SunHydrogen

Seite 193 von 230
neuester Beitrag: 16.09.21 19:23
eröffnet am: 17.06.20 08:18 von: LupenRainer_. Anzahl Beiträge: 5749
neuester Beitrag: 16.09.21 19:23 von: cocobongo Leser gesamt: 1041238
davon Heute: 1275
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 191 | 192 |
| 194 | 195 | ... | 230   

03.05.21 20:22

64 Postings, 228 Tage Michaital??!?!?!?

Komisch, Dubai hat mit Energie, Öl usw. nix am Hut  

03.05.21 20:30

1744 Postings, 514 Tage SchackelsternDie machen ihren Reichtum mit Sand, Tatsache

03.05.21 20:33

64 Postings, 228 Tage MichaitalKorrektur

Öl nicht mehr so viel, Haupteinkommen ist Tourismus  

03.05.21 20:57

1744 Postings, 514 Tage Schackelsternhier steht mal was zu Dubai, aber was ?

03.05.21 20:57

1613 Postings, 2443 Tage cocobongoWeis nicht ob BBC es zum Streamen anbietet

es war jedenfals hoch intressant  

03.05.21 22:16

1890 Postings, 799 Tage LupenRainer_HättRi.Dubai hat doch was mit Energie zu tun

https://www.bbc.com/news/av/business-47046980

Dubai plant eine glänzende Zukunft für Solaranlagen

Dubai plant eine glänzende Zukunft für Solar

Die Stadt Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten will innerhalb der nächsten 30 Jahre ein Viertel ihrer gesamten Energie aus Solarenergie gewinnen.

Mark Lobel von der BBC berichtet von Dubais größtem Solarpark, wo 2,3 Millionen Paneele über eine Wüstenfläche von der Größe von 800 Fußballfeldern verteilt sind.
 

03.05.21 22:19
2

1317 Postings, 1595 Tage ArfiWir sollten

die Arabischen Länder nicht unterschätzen. Das Geld aus der Ölförderung wird jetzt in grüne Energy investiert. Irgendwann werden die Saudis größte Wasserstoff Lieferanten.
https://www.gtai.de/gtai-de/trade/specials/...-wasserstoff-254930.pdf  

03.05.21 22:38

195 Postings, 184 Tage glaskugel81Unterschätzen???

Warum den Arfi? Von mir aus können die arabischen Staaten gleich morgen all ihrer Wüsten mit H2 Paneelen ausstatten und entsprechend SH damit beauftragen.
Also ich hätte nichts dagegen. :-)  

03.05.21 23:03
1

179 Postings, 233 Tage AndySAnaja

NEL hat es jetzt geschafft einen partner für Solartechnik antzueheuern:

Nel ASA und First Solar wollen beim grünen Wasserstoff künftig zusammmenarbeiten. Von Matthias Fischer

Das norwegische Wasserstoff-Unternehmen Nel Asa wird künftig mit dem US-Solarunternehmen First Solar kooperieren."Zunächst werden First Solar und Nel zusammenarbeiten, um ein integriertes Kraftwerkssteuerungs- und Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA)-System zu entwickeln. Die Netzwerkarchitektur wird die Optimierung von PV-Elektrolyseur-Hybridprojekten ermöglichen, was zu den niedrigsten Gesamtkosten für Wasserstoff und Strom führt. Die Parteien werden im Laufe der Zeit weitere Möglichkeiten zur Optimierung und Integration von Technologieelementen in der gesamten Solar- und Wasserstoffproduktionsanlage untersuchen", so die entsprechende Pressemitteilung. First Solar ist eines der großen US-Solarunternehmen.

Sowohl Nel Asa als auch First Solar finden sich im Portfolio des ?uro Wasserstoff Maxx Zukunft Zertifikats. Das Zertifikat investiert in die komplette Wertschöpfungskette von grünem Wasserstoff - von dessen Erzeugung bis zur Verwendung. Weitere Informationen zum Zertifikat finden interessierte Anleger über diesen Link: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfeurowazu.  

03.05.21 23:05

179 Postings, 233 Tage AndySAund überall wird geschriebe

Der norwegische Wasserstoff-Spezialist Nel hat am heutigen Montag eine neue Kooperation bekannt gegeben. Der Geschäftsbereich, Nel Hydrogen Electrolyser, wird künftig mit dem Solarmodulhersteller First Solar zusammenarbeiten. Ein logischer Schritt, nachdem das Unternehmen erst kürzlich der ?Renewable Hydrogen Coalition? beigetreten ist.


.. quelle: https://www.deraktionaer.de/artikel/...-mit-first-solar-20229936.html

Frage ist jetzt, weshalb hat die Schmid kooperation mit Sun nie jemanden interessiert? Die news kam nur auf ein paar underground seiten leider. Unfair!  

04.05.21 09:17

826 Postings, 617 Tage Meli 2Börse

Das Spiel zw. Angst und Gier (oder Bulle und Bär)
Der Bär ist in Deckung gegangen....... Was macht jetzt der Bulle?
Schnappt er sich den Bär.... Heute!  

04.05.21 10:24

1317 Postings, 1595 Tage Arfiglaskugel

Ich hätte nichts dagegen wenn Schmid und Sun sich bei der Berechnung der Ausbeute des H2 der
Gen2 Panel so ein kleines bisschen nach oben verrechnen:))))))


 

04.05.21 11:31

195 Postings, 184 Tage glaskugel81Danke Arfi

Du reitest echt gern drauf rum was? Ja ich gebe zu, echt ein dummer Rechenfehler.  

04.05.21 11:46

1317 Postings, 1595 Tage ArfiWar doch nur ein Spässchen....

Die Schmid Group hat schon andere Sachen gemacht und berechnet. Hier aus Sonne wird Energy.
https://everflow-energy.com/opticharge-startet-zweite-phase/
 

04.05.21 11:50

1317 Postings, 1595 Tage ArfiMarktführerschaft...

Auf jeden Fall hat Schmid Erfahrungen im Photovoltaik Bereich. Sicherlich werden dann die Panels anders aussehen als die Prototypen von SunHydrogen ;-)
https://everflow-energy.com/...und-sabic-peilt-marktfuehrerschaft-an/  

04.05.21 11:56

1317 Postings, 1595 Tage ArfiAuszug aus Artikel

Kontakte nach Saudi Arabien hat Schmid auch. Also könnte Schmid auch für SunHydrogen die Kontakte knüpfen oder sogar die Technik als Partner zusammen vermarkten. Wenn Schmid die Machbarkeitsanalyse fertig hat, kann man bei Investoren ganz anders auftreten.
 
Angehängte Grafik:
e9acd5ae-ee38-4c17-a13d-5f4a52488adf.jpeg (verkleinert auf 27%) vergrößern
e9acd5ae-ee38-4c17-a13d-5f4a52488adf.jpeg

04.05.21 13:38

510 Postings, 1255 Tage FlorixWenn die Saudis doch bloß mal die ...

...Rechnungen, die ihnen von Schmid gestellt werden, bezahlen würden...  

04.05.21 14:03

64 Postings, 228 Tage MichaitalOder

Oder Schmid perfekte Arbeit liefern würde  

04.05.21 14:13

1317 Postings, 1595 Tage ArfiNa, ihr Beiden

habt ihr auch eine Quelle für eure Aussagen ????  

04.05.21 14:20

64 Postings, 228 Tage MichaitalReine behauptungen

04.05.21 14:29

1317 Postings, 1595 Tage ArfiMicha und auch Andere hier....

Beschäftige dich doch mal mit der Schmid Group, dann erfährst du was für Arbeiten Schmid überhaupt
macht. Schmid ist sehr gut vernetzt und könnte SunHydrogen bei der Kommerzialisierung sehr behilflich sein.
https://schmid-group.com/schmid-group/news-events/...onsstandorts-an/  

04.05.21 14:45
1

510 Postings, 1255 Tage FlorixDie Vernetzung ist eh kein...

Problem bei SH, nicht nur wegen Schmid...  

04.05.21 15:33

92 Postings, 331 Tage börseneu1bin heute raus

mit minus 57 %

Eventuell steige ich bei 5 cent wieder ein.

Euch viel Erfolg !  

Seite: 1 | ... | 191 | 192 |
| 194 | 195 | ... | 230   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: cocobongo
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln