finanzen.net

Salvini stoppt nächstes Schiff

Seite 1 von 18
neuester Beitrag: 15.08.19 05:06
eröffnet am: 06.07.19 15:10 von: lehna Anzahl Beiträge: 441
neuester Beitrag: 15.08.19 05:06 von: Weckmann Leser gesamt: 8035
davon Heute: 9
bewertet mit 17 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 18   

06.07.19 15:10
17

18027 Postings, 6519 Tage lehnaSalvini stoppt nächstes Schiff

?Alan Kurdi? befindet sich vor der italienischen Insel Lampedusa mit 65 Flüchtlingen an Bord.
Mal gespannt, ob die Europäer sie verteilen oder Seehofer alle nehmen muss.
Pro Asyl kritisierte Seehofers Angebot, nur einige der Flüchtlinge aufzunehmen, als ?erbärmlich?.
Tja, aber wenn Horst zu laut "Hierher" schreit, wird das Fussvolk wieder verstärkt zur AfD driften....
Das hat nun selbst  Berlin einigermaßen gerafft...
https://www.welt.de/politik/ausland/...chen-Seehofer-und-Salvini.html



 

06.07.19 15:26
6

18027 Postings, 6519 Tage lehnaMal gespannt

wie Seehofer aus der Nummer rauskommt.
Salvini drängte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in einem Brief, Verantwortung für das Schiff zu übernehmen....
 

06.07.19 15:28
4

13956 Postings, 4222 Tage objekt tiefJa klar und alle Kritiker rennen zur AfD

Lehna? Es gibt viele Kritiker diesbezüglich die nicht AfD wählen.  

06.07.19 15:39
4

18027 Postings, 6519 Tage lehna#3 objekt tiv

Die Lage ist schon vertrackt.
Fängt Horst an, ganze Schiffsladungen einzufliegen, dürfte sich der Shuttle Verkehr vor Libyen drastisch erhöhn.
Das wären dann schon Leckerlies für die AfD. Denn ein Großteil der Wähler will keine Massen afrikanischer Wirtschaftsflüchtlinge, davon bin ich überzeugt...


 

06.07.19 16:05
6

4618 Postings, 824 Tage ShitovernokheadWas wäre wenn

die Seenotrettung komplett eingestellt würde?
Wären dann vielleicht deutlich weniger Opfer zu beklagen, weil die absolute Zahl der Flüchtenden über den Seeweg weniger würde?
Solche Praktiken würden ja dann auch der Vergangenheit angehören und solche Schlepper verlören die Grundlage :
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/...uechtlingsboot.html

Es ist wahrlich keine schöne Situation - für alle Beteiligten.
Aber das Hinterfragen aller Szenarien tut not.

Was mir komplett fehlt, ist Diskussion und Berichterstattung über Hilfsmaßnahmen der deutschen Regierung und Hilfsorganisationen in den Ländern, aus denen geflohen wird. Wenn da nicht angesetzt wird, ist Europa eh bald am Arsch. Mit der Konsequenz, dass in spätestens 30 Jahren, die Lebensverhältnisse hier und dort gleich sind.


Präsentiert Einzelheiten zu den breit gefächerten Aktivitäten der Freien Demokraten: Positionen, Argumente, Videos, Pressemitteilungen und mehr von der FDP.
 

06.07.19 16:07
9

4308 Postings, 6729 Tage NukemIch würde grosse Kreuzfahrtschiffe mieten

Und täglich Zehntausende Schwarze nach Deutschland bringen. Ich würde jedem Afrikaner noch an Board einen deutschen Pass geben und 3000 Euro netto monatlich.  72 % der Deutschen fänden das super!  

06.07.19 16:16
11

4308 Postings, 6729 Tage NukemJetzt aber alles nach Deutschland

Dass die Schwarzen nicht mehr so weit laufen müssen, würde ich  zudem Shuttledienste aus dem Herzen von Afrika befürworten.

Man könnte alle 50 Kilometer einen deutschen Militärflughafen einrichten der nonstop Flüge nach Berlin anbietet. Kostenlos natürlich und in Deutschland sollte es üppig Geld und kostenlose Wohnungen geben!

87% der Deutschen (außer die AfD Wähler) fänden das super!

Für 500 Millionen Schwarze wäre hier locker noch Platz!  

06.07.19 16:22
4

688 Postings, 726 Tage NansenDie Seenotrettung ist doch

international recht eindeutig geregelt. Danach sind alle Anrainerstaaten dazu verpflichtet in Seenot Geratene aufzunehmen. Da liegt es doch nahe, dass der dem Unglücksort am nächsten liegende Hafen von den zur Rettung verpflichteten Seeleuten angesteuert wird und nicht einer nach deren Gutdünken. Gerade dann, wenn es sich um reine Rettungseinsätze handelt.  

06.07.19 16:27
10

4308 Postings, 6729 Tage NukemLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 08.07.19 13:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

06.07.19 16:31
5

4308 Postings, 6729 Tage NukemKreuzfahrtschiffe mieten

Ich verstehe nicht warum ihr keinen Shuttleservice anbietet!?

87% aller Deutschen sind sie doch einig!

72% finden die NGO ?Rettungen? super stand heute in der Zeitung, die 87% beziehen sich auf die Wahlergebnisse. 13% Opposition, 87% etablierte weiter so Parteien.


 

06.07.19 16:31

565 Postings, 258 Tage Jamina#7

Bei diesem Shutteldienst gleich nur den Deutschen kriminelen NAZI -Bio Michel mit dem Shuttel nach unten gleich mitnehmen aus ausführen.

Wer hätte was dageben ? Nur die Afd  

06.07.19 16:36
8

13956 Postings, 4222 Tage objekt tief#10, Kreuzfahrtschiffe beschlagnahmen

nicht mieten. Wir wollen doch Linkskonform bleiben.  

06.07.19 16:40
2

565 Postings, 258 Tage JaminaRackete mit starker Kritik an Seehofer

Besonders scharf kritisiert die Kapitänin  Innenminister Seehofer
Carola Rackete attackiert in ihrem ersten Interview nach der Freilassung die Regierungen in Berlin und Rom. Besonders scharf kritisiert die Kapitänin im SPIEGEL die Innenminister Seehofer und Salvini.
 

06.07.19 16:43
4

688 Postings, 726 Tage Nansen#13

Da geht's wohl doch um mehr, als nur die Rettung in Seenot Geratener.  

06.07.19 16:47
2

565 Postings, 258 Tage JaminaHeroine or criminal? Sea-Watch 3 Captain

Das schreiben andere Medien
Auf Minute 2:38 gibt es ein Statment von Afrikaischen Einwohner

 

06.07.19 17:00
3

565 Postings, 258 Tage JaminaEh egal 65 Flüchtlinge das dauert

gerademal ein paar Stunden und diese Menschen sind in Afrika wieder geboren und erneuert.

2050 werden es über 2 Millarden sein in Afrika wenn nicht noch mehr ( geschätzt und ohne dunkle Ziffern)
Das ist in 31 Jahren also nimmer lang vielleicht auch früher also los 80 Millionen Deutsche schaffen das !  

06.07.19 17:05
9

5257 Postings, 1447 Tage bigfreddy#14 neben ihrer kriminellen

Verhaltensweise, will wohl die Rackete den Deutschen Staat provozieren und Seehofer auf diese Weise demütigen. Eine ganz miese, perfide Masche.
Man kann nur hoffen, dass die Kapitänin ihr Patent verliert.
Dann kann sie ja mal versuchen, die Wirtschaftsmigranten auf dem Weg zur Küste,   sicher durch die Sahara zu geleiten.

Übrigens, Salvini wird wohl von dieser Person auch noch verklagt, wie ich grade gelesen habe.


 

06.07.19 17:08
8

4308 Postings, 6729 Tage NukemLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 08.07.19 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussagen

 

 

06.07.19 17:11
2

176127 Postings, 6563 Tage GrinchHeul doch...

das mit dem "Heroine or Criminal" hast du nicht verstanden, oder?

Dafür muss man fei schon Englisch sprechen.

Es geht darum, ob sie andere mitreißt oder eine Kriminelle ist. Die Antwort gab es dann von Steinmeier!
-----------
Grinch die Boardlegende!

06.07.19 17:13
1

176127 Postings, 6563 Tage GrinchGestern haben wir in WÜ-Lengfeld neben dem alten

Feuerwehrhäusle einen Kongress gehabt. Ging darum ob Spargel doof ist.

Quelle kannste dir dann auch irgendwo suchen... Meine Güte!
-----------
Grinch die Boardlegende!

06.07.19 17:17

565 Postings, 258 Tage JaminaWieso macht man um Afrikanische Flüchtlinge

so ein Theater während andere Einzelpersonen gerne nach Deutschland flüchten würden..


 

06.07.19 17:18
1

176127 Postings, 6563 Tage GrinchWeil die ertrinken wenn man sie nicht holt.

-----------
Grinch die Boardlegende!

06.07.19 17:19
1

176127 Postings, 6563 Tage GrinchÜbrigens... Nabend Alice...

kannst es nicht lassen, oder?
-----------
Grinch die Boardlegende!

06.07.19 17:31
1

565 Postings, 258 Tage JaminaHat ne schöne Zielscheibe in deinem Profil

06.07.19 17:35
1

176127 Postings, 6563 Tage GrinchOch wie billig.

Spar dir sowas... altes Mädchen.
-----------
Grinch die Boardlegende!

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 18   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
10:01 Uhr
Trader 2019 - Mit Power an die Börse
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Nordex AGA0D655
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BayerBAY001