Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Seite 1 von 85
neuester Beitrag: 01.03.21 18:03
eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 2114
neuester Beitrag: 01.03.21 18:03 von: melbacher Leser gesamt: 317567
davon Heute: 562
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85   

03.09.19 17:46
13

4221 Postings, 4442 Tage melbacherCharttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Alte Hasen kennen mich aus den Foren, andere aus Kolumnen. Ich werde hier meine tägliche Charttechnik einstellen und jeder darf mitmachen, denn zusammen sehen wir mehr, bzw. übersehen nichts.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85   
2088 Postings ausgeblendet.

18.02.21 17:24

4221 Postings, 4442 Tage melbacherIrländer ja noch

18.02.21 17:35

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX weiter Richtung 13800

Auch heute geht die Schwäche beim DAX weiter und der DAX erreicht langsam den Bereich bei dem es spannend wird. Das ist natürlich alles kurzfristig im Tageschart. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1457a.png
dax1457a.png

18.02.21 19:00

6221 Postings, 2872 Tage gnomon#089

"Solange die US Märkte auf ATH sind, ist der Dax unfallbar. Denke, da wird bald was nachgeholt werden. Dax long. Mel hin oder her, aber Dax Doppeltop ist unsinn, wenn der Dow wie am Lineal steigt."

wie man sieht hat der menscht keine ahnung worum es bei charttechnik NICHT geht....
 

18.02.21 22:09

22 Postings, 3415 Tage sylvanergnomon

Lern Du erst mal Rechtschreibung vor dem Verbreiten von  Börsenweisheiten, alles der Reihe nach bitte  

19.02.21 11:02

6221 Postings, 2872 Tage gnomonLern Du erst mal Rechtschreibung

wie man sieht sylvaner,, hast du den blick für das wesentliche. gratulation.  

19.02.21 18:02

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX Kampf um die 14000

Auch wenn die 14000 charttechnisch  nicht viel zu melden hat, ist sie natürlich psychologisch wichtig. Der DAX pendelt weiter seitwärts. Im Wochenchart sieht man natürlich warum er dies tut, da ist ja der Platz nach oben recht begrenzt. Der DOW hält sich wacker über 31000 und stützt den DAX dadurch. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1458a.png
dax1458a.png

22.02.21 18:15

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX Punktlandung an der 13800

Der eher als Seitwärtstrend bezeichnete Abwärtstrend, wurde heute punktgenau getestet. Man sieht, genau da tauchten Käufer auf, die mit dabei sein wollen. Auch der DOW hält sich wacker über 31000 und stützt den DAX dadurch. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1459a.png
dax1459a.png

23.02.21 11:37

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDa haben wir den Salat

Angehängte Grafik:
dax1444aa.png (verkleinert auf 64%) vergrößern
dax1444aa.png

23.02.21 11:53

2016 Postings, 4935 Tage rotsVerkaufen oder noch warten bis 13600

Nachhaltig durchbrochen werden. Was wäre der erste Support?  

23.02.21 14:01

136 Postings, 3704 Tage Irländer@melbacher

Bist Du ab jetzt Short?
Super Analyse "unter 13800 wird das Gap geschlossen" !!
Danke und Gruß  

23.02.21 18:34
1

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX schliesst das Gap

Der DAX durch brach heute die untere Trendlinie. Entsprechend gewann das Gap an Anziehungskraft und wurde geschlossen. Der rote Abwärtstrend hat sich somit vergrössert. Die untere rote Trendlinie hat jetzt keine Wirkung mehr. Erst unter dem Gap von heute, hat der DAX bis 13300 Platz. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1460a.png
dax1460a.png

23.02.21 18:35
1

4221 Postings, 4442 Tage melbacherTagessignale sind noch long

23.02.21 18:37

2869 Postings, 3715 Tage TheodorSGap

heisst das nun, dass das Gap geschlossen ist ??
Über ne Antwort würd ich mich freuen.
(ich denke ja, und somit wäre der Weg frei......)




















 

23.02.21 18:38

2869 Postings, 3715 Tage TheodorSsorry, die antwort is ja schon da.

Danke.  

23.02.21 22:25
1

4221 Postings, 4442 Tage melbacherErst über 14100 ist der Weg frei

24.02.21 17:26

674 Postings, 1859 Tage Mase87da wurden

wohl gestern alle abgeschüttelt, das Gap geschlossen um fortan befreit zu steigen..14050 Mindestziel, mein persönliches Ziel lautet 142xx  

24.02.21 17:53
1

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX mit breiterem Trendkanal

Nachdem der DAX den Trendkanal zerschossen hat, muss er neu gezeichnet werden. Die wichtigen Punkte sind jetzt unten bei 13660 und oben 14100. Die Kerze von gestern zeigt, dass weiter neues Kapital in den Markt fliesst, da bei dem Rücksetzer sofort gekauft wird. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1461a.png
dax1461a.png

24.02.21 20:42

290 Postings, 3745 Tage Möchtegern-Trader@melbacher

ich vermisse Deine überzeugten Long Posts. Finde zu Deinem alten Stil zurück, dann läuft es auch wieder rund!! Glaub mir.  

25.02.21 17:52

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX testet den Trendkanal

Wen wundert es, dass der DAX die obere Trendlinie testet, da er viel Platz im Trendkanal hat. Erst über 14100 ist der Weg frei. Die Enttäuschung der Anleger sieht man bereits im Chartbild. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1462.png
dax1462.png

25.02.21 17:57

4221 Postings, 4442 Tage melbacherMir fällt grad der Spruch mit dem Pessimist

und dem Mist schwer.
Eins steht fest, sie wollen alles ruinieren, aber muss dazu auch die Börse ruiniert werden? Ist ein Crash dazu zwingend notwendig? Es gibt nichts vergleichbares in der Vergangenheit, also müssen wir selbst überlegen. Ich bin auch noch am Überlegen.

25.02.21 18:18
1

1116 Postings, 3112 Tage iDonkDer einzige Mist auf dem nichts wächst

Ist der Pessimist. Meinen Sie diesen?  

25.02.21 19:59

674 Postings, 1859 Tage Mase87Mysteriöser

Verlauf heute ..zumindest 14070 er xetra gap hätte ich als Ziel gehabt ab 9 Uhr ..4h hingegen seit vorgestern Short und mit zielen bei 137xx und 136xx...im Zweifel weiter seitwärts?  

25.02.21 23:10

4221 Postings, 4442 Tage melbacheriDonk da hat einer aber aufgepasst

Im Wochenchart sehe ich 60% eines möglchen Diamanten.  

26.02.21 18:30

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX testet mal oben mal unten

Die Enttäuschung setzt sich heute weiter fort und so testet der DAX den unteren Bereich. Er nutzt den ganzen Platz aus, wie man es von ihm gewohnt ist. Wichtig ist auf den DOW zu achten, der unter 30000 negativ wird. Sollte der die testen, kann der DAX parallel bis 13300 fallen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1463a.png
dax1463a.png

01.03.21 18:03

4221 Postings, 4442 Tage melbacherDAX erneut an der 14000

Das Seitwärtspendeln geht weiter und so erreicht der DAX heute erneut die 14000. Über 14100 ist der Weg nach oben frei. Unten sieht man, wo der DAX einen Boden ausgebildet hat. Unterstützung kommt auch vom DOW, der wieder steigt. Hier ist die 30000 sehr wichtig, da er da einen Boden ausgebildet hat und zusätzlich die runde Zahl ein psychologischer Widerstand ist. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1464a.png
dax1464a.png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
83 | 84 | 85 | 85   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln