finanzen.net

Fällt das Internet dem Klimaschutz zum Opfer?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.12.19 16:04
eröffnet am: 15.12.19 10:44 von: 007_Bond Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 16.12.19 16:04 von: 007_Bond Leser gesamt: 415
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

15.12.19 10:44
4

5695 Postings, 1256 Tage 007_BondFällt das Internet dem Klimaschutz zum Opfer?

EU-Kommissarin warnt vor riesigem Stromverbrauch des Internets
Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Margrethe Vestager, hat auf den enormen Energieverbrauch des Internets und die Folgen für den Klimawandel hingewiesen. Und mit der weiteren Digitalisierung werde der Verbrauch noch zunehmen, sagte die 51-jährige dänische Politikerin.

Schon im vergangenen Jahr hätten die Streaming-Plattformen ungefähr so viel Strom verbraucht wie alle Privathaushalte in Deutschland, Italien und Polen zusammen.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...des-Internets-4615659.html  

15.12.19 10:56
4

5695 Postings, 1256 Tage 007_BondWas kommt mit dem E-Auto auf uns zu?

15.12.19 11:24

1632 Postings, 4641 Tage HelmfriedAuf Frage aus #2: viele 10.000de Arbeitslose

aus der ex Verbrenner Autoindustrie.
 

15.12.19 11:26
3

1632 Postings, 4641 Tage HelmfriedAdvent, Advent ein Tesla brennt,

erst    1,
dann 2,
dann 3,
dann 4,
und wenn der 5. Tesla brennt, dann hast das Christkind Du verpennt... ;-))  

15.12.19 12:00
6

15666 Postings, 5778 Tage cumanaDa sind andere Länder weiter!

 
Angehängte Grafik:
5c480b9abdc6993b508141ff90fcf2b07872.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
5c480b9abdc6993b508141ff90fcf2b07872.jpg

15.12.19 12:16
4

2641 Postings, 1796 Tage WALDY_RETURN............wie der gesamte, weltweite Flugverkehr

Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieur Ralph Hintermann von diesem Institut schätzt, dass Internet-Surfen längst eine ebenso hohe CO2-Belastung erzeuge, wie der gesamte, weltweite Flugverkehr. ?Die Prognosen sagen, dass wir in fünf oder sechs Jahren nochmals 25 Prozent mehr im Internet brauchen?, so der Experte.

https://www.eon.de/de/eonerleben/...ie-der-weltweite-flugverkehr.html

---------------------Tja................. und jetzt ? Ich bin dafür das : Grünscharia , Linksfaschoss , Gutmenschen ,
                                                                                   Kirchenfraggles SOFORT auf Klimaneutrale Brieftauben
                                                                                   umsteigen ..........ökologisch wertvolle fliegende Kackmaschinen
                                                                                   aber voll Greta like !  

15.12.19 19:53
2

482 Postings, 783 Tage PumpelstilzchenGreta Thunberg reist im ICE Erster Klasse

Reisen in überfüllten Zügen? Da fühlen sich viele deutsche Bahnkritiker von Klimaaktivistin Greta Thunberg gleich richtig abgeholt. Allerdings hat die Geschichte einen Haken. Nach Angaben der Bahn saß Greta mit rundum Service in der Ersten Klasse. Doch Greta kann alles erklären.

Zuvor hatte die 16-Jährige - auf dem Rückweg vom Klimagipfel in Madrid in ihre schwedische Heimat -  auf Twitter ein Bild veröffentlicht, das sie mit viel Gepäck auf dem Boden eines ICE zeigt. "Reisen in überfüllten Zügen durch Deutschland", schrieb sie dazu und suggerierte damit, sie hätte bei ihrer Reise auf dem Boden sitzen müssen.

..........ja die Greta......    :-))))  

15.12.19 20:20

12738 Postings, 7297 Tage Timchendie Ähnlichkeit mit Putin ist also doch

nicht ohne Auswirkungen geblieben.
Schade eigentlich.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

16.12.19 16:04

5695 Postings, 1256 Tage 007_BondBald Einführung der 30-Stunden-Woche in D?

Wegen E-Auto!

Superschlange am Supercharger
Es ist das Schreckensszenario jedes potenziellen Elektroautofahrers: Urlaubszeit, man kommt an die neuralgischen Punkte etwa vor der österreichischen Grenze, und es gibt nicht ausreichend Ladestationen. Über Twitter wird gerade ein Youtube-Video verbreitet, in dem eine schier endlose Schlange von Teslas vor den Ladestationen wartet.

https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/...utos-16538531.html

 

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Seefalcon

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Varta AGA0TGJ5
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400