Adhoc!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.03.12 11:11
eröffnet am: 07.04.11 16:27 von: phileo Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 05.03.12 11:11 von: M.Minninger Leser gesamt: 7620
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

07.04.11 16:27
2

384 Postings, 3983 Tage phileoAdhoc!

Ad hoc: Westgrund AG: Vorläufiges Konzernjahresergebnis 2010: WESTGRUND AG steigert Konzernjahresüberschuss auf über EUR 9 Mio. gegenüber einem Verlust von EUR 2,5 Mio. im Vorjahr

16:06 07.04.11

Ad-hoc-Mitteilung nach §15 WpHG

Westgrund AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

Westgrund AG: Vorläufiges Konzernjahresergebnis 2010: WESTGRUND AG steigert
Konzernjahresüberschuss auf über EUR 9 Mio. gegenüber einem Verlust von EUR
2,5 Mio. im Vorjahr

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent
verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die Westgrund AG (ISIN: DE 000 A0HN4T3) mit Sitz in Remscheid konnte im
Geschäftsjahr 2010 den Konzernjahresüberschuss von EUR - 2,5 Mio. (im
Vorjahr) auf EUR 9,2 Mio. steigern und liegt damit ca. EUR 7 Mio. über den
ursprünglichen Erwartungen für 2010. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern
hat sich von EUR 0,2 Mio. in 2009 auf EUR 12,6 Mio. in 2010 verbessert.
Beim Ergebnis pro Aktie ist eine Erhöhung von EUR -0,24 auf ca. EUR 1,00 zu
verzeichnen. Das bilanzielle Konzerneigenkapital beträgt somit nunmehr ca.
EUR 25,4 Mio. und stellt eine solide Basis für weiteres Wachstum dar.

Die Konzernumsatzerlöse stiegen von EUR 10,1 Mio. in 2009 auf EUR 13,3 Mio.
in 2010. Ausschlaggebend für das überragende Konzernjahresergebnis waren
neben der weiteren positiven Entwicklung des Vermietungsergebnisses im
Wesentlichen die positiven Ergebniseffekte aus der erstmaligen Bewertung
des überwiegenden Teils des Immobilienportfolios zu Verkehrswerten.

Der Westgrund-Konzern wird auch im laufenden Geschäftsjahr seinen
Wohnungsbestand weiter deutlich ausbauen und sieht gute Perspektiven für
den Erwerb von attraktiven Wohnimmobilienbeständen. Das zukünftige
Unternehmenswachstum soll unter anderem durch die Begebung einer
Unternehmensanleihe finanziert werden.

Bei den vorliegenden Zahlen handelt es sich um vorläufige und noch nicht
abschließend testierte Zahlen.

Der Vorstand
07.04.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de  

07.04.11 16:29

384 Postings, 3983 Tage phileoErgebnis pro Aktie steigt auf 1?

Schön!  

07.04.11 16:31

4020 Postings, 3830 Tage ManuBabyWar schon vor deim Post drin.

Hoffe auf schnelle 10%  

07.04.11 16:32

384 Postings, 3983 Tage phileoGut für dich!

Denke die sollten mindestens drin sein. Die Krise ist überstanden, Vorkriesenstand war  ca. 5 ?  

07.04.11 16:39

384 Postings, 3983 Tage phileoüberragende Konzernjahresergebnis

Das wird nen super Invest für 2011!  

07.04.11 16:47
1

1867 Postings, 3820 Tage Schorschl1hört sich sehr gut an!

Also ich steige hier mal ein :-)
NOCH ist der Zug ja nicht abgefahren, wenn dieses Unternehmen jetzt wieder schwarze Zahlen schreibt, ist der Weg in alte Höhen wieder offen.  

07.04.11 17:05

1867 Postings, 3820 Tage Schorschl1kein Interesse??

07.04.11 18:00

3315 Postings, 4104 Tage shortHATE...

Nö :-)  

07.04.11 18:26

1867 Postings, 3820 Tage Schorschl1...

07.04.11 19:17
1

53 Postings, 3771 Tage oooAlwaroLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.04.11 21:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.04.11 19:33
2

53 Postings, 3771 Tage oooAlwaroLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.04.11 20:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.04.11 19:38

1282 Postings, 3828 Tage dachdecker72Nano

Nanoventure wird nichts. brauchst nicht überall werbung zu machen mit dem Haushalt  

08.04.11 14:20

7533 Postings, 3878 Tage D2ChrisWas ist hier los?

Gestern super Zahlen heute eine Beteiligungsmeldung:

News-Typ: NachrichtDatum & Zeit: 08.04.11 14:05
DGAP-PVR: Westgrund AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
Westgrund AG

08.04.2011 14:05

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

=-------------------------------------------------

Die Quartenal Investment Limited, Nicosia, Zypern hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 08.04.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der Westgrund AG, Remscheid, Deutschland am 28.03.2011 die Schwelle von 10% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 11,56% (das entspricht 1200000 Stimmrechten) betragen hat.

08.04.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

=-------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Westgrund AG Albert-Schmidt-Allee 58 42897 Remscheid Deutschland Internet: www.westgrund.de

Ende der Mitteilung DGAP News-Service  

28.10.11 16:13

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerWestgrund verhandelt Immobilienerwerb

Westgrund AG: Westgrund verhandelt Immobilienerwerb

Westgrund AG  / Schlagwort(e): Absichtserklärung

28.10.2011 15:38

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Der Vorstand der Gesellschaft teilt mit, dass aktuell exklusive
Verhandlungen über den Erwerb eines Immobilienportfolios mit rd. 250
Wohneinheiten aufgenommen wurden.  Gleichzeitig wird über
Finanzierungsoptionen verhandelt.

Der Vorstand


28.10.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Westgrund AG
             Albert-Schmidt-Allee 58
             42897 Remscheid
             Deutschland
Telefon:      +49 (0)2191 9999-0
Fax:          +49 (0)2191 9999-12
E-Mail:       krienen@westgrund.de
Internet:     www.westgrund.de
ISIN:         DE000A0HN4T3
WKN:          A0HN4T
Börsen:       Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,
             Hamburg, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service

--------------------------------------------------  

04.11.11 20:11

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerWestgrund AG plant 10%-ige Kapitalerhöhung

Ad hoc: Westgrund AG plant 10%-ige Kapitalerhöhung
20:36 01.11.11

Ad-hoc-Mitteilung nach §15 WpHG

Westgrund AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

Westgrund AG plant 10%-ige Kapitalerhöhung

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------

Der Vorstand der Westgrund AG teilt mit, dass der Aufsichtsrat heute den
vom Vorstand gefassten Beschluss, unter teilweiser Ausnutzung des
genehmigten Kaptals, das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu 10%, unter
Ausschluss des Bezugsrechts, zu erhöhen, genehmigt hat. Im Wege einer
Barkapitalerhöhung soll das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR
1.037.570 auf bis zu EUR 11.413.320 erhöht werden. Die neuen Aktien mit
einem Volumen von bis zu 1.037.570 Stück sollen im Rahmen eines Private
Placements ausgesuchten privaten und institutionellen Investoren zu einem
Bezugspreis von EUR 2,31 je Aktie angeboten werden.

Mit dem zu erwartenden Erlös beabsichtigt die Gesellschaft im Rahmen ihrer
strategischen Ausrichtung weiterte sich kurzfristig bietende Investitionen
unter Ausnutzung der sich zurzeit am Markt bietenden günstigen
Gelegenheiten.

Der Vorstand  
01.11.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Westgrund AG
             Albert-Schmidt-Allee 58
             42897 Remscheid
             Deutschland
Telefon:      +49 (0)2191 9999-0
Fax:          +49 (0)2191 9999-12
E-Mail:       krienen@westgrund.de
Internet:     www.westgrund.de
ISIN:         DE000A0HN4T3
WKN:          A0HN4T
Börsen:       Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,
             Hamburg, Stuttgart; Open Market in Frankfurt
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------  

07.11.11 12:11

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerWESTGRUND AG kauft...

WESTGRUND AG kauft Wohnimmobilienportfolio in Berlin
WESTGRUND AG kauft Wohnimmobilienportfolio in Berlin

DGAP-News: Westgrund AG / Schlagwort(e): Immobilien WESTGRUND AG kauft Wohnimmobilienportfolio in Berlin

07.11.2011 / 09:04



--------------------------------------------------


Die WESTGRUND AG hat eine Wohnanlage mit 270 Wohnungen in Berlin erworben. Mit dem Kauf baut die WESTGRUND AG ihr Wohnungsportfolio weiter aus. Die Wohnanlage wurde 1987 gebaut und 1998 umfangreich modernisiert. Sie erwirtschaftet eine jährliche Nettomiete von rd. EUR 950.000 bei einem Vermietungsstand von 97 %.

Der Kaufpreis für die in Berlin-Hellersdorf liegende Wohnanlage entspricht dem 10-fachen der Jahresnettokaltmiete und erwirtschaftet bereits heute eine Mietrendite von 10%.

'Die Gesellschaft beabsichtigt in naher Zukunft weitere Akquisitionen im Großraum Berlin zu tätigen', so Arndt Krienen, Vorsitzender des Vorstands der WESTGRUND AG.

Insgesamt wird sich durch diese Akquisition der Bestand der Wohnimmobilien der Westgrund Unternehmens Gruppe nach Vollzug aller derzeit verbindlich abgeschlossenen Akquisitionen auf fast 2.000 Einheiten erhöhen.

Kontakt: WESTGRUND AG - Head of Investor und Public Relations Lars Schriewer Tel. +49 (0) 2191 9999-0 Fax +49 (0)2191 9999-66 schriewer@westgrund.de

Ende der Corporate News



--------------------------------------------------


07.11.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



--------------------------------------------------


Sprache: Deutsch Unternehmen: Westgrund AG Albert-Schmidt-Allee 58 42897 Remscheid Deutschland Telefon: +49 (0)2191 9999-0 Fax: +49 (0)2191 9999-12 E-Mail: krienen@westgrund.de Internet: www.westgrund.de ISIN: DE000A0HN4T3 WKN: A0HN4T Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Stuttgart; Open Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


--------------------------------------------------
144903 07.11.2011

ISIN DE000A0HN4T3

AXC0046 2011-11-07/09:04


© 2011 dpa-AFX  

08.11.11 19:56

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerVeröffentlichung der Entscheidung zur..

EANS-WpÜG: Klaus Wecken / Veröffentlichung der Entscheidung zur
16:40 08.11.11


EANS-WpÜG: Klaus Wecken / Veröffentlichung der Entscheidung zur
Abgabe eines Übernahmeangebots gemäß § 10 Abs. 1 und 3 i.V.m. §§ 29
Abs. 1, 34 WpÜG ....

http://www.ariva.de/news/...ffentlichung-der-Entscheidung-zur-3888257  

08.11.11 19:57

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerÖffentliches Übernahmeangebot durch ...

Ad hoc: Westgrund AG: Öffentliches Übernahmeangebot durch Herrn Klaus Wecken
17:46 08.11.11

Ad-hoc-Mitteilung nach §15 WpHG

Westgrund AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Übernahmeangebot

Westgrund AG: Öffentliches Übernahmeangebot durch Herrn Klaus Wecken

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent
verantwortlich.
--------------------------------------------------

Remscheid, 8. November 2011 Herr Klaus Wecken hat heute gemäß § 10 WpÜG
seine Entscheidung veröffentlicht, ein freiwilliges öffentliches
Übernahmeangebot an alle Aktionäre der WESTGRUND Aktiengesellschaft zum
Erwerb ihrer auf den Inhaber lautenden Stückaktien abzugeben. Vorstand und
Aufsichtsrat der WESTGRUND Aktiengesellschaft werden dieses Angebot prüfen
und zu gegebenem Zeitpunkt eine an die Aktionäre der WESTGRUND
Aktiengesellschaft gerichtete Stellungnahme gemäß § 27 WpÜG
veröffentlichen.

Der Vorstand
08.11.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Westgrund AG
             Albert-Schmidt-Allee 58
             42897 Remscheid
             Deutschland
Telefon:      +49 (0)2191 9999-0
Fax:          +49 (0)2191 9999-12
E-Mail:       krienen@westgrund.de
Internet:     www.westgrund.de
ISIN:         DE000A0HN4T3
WKN:          A0HN4T
Börsen:       Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin,
             Hamburg, Stuttgart; Open Market in Frankfurt
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------  

12.12.11 12:56

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

DGAP-PVR: Westgrund AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
11:01 12.12.11

Westgrund AG  

Westgrund AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Die FMM Asset Management GmbH, München, Deutschland hat uns gemäß § 21 Abs.
1 WpHG am 12.12.2011 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der
Westgrund AG, Remscheid, Deutschland am 08.12.2011 die Schwelle von 5% der
Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 4,90% (das entspricht
559243 Stimmrechten) betragen hat.

12.12.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Westgrund AG
             Albert-Schmidt-Allee 58
             42897 Remscheid
             Deutschland
Internet:     www.westgrund.de
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service  

12.12.11 12:57

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerVeröffentlichung gemäß

DGAP-PVR: Westgrund AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
11:01 12.12.11

Westgrund AG  

Westgrund AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Herr Ferry Wecken, United Kingdom hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am
12.12.2011 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der Westgrund AG,
Remscheid, Deutschland am 08.12.2011 die Schwelle von 3% und 5% der
Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 6,46% (das entspricht
737570 Stimmrechten) betragen hat.

12.12.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Westgrund AG
             Albert-Schmidt-Allee 58
             42897 Remscheid
             Deutschland
Internet:     www.westgrund.de
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service  

05.03.12 11:11

17547 Postings, 4477 Tage M.MinningerKorrektur der Stimmrechtsmitteilung vom 15.02.2012

DGAP-PVR: Korrektur der Stimmrechtsmitteilung vom 15.02.2012
10:40 05.03.12

Westgrund AG  

Korrektur der Stimmrechtsmitteilung vom 15.02.2012

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------
Herr Klaus Wecken, Schweiz hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 01.05.2012
mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der Westgrund AG, Remscheid,
Deutschland am 14.02.2012 die Schwelle von 30% der Stimmrechte
überschritten hat und an diesem Tag 30,05% (das entspricht 3429409
Stimmrechten) betragen hat.
Die Korrektur betrifft das Schwellenberührungsdatum.

05.03.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------  
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Westgrund AG
             Albert-Schmidt-Allee 58
             42897 Remscheid
             Deutschland
Internet:     www.westgrund.de
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
--------------------------------------------------  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln