Agfa gevaert

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 12.05.21 14:40
eröffnet am: 07.05.14 19:13 von: vanboeth Anzahl Beiträge: 639
neuester Beitrag: 12.05.21 14:40 von: Katjuscha Leser gesamt: 167901
davon Heute: 33
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   

07.05.14 19:13
4

37 Postings, 4190 Tage vanboethAgfa gevaert

Finde keine Nachrichten, die die heutige Kursbewegung von Agfa Gevaert (Xetra, NYSE Euronext Brüssel) erklären könnten.
Wäre dankbar für einen Hinweis.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
613 Postings ausgeblendet.

02.03.21 08:23

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftAm Ende geht's doch um die

Tatsache, dass man hier ein Risiko bis maximal 3 Eur hat, aber dafür die Chance auf eine Verdopplung unabhängig vom Marktgeschehen in den nächsten 3 Jahren. Finde dies ist gerade in der aktuellen Marktlage ein guter Deal. Jedenfalls für meine bescheidenen Ansprüche.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

02.03.21 13:28

126 Postings, 6363 Tage GuardinAngel@Valueseeker

Zu mal hier bei Agfa Hr. Röhrig, AOC an Board ist. Ich meine mit einem Anteil von 15%. M. E. Ist es die Strategie von Agfa die Rentenverpflichtungen auf ein überschaubares Niveau zu reduzieren. So hat man letztes Jahr nach dem Verkauf der IT Sparte (975 Mio Euro) - ich meine - 350TEuro genommen um die Verbindlichkeiten für die Pensionen zu decken. Interessant wäre einmal zu wissen, die Pensionsverpflichtungen sich auf die einzelnen heute vorhandenen Divisionen verteilt?! Ich gehe davon aus dass man für die Division Radiology Imaging Zukäufe tätigt um hier den Unternehemenswert nachhaltig zu steigern.  Den Rest versucht man in den nächsten Jahren nach und nach zu verkaufen - inkl. der anteiligen Pensionen. Agfa ist ja in der Positionen 600-700 Cash auf dem Konto zu haben.  

02.03.21 13:45

102534 Postings, 7768 Tage KatjuschaDanke @Valueseeker

So ein Posting hatte ich mir vorgestellt. :)



Was Röhrig betrifft ... na ja, der ist auch bei Francotyp seit ewigen Zeiten mit knapp 10% investiert. Jetzt nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal, bei Agfa bisher ja auch nicht. Beides eigentlich solche lahmen Enten, die immer mal wieder restukturiert werden, aber am Ende bisher wenig raus kam.

Vielleicht steigt ja Elgeti auch noch ein. :)


Na ich versuch meinen Optimismus zu bewahren. Technisch müsste Agfa erstmal wieder die 3,8 ? überwinden, um den kurzfristigen Downtrend zu brechen. Dann sähe es im mittelfristigen Chart wieder ziemlich bullish aus. Muss dann in der Folge natürlich fundamental untermauert werden.
-----------
the harder we fight the higher the wall

02.03.21 13:51

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftIch glaube man braucht

hier schlicht Realismus. Kann durchaus sein, dass man hier seinen Einsatz in 3 Jahren mit Nullrendite zurückbekommt. Aber es gibt bekanntlich Schlimmeres an der Börse...
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

10.03.21 14:28

126 Postings, 6363 Tage GuardinAngelRückkaufprogramm

Das Programm für den Aktienrückkauf war ja ja geplant und im Mai 2020 beschlossen worden.

https://www.finanznachrichten.de/...ram-regulated-information-399.htm

Wird hier eigentlich ein fester Preis des Aktienrückkaufs noch festgelegt?  

10.03.21 15:07
1

102534 Postings, 7768 Tage Katjuschanein, man kauft einfach ab Anfang April

-----------
the harder we fight the higher the wall

10.03.21 19:49

53 Postings, 103 Tage MetallpresseLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 10:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

11.03.21 07:33

14 Postings, 117 Tage KollegekarlKurssprung

- Jahreszahlen
- Ausgliederung der Offset Sparte in eine eigenständige Gesellschaft (ist schon etwas älter)
- Aktienrückkaufprogramm für 2021 angekündigt

 

11.03.21 07:53

14 Postings, 117 Tage Kollegekarlwirklicher Wert

in dem Artikel wird das Szenario durchgespielt, was Agfa beim Verkauf aller Sparten wert ist....klingt an sich plausibel.
Nur was ich nicht verstehe, wieso sollten alles Sparten verkauft werden. Dann hätte AGFA keine eigenes operatives Geschäft mehr....?
Da komm ich nicht ganz mit. Aus Sicht eines Investors ggf. ok, aber aus Sicht des Unternehmens würde ich das nicht verstehen.  

31.03.21 15:02

102534 Postings, 7768 Tage Katjuschamorgen startet das Aktienrückkaufprogramm

da hoffe ich mal, die Verkäufer halten sich zurück. Dann könnte der Kurs die nächsten Tage ein wenig angeschoben werden.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

31.03.21 15:21

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftJa, ich habe deswegen nochmal ein

bißchen aufgestockt.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

31.03.21 15:55

3385 Postings, 5408 Tage allavistaHoffe die Verkäufer geben Gas, damit das

Körbchen bald voll ist..  Dann kann man ja das nächste aufstellen..  

24.04.21 02:30

9 Postings, 57 Tage MonikafkxhaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 23:01
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 13:18

9 Postings, 57 Tage SabinerjdpaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 02:04

10 Postings, 56 Tage KatharinafunoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

04.05.21 07:05
1

3385 Postings, 5408 Tage allavistaFrankfurter Value Focus Fund

Der?Frankfurter ? Value Focus Fund?investiert nach ESG-Kriterien in unterbewertete Aktien mit einer Sicherheitsmarge, um so das Risiko von Werteinbußen zu reduzieren, gleichzeitig aber auch die Renditechancen zu erhalten

Gewichtung Agfa 17,4 Prozent Nenn ich mach al überzeugt..

Kein schlecht gemanagter Fond würd ich sagen..  

11.05.21 09:12

102534 Postings, 7768 Tage KatjuschaOh Mann ..

-----------
the harder we fight the higher the wall

11.05.21 09:31

14596 Postings, 5779 Tage Scansoft@katjuscha

bei AGFA zahlt man mit Sicherheit keine Steuern auf Aktiengewinne:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

11.05.21 09:37

102534 Postings, 7768 Tage KatjuschaDu immer mit deinen Witzen

So wirklich schön finde ich die Entwicklung bei Agfa, Cegedim oder Angi nicht.

Wenn CTT nicht wäre, müsste ich mich langsam fragen, ob ich von diesem ausländischen Aktien nicht einfach die Finger lassen sollte. Neurones geht auch noch ganz gut. Die sind ja auch bilanziell und von der Bewertung gut abgesichert.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

11.05.21 10:00

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftAlle Werte sind bislang enttäuschend,

aber dass war CTT bis vor ein paar Wochen aus. Solange die Werttrigger bei allen Werten für mich visibel sind, sehe ich keinen Grund zu verkaufen. Geht halt alles nicht über Nacht, da muss man auch mal 2-3 Jahre warten können, wobei ich Cegedim hier ausnehme. Das war - in Anbetracht der bisherigen Wartezeit - schlicht ein Flop. Soweit ist Agfa aber noch lange nicht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

11.05.21 10:03

102534 Postings, 7768 Tage KatjuschaWie siehst du denn die heutigen Q1 Zahlen?

Oder spielen die für dich keine Rolle?

Muss man sicherlich ins Detail der einzelnen Sparten gehen. Der Markt scheint sich jedenfalls erstmal auf Flop geeinigt zu haben.
-----------
the harder we fight the higher the wall

11.05.21 10:20

14596 Postings, 5779 Tage ScansoftDas es insbesondere bei der

Radiologie ein schwaches Quartal wird, haben sie angekündigt. Wichtig ist, dass man weitere deutliche >Kostensenkungen durchführt. Am Ende wird der Wert durch die Strukturmaßnahmen geschaffen. Zudem wurde erst 5% des ARP durchgeführt. Da kann man jetzt deutlich merh zurückkaufen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

11.05.21 20:21

375 Postings, 4301 Tage HandbuchBin heute

mal mit einer Anfangsposition eingestiegen...  

12.05.21 14:40

102534 Postings, 7768 Tage Katjuschabin eher am überlegen, wieder auszusteigen

Die Zahlen waren wirklich nicht berauschend. War ja nicht nur die Radiologie.
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
24 | 25 | 26 | 26   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln