finanzen.net

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

Seite 1 von 381
neuester Beitrag: 24.01.20 18:04
eröffnet am: 09.02.19 14:33 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 9508
neuester Beitrag: 24.01.20 18:04 von: ToMW Leser gesamt: 830754
davon Heute: 2889
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
379 | 380 | 381 | 381   

09.02.19 14:33
7

6327 Postings, 1803 Tage BorsaMetinMeine Wirecard-Gewinne - Thread!

Meine Wirecard-Gewinne - Thread!

1 bis 1000 EUR 18.86% 
1001 bis 5000 EUR 10.38% 
5001 bis 10000 EUR 9.06% 
0,00 EUR 6.73% 
10001 bis 20000 EUR 5.99% 
20001 bis 30000 EUR 5.41% 
30001 bis 50000 EUR 17.25% 
Mehr! 26.32% 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
379 | 380 | 381 | 381   
9482 Postings ausgeblendet.

24.01.20 14:08

54 Postings, 1009 Tage no.brainoh Lehna, was hat der aktuelle

Kurs von WC mit Charttechnik zu tun? Geschätzte 15 % leerverkaufte Aktien in den RSI eingerechnet???

Lass uns weiter vom short squezze träumen.  

24.01.20 14:13

486 Postings, 324 Tage BagheeraWas ich nicht glauben kann

Jetzt hatte man ja wirklich über längere Zeit nochmal die Chance, bei low-cost zwischen 104 und 108 rein zu gehen.
Also ob das nochmal kommt ist mehr als unwahrscheinlich.
Was ich nicht glauben kann, wenn sich hier im Forum echt noch Leute tummeln, die keine 747206 haben. Also im echten depot, nicht nur Börsenspieldepot.

Aber so wie viele basher ständig Aufsätze gegen wirecard verbreitet haben, gibt es die doch.  

24.01.20 14:43
1

8349 Postings, 3923 Tage MulticultiJa dann betet mal

dass der Bericht von KPMG positiv ausfällt sonst ist Schicht im Schacht.:-))))  

24.01.20 14:45
2

95 Postings, 4488 Tage Schmidti68Tesla RSI

Lehna, dann schau dir mal den RSI bei Tesla an. Der signalisiert seit einem Kurs von 400,00 dass überkaufte Stimmung herrscht. Teils über 90!!!  Muss also nicht immer ein Ende der Hausse bedeuten. Vor allem nicht bei so hohem Short Interest!  

24.01.20 15:17

1497 Postings, 1052 Tage joja1tja trotz des starken Anstiegs

immer noch ein Schnäppchen. Das alles dank des Einsatzes der LV und ihrer Gehilfen in diesem Forum.  

24.01.20 15:23
1

18736 Postings, 6644 Tage lehna#87 Jep, Schmidt

Wenn Indikatoren immer stimmig wären, wären Zocker alle Millionäre.
Aber, oh Schreck, diese Glücksjäger sind zu ca 80 Prozent langfristig  Verlierer- als Geldgeber der Banken.
Insofern dabeibleiben...
 

24.01.20 15:43

880 Postings, 317 Tage BackInStockWo bleibt denn Elmy?

Durfte er heute nicht verfrüht ins Wochenende?  

24.01.20 15:45

674 Postings, 480 Tage difigianoder hat UVD bis LFZ

...bekommen.  

24.01.20 15:47

880 Postings, 317 Tage BackInStockAchso, der arme, Kleine :/

24.01.20 15:47

674 Postings, 480 Tage difigianolehna

hast den schein mit bei ek 115 noch, ja oder? bist nicht bei 119 raus wie kornblume bei 119?  

24.01.20 15:48
1

880 Postings, 317 Tage BackInStockIch hab heute tatsächlich nen Schein versilbert!

Aber nur die Hälfte... Die andere lass ich erstmal bis 195? weiter laufen :)  

24.01.20 15:48

880 Postings, 317 Tage BackInStockDie Aktien bleiben selbstverständlich unangetastet

24.01.20 15:49

880 Postings, 317 Tage BackInStockGoldesel schlachten? Nein danke!

24.01.20 15:50

1253 Postings, 239 Tage Draghi1969Wo ist Tobi, Butschi, KB &Co

In schwere Depri?
Nichts für Ungut- aber noch könnt ihr euch halbwegs " günstig " eindecken;;))))  

24.01.20 16:02

780 Postings, 3549 Tage blueeyes1#9497

... ja wo sind sie denn?

Die hatten doch nie Aktien, sondern haben die Aufmerksamkeit gesucht, die sie hier gefunden haben haben und ansonsten ein belangloses Leben führen.

Allen ein schönes Wochenende.  

24.01.20 16:23

840 Postings, 276 Tage Newbiest75Ich hab auch schon

Sehnsucht. :-(  

24.01.20 16:26

674 Postings, 480 Tage difigianoseelchen

...ich auch!!!!

mach hin.....  

24.01.20 16:46

840 Postings, 276 Tage Newbiest75Hetz mich nicht

ich bin Verzögerungsgenießer! :-*  

24.01.20 16:53

1253 Postings, 239 Tage Draghi1969BR u Klimma gretchen

BlackRock-Manager hören auf Greta: Nachhaltigkeit wird Investmentstandard ? Was steckt dahinter? - Expertenmeinungen

?Nachhaltigkeit wird BlackRocks neuer Investmentstandard? heißt es in einem kürzlich veröffentlichen Brief an die Kunden des weltgrößten unabhängigen Vermögensverwalters. Was bedeutet das für den nachhaltigen Geldanlagemarkt?

Volker Weber, Vorstandsvorsitzender des Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG), erklärte exklusiv gegenüber wallstreet:online: ?Mit BlackRock betritt nun der weltgrößte Vermögensverwalter die Bühne der Nachhaltigkeit. Doch warum jetzt? Erfolg weckt Begierden und BlackRock hat erkannt, dass ein Vermögensverwalter nicht umhinkommt, das Thema Nachhaltigkeit und Kapitalanlage zu besetzen. Es bleibt nun abzuwarten, wie die konkrete Nachhaltigkeitsstrategie von BlackRock im Einzelnen aussieht. Welche Umschichtungen im Portfolio folgen aus den Ankündigungen? Allerdings werden die Entscheidungsträger in Wirtschaft und Politik dem Thema Nachhaltigkeit einen noch höheren Stellenwert einräumen und ebenfalls zu weiterem Handeln veranlasst. Insgesamt sollten sich die Aktivitäten aber nicht nur auf die Komponente E, sondern auch auf die S und G-Bereiche im ESG-Verbund beziehen.?

Für Klaus Gabriel von CRIC, einer Investorengemeinschaft zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage, ist es grundsätzlich erfreulich, dass BlackRock das Thema Nachhaltigkeit nun auch entdeckt hat. Er hegt aber Zweifel. Exklusiv gegenüber wallstreet:online erklärte er: ?Anlageprodukte wie der Impact World Equity Fund von BlackRock basieren auf einem Materialitätsverständnis, das in seiner Konsequenz das Gegenteil von Nachhaltigkeit bedeuten kann: Im Vordergrund der Titelauswahl stehen nämlich nicht die Auswirkungen von Unternehmen auf Gesellschaft und Umwelt oder das Bemühen, diese Unternehmen nachhaltiger zu machen. Im Vordergrund stehen vielmehr die Chancen und Risiken von Unternehmen, die sich aus gesellschaftlichen und ökologischen Krisen ergeben. Zugespitzt formuliert: Es wird in erster Linie nicht in Unternehmen investiert, die einen Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung leisten, sondern in Unternehmen, die vom Klimawandel profitieren. Nachhaltigkeit schaut anders aus.?

So viel zu den Hedgegaasgeiern und Gretchen

 

24.01.20 17:09

3507 Postings, 4330 Tage sharpalsdie frage ist , ist die aktie nun überhitzt ?

Wir haben jetzt 2 tage anstiege gehabt, die sehr stark gewesen sind. Von der sache her würde ich jetzt gewinnnmitnahmen erwarten.

Persönlich , habe ich gerade ein schleppendes SL gesetzt, um dann mit einen dynamischn Stopbuy wider neu zu kaufen .... Leider hatte ich den peack nicht mitbekommen :-(

 

24.01.20 17:22

496 Postings, 928 Tage solodrakbangräfesol.ich verweise auf meine Wette in #9104

Wenn die 140,- nachhaltig geknackt wird ess ich nen besen...  

24.01.20 17:30
1

840 Postings, 276 Tage Newbiest75Na dann

guten Appetit. Ich hab noch ein paar. Die fliegen nicht mehr so gut.  

24.01.20 17:33

840 Postings, 276 Tage Newbiest75Und schling bitte

nicht so! Es sind genügend Besen da.  

24.01.20 17:41

880 Postings, 317 Tage BackInStockDefiniere nachhaktig!

Xetraschluss scheint ja schonmal über 140? zu sein :)  

24.01.20 18:04

1 Posting, 11 Tage ToMWXetra Schlusskurs

Xetra Schlusskurs 140,60 bei fast 4 Mio Aktien
😊  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
379 | 380 | 381 | 381   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
K+S AGKSAG88