finanzen.net

FPH - Wer 2-3 Jahre Zeit hat sollte rein

Seite 7 von 234
neuester Beitrag: 26.05.20 12:50
eröffnet am: 01.08.12 17:03 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 5832
neuester Beitrag: 26.05.20 12:50 von: Grantelbart Leser gesamt: 1002021
davon Heute: 20
bewertet mit 49 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 234   

17.09.12 19:07
1

405 Postings, 2901 Tage Motorsport AnalystVertragsbedingungen-Sorglospakete - Francotyp Post

FP bietet ja Sorglos Pakete an beim Kauf einer Frankiermaschine, hierzu Auszug aus den Vertragsbedingungen:

Folgende Leistungen sind im Leistungsumfang aller Sorglos-Pakete nicht
enthalten und werden gesondert berechnet:

1.8.2 Software-Updates für Portocomputer.


http://www.francotyp.de/service-und-support/...FP_Sorglos_Paketen.PDF  

18.09.12 10:17

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftUmsatz ist weiterhin sehr

ansprechend. Vielleicht geht es ja in dieser Woche noch über die 2,60 bis 2,65 Marke. Irgendwann muss der Abgeber ja mal fertig sein. Ewig wird es nicht mehr dauern, siehe Cinemaxx
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

18.09.12 11:52

98665 Postings, 7387 Tage Katjuschaseit der Meldung zu den Halbjahreszahlen wurden

jetzt schon über 1,5 Mio Aktien gehandelt. Ist schon heftig, gerade auch seit gestern allein über 0,3 Mio Stück.
Falls da ein größerer Abgeber im Markt ist, müsste der eigentlich wirklich langsam fertig sein. Der Rest sind ein paar Trader.

Aber die News zu den Portogebühren scheint echt von mir unterschätzt worden zu sein. Danke nochmal an Motorsport Analyst für die Hintergründe. Sehr hilfreich.  

18.09.12 11:55
1

3031 Postings, 5027 Tage allavistaJetzt schon 170.000 Stück gehandelt!!

Die Stärke ist gerade bei dem heutigen schwachen Markt beeindruckend.

Die Portoumstellung, käme natürlich gerade goldrichtig für Francotyp, hoffen wir mal, daß sie kommt. Wenns den Kurs weiter antreibt, zahle ich gerne ein paar Cent mehr :-)

Zeigt mal wieder, wie schnell sich die Karte drehen kann. Die Pressemeldungen und Empfehlungen, kommen dann auch noch on Top.

Denke wir werden noch unsere Freude an dem Teil haben.  

18.09.12 11:56

98665 Postings, 7387 Tage KatjuschaKann mal jemand was zur Aktionärsstruktur sagen?!

Ist die, die hier bei ariva.de angeben wird, noch aktuell?
Und vor allem könnt ihr mehr zum Hintergrund der größten Anteilseigner sagen? Mir sagen die Namen ja gar nichts.


Aktionärsstruktur
LRI Invest S.A. 9,52%
Klaus Röhrig / 3R Investments Ltd. / Tamlino Investments Limited 9,03%
Amiral Gestion 9,00%
Eric Spoerndli 5,02%
Financiére de L´Echiquier 4,88%
Alceda Fund Management SA 3,07%
Rudolf Heil 3,03%
eigene Aktien 2,50%
Freefloat 53,95%  

18.09.12 12:00

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftMeines Wissens ist sie noch aktuell, gab

jedenfalls in dieser Richtung keine Meldungen mehr. Ich hoffe ja immer noch auf eine Übernahme durch Neopost, die Großaktionäre werden ja nicht ohne Hintergedanken einen M&A Spezialisten in den Aufsichtsrat gewählt haben. Jetzt ist aber wirklich Feuer in der Aktie:-)
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

18.09.12 12:03

98665 Postings, 7387 Tage KatjuschaKannst du mir mehr zu den einzelne Großaktionären

sagen?!

Also wer gehört da zu wem? Sind das eher alles Langfristinvestoren oder gehört da noch jemand zum alten Umfeld und könnte daher derzeit verkaufen?
etc.  

18.09.12 12:11
1

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftNicht viel

Röhrig hat die jüngste KE zu 2,6 gezeichnet und der Rest hat wohl seine Aktien von Quadriga gekauft, als diese vollständig ausgestiegen sind. Somit sitzen wohl alle Großaktionäre auf Buchverlusten. Von daher ist hier schon einmal von dieser Seite gehörig druck auf dem Kessel (siehe neuen AR)
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

18.09.12 13:47

3712 Postings, 4021 Tage AngelaF.Umsätze

sind wirklich ziemlich hoch.

Nur mal um das deutlich zu machen:

Habe gerade mal im Tec-Dax geschaut. Da gibt es nur 12 Aktien die heute höhere Umsätze haben.

 

18.09.12 15:24

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftDie 2,6 scheint ggf. heute noch zu

fallen, bei diesen Umsätzen wollen auch größere Investoren rein in die Aktie. Vllt. kauf unser Privatinvestor weiter auf...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

18.09.12 15:26

3031 Postings, 5027 Tage allavistaHui, die 2,65 sind erreicht und das Angebot

wird dünner.

Auch wirklich verwunderlich, daß keine Stimmrechtsmitteilungen kommen.
Mal schaun wies weitergeht.  

18.09.12 15:31
2

98665 Postings, 7387 Tage KatjuschaDas sieht wirklich klasse aus. Morgen nochmal

ein Anstieg und es gäbe starke mittelfristige Kaufsignale.

Schon beeindruckend. Gestern hätte man noch denken können, es würde nur das Gap vom Tag der HJ-Zahlen geschlossen oder es wäre nur eine Kurzschlusshandlung auf die News vom Wochenende, aber die heutige Bewegung sieht nach strategischen Investoren aus, die die Meldung offenbar zum Anlass nehmen, um strategisch zu investieren. Mal sehn, ob sie auch in Kürze über 2,7 ? kaufen. Dann dürfte der Weg frei sein, um 2013 wieder die 2011er Hochs anzugreifen.  

18.09.12 15:53

490 Postings, 3340 Tage Svedek1966Schwellenüberschreitungen

nach den Umsätzen erwarte ich die nächsten Tage Meldungen. Zumindest eine Unterschreitung ist fällig und die eine oder andere Überschreitung.  

18.09.12 20:17
4

192 Postings, 3465 Tage Pbay6563Ach ne,

wollte eigentlich auch noch rein. Leider den Einstieg verpasst :(

Charttechnisch wirds jetzt auch interessant. Kommt jetzt an der Abwärtstrendlinie an.

Mal schauen obs gleich drüber geht. Ich persönlich hoffe auf eine kleine Konso.

 
Angehängte Grafik:
chart_20121809_201309.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
chart_20121809_201309.png

19.09.12 12:39

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftWäre nett, wenn der Kurs heute

noch über die 2,7 gehen würde, lieber strategischer Aufkäufer
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

19.09.12 13:19

98665 Postings, 7387 Tage Katjuschawenn er wirklich strategisch denkt und noch

kaufen will, wird ein Teufel tun, die Aktie anzuschieben. Der kauft sicherlich lieber bei 2,50-2,65 ?.
Allerdings wärs irgendwann von Vorteil, wenn er seine letzten Käufe dazu nutzt, den Kurs über wichtige Widerstände zu heben. Das gestrige Hoch ist jetzt sowas wie ein wichtiger Widerstand.  

20.09.12 14:32

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftAnscheinend liegt bei 2,68 ein Eisberg,

jedenfalls wird hier seit Tagen immer wieder nachgelegt... Also noch kann man sich eindecken:-)
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

24.09.12 09:32

3031 Postings, 5027 Tage allavistaUps, 2,80 Euro, ist der Abgeber fertig?

Die Richtung stimmt :-)  

24.09.12 09:37

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftSchöner Wochenstart, freut mich v.a.

weil es jetzt auch mittelfristig charttechnisch positiv aussieht.
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

24.09.12 09:40
1

317 Postings, 3920 Tage HandbuchSo kann die Woche weiter gehen...

Mal schaun, ob der Abgeber noch einmal wieder kommt.  

24.09.12 10:04

3031 Postings, 5027 Tage allavistaSo hemmungslos wie hier gekauft wird,

da muss doch was kommen, oder?

Jetzt schon 2,97 auf der Verkaufseite und über 100.000 Stück gehandelt...  

24.09.12 10:06

13172 Postings, 5398 Tage ScansoftKönnte doch in Richtung Übernahme gehen,

wie gesagt die Altlasten sind weg und FPH würde jedem Käufer jetzt saniert auf dem Silbertablett präsentiert. Also ich würde ich als Neopost zuschlagen...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

24.09.12 10:15

3712 Postings, 4021 Tage AngelaF.Schon beeindruckend

Vor genau einem Monat markierte FP nach den Zahlen sein Tief bei 2,17. Heute fast 40% höher. Mit dieser Achterbahn erspart man sich jeden Rummelbesuch.  

24.09.12 10:15
1

490 Postings, 3340 Tage Svedek1966NeoPost

Beste Idee. Früher oder später DER kaufkandidat für Neupost. Hoffentlich erst wenn der Kurs sich schon gesundet hat über 5? und das Aufkaufsplus dann noch oben drauf kommt.

Wohl dem, der die Basis um 2,20? genutzt hat hier zuzukaufen.  

24.09.12 10:23

3712 Postings, 4021 Tage AngelaF.Svedek1966

Hoffentlich erst wenn der Kurs sich schon gesundet hat über 5€ und das Aufkaufsplus dann noch oben drauf kommt.

 

Momentan ist der 3-Monatsdurchschnitt gerade mal bei ca. 2,50. Bei einem (häufig bei Übernahmeangeboten) Aufschlag von 30% wären das gerade mal 3,25 Euro je Aktie.

Hoffe auch daß nicht in Kürze ein Übernahmeangebot kommt. Oder wenn, dann eines mit einem außergewöhnlichem Aufschlag.

Ich denke da so an die Boschübernahme von Ersol.:D:D:D

 

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 234   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
TeslaA1CX3T
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001
Carnival Corp & plc paired120100