finanzen.net

?uro am Sonntag,Vorgeschmack auf Sonntag.Thema u.a

Seite 8 von 8
neuester Beitrag: 23.12.07 13:48
eröffnet am: 04.11.06 08:18 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 23.12.07 13:48 von: Leser gesamt: 63197
davon Heute: 2
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
 

05.09.07 12:20

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78Euro am Sonntag: Börsenboom am Bosporus.

Nur zur Info,
kenne mich mit / auf diesem Markt nicht aus,
aber wen es interessiert,
bitte schön.

Euro am Sonntag: Börsenboom am Bosporus
12:00 05.09.07





Euro am Sonntag: Börsenboom am Bosporus

"Die Wahlen in der Türkei sind gelaufen. Die politische Situation scheint sich zu stabilisieren. Doch es gibt noch mehr gute Gründe, warum türkische Aktien noch immer zu den spannendsten Investments der Emerging Markets gehören." lautet die Einleitung eines Artikels in der Euro am Sonntag auf finanzen.net.

Abgesehen von der politischen Stabilisierung, wachse die Wirtschaft der Türkei weiter. So seien die wirtschaftlichen Rahmendaten der Türkei weiterhin positiv. Denn im vergangenen Jahr kletterte das Bruttoinlandprodukt um 6,1 Prozent. Auch im laufenden Jahr werde mit einem Wachstum von 4,1 Prozent gerechnet, während 2008 das türkische BIP dann wieder um 6,2 Prozent zulegen soll. Außerdem seien steigende Zuflüsse an ausländischen Direktinvestitionen zu verzeichnen. "Damit würde die Anfälligkeit der Volkswirtschaft gegenüber negativen externen Schocks oder Stimmungsschwankungen an den Märkten spürbar reduziert." erläutert Euro am Sonntag.

Vor dem Hintergrund weiterhin hoher Wachstumsraten und der politischen Stabilisierung biete die Börse am Bosporus Anlegern ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis. Aufgrund des derzeitigen türkischen Nominalzinses von 18,5 Prozent gelte dies insbesondere für Discount-Zertifikate: "Je höher der Zins, umso größer der Discount. In diesem Zusammenhang wird ein Discount-Zertifikat von ABN Amro auf den türkischen Schwergewichtsindex DJ Turkey Titans 20 favorisiert. Das Zertifikat hat eine Laufzeit bis zum 19. Dezember 2008 - Veräußerungsgewinne wären somit steuerfrei."

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen: finanzen.net



NAME / ISIN / WKN
FÄLLIGKEIT
REF.
GELD
BRIEF

DJ Turkey Titans 20 Discount Zertifikat
NL0000769909 / AA0D06
19.12.08
490,90
13,49
13,69

Stand: 05.09.2007 (Um mehr Infos zu erhalten klicken Sie die Produkte an)




Verpassen Sie auch nicht unsere nächste kostenlose Newsletter Ausgabe kommenden Montag. Melden Sie sich noch heute an und Sie bekommen die nächste Ausgabe direkt per Email.

 



ABN AMRO Bank N.V.
Niederlassung Deutschland
Strukturierte Aktienprodukte
Theodor-Heuss-Allee 80
60486 Frankfurt am Main
Tel: 069 26 900 900
Fax: 069 26 900 829
zertifikate@de.abnamro.com
www.abnamrozertifikate.de







Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor
 

10.09.07 07:48

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78?aS vom 09.09.07 Von interessant bis vs.Peddy78

Erstmal die Übersicht über ein paar Themen der aktuellen Ausgabe.

09.09.2007 Aktien im Sonderangebot
09.09.2007 Auszeit für Heuschrecken (EuramS)
09.09.2007 Biotech: Für Ausgeschlafene (EuramS)
09.09.2007 GAP: Mut zur Lücke (EuramS)
09.09.2007 Teure Extra-Injektion (EuramS)
09.09.2007 Euro am Sonntag Aktientipp

Als erstes möchte ich euch die 3 "No Goes" präsentieren:

Air Berlin
Voraussage nach unten korrigiert,
Aktie befindet sich wieder im Landeanflug.
Lieber mit anderen Aktien abheben.

Thielert
Staatanwaltschaft jagt Thielert.
Neuer Vorwurf:
Versuchte Urkundenfälschung und Betrug in besonders schwerem Fall.
Das sollte reichen um um diese Aktie einen großen bogen zu machen,
vor hier wieder größeres ungemach droht.
"Strong sell", wie ich schon lange gepredigt habe.

Zapf
Weiter ausgebombt und KEIN Schnäppchen.
Finger weg.

Aber es gibt auch interessante Aktien.
Eine Aktie sollte große Chancen bieten,
fast egal was der Markt kurzfristig macht.
Dazu würde ich zählen:

Schöne leise Töne in turbolenten lauten Zeiten.
Bechstein
klingt gut in den Ohren der Aktionäre,
nicht nur für Musikfans.
Aktie notiert aktuell 20 % unter Eigenkapital.
Unter/um 8 ? kaufen,
Ziel 12 ? bzw. 50 % sollten hier drin sein.
Und vor allem:
Nach unten sollte das Risiko relativ begrenzt sein.
Einziger Haken:
Vorsicht, da es sich um einen Smallcap handelt,
nur streng limitiert kaufen da es hier sonst zu großen Ausschlägen kommen kann.

Ansonsten mehr als Aussichtsreich:

TOP-Werte mit Ost-Phantasie:
Erste Bank
1.Ösi-Bank, interessant.

Andritz
Expansion gen Osten,hier geht noch was.

(Immoeast)
Ergänzung von mir,
HV am Donnerstag,
Quartalszahlen am Freitag,
aber gerade deswegen interessant.
Gut, ausgebombt und lecker.
Hier bündelt sich Immo- und Osteuropa-Fantasie,
noch interessierts keinen bzw. alle machen einen großen Bogen um diesen Wert.
Aber spätestens wenn der Markt sich beruhigt hat geht es nicht mehr gen Osten,
sondern mit dem Kurs zurück in den hohen Norden.
Langsam kleine Positionen aufbauen,
vor den guten Zahlen.
Sicher ist sicher.

USU Software
Bis 4,80 ? kaufen.

?aS vs. Peddy78,
diesmal bei Infineon und bei Apple.
?aS rät bei Infineon zum Kauf,ich rate zum Verkauf.
?aS rät bei Apple zum halten, aber wieso diese Aktie halten wenn es Aktien mit besseren Aussichten gibt?

Wünsche allen eine gute,
wenn ich auch befürchte Stürmische Woche.
Hoffen wir mal das der 11.September uns diesmal nicht in Atem hält,
dann sollte es irgendwann auch wieder aufwärts gehen.
Wenn nicht Anfang der Woche,
dann gegen Ende.
Peddy78  

10.09.07 10:47

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78?aS Kaufempfehlungen im Plus.Wie erwartet,aber...

sicher noch ausbaufähig und noch nicht am Ende der Reise.

Und Immoeast kommt dann später dazu und gibt Gas.
So ab Mittwoch.

 

22.09.07 11:42

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78Morgen ist es wieder soweit: Mal sehen was für int

Werte morgen wieder auf der Empfehlungsliste stehen.
freu mich drauf.

Interessante ? Themen u.a:

ING-DiBA fairste Kreditbank (EuramS)
Genossenschaftsbanken fordern Abschaffung von Doppelprüfungen durch Bafin und Bundesbank (EuramS)
Pfleiderer plant Zukäufe in West-Europa (EuramS)

Aber bestimmt auch noch mehr.
 

22.09.07 17:18

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78Und noch 3 Themen für morgen:

22.09.2007 09:29:00
Microsoft Deutschland erwartet ?mindestens 20 Prozent Wachstum? im Mittelstand
22.09.2007 09:13:00
Über 100 Versorger planen neue Preisrunde bei Strom und Gas
21.09.2007 23:29:00
Premiere schließt höhere Verschuldung zur Finanzierung der Bundesliga-Rechte aus  

24.09.07 08:36

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78Diesmal ohne Zusammenfassung von mir,aber u.a. mit

folgenden Themen:

Smarte Strippenzieher (EuramS)
Trittbrett für gute Geschäfte (EuramS)
Attraktive Schwergewichte (EuramS)
Der fairste Kredit (EuramS)
Spezialwert: Fortec (EuramS)

Vielleicht mag ja jemand von euch die akt. ?aS mal zusammen fassen?
Würde mich zumindest über ein Post. des ein oder anderen eurer Meinung nach interessanten Wertes freuen.

Lieber eine Meinung als keine Meinung.
 

24.09.07 08:49
2

15890 Postings, 7081 Tage Calibra21Der akt. EuramS zu Absolute Capital Management


...Risikoorientierte Investoren könnten in dieser Situation auf eine technische Gegenbewegung setzen. Denn der dramatische Zusammenbruch erscheint in seinem Ausmaß etwas übertrieben....

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut  

30.09.07 11:41
1

17100 Postings, 5552 Tage Peddy789500xPeddy78 wären geschafft,nicht nur am Sonntag.

Ob ich es heute schaffe eine Zusammenfassung der aktuellen ?aS ins Netz zu stellen,
warscheinlich eher nicht.

Falls also jemand von euch dazu Zeit hat,
oder die Lust dazu den ein oder anderen Interessanten Beitrag hier zu posten,
dann würde ich mich sehr darüber freuen.

Die 9500 Postings wären geschafft,
mal sehen was der Tag noch so bringt.

Registriert seit 17.07.05 22:27  
Status ok  
Anzahl Postings 9500  
Lieblingsboard Börse (74%)  
Region (PLZ) 57***  
Geburtstag 18.12.78  
Xing Kontaktseite  

PS:

Als Anfang einfach mal:

?aS empfielt in der aktuellen Ausgabe Grammer zum Kauf.
Aktie schon gut gelaufen,
aber immer noch günstig.

Kursziel 27,50 ?,

also von derzeit 22 ? noch genug Potenzial und aufjedenfall mal einen Blick wert.

Eure Empfehlungen für die nächste Woche?
Allen noch einen schönen Sonntag.  

30.09.07 13:41
1

1287 Postings, 5245 Tage NavigatorCanbei der link

kann ja jeder selber nachsehen was drinsteht
http://www.finanzen.net/eurams/eurams_uebersicht.asp

so long
navigator  

30.09.07 22:07
1

8335 Postings, 5012 Tage rekiwiHey Peddy,

herzlichen Glückwunsch zum 9500 Post. Das du an Fleiß nicht zu überbieten bist, war mir ja schon vorher klar, aber das ist echt viel...Rund um die Uhr im Einsatz.
Nun denn auf die nächsten 9500. Bei dieser Gelegenheit nochmals vielen Dank für  brauchbare Tipps und Infos. Da freuen sich Depot und User gleichermaßen.

LG

rekiwi  

30.09.07 22:11
2

6257 Postings, 5598 Tage mecanoich schließ mich rekiwi an, danke danke danke




________

we h rt sich jemand ?
 

08.10.07 10:52

223 Postings, 4766 Tage smashtimegibt es einen grund...

oder nur der abschlag, weil der 45,09/10er widerstand durchbrochen wurde?  

22.10.07 18:04

8889 Postings, 5212 Tage petrussBin heute

mal bei Adihash wieder eingestiegen!  

29.10.07 03:14

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78Für alle die sie noch nicht gelesen haben:

Noch ist es früh genug und der Kiosk/die Tanke eures Vertrauens dürfte ein Exemplar haben.

Denn eine gute Woche dürfte / sollte uns bevor stehen und wäre doch Schade wenn ihr den ein oder anderen wieder mal guten Wert / Tipp verpassen würdet.

Das waren nur einige der interessanten Themen:

Hosen runter (EuramS)
Die Eisen bleiben heiß (EuramS)
Hamburg Hafen vor dem Stapellauf (EuramS)
Kentucky Fried China (EuramS)
Spezialwert: Medion (EuramS)
DAB-Bank-Chef von Uslar stellt Rekord-Dividende in Aussicht (EuramS)
 

04.11.07 07:00

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78Hier wieder einige der hoffentlich interessanten

Themen der akt. ?aS.

09:00 Uhr Spezialwert: SAF Holland (EuramS)
09:00 Uhr Das große Wechselspiel (EuramS)
09:00 Uhr Abschied von Bush beginnt (EuramS)
09:00 Uhr Hoffnungsträger in Magenta (EuramS)
09:00 Uhr Zumwinkel muss auspacken (EuramS)
09:00 Uhr 67.956.748.940,00 ? (EuramS)
02.11.2007 Ökonomen-Barometer stabilisiert sich auf niedrigem Niveau (EuramS)

Da ich wieder Geld zum spielen frei habe,

was kauft ihr / würdet ihr kaufen bzw. welche Werte haltet ihr für interessant und Aussichtsreich?
 

06.11.07 20:18
1

174 Postings, 4903 Tage BörsentaucherADIDAS überproportional

06.11.2007 15:00:00Schrift: | Drucken |Senden

AUSBLICK/adidas steigert im 3Q Ergebnis überproportional

   DÜSSELDORF (Dow Jones)--Die adidas AG dürfte im dritten Quartal trotz stagnierender Umsätze mit überproportionalen Ergebnissteigerungen aufwarten. Analysten gehen davon aus, dass sich die Rohertragsmarge des Sportartikelherstellers deutlich verbessert hat. Bernd Janssen, Experte der UBS, begründet diese Entwicklung mit positiven Währungseffekten ebenso wie mit deutlich geringeren buchhalterischen Effekten aus dem Reebok-Kauf im vergangenen Jahr. adidas legt seine Neunmonatszahlen am Donnerstag vor.

   Dass das Nettoergebnis noch etwas stärker wächst als das operative Ergebnis, schreiben die Analysten von JP Morgan einem verbesserten Finanzergebnis zu, obwohl die Steuerbelastung von ihnen höher gesehen wird als noch im Vorjahr.

   Die zwölf im Vorfeld befragten Analysten sehen für das dritte Quartal den Umsatz im Durchschnitt bei 2,97 (Vorjahr: 2,95) Mrd EUR, das operative Ergebnis bei 456 (409) Mio EUR und das Ergebnis nach Steuern und Minderheitsanteilen bei 285 (244) Mio EUR oder 1,38 (1,20) EUR je Aktie.

   Uwe Weinreich, Analyst bei der zur UniCredit-Gruppe gehörenden HypoVereinsbank, ist überzeugt, dass der zweitgrößte Sportartikelhersteller seine selbst gesteckten Ziele für 2007 erreichen wird. adidas hat sich vorgenommen beim Umsatz währungsbereinigt im mittleren einstelligen Prozentbereich und beim Nettoergebnis um 15% zuzulegen.

   Auch die Umsatzaussichten bei der Marke adidas halten die Analysten für gut. Weinreich rechnet mit Auftragsbeständen, die eine Indikation auf die Umsätze in den nächsten beiden Quartalen geben, von währungsbereinigt 10% über dem Vorjahr. Die Auftragsbestände der Marke Reebok sieht der Experte zum Stichtag 30. September um währungsbereinigt 5% unter dem Vorjahr. Hier kommen insbesondere auch geringere Verkäufe an den Großkunden Foot Locker und die allgemeine Schwäche des US-Marktes zum Tragen.

Webseite: http://www.adidas-group.com/ -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires; +49 (0)211 13872 18, archibald.preuschat@dowjones.com DJG/apr/rio (END) Dow Jones Newswires

   November 06, 2007 09:00 ET (14:00 GMT)

   Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.- - 09 00 AM EST 11-06-07

 

23.12.07 13:48

17100 Postings, 5552 Tage Peddy78Akt. ?aS vom 23.12.07, wieder sehr Interessant.

Diese Ausgabe solltet ihr euch unbedingt holen.

Finde diese Ausgabe wieder mal sehr Interessant.

Und alleine der Kursteil ist schon das Geld wert.

Vielleicht hat der ein oder andere Lust und Zeit die ein oder andere Empfehlung oder sogar eine Zusammenfassung hier hinein zu stellen.

Allen schöne Feiertage und ein Grünes,gutes und gesundes 2008.

Peddy78

PS: hoffe doch das ihr 2007 noch von mir lesen werdet,
bin gerade an einer Zusammenfassung zu den Int. Werten für Anfang 2008.

Bei Interesse zwischen den Tagen einfach mal akt. Threads von mir beachten.  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000