Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 344
neuester Beitrag: 05.12.20 23:17
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 8596
neuester Beitrag: 05.12.20 23:17 von: 58840p Leser gesamt: 155770
davon Heute: 8
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344   

19.09.20 14:47
47

17015 Postings, 4117 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344   
8570 Postings ausgeblendet.

05.12.20 18:05
7

1653 Postings, 1270 Tage 1 SilberlockeKfz Werkstatt in Bayern leistet stillen Widerstand

05.12.20 18:25
6

2137 Postings, 791 Tage indigo1112"Italien-Abgeordnete"...

..."fordern Rücktritt der Regierung Conte"...
...wenn man die Bilder sieht, wie leidenschaftlich italienische Abgeordnete sich engagieren...
... hierzulande scheinen nur noch "Schnarchbären" und "Schlappschwänze" im Parlament zu sitzen (oder auch liegen)...

https://youtu.be/CLcQOxRhQ1g  

05.12.20 18:52
3

80998 Postings, 1781 Tage skaribu# 8567 (16:23 Uhr): Nach vielen Monaten Pause

hier (man hat mir ja  klar zu verstehen gegeben, dass maine Meinung hier nicht interessiert), habe ich neugierigerweise doch mal wieder hier reingeschaut.

Unabhängig von meiner persönlichen Meinung zum Magazin ?Tichys Einblick?, kann ich zu dem betreffenden Artikel nur sagen: Natürlich stürzt der Himmel nicht ein, wenn man eine andere Meinung hat!
Es kommt halt immer darauf an, WIE man sie vorbringt. Man muss nicht immer gleich laut losschreien.

Gerade in öffentlich rechtlichen Medien wird mMn auf sowas aber Wert gelegt...ein Tipp: Das wäre im Bindestag und in Lsndtagen sicher auch so.
Da steht aber wohl die  ?Tolersnz? und der ?Empathie? oftmals entgegen...die wird ja oftmal nur als  ?Einbahnstraße? gesehen....

Und JA: Linksradikale und Rechtsradikale unterscheiden sich mMn NICHT sonderlich stark voneinander...werder in der Sprache, in ihrem Auftreten noch in der Wahl  ihrer Mittel...  

05.12.20 19:07
6

8538 Postings, 3616 Tage farfarawayBringt die Impfung überhaupt was?

Sicher, die Geimpften werden Antikörper haben, aber stecken sie danach vielleicht doch noch Menschen an? Das wird erst gar nicht erforscht, weil zu aufwendig. Man kann nur hoffen, dass die Nebenwirkungen geringer sind als der Nutzen, was sich bald herausstellen wird:

"Unser Versuch wird die Verhinderung der Übertragung nicht nachweisen", sagte Zaks, "denn dazu muss man zweimal wöchentlich über sehr lange Zeiträume Abstriche machen, und das wird operativ unhaltbar.

?Our trial will not demonstrate prevention of transmission,? Zaks said, ?because in order to do that you have to swab people twice a week for very long periods, and that becomes operationally untenable.?

https://www.bmj.com/content/371/bmj.m4037  

05.12.20 19:19
5

14529 Postings, 2662 Tage deuteronomiumskaribu

lese mal heute Politikversagen, einfach PV eingeben.

Propaganda TV bringt darüber nichts. Wer ist Schuld ? Die Regierung in Berlin, wer denn sonst.

Was hier in unserem Land (noch) passiert ist unfassbar.  

05.12.20 19:36
3

44119 Postings, 4694 Tage RubensrembrandtImpfung risikolos?

https://www.welt.de/politik/deutschland/...Risikopatienten-wirkt.html

?Wir wissen derzeit nicht, wie der Impfstoff bei Risikopatienten wirkt?

WELT: Herr Ludwig, Ihr Kollege Alexander Kekulé möchte sich nicht gleich impfen lassen. Weiß er was, was wir nicht wissen?
Wolf-Dieter Ludwig: Herr Kekulé ist Mitglied unserer Kommission. Ich bin nicht immer mit allem einverstanden, was er sagt, aber in diesem Fall werde ich es genauso halten.
WELT: Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) sagt, der Impfstoff sei sicher, ?es braucht sich niemand Sorgen zu machen?. Wie kann sie sich so sicher sein?
Ludwig: Ich weiß es nicht. Bei allem, was wir derzeit wissen, finde ich solch einen Satz unüberlegt.

 

05.12.20 20:05
2

223 Postings, 40 Tage LionellAariaari

das sah ich nicht so
Die Sarah teilte gegen Andersdenkende schon gewaltig aus
und der Kotzbrocken Herr Maskolo zieht schon immer gegen die AfD her
Er vergisst dabei
so schafft er unnötig eine Plattform für die AfD
Frau Illner ist keine gute Talkmasterin,sondern eher eine Regierungssprecherin  

05.12.20 20:54
3

2348 Postings, 114 Tage 123punfassbar !


Warnung: Verstörender Inhalt ! FSK ab 32Jahre freigegeben

 

05.12.20 21:02
5

2348 Postings, 114 Tage 123pDie Musik passt zum Trauerspiel

05.12.20 21:15
5

2222 Postings, 700 Tage JaminaSöder plant Ausgangssperren

Noch strengere Kontaktregeln an Silvester, Wechselunterricht und sogar Ausgangssperren ? Bayerns Ministerpräsident Söder strebt offenbar einen härteren Kurs im Kampf gegen Corona an. Und er ist nicht allein mit seiner Meinung.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...hraenkungen-in-Bayern.html  

05.12.20 21:19
3

2222 Postings, 700 Tage JaminaLebendimpfstoffe haben so ihre Tücken

Der Mindestabstand soll auch nach Corona bleiben

?Auch wer gegen Corona geimpft ist, könnte Überträger sein?

https://www.welt.de/podcasts/...ft-ist-koennte-Uebertraeger-sein.html


Etwas das ich nicht verstehen, wenn jemand mit einem Lebend Impfstoff gegen Corona geimpft wird.
Passiert folgendes. Der Körper bekommt den Virus eingespritzt obwohl das Immunsystem Gesund ist.
Dann wird der Körper dazu gezwungen jetzt Antikörper zu bilden.

Wenn man jetzt jemanden mit Lebendviren impft dieser Antikörper bildet,..... wie könnter er dann noch ansteckend sein...mit Antikörper ?  

05.12.20 21:28
4

2222 Postings, 700 Tage JaminaEmmanuel Macron: Rabiat nach rechts

Patrice Spinosi ist kein Dramatiker, sondern Jurist, er arbeitet am Conseil d?État, dem obersten französischen Verwaltungsgericht. In diesen Tagen aber wählt Spinosi dramatische Worte, denn er will warnen, bevor es zu spät ist: "Wenn Marine Le Pen im Frühjahr 2022 die Präsidentschaftswahl gewinnt, braucht sie kein neues Gesetz mehr. Sie hat dann schon alles in ihren Händen, um die Presse einzuschüchtern und Rechte zu brechen."

Natürlich gibt es noch Gegenkräfte in Frankreich. Doch wie Spinosi fürchtet derzeit eine große Zahl der Bürger um ihre Grundrechte, ihre Freiheit. Denn Präsident Emmanuel Macron will ein erschreckend reaktionäres Gesetz einführen.

Das sogenannte Sicherheitsgesetz sieht unter anderem vor, dass Polizisten im Einsatz nicht mehr gefilmt werden dürfen, wenn dies in "schädigender Absicht" geschehe. Das ist so schwammig formuliert, dass Journalistenverbände, Menschenrechtsbeauftragte und selbst die Vereinten Nationen die Pressefreiheit in Gefahr sehen.

Was treibt Macron dazu, den Zorn der Straße zu riskieren? Warum schwenkt er, der 2017 mit dem Versprechen siegte, weder rechts noch links zu sein, nun so rabiat nach rechts?
Vieles spricht dafür, dass es keine ideologischen Gründe sind, sondern vor allem wahltaktische. Vor drei Jahren gewann Macron gegen die Rechtspopulistin Marine Le Pen, weil im zweiten Wahlgang auch Anhänger der Sozialisten und der Republikaner für ihn stimmten. Im Frühjahr 2022 wird er womöglich wieder Le Pen besiegen müssen. Doch linke Wähler hat er verloren, seit er die Vermögensabgabe abgeschafft und die Steuern für Reiche gesenkt hat. Deshalb setzt er nun auf Konservative, denen Le Pen zu extrem ist. Die Republikaner lassen diese Lücke frei: Bislang können sie nicht einmal einen Kandidaten präsentieren.

https://www.zeit.de/2020/50/...erheitsgesetz-polizeigewalt-rechtsruck  

05.12.20 21:36
3

2222 Postings, 700 Tage JaminaDemonstrationsverbote in Bremen und Mannheim

Zwei ursprünglich für diesen Samstag geplante Anti-Corona-Demonstrationen der Querdenken-Bewegung in Bremen und Mannheim sind gerichtlich verboten worden. Erst Samstagvormittag hatte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe das Verbot einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Bremen bestätigt und war damit zwei vorangegangenen Beschlüssen des Bremer Verwaltungs- sowie Oberverwaltungsgerichtes gefolgt. Demnach dürfen die Anhängerinnen und Anhänger der Querdenken-Bewegung nicht in der Bremer Innenstadt demonstrieren. Die Veranstalter hatten ab 13 Uhr zu einer Großdemonstration aufgerufen, für die sie 20.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarteten. Es ist das erste Mal in dem seit November geltenden Lockdown, dass das Bundesverfassungsgericht ein Demonstrationsverbot bestätigt hat. Seine Entscheidung begründete das höchste Gericht zunächst nicht.

Trotz des Demoverbots bereitet sich die Polizei in Bremen auf einen Großeinsatz vor. Sie hatte angekündigt, ausgesprochene Verbote durchzusetzen. An verschiedenen Stellen in Bremen waren am Samstagvormittag Wasserwerfer der Polizei stationiert. Das Bremer Ordnungsamt untersagte am Freitag auch für Samstag angemeldete Ersatzkundgebungen der Querdenken-Bewegung sowie jegliche Eil- und Spontanversammlungen. Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) sagte: "Wenn man bedenkt, wie viele Menschen sich in ihren sozialen Kontakten aus Solidarität einschränken und die Abstands- und Hygieneregeln beachten, können wir auf gar keinen Fall dulden, dass diese Maskenverweigerer mit ihrem Verhalten bewusst die Gesundheit anderer gefährden."

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-12/...ot-bremen-mannheim  

05.12.20 21:41
3

1189 Postings, 460 Tage Leonardo da VinciIch möchte das nicht kommentieren!

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/...n-74312166.bild.html

Qanon, Trump, Rechtsradikal, Fremdenfeindlich, Schwulenhasser, Verschwörungstheoretiker, etc..


Bitte ergänzen wenn ich was vergessen habe.

OK, KKK, Nazi,... fehlt.

 

05.12.20 21:47
3

2222 Postings, 700 Tage JaminaArmenier protestieren gegen Waffenstillstand

Seit Armenien und Aserbaidschan im November einen Waffenstillstand vereinbarten, halten die Proteste in Eriwan an. Die Menschen fordern den Rücktritt der Regierung.
Es waren die bisher größten Proteste gegen das Abkommen, erstmals traten auch Vertreter der einflussreichen Apostolischen Kirche auf. Die Vereinbarung wurde wegen des Konflikts um die Region Bergkarabach vor einem Monat getroffen und bedeutet große Gebietsverluste für Armenien.

"Nikol, du Verräter" und "Armenien ohne Nikol", riefen die Demonstrierenden auf dem Freiheitsplatz in Eriwan.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-12/...armenien-aserbaidschan  

05.12.20 21:50
4

1189 Postings, 460 Tage Leonardo da Vinci"Mein Onkel gehört ins Gefängnis"

"Ansonsten werde er Amerika noch viel schaden"

Ich kenne da auch ein paar Menschen die ins Gefängnis gehören. Wegen dem Schaden in D und in der EU.

Namen gefällig?


Quelle zu dem Zitat oben: https://www.bild.de/politik/ausland/...-gefaengnis-74310622.bild.html

Aber gut gekontert: "Donald Trumps Präsidentschaftskampagne beantwortete auf die Aussagen seiner Nichte bislang mit nur einem Satz: ?Hat sie erwähnt, dass sie ein Buch zu verkaufen hat??"

 

05.12.20 22:09
2

46805 Postings, 2386 Tage Lucky79Hr. Fayez Kanfash wurde wohl wieder

aufgrund eines Gewaltvideos auffällig..!

In dem Kurzfilm jagt er mit einer Pistole in der Hand einen Polizisten im Wald...

https://www.bz-berlin.de/berlin/...n-jetzt-ermittelt-der-staatsanwalt

Damit dürfte doch wohl der Bogen überspannt sein...!  

05.12.20 22:15
1

46805 Postings, 2386 Tage Lucky79Der "Corona-Impf-General" schafft 15.000 am Tag...

05.12.20 22:23

46805 Postings, 2386 Tage Lucky79Die CDU ist sich doch selbst nicht grün...

05.12.20 22:34
3

8538 Postings, 3616 Tage farfarawayJamina - mRNA Impfung

schützt vor Ansteckung nicht, es soll aber die Symptome abmindern. Die Crux dabei: die Menschen fühlen sich nach der Impfung sicher, das ist ein Trugschluss. Und bei den Gefährdeten? Bei denen ist das Risiko hoch, durch die Impfung selber krank zu werden. Bisher wurden KEINE "Problemfälle" geimpft, es wird auch kaum dau geraten, mal davon abgesehen dass ausgerechnet die Ministerin für Wissenschaft es als Null Problem beschreibt. Da gibt es abers selbst im Impfungs Enquete deutlich unterschiedliche Meinungen dazu.

Schweden wird jetzt wieder verteufelt, weil sie wieder hohe Fallzahlen aufweisen. Diese Zahlen sagen nichts aus, Fake, für die Katz. Sind 60% bei uns geimpft so im April, werden die Erkältungsviren wie jedes Jahr im Frühsommer wieder ihren Sommerschlaf antreten; die Politiker werden es und als ihren Erfolg verkaufen. Da wird man dann vorsichtigerweise wieder weniger Testen, nur noch die wirklich an Covid10 Verstorbenen zählen und Schwupp, alles Gut.

Die Schweden haben übrigens immer noch bezogen auf ihre Bevölkerung deutlich weniger Tote als Italien, Frankreich und auch die USA.
Und zur Übersterblichkeit: keine Anomalien außer 2017 und in Austria

 
Angehängte Grafik:
20201205-000128-....gif (verkleinert auf 43%) vergrößern
20201205-000128-....gif

05.12.20 23:13
1

1189 Postings, 460 Tage Leonardo da VinciDengue vs. Corona

Ich kenne in meiner Familie einige Leute die Dengue hatten. Eine Virusinfektion mit 4 Typen.

1. mal unangenehm, aber ohne Probleme
2. bis 4. Mal (man kann bis zu 4 x erkranken da 4 Typen) schwer bis lebensgefährlich.

Dazu findet man im WWW viele Informationen.

Sehr interessant, teilweise sogar mit Bezug auf Corona.

Der mündige User möge sich selbst ein Bild davon machen!

https://de.wikipedia.org/wiki/Dengue-Virus

https://de.wikipedia.org/wiki/Dengue-Virus-Impfstoff

https://de.wikipedia.org/wiki/Dengue-Virus-Impfstoff

https://de.wikipedia.org/wiki/Zytokinsturm

Quelle: Wikipedia. Hoffentlich Ariva-konform.

"Read and Understand"

Gute NAcht!

Leo d. V.  

05.12.20 23:17
1

4151 Postings, 5369 Tage 58840p#554 Bin ich sprachlos...

Nicht nur du, Andersdenkende werden eben rigoros übersehen,oder es kommt die alte Leier ....

Politiker und Medien sind wahre Weltmeister dabei  !!!!!

Aber das Kartenhaus wird bald zusammenbrechen, so sicher wie das Armen in der Kirche !!!!





 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
342 | 343 | 344 | 344   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, fliege77, Grinch, Katjuscha, major, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln