finanzen.net

OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Seite 1 von 218
neuester Beitrag: 11.11.19 19:08
eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 5431
neuester Beitrag: 11.11.19 19:08 von: Kautschuk Leser gesamt: 334048
davon Heute: 135
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   

30.03.18 14:31
2

7893 Postings, 2175 Tage Orion66OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Hallo Leute,
mit erfolgreichem NonGaap-BreakEvan im Gesamtjahr 2017 ist bei OTI offensichtlich die Erkenntnis gereift, sich verstärkt um die Kursentwicklung und die Belange der Investoren zu bemühen. Aus diesem Grund wurde das global tätige Beratungsunternehmen MZ-Group  beauftragt. Der interessante Schriftverkehr mit MZ und schon besprochene Gründe haben mich dazu bewegt, eine neue Diskussion zu eröffnen, da ich von einer Zeitenwende in der Informationspolitik als auch bei dem Bemühen um Shareholder Value seitens OTI ausgehe.
Gleichzeitig habe ich eine neue geschlossene Gruppe gegründet, um interne Kommunikation/Boardmails zu erleichtern.
Ich hoffe, dies ist auch in Eurem Interesse!
GLTALongs
;-)))  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
5405 Postings ausgeblendet.

06.11.19 21:51

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Die Amis

sind noch in der Findungsphase. 60000 gehandelte Aktien an einem solchen Tag, mit langen Pausen zwischen den Trades....Bin gespannt, wie das weitergeht.
Eine gute PR.......  

07.11.19 12:08

3719 Postings, 1212 Tage Kautschuk#5408 Hab ich schon bei Linkedin Kommentiert

und geliked. Da muss mal richtig was kommen.  

07.11.19 13:00

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Ich hoffe,

CityEV ist ein Trittbrett, um andere Player auf OTI aufmerksam zu machen.
Dover hat ja auch schon einen Partner, um Ladestationen an ihren Tankstellen anzubieten. Was läge da näher, als dass Oti, Partner von Dover, die entsprechenden Reader einbaut. Die gleichen, wie an den Zapfsäulen daneben.  

08.11.19 10:51

3719 Postings, 1212 Tage KautschukHoffentlich schläft der

Handel hier nicht komplett ein  

08.11.19 12:01

545 Postings, 3172 Tage Bingo DaddyEigentlich

ist alles doch ganz einfach.Wenn jetzt der neue Ceo und die Leute vom Aufsichtsrat mal anfangen würden
im grösseren Stil Oti Aktien fürs Privatdepot zukaufen...wäre ich sehr optimistisch.

Die müsten oder sollten selbst mal ein Zeichen an UNS und Andere senden.
Ja ,ich glaube an das Geschäft und der Zukunft von Oti.Das sollte die Botschaft sein.

Wenn das unterbleibt ,bin ich erst auch mal skeptisch.Hier könnten die grossen Insider zu diesem Kurs
doch einiges bewirken .Wenn die nicht dran glauben mit ihrem eignem Geld ???

Hmmm
 

08.11.19 13:41

3719 Postings, 1212 Tage KautschukDas sehe ich auch so Bingo

und habe das schon mit einigen Geschäftsführer besprochen aber dazu sagen sie rein gar nichts. Stört mich auch.  

08.11.19 14:02

671 Postings, 5911 Tage GooglehupfSolange noch

meines Erachtens der Kurs so manipuliert wird (und die Frage ist warum....möchte Ivy sich auf diese Weise zwei Sachen aneignen.

1. mittels Shorten der eigenen Aktien ein erklägliches Zubrot verdienen und
2. nach erfolgreicher Aktienpreisreduktion sich nochmals eine stattliche Anzahl von Aktien einverleiben...siehe sein Angebot von 2 Mill. Cash für 8 Mill. Aktien)

Wenn das so ist und die GFs müßten das wissen würde ich selbst wenn ich an das Geschäft glaube kein Geld dort investieren.

Ivy müße einfach aufhören...
 

08.11.19 14:14

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Hi Google,

genau das ist der Punkt!
Das Management weiss sehr genau, was da gespielt wird und wäre äusserst blöde, hier Insiderkäufe zu tätigen.
Dann könnten sie ihr Geld besser gleich verbrennen.

Das Thema hatten wir schon so oft, es bleibt aber einfach nicht in den Köpfen hängen.
Aber, irgendwann wird Ivy die Richtung ändern. Diesen Punkt hatte ich für mich bei der lächerlichen MKT von nur noch 7Mio USD gesetzt.
Dann braucht es nur etwas Zunder und der Ofen brennt lichterloh!!!  

08.11.19 17:18

3719 Postings, 1212 Tage KautschukDas kann doch auch nicht stimmen

Wenn die mit Optionen bezahlt werden und Wissen das die wertlos verfallen, dann müssten die ja auch bekloppt sein. Wenn sie aber glauben das ihre Optionen irgendwann zu Geld gemacht werden, dann können sie auch Aktien kaufen. Zumal die Optionen an einem Datum hängen, eigene Aktien eben nicht.
Und wenn sie Wissen das die Umsätze und Gewinne steigen, dann wissen sie auch das man da nicht gegen Sorten kann und der Kurs steigen wird. Ich habe da eine Idee, ich melde mich wenn es klappt  

08.11.19 20:54

7893 Postings, 2175 Tage Orion66xxx

09.11.19 13:01

3719 Postings, 1212 Tage KautschukWaren wir wieder zu früh und andere kommen

09.11.19 13:41

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Wir sind nich alleine auf der Welt!

Ganz klar gibt es auch Konkurrenz.
Das absolut ärgerliche ist aber, dass die großen Kreditkartengesellschaften immer noch nicht die Open Loop Freigabe für Wearables, die eigentlich für 2016/17 erwartet wurde, erteilt haben.
Bisher läuft nur Closed Loop und da ist OTI nach eigenen Angaben (fast) überall mit im Boot.  

09.11.19 13:46

7893 Postings, 2175 Tage Orion66und auch hier

gibt es eine enormen Stau, weil die Freigabe einfach nicht kommt:

The wearable payments market is forecast to grow at 177% per year between 2015 and 2020, accounting for an annual $500 billion worth of transaction volume by 2020, according to Tractica.  

09.11.19 13:54

3719 Postings, 1212 Tage KautschukJa ich habe mal

Gegoogelt. Gibt schon viele die sich das wünschen. Das wird brummen  

10.11.19 14:46

12641 Postings, 7193 Tage TimchenIhr hab ja so recht.

Diese innovative Wachstumsperle wird den Markt brummen lassen.
Die Börse ist nur blind und sieht es noch nicht.
Ein Markführer in allen Bereichen des kontaktlosen Bezahlens.
Nutzt die Chance, für knapp 7 Mio gehört das Unternehmen und der Markt euch.
Ihr braucht euch nicht mehr über inkompententes Management, falsches Marketing
oder falsche Produktstrategien aufregen.
Ihr könnt alles selbst bestimmen und euch reich machen.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

10.11.19 19:37

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Hi Kautschuk,

hatte dein Onkel noch einen weiteren Bruder? Nur 20cm kleiner mit schräg stehenden Zähnen? So ein Waldbursche? Sagt man das so? Oder sagt man besser Hinterwäldler?
Egal!  

10.11.19 20:54

3719 Postings, 1212 Tage KautschukOrion, dass sieht so aus :-))

11.11.19 15:05

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Die haben die alte Webadresse

vom CC Q2 eingestellt!!!
Mann, da klappt ja überhaupt nichts bei diesen Luschen!!!  

11.11.19 17:05

671 Postings, 5911 Tage Googlehupfguck unter seeking alpha

11.11.19 17:38

3719 Postings, 1212 Tage KautschukTja was soll ich sagen

An die Nasdaq wollen sie erst einmal nicht zurückkehren. Auffällig ist das der Nordamerikanische Markt oft erwähnt wurde, dass er sich erholt. Ebenso der japanische Markt. 11000 Einheiten haben wir dort, es gibt Potenzial für 6 Millionen. Anfang des Jahres war das Problem die Zölle die Umlagerung auf den Philippinen ist abgeschlossen. Der Trio kommt vermutlich im 1. Quartal 2020. wieviel sie in den Büchern haben verraten Sie nicht. Der neue CEO soll den Umsatz und den Wert für die Aktionäre steigern. Weiterhin wichtig i st der Russische Markt. Hab ich noch was vergessen?

Auf die Frage warum in Japan noch nicht mehr verkauft wurde immer die gleiche Antwort: Japan ist wichtig, es werden weitere Anstrengungen unternommen, dass Potenzial ist 6 Millionen Einheiten  

11.11.19 17:54

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Ein Termin für den IQ

wurde nicht genannt. Nur 2020!
Petrosmart weiterhin schwach!

Wenn man in Q3 die wiederkehrenden vom Umsatz abzieht, ist der restlicher Umsatz (Sales) genau so hoch, wie die Ausgaben dafür:

3,9Mio minus 1,2Mio gleich 2,7Mio!!!!!
Operating expenses totaled $2.8 million in the quarter!!!!!

Die haben in Q3 die Dinger verramscht, damit sie überhaupt Umsatz vorweisen konnten.
In Q4 wird es genau so sein!!!
 

11.11.19 18:05

7893 Postings, 2175 Tage Orion66Diese Zahlen

waren in Q2 noch schlimmer:
für 2,9M Umsatz hatten sie 3,2M Ausgaben.

Ein Jahr zuvor waren es für 4,3M Umsatz nur 3,3M Aufwendungen!!!!  

11.11.19 19:08
1

3719 Postings, 1212 Tage KautschukAn der Börse ist man

auch nicht begeistert. Das 4 Quartal wird dann genauso und eine Garantie für das 1. Quartal das der IQ kommt gibt es auch noch nicht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
216 | 217 | 218 | 218   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, Timchen, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866