Der USA Bären-Thread

Seite 1 von 6005
neuester Beitrag: 30.10.20 08:05
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 150117
neuester Beitrag: 30.10.20 08:05 von: HansiSalami Leser gesamt: 17456387
davon Heute: 1526
bewertet mit 458 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6003 | 6004 | 6005 | 6005   

20.02.07 18:45
458

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingDer USA Bären-Thread

Dies ist ein Thread für mittelfristig orientierte Bären (keine Daytrader), die im Laufe dieses Jahres mit einem stärkeren Rückgang der US-Indizes rechnen - u. a. auf Grund folgender Fundamental-Faktoren:





1.  Zunehmende Probleme im US-Housing-Markt wegen Überkapazitäten, fallender Preise,
    rückläufiger Verkaufszahlen und fauler Hypotheken, vor allem im Subprime-Sektor

2.  Auf Grund dessen mögliche Banken-, Junkbond- und/oder Hedgefonds-Krise
    (HSBC warnte bereits)

3.  Überschuldung der USA im Inland (negative Sparquote, Haushaltsdefizit)
    und im Ausland (Handelsdefizit)

4.  Möglicher weiterer Wertverlust des Dollars zum Euro (zurzeit bereits über 1,30)

5.  Anziehende Inflation wegen Überschuldung und unkontrollierten Geldmengenwachstums

6.  Weitere Zinserhöhungen der Fed zur Inflationsbekämpfung

7.  Rückgang des US-Konsumentenvertrauens und weniger Konsum wegen der
    Liquiditätsrückgänge und drückender Housing-Schulden

8.  Rückabwicklung von Yen-Carry-Trades, weil Japan die Zinsen erhöht
    -> Ende der "globalen Hyperliquidität"

9.  Probleme im Irak, wachsende Kriegsgefahr in Iran/Nahost, Ölpreis-Anstieg

10. Terrorgefahr

11. Überbewertung der US-Aktien (das DOW-JONES KGV für 2006 liegt bei 24,25,
    das des SP-500 bei 19)

12. Aktien-Hausse der letzten vier Jahre verlief ohne nennenswerte Korrekturen
    (untypisch)





Dieser Thread soll meinen inzwischen leider teilweise gelöschten Doomsday-Bären-Thread ersetzen. Außerdem möchte ich in diesem Eingangsposting deutlich machen, dass der Fokus auf USA liegt (der DAX spielt nur am Rande eine Rolle, da die wirtschaftliche Lage hier zu Lande besser ist).

Ich wünsch mir in diesem Thread eine faire, offene und vor allem sachliche Diskussion, möglichst wenig persönliche Querelen, Beleidigungen und sinnlose Hahnenkämpfe. Wer notorisch stört und Unfrieden stiftet oder rassistische Sprüche ablässt, kommt auf die Ignore-Liste (was weitere Postings hier verhindert).
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6003 | 6004 | 6005 | 6005   
150091 Postings ausgeblendet.

29.10.20 18:12
2

994 Postings, 1237 Tage HansiSalamiTja, da solltest du deine Emotionen in den Griff

bekommen, um deine Objektivität zu schärfen. Wenn er nicht geschickt wäre, wäre er niemals Präsident geworden.

Ich halte ihn weder für ein Nazi (ohnehin Käse, würde ja die Verbrechen der Nazi verharmlosen) noch für einen Rassisten, eben sowenig für einen Frauenhasser. Da tun die Medien halt ihr übriges.

Narzist ja, aber denke das sind viele Politiker  

29.10.20 18:41
2

14811 Postings, 2807 Tage NikeJoeWarum reite ich auf Wahrscheinlichkeiten herum?

Nochmals zu diesem PCR-Test:

Was sagt der PCR Test aus und was nicht?
Er ist eigentlich ein quantitatives wissenschaftliches Labor-Experiment.
Aussage: Also es könnte möglicherweise, unter Umständen ein RICHTIG-positives Testergebnis sein, eine Infektion sein, vielleicht sogar ansteckend aber der Getestete ist sichtlich noch nicht krank (asymptomatisch). Wir wissen auch nicht ob er erkranken wird.

D.h. für mich, dass es eine gewisse Wahrscheinlichkeit gibt, dass da etwas Beunruhigendes sein KÖNNTE.

Mein Schluss ist, dass ALLES auf die Wahrscheinlichkeitsbetrachtung hinausläuft.
Dazu gehören Erkenntnisse zum für den jeweiligen Anwendungsfall sinnvollen ct-Wert im PCR Test.
Z.B. wird in Russland bei einem Zyklus-Wert > 24, wo keine klinischen Symptome vorhanden sind, keine Quarantäne verhängt, weil man sagt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass der/die/das eine ausreichende Virenlast hat, so niedrig ist. Man kann ja nach ein paar Tagen nochmals testen, was man im positiven Fall ohnehin IMMER tun muss, weil sonst tauchen wieder die vielen FALSCH-Positiven auf. Wird auch ein zweites Mal unabhängig getestet? ich zweifle daran, weil das ist teuer.

Politiker sehe alles durch ihre Angst-Filterblase. Wenn ein Wissenschaftler KÖNNTE sagt, flippen sie aus und geraten in Panik.
Zusätzlich gilt generell: Follow the money!
Wenn es ein "könnte" gibt, kann man schon irgendwelchen Freunden ein großes Geschäft zukommen lassen. Das ist doch zu verlockend?
Weil das dumme Volk weiß ohnehin nicht was eine Wahrscheinlichkeit ist, schon gar nicht wie man sie berechnet. Da gibt es nur "gefährlich-krank" (eingesperrt) oder "null-krank" (frei). Aber so funktioniert die Realität nicht und schon gar nicht unser Körper.
 

29.10.20 19:02
1

64322 Postings, 6021 Tage Anti Lemming# 94 - In deinem Beispiel PCR geht es um

Wahrscheinlichkeiten, während es in meinen Betrachtungen in # 65 um Gewissheiten geht.

Kleiner, aber feiner Unterschied.

Wohl dem, der einen Apfel von einer Birne zu unterscheiden weiß.

 

29.10.20 19:04
1

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingAn alle Trump-Fans

Narzisst schreibt sich mit Doppel-S, also SS.

(zufällig die Initalen eines Vielposters bei Ariva ;-))  

29.10.20 19:11
1

7035 Postings, 1161 Tage Shlomo SilbersteinDonald kürzlich...

Nun, er hat recht: Der Markt crasht weil die Umfragen Pro-Biden sind.

Quelle: ALf, unser Aluhut-Bürger

:-)  

29.10.20 20:16
1

64367 Postings, 7673 Tage KickyModerna und Biontech

https://www.businesswire.com/news/home/20201022005769/en/
Moderna Completes Enrollment of Phase 3 COVE Study of mRNA Vaccine Against COVID-19 (mRNA-1273)

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...se-chance-20219747.html
.... Laut Pfizer benötigt die FDA für eine Untersuchung die Daten von mindestens der Hälfte der Teilnehmer der laufenden Studien über eine Dauer von zwei Monaten nach der abgeschlossenen Impfung. Dieser Punkt könnte ?in der dritten Novemberwoche? erreicht werden.

Astra Zeneca liefert Oxford Impfstoff nächste Woche an Krankenhäuser
https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/gesundheit/...oLogin.bild.html  

29.10.20 20:18
2

64367 Postings, 7673 Tage Kicky80% der Covid 19 Patienten hatten Vitamin D Mangel

29.10.20 21:10

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingAlphabet stock gains over 9% after results beat

29.10.20 21:16
1

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingFacebook reports earnings, revenue that top

estimates; stock falls 2%.  

29.10.20 21:19
1

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingGoogle (# 100) kann Kursgewinn nicht halten

War offenbar ein Shortsqueeze, als die Aktie nach den Zahlen anfangs um 9 % stieg. Aktuell nur noch 4 % Plus.

 
Angehängte Grafik:
hc_3505.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
hc_3505.jpg

29.10.20 21:29
1

12893 Postings, 4845 Tage wawiduzu # 0102

GOOGL nachbörslich aktuell nur noch plus 0,3 %!  

29.10.20 21:34
1

12893 Postings, 4845 Tage wawiduDeutliche Reversals bei den Leitindizes

in den letzten 10 Handelsminuten  
Angehängte Grafik:
_ndx_10min.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
_ndx_10min.png

29.10.20 21:36
2

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingApple vergeigt, Aktie -5 % nachbörslich

 
Angehängte Grafik:
hc_3506.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
hc_3506.jpg

29.10.20 22:25
1

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingNIO (chin. E-Auto-Hersteller) war heute

die am häufigsten gehandelte Aktie an der NYSE. Scheint als eine Art "chinesische Tesla" gehandelt zu werden.

Solange es solche Charts (noch) gibt, dürfte Covid im Börsengeschehen nur eine untergeordnete Rolle spielen. Zumal es in China kaum noch Fälle gibt.

https://www.marketwatch.com/story/...gains-among-ev-makers-2020-10-29

Shares of Nio soared 15.2% to a record high in very active afternoon trading Thursday, to pace a broad rally in the shares of electric vehicle makers, particularly those based in China. Trading volume ballooned to 177.3 million shares, enough to make the stock the most actively traded on the NYSE. The gains come after Ford Motor Co. F, +2.59% reported late Wednesday blowout third-quarter results, boosted by strength in its China business. Separately, the Nikkei reported earlier this week that China plans to phase out all gas-burning vehicles by 2035. Among other China-based EV makers, shares of Li Auto Inc. LI, +10.32% ran up 11.9% and XPeng Inc. XPEV, +8.93% shot up 8.3%. Among U.S. EV makers, shares of Tesla Inc. TSLA, +1.18% rallied 2.0%, Workhorse Group Inc. WKHS, +3.10% climbed 2.2% and Nikola Corp. NKLA, +0.61% tacked on 1.1%.  
Angehängte Grafik:
sgjhh.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sgjhh.png

29.10.20 22:27
1

64322 Postings, 6021 Tage Anti LemmingVor einem Jahr stand Nio unter 2 $, heute bei 32 $

Man sieht es hier im nicht-log-Chart von Bigcharts etwas besser:

 
Angehängte Grafik:
trugiow.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
trugiow.gif

30.10.20 00:46

100108 Postings, 7535 Tage KatjuschaApple enttäuscht, aber Amazon und Google weit

über den Prognosen.

Bin gespannt, was das morgen im Gesamtmarkt bewirkt.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.10.20 01:12
1

100108 Postings, 7535 Tage Katjuschanachbörslich aber

viele Gewinnmitnahmen, trotz überwiegend starker Zahlen. Bei Apple liegts vor allem daran, dass man keine Guidance geben will/kann.


Alphabet +9%
Facebook +2%
Twitter -10%
Amazon -1%
Apple -5%
-----------
the harder we fight the higher the wall

30.10.20 06:37

7035 Postings, 1161 Tage Shlomo SilbersteinDie Luft ist wohl raus

Psycholigisch kein gutes Zeichen. Man findet keine Haussetrottel mehr  

30.10.20 07:18
2

3652 Postings, 909 Tage walter.euckenvon wegen "mutiert kaum"

Forschende haben eine neue SARS-CoV-2-Variante identifiziert, die sich in den letzten Monaten europaweit verbreitet hat. Unter anderem die Lockerung der Reisebeschränkungen machten der neuen Variante ein leichtes Spiel sich auszubreiten.
Demnach zählt sie in Europa momentan zu einer der am weitesten verbreiteten Varianten des neuen Coronavirus, wie die Universität Basel am Donnerstag mitteilte. Zurzeit existieren Hunderte Varianten, die sich durch kleine Mutationen im Erbgut voneinander unterscheiden. In der Schweiz gehören zwischen 30 und 40 Prozent der untersuchten Virusgenom-Sequenzen zur neuen Variante.

Forschende haben eine neue SARS-CoV-2-Variante identifiziert, die sich in den letzten Monaten europaweit verbreitet hat. Unter anderem die Lockerung der Reisebeschränkungen machten der neuen Variante ein leichtes Spiel...
 

30.10.20 07:29

256 Postings, 858 Tage BamzilloTrump ist Präsident

weil er Natostaaten amerikanische Waffen aufs Auge drückt.
Meinungen sind ja wie Arschlöcher aber trotzdem frage ich mich wie man ihn nicht als Frauenhasser sehen kann. Man sieht nicht was man nicht sehen will? Natürlich ist er ein Rassist, er redet da recht ungeschickt und offen darüber. Bekennender Nazi ist er natürlich nicht.

Diese Beschreibung einen narzisstischen Mannes habe ich im Internet geklaut:

Ein Narzisst ist eine übermäßig stark auf sich selbst bezogene Person mit überschwänglich positivem Selbstbild, was sie zugleich gegenüber negativer Kritik immunisiert. Solche Menschen überschätzen sich meist maßlos, interessieren sich kaum für andere und agieren häufig sogar rücksichtslos und kalt.



 

30.10.20 07:39

256 Postings, 858 Tage Bamzillovielleicht hat er auch Tripper

in fortgeschrittenem Stadium  

30.10.20 07:44

3652 Postings, 909 Tage walter.euckennur

nur weil trump ein a-loch ist, ist biden nicht automatisch ein guter kandidat, bamzillo.

biden ist mehr als vergesslich, er ist bereits senil. und seine historie als politiker zeigt leider das bild eines kriegslüsternen, aggressiven aussenpolitikers. wie konnten die dems nur so einen schlechten kandidaten gegen trump ins feld schicken?

die wahl ist wirklich nicht einfach, wen soll man wählen? den debilen oder den senilen....

 

30.10.20 07:55
1

256 Postings, 858 Tage Bamzilloden jüdischen Sanders?

ich kann den amerikanischen Präsidenten nicht wählen  

30.10.20 08:00

256 Postings, 858 Tage Bamzillomir ging es

nur darum das der aktuelle Präsident ein ungeschickter Trampel ohne Erziehung ist. Sogar für einen Amerikaner.

Wusstet ihr übrigens das sein Grossvater der spanischen Grippe erlegen ist und der Erlös aus der Lebensverdicherung der Grundstock für das Immobilienimperium der Trumps wurde?  

30.10.20 08:05

994 Postings, 1237 Tage HansiSalamiIch dachte der Opa war Schaufelverkaeufer

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
6003 | 6004 | 6005 | 6005   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 123p, Coronaa, Drattle, Kowalski100, Nutzlos, POWWOW, Shenandoah, SzeneAlternativ, W Chamäleon

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Daimler AG710000
BASFBASF11
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Lufthansa AG823212
AlibabaA117ME
Microsoft Corp.870747