.08.20 13:38

114 Postings, 1340 Tage stksat|229076906Webinar

Heute grosses Webinar, bin mal gespannt ...)))  

19.08.20 22:01
3

235 Postings, 1866 Tage Protector1Webinar - Neues von Lopoca


Hier die in wortgetreuen Stichworte, welche im heutigen Webinar von Lopoca präsentiert wurden. 

Weiters in ausführlichen Details erläutert wurden diese Schlagworte durch Reinhard Meusburger und dem CEO Wojciech Traska:

  • Projekt ?ITALIEN?: Audit positiv absolviert
  • Neues Büro in Malta
  • Neue Mitarbeiter: HR Guru, ITA AML und Legal Tiger, Design Zauberer, ML Hunter, CS Profis
  • Scratch Cards / Hacksaw Gaming
  • Casino App (Android, AppStore ? in progress)
  • LOPOCA Jackpots: Exklusive für LOPOCA Spieler
  • Zendesk für LOPOCA CS ? coming soon
  • LOPOCA Support 08:00-21:00


Laut Meinung des CEO ist damit Lopoca 2.0 Geschichte und der Beginn von Lopoca 3.0 da.

Für Reinhard Meusburger ist dadurch die immer noch vorhandene Lastigkeit von Lopoca auf das Nugget Game beendet und mit dem neuen verbreiterten Spielangebot bewegt man sich in großen Schritten auf die ganz großen Player im Markt zu.


Somit wohl alles gut.

(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.

 

31.08.20 21:16
1

816 Postings, 1773 Tage explosive...schlafend gemeldet...

der vulkan "explosive" kann sich dank der letzten erläuterungen von Protector nun mal schlafend melden :-)  das nuggetgame ist dann wohl ein ding unter "ferner liefen" und eine wettplattform im mlm-vertrieb ist wenig spannend zu durchleuchten für mich...ich denke ich werde auch dank meines negativ-interesses für gaming kaum was von lo(po)ca mitbekommen - und wenn sie mal bwin kaufen, freue ich mich für alle, die daran geglaubt haben.

kleinere seismische aktivitäten im nugget könnten mich aber wieder wecken - so long Leute !

 

01.09.20 10:42
1

298 Postings, 1852 Tage riskgamerzu früh schlafen gelegt :-)

Der Kurs ist zwischenzeitlich auf unvorstellbare 0.99 Euro gestiegen.

Ist das für Dich schon eine seismische Erschütterung?
 

07.09.20 11:26
1

298 Postings, 1852 Tage riskgamer@ EXLOSIVE

Es brodelt gewaltig im Vulkan LOPOCA.
Die Goldadern drohen zu explodieren. Die seismischen Schockwellen sind global spürbar. Wertzuwachs von ca. 60% innerhalb einer Woche kann man schon als "EXPLOSIVE" Hausse bezeichnen.

Hoffe, die seismischen Vibrationen animieren Dich der Sache auf den Grund zu gehen. Mir fehlt leider das Know-How um das was gerade abgeht zu verstehen.

 
Angehängte Grafik:
20200907___kursverlauf_nugget.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
20200907___kursverlauf_nugget.jpg

08.09.20 23:49
1

235 Postings, 1866 Tage Protector1Kursentwicklung Nuggets der letzten Tage


Man sollte nicht unbedingt nur auf den Kurs der Nuggets schauen, sondern auch auf das genau so wichtige Handelsvolumen = gehandelte Stücke an Nuggets.

Der Kursanstieg der letzten Tage ist meines Erachtens auf eine relativ kleine Stückanzahl an effektiv durchgehandelten Nuggets zurückzuführen = enger Markt.

Wenn man sich an die großen Hypezeiten des Nuggets vor 2015 zurückerinnern mag, so werden manche noch sehr genau wissen, dass sowohl auf der Käuferseite als auch auf der Verkäuferseite Stückanzahlen im fünf- bis sechsstelligen Bereich im Angebot keine Seltenheiten waren. 

Seit längerem sind es zumeist nur noch drei- bis vierstellige Stückzahlen an Nuggets auf der Käufer- beziehungsweise Verkäuferseite. Fünfstellige Stückzahlen sind nur fallweise zu sehen. Von sechsstelligen Stückzahlen an Nuggets zum jeweiligen Kurs möchte ich gar nicht mehr reden.

Mit den aktuell ersichtlichen Ordergrößen können größere Cash- beziehungsweise Nuggetholder den Kurs relativ einfach einzeln oder gemeinsam abgestimmt in Gruppen (ist ja von den Spielregeln schließlich auch nicht verboten) den Kurs nach oben treiben oder nach unten drücken.

Das Problem beim nach Oben pushen bleibt, die Käuferschicht von unten nach oben mitzuziehen ohne selber den Kurs weiter stützen zu müssen. Gelingt meist nur in seltenen Fällen und es erfolgt dann die logische Kurskorrektur wieder nach unten.

Für mich ganz persönlich war die Kursentwicklung der letzten Tage ein Pushen von einzelnen Spielern oder Spielergruppen als stimuliertes Vorgeplänkel auf die angekündigte Öffnung des italienischen Marktes und der weiteren verkündeten News von Lopoca. Einfach ein bisschen gute Stimmung machen. Von Nachhaltigkeit dieser Kurserholung möchte ich noch nicht reden, zumindest heute ging der Kurs von 1,20 wieder auf zutiefst 0,99 runter.

Aber ist nur meine ganz persönliche Sichtweise der Dinge. Die Kursentwicklungen kann jeder für sich selber auch interpretieren. Erklärungen und Meinungen hierzu wird es am langen Ende unendlich viele geben.


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.

 

10.09.20 11:38
1

298 Postings, 1852 Tage riskgamerProtector1

Danke für Deinen Input. Ich glaube Deine Analyse trifft den Nagel auf den Kopf.


Gestern konnte man einen interessanten Beitrag zu MLM Organisationen auf ARD sehen

https://www.ardmediathek.de/ard/video/...ZDovL2hyLW9ubGluZS8xMDkyNTg/

Vieles hat mich an die Struktur und die Vorgehensweise der oberen Protagonisten von Lopoca erinnert. Vor allem das Protzen mit Reichtum und Luxusgütern (die Flachen sind ein untrügliches Zeichen dafür) und die hohen Gewinnchancen sind praktisch kongruent mit dem was einige Lopoca Spitzenkräften auf Facebook von sich geben. Auf jeden Fall ein interessanter Bericht über MLM Network Marketing …. es lohnt sich ihn einmal anzuschauen.

Was sagt wohl stksat|229207939 dazu?
Am 9.06.2020 hat stksat|229207939 geposted:"Schritt für Schritt geht es unermüdlich voran!" Heute muss man konstatieren dass es in den vergangenen 3 Monaten nicht mal einen halben Schritt voran gegangen ist. Es nimmt mich nur wunder woher stksat|229207939 seinen Optimismus bezieht. Er kündigt immer wieder mal etwas an was sich im Nachhinein (Fakten-Check) als leere Worthülse entpuppt.
Ich gehe jetzt einmal davon aus, dass er …. nach 3 Monaten stillschweigen  …. realisiert hat, dass Lopoca wohl nie ein Major Player im Bereich von Online Gaming Plattformen sein wird und im Vergleich zu de grossen immer in Nachteil sein wird.
Nur ein erfolgreicher Re-Launch des Nugget Games mit stetigen Kurs-Zuwächsen kann Lopoca in die Erfolgspur zurück bringen. Das ist meine persönliche Meinung.
 

11.09.20 12:57

1 Posting, 84 Tage Osnapirat999Mmh...

Schon interessant wo manche Leute Ihr Wissen herholen bzw. dies kundtun.
Keine Ahnung was da so dran ist, Fakt ist das dass Nugget Game funktioniert und lange nicht so volatil ist wie das spekulieren mit Aktien. Schwankungen gibt es immer mal, aber alles im Rahmen. Es ist und bleibt aber neunmal ein Spiel, dessen Risiken muss sich jeder selber bewusst sein.
Und jetzt mal ehrlich , wenn das Schon 10 Jahre funktioniert, warum soll es denn nicht weiter funktionieren ?
Bis dato habe ich gute Gewinne damit gemacht und mehr zählt für mich gerade nicht.
Auch der Support funktioniert einwandfrei... innerhalb von 2 Stunden habe ich immer eine Antwort auf all meine Fragen gehabt.
Das ist meine eigene subjektive Meinung dazu !!!
 

11.09.20 13:57

298 Postings, 1852 Tage riskgamerDer Support funktioniert?

Seit 3 Tagen ist die Seite Offline.

Gemäss RM (WAPP) der Server ausgestiegen und es gibt gleichzeitig einen Shut-Down vom Housing Center.
Angeblich arbeitet das TEAM auf Hochtouren um das Problem zu beheben .... (seit 3 Tagen)
RM bittet noch um Geduld  und Verständnis.

Wie war das noch 2014 / 2015 mit der besten Online Gaming Platform der Welt??  

20.10.20 11:29

3 Postings, 186 Tage in ccWieder online......

Lopoca ist wieder online und hat Italien gleich miteröffnet ;)


Den Nuggetkurs hat das im ersten Moment nicht interessiert.

Mit einem Neukundenbonus von bis zu Euro 500.-- werden vermutlich viele neue Leute in Italien auf Lopoca aufmerksam werden.

Sollte der Bonus in den nächsten Monaten nachhaltig ansteigen wird das auch den Nuggetkurs entprechend mit nach oben ziehen.

Auch die Spieleauswahl ist gestiegen. Für mich bedeutet das, das ich an schwachen Tagen Nuggets nachkaufe.



Warum sehe ich jetzt Lopoca positiver:
Soweit ich weiss sind die Glücksspielauflagen in Italien sehr streng.

Das Lopoca alle Vorgaben erfüllen konnte und in Italien auch tatsächlich eröffnet hat zeigt mir das die Firma mit den Behörden arbeitet.

Das wird vermutlich auch von anderen Ländern honoriert werden die gerade an einem Glücksspielgesetz basteln.

 

20.10.20 12:05
1

31 Postings, 460 Tage stksat|229207939Manchmal zeitlich verzögert doch immer auf Kurs!

Nach langer Abstinenz von Euren, natürlich sehr wertvollen Kommentaren liebe Kritiker, melde ich mich kurz zurück.

Kurzer Faktencheck:

Wie versprochen wurde die Lopoca Casino App in genialem Design und unglaublicher Geschwindigkeit geloungt!
Und diese App ist eine echte App nicht nur eine vereinfachte Webseite in einenm App Mantel verpackt. Solche Apps werden
in Zukunft von Apple auch gar nicht mehr zugelassen.

Das Programmiererteam der Appmea in Graz wurde weiter aufgestockt und kümmert sich schon seit längerer nicht um die Apps sondern auch um Frontend, Backend und Schnittstellen.
Parallel zur Lopoca.com Webseite wurde seit geraumer Zeit an der neuen Lopoca Webseite gearbeitet - nach dem neuesten Stand
der Technik. Nicht umsonst nimmt die Appmea nur die Besten der Besten aus der Fachhochschule und Uni in Graz auf.


Italien Lounge fand am 19. Okt um 10h statt. Dort wurde bereits die neue Webseite gestartet, die Feuertaufe quasi und diese kommt auch nächstes Jahr nach einem Evaluierungsprozeß in den bereits anderen 6 offenen Märkten in der EU.
Die zeitliche Verspätung der Öffnung des Italienmarktes hängt mit kurzfristig angeordneten Veränderungen der Lopoca Seite von seitens der Regierung zusammen.  Lopoca.it (Glücksspieldomain und Goldclub Domain Lopocagold.club (Partner Programm) wurden auf Wunsch der Italienischen Regierung getrennt.
Wie ich gehört habe war gestern ein Rekord an Neukundenregistrierungen. Die vielen Promotionen und Vorteile Lopocas wurden ja schon im Vorfeld an Schlüsselpersonen in Italien vor Ort weiter gegeben.
Das Wachstum wird stetig und nachhaltig sein da es keinen weiteren Anbieter gibt der so viele Alleinstellungsmerkmale wie Lopoca bietet.

Nachdem ein Betreiben des Nugget Games in Italien aufgrund von länderübergreifenden Einschränkungen von seitens der Regierung nicht möglich ist, profitieren ausschließlich Nuggetbesitzer von den steigenden Umsätzen aus Italien am Wochenbonus.
Aus meiner Sicht nicht unbedingt ein Nachteil (ich darf ja Nuggets halten :-) ).

Gute News gibt es auch aus Deutschland. Der Einspruch eines kleinen Sportwettenanbieters, der meinte die Lizenzausschreibung der Regierung wäre nicht wettbewerbskonform wurde in 2. Instanz abgelehnt. Somit haben die ersten 15 von gesamt 42 (incl. Lopoca) die Sportwettenlizenzen erhalten und sind automatisch nächstes Jahr bei der Casinolizenzausschreibung dabei.
Deutschland wird das nächste Land, wo Lopoca alle rechtlichen Auflagen für eine Landeslizenz erfüllt hat, sein.

Auch rechtlich wurde ein kleiner Seitenhieb der Arbeiterkammer Vorarlberg vom Mai 2019 wieder zu Gunsten Lopocas entschieden. Ein mehrseitiger Bericht der Staatsanwaltschaft hat mehr als deutlich aufgezeigt wie lächerlich die Anschuldigungen von seitens der AK sind und ein für alle Mal dieses Thema eingestellt! Damit wurde auch das rechtliche Fundament weiter ausgebaut was die Seriosität einmal mehr aufzeigt und auch vor eventuellen zukünftigen Angriffen Sicherheit bietet.

Soweit ich mitbekommen habe gibt es noch einiges was heuer bei Lopoca umgesetzt wird. :-)

Liebe Kritiker, ich hoffe ich habe Eure Träume nicht vollends zerstört dass Lopoca untergeht.

Lopoca ist auf einem grandiosen Erfolgsweg und schreitet unbeirrt Schritt für Schritt voran!

Ich sammle mal weiter fleissig Nuggets. Seit unserem letzten Kontakt konnte ich ja auch gut 20% stabiles Plus verzeichnen.
Und die wöchentlichen Boni sind das Sahnehäubchen das jetzt Dank Italiens auch langfristig stetig steigen wird.

Nuggetbesitzer haben es eben gut!

So long, melde ich mich ab und wünsche allen Anfeindern zum Trotz eine schöne Zeit!  

21.10.20 12:29
2

78 Postings, 1239 Tage Zink14Hey gute Neuigkeiten

Scheint als wäre der Lopoca-News-Bot wieder gestartet worden. Hatten ihn schon vermisst. Wie wohltuend diese Worthülsen doch klingen. Werden wieder unentwegt Programmierer eingestellt? An der Seite wird pausenlos mit Hochdruck gearbeitet? Mensch tolle Sache! Scheint nur kaum wen zu interessieren. Lopoca ist immer mehr in der Bedeutungslosigkeit verschwunden. Was soll das schon werden in Italien? Sportwetten und dann? Haben alle schon, kennt man.

Wie siehts denn bei unseren treuen Nuggetholdern so mit dem Durchschnittspreis aus? 4 oder 5 Jahre "billig nachkaufen"... und wo ist Euer Durchschnitt? Bei 3?? 4?? Daumen Drücken, nochmal 10 Jahre warten, das wird schon :)

Aber Boni kommen noch regelmäßig? Ist das dieses große Alleinstellungsmerkmal im Jahr 2020?

Der Respekt und Fleißpunkt geht wieder an den Ö-Direktor, dessen Medienauftritte immer mehr in der Bedeutungslosigkeit verschwinden. Da geht er extra ins Studio, zeichnet seine Videos auf (Eurocrash und Zinspolitik etc) und bekommt pro Video nach Monaten (!) nicht mal auf 100 Klicks bei Youtube *lach* was eine Zeitverschwendung :) :)

Im X-Invest Forum gab es auch mal jemand der zumindest noch alle 3 Wochen mal was schrieb, aber irgendwann ging ihm auch die Puste aus :)
Über Jahre hinweg die Statusmeldung "der Nuggetkurs hält sich bedeckt", mehr kam da eh nicht :)

Haben wir jetzt eigentlich Lopoca 5.0 oder schon 6.0?
War der Nuggetkurs auf 1,10? eigentlich schon der Kipppunkt?

Wie viele Nillionen Mitglieder sind es denn nun?

Hatte der Nuggetkurs nicht ein Potential auf eine dreistellige Höhe?

Also denn, immer schön kalt duschen :)  

22.10.20 12:19

3 Postings, 186 Tage in ccOhhh ihr Kleingläubigen Ich aber sage euch....

nein Spass beiseite, du hast natürlich recht.

Irgendwelche Ankündigungen nach dem Motto- alles wird superduper -  lockt heute niemanden mehr hinterm Ofen hervor - jetzt kommt das aber :)


In Italien sind Sportwetten und Casinospiele sowie das Marketingsystem voll linzensiert und erlaubt. (Lopoca hat endlich Gesetzte an die es sich halten kann.)

Deshalb nimmt hier in Italien Lopoca auch richtig Geld in die Hand (bis zu Euro 500.-- Neukundenbonus) .

Das wird- so vermute ich- viele Spieler von anderen Plattformen zu Lopoca bringen.



Meine Annahme:
In den nächsten 4-6 Monaten wird sich der durchschnittliche Nuggetgame Bonus verdoppeln. Das wird den Kaufdruck erhöhen und den Nuggetkurs Richtung 2 Euro treiben. Das würde für mich bedeuten das das in Italien erst der Anfang ist und wir in 12 Monaten eine weitere Verdoppelung des Bonus und auch den Nuggetkurs sehe ich dann bei 4 Euro.



Wenn meine Annahme falsch ist-  Lopoca also keine oder nur ganz wenige neue Spieler in Italien für sich gewinnen kann und der Nuggetgamebonus auf dem jetzigen Niveau bleibt wird der Kurs eher auf 70 Cent gehen.


So ist das bei Spekulationen. Sie beruhen auf Annahmen die die Zukunft betreffen. Ob meine Annahme richtig oder falsch war sehen wir in 6 und in 12 Monaten.

 

26.10.20 19:52

78 Postings, 1239 Tage Zink14Danke Italien


wenige Tage nach dem Start von Italien ist der N-Kurs wieder unter 1? gegangen.
Aber dafür gibt es sicher gute Gründe. Ich bin gepannt :-)  

19.11.20 15:39

78 Postings, 1239 Tage Zink14Viva Italia

Hey nun ist doch Italien schon einen Monat am Start. Was macht der Nugget Kurs? Erstmal 20% verloren? Mhh schade.  

20.11.20 19:04
1

816 Postings, 1773 Tage explosive...es war einmal der Mensch...

...aus dieser genialen Zeichentrick-Geschichtssendung mit der genialen Stimme von Josef Meinrad für den weissen "weisen" mit dem Bart, gibt es eine kleine Szene aus der Zeit des römischen Reiches am Zenit...  der ziemlich gut genährte Imperator schläft auf dem italienischen Stiefel, irgendwo in einer Randprovinz gibt es eine Revolution, er erwacht, nimmt einen Lobeerzweig und sagt "..ach lasst sie doch (aus dem römischen Reich) ziehen.." gähnt, dreht sich um und schläft weiter...

so geht es mir gerade (na ja, nicht so wohlgenährt :)) - ach lasst sie doch den Kurs pushen, bei niedriger Liquidität, wie schon oben angemerkt.....ach ja, "bis zu 500" Willkommensbonus ist schon eine Ansage zum Abwerben.....aber sonst ist wohl alles beim Alten, Lopoca kein römisches Reich, auch wenn es nun wie Hannibal über die Alpen nach Italien gekommen ist...gähn.....Gute Nacht und weiterhin viel Erfolg !!  

22.11.20 11:42
1

235 Postings, 1866 Tage Protector1Arbeiterkammer warnt weiter vor Nugget Game


Aktueller Bericht ?AK warnt vor ?Nugget Game? von Lopoca? auf der Homepage des ORF in der Rubrik Help beziehungsweise in der gestrigen Radiosendung ?Help? im Radio Ö1 Konsumentenmagazin.

AK rät weiterhin zu Beratungen in allen Landesstellen.


Link:

https://help.orf.at/stories/3203084/

Quellennachweis: orf.at, Österreichischer Rundfunk, Stiftung öffentliches Recht, Würzburggasse 30, 1136 Wien


(Disclaimer) Ein rechtlicher Hinweis meinerseits: Der Kommentar ist nur meine ganz persönliche Meinung. Stellt keine belegten Fakten, Feststellungen oder Behauptungen dar. Keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität oder Richtigkeit. Keine Gewähr und Haftung für Angaben von Dritten.


 

24.11.20 15:58

298 Postings, 1852 Tage riskgamerQua Vadis?

Lopoca Nugget: QUAO VADIS?

24.11.2020 15:30 / Ø-Preis € 0.86 ..... und das trotz dem überrangend gestarteten Italien Markt!

Da hat stksat|229207939 am 20.10.2020 eine unglaublich leere Worthülse rausgehauen. Die Italiener bringen dem Nugget aber rein gar nichts.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
480 | 481 | 482 | 482   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln