Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12231
neuester Beitrag: 21.04.21 15:31
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 305768
neuester Beitrag: 21.04.21 15:31 von: kyron7htx Leser gesamt: 46046856
davon Heute: 36071
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12229 | 12230 | 12231 | 12231   

02.12.15 10:11
288

29771 Postings, 5893 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12229 | 12230 | 12231 | 12231   
305742 Postings ausgeblendet.

21.04.21 13:11

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTH@HPW

"Bei der BizNews Power Hour packte der erfahrene Einzelhandelsanalyst Syd Vianello die voraussichtliche Auflistung von Steinhoffs europäischem Discountergeschäft Pepco aus"

Offensichtlich bei BizNews anerkannt.

Ich werde da nicht weiter nachforschen, aber falls du da was machst dann bitte hier posten.

 

21.04.21 13:19
1

2021 Postings, 768 Tage ShoppinguinEin echter Profi :)

Steinhoff, Kap in $1.1 billion deal

?The transaction gives Kap the size and the scope to command its own following on the JSE,? Nedgroup Securities analyst Syd Vianello said. ?And the valuation all round is fair. I do not believe anyone is being taken for a ride in terms of overvaluation.?


https://www.reuters.com/article/us-steinhoff/...idUSTRE79H2YW20111018

Was haben wir gelacht.  

21.04.21 13:33

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTH@Shopping

der Syd schreibt sichtlich auch hier mit.  

21.04.21 13:38
1

9 Postings, 30 Tage Stockstar99Analyse Syd Vianello

ist doch eine super Analyse die uns den GP schneller bringt.
Treibstoff für den Vergleich....  

21.04.21 13:55

6731 Postings, 1146 Tage STElNHOFFMbo60

Und 2022 kommt dann:
Mann, bin ich froh 2018 eingesriegen zu sein.
Es kommt wie es kommt...........  

21.04.21 13:58
2

6731 Postings, 1146 Tage STElNHOFFMbo60

Als wir neulich bei 17 waren, hatte ich knapp 100 Mille plus, dann wieder runter auf Null.
Frag mich mal, wie froh ich bin.....

..........
               :-(  

21.04.21 14:13

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTH@Steinhoff

Ich bin mir sehr sicher ebenso die 17 gesehen zu haben, aber schau mal in den historischen Kursen nach ob du die irgendwo findest?
Ich meine das war bei TG. Xetra und TG, zumindest über Ariva, da ist nichts zu finden.  

21.04.21 14:16

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTHups, das war ja im Februar

dachte es wäre ende März oder Anfang April gewesen. TG hat am 15.02 tatsächlich die 17 angezeigt.  Tag des Agreements mit Deloitte und Conservatorium.  

21.04.21 14:25
2
Geh ins Bett Spambobby. Und nimm MBo60, dein Spiegelbild gleich mit.
Du bist echt der übelste Spammer, den Ariva je gesehen hat
Außerdem sehen wir deine deutsche IP
Bist also gar nicht in Thailand, stimmt's
Long und plopp  

21.04.21 14:27
1

192 Postings, 121 Tage SuperRocket 123@dermünchner

Wir vermuten, dass du gar keine Aktien hast
Long is on  

21.04.21 14:32

6731 Postings, 1146 Tage STElNHOFFSeid

Nett zueinander  

21.04.21 14:33

6731 Postings, 1146 Tage STElNHOFFBoerse

Ist hart genug  

21.04.21 14:35

856 Postings, 444 Tage dermünchner@ SuperRocket .: @dermünchner

"Sie"  bitte, soviel Anstand sollte man gelernt haben und ich vermute das Sie hier keine Aktien und auch sonst keine haben. Haben Sie denn überhaupt schon mal ein Bankdepot gesehen ? ich glaube nicht nicht ..... und schreiben Sie in Auftrag von jemanden, weil Sie in Mehrzahl schreiben, teilen Sie uns doch mal mit wär Ihre Hinterbänkler mit sind.. :-)  

21.04.21 14:37

856 Postings, 444 Tage dermünchnerwer natürlich ,

21.04.21 14:51

739 Postings, 4397 Tage EffancyKürzt es doch ab

stellt screens eures depots hier rein und dann ist die Sache geklärt?  

21.04.21 15:06
1

1022 Postings, 562 Tage Terminus86Aktienhandel

Sehr auffällig der Aktienhandel in dieser Woche. Seit Montag wurden an der JSE immer mehr Aktien als auf Xetra gehandelt. Ob der Clearstream Bestand langsam wieder nach Südafrika übergeht.  

21.04.21 15:08

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTHAuch ein interesanter Artikel

Danke Squideye!

https://www.businesslive.co.za/ft/opinion/...-will-boost-pepco-group/

Bezahlschranke, aber hier der sichtbare Text übersetzt:

DIE LEX-SPALTE: Die Trennung von Steinhoff und der Börsengang werden die Pepco-Gruppe stärken
Der Betreiber von Rabattketten expandiert aufgrund der höheren Nachfrage

Sie können kein Schnäppchen machen. Discounter haben Käufer und Investoren mit allem angelockt, von billigen Toilettenartikeln bis hin zu Modeschmuck. Das britische B & M ist mehr wert als Marks and Spencer und Pets at Home, die zusammen gebündelt sind. In den USA ist Dollar General der Walgreens Boots Alliance überlegen.

Dies hat Steinhoff, ein in SA verwurzeltes Konglomerat, ermutigt, die Pepco Group, Betreiber der Rabattketten Poundland, Dealz und Pepco, auszulagern. Ein Warschauer Float, der die Dominanz der polnischen Geschäfte innerhalb von Pepco widerspiegelt, hätte einen streitigen Unternehmenswert von etwa 4,7 Mrd. EUR, einschließlich einer Nettoverschuldung von 187 Mio. EUR. Mit dem 21,3-fachen des ebitda im letzten Jahr würde dies Pepco gegenüber regionalen Kollegen, einschließlich B & M ...  

21.04.21 15:10

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTH@Terminus

Gleiches wie in deinem Post beobachte ich seit wenigen Wochen und stellte mir schon die Frage: Warum?

Habe noch keine fundierte Antwort darauf und werde aus Zeitmangel auch (k)eine finden.  

21.04.21 15:15

1022 Postings, 562 Tage Terminus86@BobbyTH

Eventuell stockt die in Südafrika ansässige Old Mutual weiter ihren Aktienbestand auf. Anfang Mai werden wir es erfahren.  

21.04.21 15:16

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTHHaben die etwas mit Steinhoff

zu tun?

https://pepco.co.th/

Who are we?
Oxygenna is a creative design agency with a passion  for pixel perfect themes. We are  located on an isolated island and we mind our own business. Don?t be afraid to contact us we are all here to help you out.

Some street. Some town Some postcode. UK
0044123456789
www.oxygenna.com  

21.04.21 15:17

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTH@Terminus

Mit was begründest du Anfang Mai? Meinst du den 05.05., selbst dann kann ich dir nicht folgen.  

21.04.21 15:28
1

6693 Postings, 1054 Tage BobbyTHMein post um 15:08 Uhr

Hier der volle Text zum Lesen.

https://pedfire.com/...pepco-bargain-stores-burgeon-in-unequal-times/

auf Deutsch:
Sie können kein Schnäppchen machen. Discounter haben Käufer und Investoren mit allem angelockt, von billigen Toilettenartikeln bis hin zu Modeschmuck. Das britische B & M ist mehr wert als Marks and Spencer und Pets at Home, die zusammen gebündelt sind. In den USA ist Dollar General der Walgreens Boots Alliance überlegen. Dies hat Steinhoff, ein in Südafrika verwurzeltes Konglomerat, ermutigt, die Pepco Group, Betreiber der Rabattketten Poundland, Dealz und Pepco, auszulagern.

Ein Warschauer Float, der die Dominanz der polnischen Geschäfte innerhalb von Pepco widerspiegelt, hätte einen streitigen Unternehmenswert von etwa 4,7 Mrd. EUR, einschließlich einer Nettoverschuldung von 187 Mio. EUR. Mit dem 21,3-fachen des ebitda im letzten Jahr würde dies Pepco gegenüber regionalen Kollegen, einschließlich B & M, einen hohen Stellenwert einräumen.

Durch die Sperrung wurden jedoch im vergangenen Jahr viele Geschäfte geschlossen. Die Verwendung typischer Präpandemie-Zahlen reduziert das ebitda-Vielfache auf das 14-fache. Das kommt den US-Discountern näher. Der Umsatz in Geschäften, die im letzten Quartal des Kalenders 2020 noch geöffnet waren, stieg um 5,5 Prozent, was ein gutes Wachstumspotenzial darstellt.

Die Pandemie war nicht die einzige Herausforderung für Pepco. Die Gruppe hat auch unter den Leiden eines Elternteils gelitten, das von einem Buchhaltungsskandal 2017 heimgesucht wurde. Steinhoff hatte Schwierigkeiten, sich mit verärgerten Gläubigern und Investoren abzufinden, und verfügte kaum über die Ressourcen, um seine europäische Einzelhandelseinheit zu pflegen.

Das hat sich geändert und Pepco erweitert sein 3.200-Laden-Anwesen auf neue geografische Gebiete. Die Nachfrage sieht gesichert aus. Der Reiz der Discounter für Käufer liegt vor den Zeiten der Pandemie. Erleben Sie den Aufstieg von Namen wie Primark, TJ Maxx, Aldi und Lidl. In Japan verfügt die Daiso-Kette sogar über eine Niederlassung, die sich über sieben Stockwerke erstreckt.

Während steigende Kosten die Margen belasten werden, wird eine gewisse Ruhepause von niedrigeren Mieten herrühren. Poundland verhandelt Mietverträge zur Verlängerung mit einem durchschnittlichen Rabatt von etwa einem Drittel neu.

Viel hängt vom IPO-Preis ab, und es ist unwahrscheinlich, dass Pepco schnelle Renditen erzielt. Die Verbrauchertrends sprechen jedoch für sich. Die Einkommensungleichheit nimmt zu und hat den Dollar-Läden in den USA zugute gekommen. Die Trennung von einem umstrittenen Eigentümer sollte der Gruppe ebenfalls helfen.  

21.04.21 15:28

1022 Postings, 562 Tage Terminus86@BobbyTH

Ich beziehe mich auf die Shareholderliste von Timbukone. Wenn man sich dort kostenlos angemeldet, kann man sich immer am Monatsanfang kostenlos die Top 10 der Steinhoff Shareholder zuschicken lassen. Für die Top 100 verlangen sie aber Geld. Im Februar und März hat Old Mutual seinen Bestand jeweils um mehrere Millionen Aktien aufgestockt. Anfang Mai werden wir dann wissen ob sie auch im April wieder gekauft haben. Das wäre ja ein gutes Zeichen für das GS, da Old Mutual ein Hamilton Mandant ist.
 

21.04.21 15:31

1737 Postings, 3061 Tage kyron7htxOhaaaa

Systematisches Drücken für's Einsammeln.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12229 | 12230 | 12231 | 12231   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln