Ariba ,Commerce One und Vertikalnet !

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.01.01 19:27
eröffnet am: 14.01.01 12:55 von: singulus2000 Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 15.01.01 19:27 von: heal Leser gesamt: 2450
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

14.01.01 12:55

591 Postings, 7679 Tage singulus2000Ariba ,Commerce One und Vertikalnet !

Sehe wieder Kaufkurse im B2B Sektor!
Denke das jetzt die Zeit gekommen ist und eine Kehrtwende bevorsteht !
Welches Unternehmen  seht ihr als Ausichtsreichsten?
Ich sehe sehr positiv für diese drei Unternehmen langfristieg zu Investieren!Denke auch das diese zu hart Verprügelt worden sind.
Wenn man schon bedenkt das Ariba als erstes Unternehmen der Branche das
Breakeven ereicht hat.
 

14.01.01 13:11

191 Postings, 7596 Tage crocodiehlAbwarten !!!!

Ob hier schon eine echte Trendwende in Sicht ist hängt sehr stark von den nächsten Zahlen der einzelnen Unternehmen ab.
Ariba hatte zwar im Q3 ein Blow Out Quartal, aber vom Break Even zu sprächen halte ich für verfrüht.
Der ganze B2B Sektor ist im Moment hoch spekulativ.
Ich für meinen Teil baue wieder erste Positionen in CMRC auf, da ich das Geschäftsmodell ( Transaktionsbeteiligungen ) langfristig für das Bessere halte.


Gruß    crocodiehl  

14.01.01 13:20

1247 Postings, 7687 Tage MariusHab gerade ein bischen Ariba eingekauft.

Wenn der Markt hochgeht, und das glaube ich, sind die dabei. Haben alle Erwartungen übertroffen und nur sahne Kunden die auch mit dem Geld rüberkommen.

Gruß Marius  

14.01.01 15:31

591 Postings, 7679 Tage singulus2000Wenns hochgeht ,dann unverhofft !

Die Unternehmen haben langsam soviel vom Höchstkurs verloren das man
annehmen dürfte das das allerschlimste überstanden ist.
Man sollte sich nicht wundern das ein Unternehmen wie Ariba Commerce One
oder eine Verticalnet mit riesen Tempo aus ihren Tiefsständen hervorkommen werden.
Fast egal was da an Quartalsbericht zum vorschein kommt.Dies haben die Kurse meineserachtens schon lengst eingepreist!
Hat jemand das Quartalsdatum von Verticalnet?
Gruß:Singulus  

14.01.01 15:33

892 Postings, 7388 Tage TamerJder trend geht eher zum model von cmrc, ariba

hat nach meiner meinung eine zu hohe mktp. und das model ist zwar zukunftsträchtig aber cmrc kassiert mehr und wird einen gewätigen umsatzsprung machen.  

14.01.01 15:42

518 Postings, 7618 Tage SalatoSollte die Chart-.Marke 32 USD bei Ariba halten,

kann ein Einstieg wohl nicht verkehrt sein auf Jahressicht.

Für den schnellen Sprint: Call 573319


     Good trades    

14.01.01 16:43

3140 Postings, 7590 Tage heal@Salato - wie kommst Du gerade auf den Call 573319

für einen schnellen Sprint???
Heal  

14.01.01 21:28

591 Postings, 7679 Tage singulus2000Ariba ,Commerce One und Vertikalnet !

Weis jemand wann Quartalszahlen von Verticalnet kommen????
Commerce One kommen ja am 18.01.2001 Donnerstag!
Gruß:Singulus  

14.01.01 21:38

518 Postings, 7618 Tage SalatoEhrlich gesagt, mach ich seit 10 Jahren mit Aktien

O-Scheine sind nicht so mein Ding.Habe mir den mal auf den Comdirect-Seiten
rausgepickt, wollte ihn eigentlich Donnerstag abend schon mit 23 cent
kaufen, hat nicht geklappt.Jetzt bei 17 cent.
Find ich ganz gut mit der langen Laufzeit bis 2002,80 USD als Basispreis
wird Ariba im Laufe des gesamten Jahres wohl auch mal ankratzen.
Wenn ich total auf der Blödsinn-Seite liegen sollte, sorry, laß mich
gerne eines Besseren belehren.

   Good trades  

14.01.01 22:20

547 Postings, 7801 Tage daz1VERT Next Earnings Report: January 26, 2001

Next Earnings Report:  January 26, 2001
Consensus Estimate: - $0.18  
Whisper Number:  - $0.17  


quelle: http://www.whispernumbers.com/gen_fulldata.cfm?TICKER=vert  

15.01.01 00:23

20 Postings, 7315 Tage Flow@Salato

Bin auch Deiner Meinung, hab mir am Fr. auch ein paar ins Depot gelegt, ich glaube, bei der Laufzeit kann man nicht allzu viel falsch machen...

Obwohl ich mit Optionen schon öfters auf die Nase gefallen bin...

Viel Glück !

FLOW  

15.01.01 08:17

8649 Postings, 7552 Tage SlashAm Freitag ist CMRC ja nochmal verprügelt

worden. Könnte das eventuell eine Vorahnung der Zahlen sein, oder war das nur der Trend in Amiland.

Gruß slash  

15.01.01 17:28

1995 Postings, 7635 Tage IZreh:

wenn CMRC verprügelt wurde, heißt das nicht, daß da noch
schlechte Zahlen kommen, denn CMRC-ARBA-i2-...-VERT hängen
zusammen - und wenn ARBA ohne Ende abkackt, dann betrifft
dies auch meistens die anderen.

*

VERT wirft man eine Verschleierungspolitik vor,
was deren Zahlen und Aussichtsprognosen betrifft

ARBA
ist nun profitabel und wird entsprechend auch mal
nach kgV-jahr+1-gemessen, dann erscheint es am wichtigsten,
wie stark ARBA weiterhin wächst, dieses Wachstum wird aber
gerade bei ARBA angezweifelt.

CMRC
ist insgesamt nicht so stark verprügelt worden wie ARBA,
was für CMRC spricht (gemessen Höchst zu Tiefstständen 52W)

Präfazit:
1. Fonds müssen B2B-Titel im Depot haben
2. Fonds kaufen vornehmlich Marktführer
3. ARBA und CMRC sind Marktführer (i2 is dafür Nas100)
4. Wenn sich die Nasdaq erholt, erholen die sich mit ihr,
es sei denn irgendwelche Zahlen-Reaktionen überwiegen

Frage:
Warum kauft dann keiner?
ARBA
besitzt chartpsychologisch Abwärtspotential bis $30,
aber wenn die $35 halten, haben wir einen kleinen Doppelboden.

Finalintermezzo:
ARBA kaufen, Stoploss allerdings bei $33,75 -$34 setzen
CMRC Zahlen abwarten, oder VOR Zahlen auf jden Fall verkaufen!
VERT - kaufen, Boden erreicht und hoffen, dass ihre Zahlen etwas
besser präsentiert sind als letztes mal

gruß
IZ



 

15.01.01 18:34

13475 Postings, 7818 Tage SchwarzerLordMutig? Heute CMRC gekauft. o.T.

15.01.01 19:27

3140 Postings, 7590 Tage heal@Salato

Nee, paßt scho, dachte nur Du hast den Schein unter ganz vielen gezielt rausgesucht. Aber so schlecht isser nicht. Hab jetzt auch 'n paar davon.
Heal  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln