finanzen.net

Aeterna nach dem Split

Seite 617 von 624
neuester Beitrag: 11.07.20 17:29
eröffnet am: 20.11.15 11:36 von: Heron Anzahl Beiträge: 15579
neuester Beitrag: 11.07.20 17:29 von: Heron Leser gesamt: 1992915
davon Heute: 188
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | ... | 615 | 616 |
| 618 | 619 | ... | 624   

24.04.20 13:52

22496 Postings, 4307 Tage HeronRichtg-herrscher

und das Nasdaq Listing gesichert, und natürlich weiteres "abcashen" was ja Sinn und Zweck einer AG ist.

Gesichert!!!  

24.04.20 13:55
1

22496 Postings, 4307 Tage Heron@ermlitz

Schön frisch gepresster O-Saft aus Cuba Appelinen mit einem Original Nordhäuser Doppelkorn, war doch was!

 

24.04.20 16:57

22496 Postings, 4307 Tage HeronDies mikrige Volumen bei News....


https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/aezs/real-time

AEZS Real-Time Quotes LIVE

Data last updated Apr 24, 2020 10:55 AM.
NLS Volume 25,520
Previous Close $0.7997
Today's High/Low $0.8325/$0.7701
52-Week High/Low $4.2173/$0.3962  

27.04.20 14:19

22496 Postings, 4307 Tage HeronSchlaf-Modus?

27.04.20 18:18

22496 Postings, 4307 Tage HeronWann wollen Sie die 1$ Kriterien erfüllen?

Oder ist das gar nicht mehr im Plan, weil alles in trocknen Tüchern, und ab für einen Appel und ein Ei an....  

28.04.20 18:02

1064 Postings, 1167 Tage Olt ZimmermannNasdaq 17000 Stück

Morgen 0 Handel - genau bis zum 4.Oktober dann 10 Tage über 1$ dann up bis 50c.Der Laden ist entgültig sowas von tot  

28.04.20 22:27

22496 Postings, 4307 Tage HeronNur noch 96.529 Short

AEZS Short Interest

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/aezs/short-interest

04/15/2020  96529 498194 1
03/31/2020 189963 226890 1
03/13/2020 227137 315787 1
02/28/2020 165197 566323 1  

04.05.20 17:46

22496 Postings, 4307 Tage HeronBLACKROCK INC. 03/31/2020 50,725

AEZS Institutional Holdings

Quelle
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/...stitutional-holdings

Total Institutional Shares 30 1,284,444

BLACKROCK INC. 03/31/2020 50,725 4,610 9.997% $37
UBS GROUP AG 03/31/2020 1,948 6 0.309% $1
JNBA FINANCIAL ADVISORS 03/31/2020 91 0 0% $0


 

04.05.20 17:52

22496 Postings, 4307 Tage HeronWieder mal die Charite

https://newsfilter.io/a/39ce730c5caf21c582b5c7174cc8e9ee

Oder AEterna Zentaris Inc. (AEZS). AEterna ist ein aufstrebendes biopharmazeutisches Unternehmen. Im Jahr 2018 verzeichnete das Unternehmen ein stetiges Wachstum und eine Reihe neuer Entwicklungen im Laufe des Jahres. Mit Schwerpunkt auf Onkologie, Endokrinologie und Lösungen für die Gesundheit von Frauen hat AEterna eine Reihe neuer Produkte entwickelt, darunter Macrilen, den ersten und einzigen von der FDA zugelassenen oralen Test zur Diagnose von Wachstumshormonmangel bei Erwachsenen.

Vor kurzem hat AEterna die europäische Zulassung für die Vermarktung von Macrillen erhalten, was seinen Wert noch weiter gesteigert hat. Dr. Christian Strasburger, Leiter der klinischen Endokrinologie an der Charité Unversitaetsmedizin Berlin und Hauptforscher für Macimorelin, erklärte: "Klinische Studien haben gezeigt, dass Macimorelin sicherer und viel einfacher zu verabreichen ist als die derzeitigen Testmethoden für Insulin-induzierte Hypoglykämie von Patienten gut vertragen und zuverlässig bei der Diagnose der Erkrankung. "  

04.05.20 18:55

22496 Postings, 4307 Tage Heronstetiges Wachstum...

Meilensteinzahlung für Mac Lizenz-Deal, weil kein " Cash" mehr vorhanden, Beschaffung von Kapital nicht da war,

Somit damals RETTUNG vor Insolvenz bzw KE, welche den Kurs "massiv" verwässert hätte.

 

06.05.20 15:47

217692 Postings, 3548 Tage ermlitzmmhm

Heron ??  

06.05.20 15:54

8293 Postings, 3291 Tage herrscher2So dankesehr liebe Bude&Co


Wieder sind 1k von der Bude zu H2 zurückgeflossen - zufällig nur draufgeschaut - cool                     :-)


Kleinvieh macht auch Mist!  

06.05.20 15:57

06.05.20 16:00

1064 Postings, 1167 Tage Olt ZimmermannAhh Herrscher 2 - o.k.

06.05.20 19:19

8293 Postings, 3291 Tage herrscher2Tja ..


.. bei dieser V-Bude muss man einafach schnell sein - ich habe zufällig die 1,2 gesehen und sofort abgedrückt!


Jetzt steht sie unter hohem Volumen wieder weit unter dem 1 Nasdaq Dollar. Was das bedeutet, HIER, kann man nur erahnen .. ..  

06.05.20 21:27

22496 Postings, 4307 Tage HeronErgebnisse des ersten Quartals 2020

Aeterna Zentaris berichtet über die finanziellen und operativen Ergebnisse des ersten Quartals 2020

GlobeNewswire6. Mai 2020

https://finance.yahoo.com/news/...VlEEJUbGuvL5f1ga0ag1hYPVngSomHoxhcQ

- Das erste Quartal ist gekennzeichnet durch positive Ergebnisse von AEZS-130-P01 (?Studie P01?) mit Macimorelin, das einen klinischen Rahmen für die Weiterentwicklung des pädiatrischen Untersuchungsplans (?PIP?) für Macimorelin als Diagnose für Wachstumshormonmangel bietet. -

- Geplante Sicherheits- und Wirksamkeitsstudie AEZS-130-P02 (?Studie P02?) von Macimorelin, die voraussichtlich im vierten Quartal 2020 beginnen wird -

- Fortführung der laufenden Geschäftsentwicklungsdiskussionen zur Sicherung eines Vermarktungspartners für Macimorelin in Europa und anderen wichtigen globalen Märkten -

CHARLESTON, SC, 06. Mai 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Aeterna Zentaris Inc. ( AEZS ) ( AEZS ) (?Aeterna? oder das ?Unternehmen?), ein spezialisiertes biopharmazeutisches Unternehmen, das Therapeutika und diagnostische Tests vermarktet und entwickelt, berichtete heute über seine Finanz- und Betriebsergebnisse für die drei Monate zum 31. März 2020.

Das Unternehmen gab auch ein Update zu seinem klinischen Programm zur Entwicklung von Macimorelin für die Diagnose eines Wachstumshormonmangels bei Kindern (?CGHD?), einem Bereich mit erheblichem ungedecktem Bedarf, und seine Pläne zur Erweiterung von Macimorelin für die Diagnose eines Wachstumshormonmangels bei Erwachsenen heraus ("AGHD") in Europa.    

Dr. Klaus PauliniDer Chief Executive Officer von Aeterna erklärte: ?Im Laufe des ersten Quartals haben wir erhebliche Fortschritte in klinischer und unternehmerischer Hinsicht erzielt. Wir haben die Studie P01 in unserem klinischen Programm erfolgreich durchgeführt, um Macimorelin für die Diagnose von CGHD zu entwickeln, einem Bereich mit erheblichem ungedecktem Bedarf. Wir sind ermutigt von den endgültigen Ergebnissen der Studie, die positive Sicherheits- und Verträglichkeitsdaten für die Verwendung von Macimorelin bei CGHD zeigten. Mit diesen positiven Ergebnissen der Studie P01 verfügen wir über die erforderlichen Daten, um die Grundlage für unsere Testvalidierung, Studie P02, zu legen, die wir voraussichtlich noch in diesem Jahr beginnen werden. Darüber hinaus waren wir erfreut, die Entscheidung der EMA erhalten zu haben, eine Änderung unseres vereinbarten pädiatrischen Untersuchungsplans für Macimorelin zu akzeptieren, um letztendlich die Entwicklung eines global harmonisierten Studienprotokolls für Studie P02 zu unterstützen.das wird sowohl in Europa als auch in den Vereinigten Staaten von Amerika akzeptiert. ?

Dr. Paulini schloss: ?Gleichzeitig haben wir weiterhin mit unserem US- und kanadischen Vermarktungspartner Novo Nordisk zusammengearbeitet, um das Bewusstsein und die Position von Macrilen ? (Macimorelin) für die Diagnose von AGHD zu schärfen. Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, unsere Geschäftsentwicklungsbemühungen voranzutreiben, um einen Marketingpartner für Macimorelin für die Diagnose von AGHD in Europa und anderen Schlüsselmärkten zu gewinnen. Wir sind zufrieden mit den Fortschritten, die wir im ersten Quartal erzielt haben, und glauben, dass 2020 ein erhebliches Potenzial für die Weiterentwicklung von Macimorelin birgt. ?

Aktuelle Highlights

   Kündigte die Entscheidung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (?EMA?) an, einen Änderungsantrag von Aeterna zum ursprünglich im März 2017 genehmigten PIP des Unternehmens für Macimorelin anzunehmen, der die Durchführung von zwei pädiatrischen Studien abdeckte und relevante Schlüsselelemente in deren Gliederung definierte Studien;
   Kündigte die positiven Ergebnisse für die pädiatrische Dosisfindungsstudie P01 mit Macimorelin als Wachstumshormonstimulationstest zur Bewertung von CGHD an; und
   Abschluss eines registrierten Direktangebots in Höhe von 4,5 Mio. USD zum Marktpreis (?Finanzierung im Februar 2020?).

Aktualisierung des klinischen Macimorelin-Programms

Das Hauptprodukt des Unternehmens, Macimorelin, ist das einzige von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassene orale Medikament, das für die Diagnose von AGHD zugelassen ist, und wird derzeit in den USA unter dem Handelsnamen Macrilen ? von vermarktet Novo Nordisk. Aeterna entwickelt derzeit in Zusammenarbeit mit Novo Nordisk Macimorelin für die Diagnose von CGHD, einem Bereich mit erheblichem ungedecktem Bedarf.  

Das Unternehmen gab kürzlich positive Ergebnisse für die erste pädiatrische Studie mit Macimorelin als Wachstumshormonstimulationstest zur Bewertung von CGHD bekannt. Die Dosisfindungsergebnisse aus Studie P01 bilden den klinischen Rahmen, um den pädiatrischen Untersuchungsplan des Unternehmens für Macimorelin als Diagnose für Wachstumshormonmangel voranzutreiben. Die abgeschlossene Studie umfasste 24 Probanden im Alter von 4 bis 15 Jahren. Bei den Probanden, die die Studie gemäß dem Protokoll abgeschlossen hatten, zeigte Macimorelin ein ausgezeichnetes Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil. Bei 23 Probanden wurden 88 unerwünschte Ereignisse (?AE?) gemeldet, von denen keines vom Prüfer als mit Macimorelin in Zusammenhang stehend bewertet wurde. Bei der Mehrzahl der Nebenwirkungen (ca. 70%) wurden Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der durch den Insulintoleranztest eingeführten Hypoglykämie erwartet.In keiner der drei Dosierungskohorten wurden signifikante Änderungen der Elektrokardiogrammparameter und der Sicherheitslaborwerte festgestellt.

Das pharmakokinetische und pharmakodynamische Profil von Macimorelin lag im erwarteten Bereich und war im Allgemeinen mit Daten bei Erwachsenen vergleichbar.

Weitere Informationen zu Studie P01 finden Sie im EU-Register für klinische Studien und unter der Referenznummer EudraCT # 2018-001988-23.

Bevorstehende erwartete Programmmeilensteine

   Beginn der CGHD-Sicherheits- und Wirksamkeitsstudie, Studie P02 (multinational, einschließlich USA); und
   Förderung der Geschäftsentwicklung zur Sicherung eines Marketingpartners für Macimorelin für die Diagnose von AGHD in Europa und anderen Schlüsselmärkten.

Das Unternehmen beobachtet die sich entwickelnde Situation mit Coronavirus oder COVID-19 genau und folgt den Anweisungen der Gesundheitsbehörden. COVID-19 wirkt sich auf die globale Gemeinschaft aus und beeinträchtigt unsere Geschäftstätigkeit auf eine Weise, die derzeit nicht vollständig bestimmt oder quantifiziert werden kann. Die Situation mit COVID-19 entwickelt sich rasant und die Auswirkungen von COVID-19, einschließlich Reise- und Geschäftsbeschränkungen sowie anderer Hindernisse für die Durchführung klinischer Studien, können das Geschäft, den Betrieb, die Ergebnisse, die prognostizierten Zeitpläne und den Marktpreis des Unternehmens für Aeterna Common erheblich beeinflussen Anteile. Aeterna hat Protokolle und Verfahren entwickelt, falls sie zur Bewältigung potenzieller Epidemien und Pandemien erforderlich sein sollten, und diese Protokolle und Verfahren implementiert, um die aktuelle COVID-19-Pandemie zu bekämpfen. Obwohl geeignete Maßnahmen zur Minderung solcher Risiken ergriffen werden, kann nicht garantiert werden, dass bestehende Richtlinien und Verfahren sicherstellen, dass die Geschäftstätigkeit des Unternehmens nicht weiter beeinträchtigt wird. Weitere Informationen finden Sie im Risikofaktor des Unternehmens mit dem Titel ?Die wirtschaftlichen Auswirkungen einer Pandemie, Epidemie oder des Ausbruchs einer Infektionskrankheit können sich nachteilig auf unsere Geschäftstätigkeit oder den Marktpreis unserer Stammaktien auswirken? im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 20- F für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr.

Zusammenfassung der Finanzergebnisse des ersten Quartals 2020

Alle Beträge sind in US-Dollar angegeben

Für den am 31. März 2020 endenden Dreimonatszeitraum wies das Unternehmen einen konsolidierten Nettogewinn von 0,8 Mio. USD oder 0,04 USD je Stammaktie (unverwässert) aus, verglichen mit einem konsolidierten Nettoverlust von 4,9 Mio. USD oder 0,30 USD Verlust pro Stammaktie (grundlegend) für den am 31. März 2019 endenden Dreimonatszeitraum. Die Verbesserung des Nettoergebnisses um 5,7 Mio. USD resultiert hauptsächlich aus einem Gewinn des beizulegenden Zeitwerts der Optionsscheinhaftung von 4,5 Mio. USD und einer Umsatzsteigerung von 1,1 Mio. USD.

Erlöse

   Das Unternehmen meldete für den am 31. März 2020 endenden Dreimonatszeitraum einen Gesamtumsatz von 1,1 Mio. USD gegenüber 0,04 Mio. USD im gleichen Zeitraum des Jahres 2019, was einer Steigerung von 1,06 Mio. USD entspricht. Der Umsatz im Jahr 2020 bestand aus Lizenzgebühren in Höhe von 0,01 Mio. USD (2019 - 0,01 Mio. USD), Produktverkäufen von Macrilen ? (Macimorelin) an Novo Nordisk (2019 - null USD) in Höhe von 1,0 Mio. USD und Lieferkettenerlösen in Höhe von 0,04 Mio. USD (2019 - 0,01 Mio. USD) ) und Lizenzerlöse in Höhe von 0,02 Mio. USD (2019 - 0,02 Mio. USD). Der Produktverkauf im Jahr 2020 entsprach dem Verkauf von Macrilen ? (Macimorelin) an Novo Nordisk.

Betriebsaufwand

   Das Unternehmen meldete für den am 31. März 2020 endenden Dreimonatszeitraum einen Gesamtbetriebsaufwand von 2,4 Mio. USD gegenüber 3,0 Mio. USD im gleichen Zeitraum des Jahres 2019, was einem Rückgang von 0,6 Mio. USD entspricht. Dieser Rückgang resultiert hauptsächlich aus einem Rückgang der allgemeinen und administrativen Kosten um 0,5 Mio. USD, einem Rückgang der Forschungs- und Entwicklungskosten um 0,2 Mio. USD, einem Gewinn aus der Änderung des Mietvertrags um 0,2 Mio. USD, einem Einfluss von 0,3 Mio. USD aufgrund einer Wertminderung des Nutzungsrechts und einem Wertminderungsaufwand von 0,2 Mio. USD des Prepaid-Vermögens und ein Rückgang der Vertriebskosten um 0,1 Mio. USD, der durch einen Anstieg der Umsatzkosten um 0,9 Mio. USD ausgeglichen wurde. Die Auswirkungen der Umstrukturierung des Unternehmens im Juni 2019 in seiner deutschen Tochtergesellschaft, insbesondere auf die Lohn- und Gehaltskosten und die aktienbasierten Vergütungskosten, sind ein wesentlicher Einfluss auf den Rückgang der allgemeinen Verwaltungskosten sowie der Vertriebs-, Forschungs- und Entwicklungskosten.
   
   Die weiteren Auswirkungen auf den Rückgang der Forschungs- und Entwicklungskosten sind auf die unterschiedlichen Tätigkeitsphasen der Studie P01 zurückzuführen. Im ersten Quartal 2019 umfassten die Studienaktivitäten den Studienbeginn mit der Entwicklung von Dokumenten, der Herstellung von Medikamenten, Durchführbarkeitstests an verschiedenen Standorten und Anwendungen für klinische Studien in Ungarn, Polen, Weißrussland, Russland, der Ukraine und Serbien, während im Jahr 2020 alle Standorte abgeschlossen waren ihre Einschreibung und klinische Aktivitäten.

Refinanzierungsergebnis

   Das Unternehmen meldete für den am 31. März 2020 endenden Dreimonatszeitraum einen Nettofinanzierungsgewinn von 2,1 Mio. USD gegenüber Nettofinanzierungskosten von 2,0 Mio. USD für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019, was einer Steigerung von 4,1 Mio. USD entspricht. Dies ist hauptsächlich auf eine Änderung des beizulegenden Zeitwerts der Optionsscheinverbindlichkeit in Höhe von 4,5 Mio. USD zurückzuführen, die durch erhöhte Finanzierungskosten von 0,3 Mio. USD aus der Finanzierung im Februar 2020 und 0,1 Mio. USD aus Wechselkursänderungen ausgeglichen wurde. Eine solche nicht zahlungswirksame Änderung des beizulegenden Zeitwerts der Optionsscheinverbindlichkeit resultiert aus der periodischen Neubewertung der Marktbewertung der ausstehenden Optionsscheine zum Kauf von Aktien durch Aeterna, die durch Anwendung des Preismodells des Unternehmens erfolgt.

Diskussion und Analyse des Konzernabschlusses und des Managements

Als Referenz dient die Diskussion und Analyse des Managements  

06.05.20 21:53

1064 Postings, 1167 Tage Olt ZimmermannHeißt

Nicht 1 Mio Tests sondern 1 Mio Umsatz damit  

06.05.20 22:03

22496 Postings, 4307 Tage Heron@Olt Zimmermann

Erlöse

  Das Unternehmen meldete für den am 31. März 2020 endenden Dreimonatszeitraum einen Gesamtumsatz von 1,1 Mio. USD gegenüber 0,04 Mio. USD im gleichen Zeitraum des Jahres 2019, was einer Steigerung von 1,06 Mio. USD entspricht. Der Umsatz im Jahr 2020 bestand aus Lizenzgebühren in Höhe von 0,01 Mio. USD (2019 - 0,01 Mio. USD), Produktverkäufen von Macrilen ? (Macimorelin) an Novo Nordisk (2019 - null USD) in Höhe von 1,0 Mio. USD und Lieferkettenerlösen in Höhe von 0,04 Mio. USD (2019 - 0,01 Mio. USD) ) und Lizenzerlöse in Höhe von 0,02 Mio. USD (2019 - 0,02 Mio. USD). Der Produktverkauf im Jahr 2020 entsprach dem Verkauf von Macrilen ? (Macimorelin) an Novo Nordisk.  

06.05.20 22:31

22496 Postings, 4307 Tage HeronAEZS After-Hours Quotes

AEZS After-Hours Quotes

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/aezs/after-hours

Data last updated May 6, 2020 4:15 PM.
After-Hours Volume 138,145
After-Hours High $1.25 (16:09:10)
After-Hours Low $1.05 (16:03:06)  

06.05.20 22:34

22496 Postings, 4307 Tage HeronWas für's Auge...

07.05.20 02:59

22496 Postings, 4307 Tage HeronTarget Price 4.50

07.05.20 07:47

1064 Postings, 1167 Tage Olt ZimmermannErlöse heißt ja " Einnahmen "

Wieviel Stück das sind kann man wohl nicht sagen? Oder gibt eine Information wieviel Stück sich hinter 1 Mio Erlöse verstecken.Liefert Aeterna am Novo für Preis x und Novo verkauft das am Markt für Preis y?  

07.05.20 16:19

8293 Postings, 3291 Tage herrscher2Ob wir jetzt neue Tiefs sehen .. :-))


Man bin ich froh gestern sofort bei 1,19 gedrückt zu haben.

Wie ich geschrieben habe: Egal was hier läuft oder nicht läuft, es wird IMMER gegen den Kleinanleger ausgelegt sein!!  

07.05.20 18:29

22496 Postings, 4307 Tage HeronAber ein "kleiner" Zock

ist immer drin, stimmts H....

Man(n) muß nur den richtigen Einstiegspunkt treffen.  

07.05.20 18:46

217692 Postings, 3548 Tage ermlitzund

die Fahne hissen können ??? nmM  

Seite: 1 | ... | 615 | 616 |
| 618 | 619 | ... | 624   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100