Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 190 von 220
neuester Beitrag: 24.01.21 14:43
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 5488
neuester Beitrag: 24.01.21 14:43 von: Schackelster. Leser gesamt: 569587
davon Heute: 1948
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 188 | 189 |
| 191 | 192 | ... | 220   

01.12.20 10:29
1

15 Postings, 73 Tage Lordi1ct ?!?

Ich bin eher der Auffassung, dass die 2ct bis Weinachten kommen könnten. Bei 1ct sehe ich es noch nicht, aber auch die 1ct nehme ich gerne mit :)
 

01.12.20 10:58

1478 Postings, 304 Tage GearmanEgal ob 1 Cent oder 2 Cent

es würde zu einem weiteren Vertrauensverlust bei (potentiellen) Anlegern führen. Wir reden hier über HL, die vor 2 Jahren bei über 50 Cent zum Sprung zur Vervielfachung von Größe, Marktanteil und Aktienkurs angetreten ist.
Gelandet ist HL bei Kursen von 2-4 Cent. Das ist die Realität.  

01.12.20 13:40

323 Postings, 187 Tage 1.TheoGerman zu #4724

Du schreibst:
"Und KS hat sich bis heute nicht geäußert, was zum Kursabstur­z führte und was er konkret dagegen tut."

Meine Meinug dazu wurde von der Moderation gelöscht, wegen der Wortwahl, deshalb versuche ich sie anders formuliert mitzuteilen.

Wer aufhört sich zu verbessern, hat aufgehört gut zu sein.
 

01.12.20 15:26
1

1478 Postings, 304 Tage Gearman1.Theo

Ist ok von den Moderatoren Dir die Möglichkeit der Korrektur zu geben. Inhaltlich teilen viele Deine Meinung, was sich im schwachen Kursverlauf widerspiegelt.  

01.12.20 17:48

1478 Postings, 304 Tage GearmanKurs wird

immer niedriger. Derzeit m.E. noch kein Kauf. Aber ein Paar hier sieht das bestimmt anders und ordert nach. Könnte zu früh sein  

01.12.20 18:31

15 Postings, 73 Tage Lordi#4727 @Gearman

Ich bin überzeugt vom Konzept und glaube dass es langfristig eine gute Investition ist.

Daher ist mir das derzeitige Vertrauen gerade egal. In Luckin Coffee und Wirecard haben auch viele Vertrauen gehabt, und die Aktionäre haben ein Vermögen verloren.

Wenn ich für 2ct. Aktien kaufe, dann brauch ich mehr oder minder nur hab soviel Kapital wie momentan. Fazit, ich kann mir doppelt so viel holen und es liegen lassen und hoffen, dass mein Gefühl sich bewahrheitet.

Auch wenn ich an der Stelle etwas spekuliere, so ist mein Ziel, Aktien anzuhäufen und am besten dann lange liegen zu lassen ;)  

01.12.20 19:11

1478 Postings, 304 Tage GearmanEntweder

Du brauchst nur die Hälfte an Kapital ODER Du bekommst die doppelte Anzahl an Aktien bei einem Kurssturz von 50%.
Schau Dir mal den Kursverlauf z.B. einer Deutschen Bank über die letzten Jahre an. Wer 2006 bei 80? eingestiegen ist und bei 40? nachgekauft hat und nochmal bei 20? und immer zum selben Einsatz, hat 7 mal soviel Aktien wie zu Beginn. Heute ist der Kurs unter 10? und realistisch wird der Anleger nicht mehr erleben, dass sich sein Deutsche Bank Aktienpaket in die Gewinntone entwickelt. HL Aktie ist viel risikoreicher als Dt. Bank. Insofern passt auf Euer Geld auf.  

01.12.20 21:17

432 Postings, 214 Tage Oleander4945Erzähl mal lieber etwas

01.12.20 21:19

432 Postings, 214 Tage Oleander4945Erzähl mal lieber etwas

Über Deine vielgelobte Aurora Aktie.
Heute wieder mit Super-Performance :-))  

01.12.20 21:44

1478 Postings, 304 Tage GearmanEin Resplit

könnte Kosmetik für HL sein  

01.12.20 22:09

432 Postings, 214 Tage Oleander4945Schluss mit der Lobhudelei

01.12.20 22:10

432 Postings, 214 Tage Oleander4945Schluss mit der Lobhudelei

Aurora verfällt in den Halo Modus. :-))  

01.12.20 23:34

1478 Postings, 304 Tage GearmanWer an HL

glaubte, glaubt und weiterhin glauben will, braucht starke Nerven und viel Geduld.  

02.12.20 06:35

512 Postings, 200 Tage Devon85Oder

Legt sich zurück und entspannt sich. Ich meine ändern können wir nichts. Und da man das geld bei solchen Anlagen immer über haben sollte, kann man entspannt zusehen.  

02.12.20 09:59

1478 Postings, 304 Tage GearmanGeld immer über?

Bin mir sicher, dass nicht jeder Anleger hier so denkt.  

02.12.20 10:01

1478 Postings, 304 Tage GearmanWer das Geld nicht

einfach sü über hat, kann handeln...  

02.12.20 10:30
1

120 Postings, 2517 Tage GöttlicherHört endlich auf Aurora zu vergöttern

Hello Labs mag zwar keine Player sein und bei weitem noch nicht so gut aufgestellt wie die Großen der Cannabis Branche, doch unter der kompetenten Führung von KS mit einem hohen überraschungs Potential ausgestattet.

Im Vergleich zu Aurora ein wahres schuldenfreies Juwel :)

Laut Aurora Cannabis Inc. wird der Betrieb in einem seiner Werke in Alberta auf unbestimmte Zeit unterbrochen und ein paar Dutzend Mitarbeiter entlassen. Das in Edmonton ansässige Cannabisunternehmen gab bekannt, dass die Pause auf dem Grundstück Aurora Sun in Medicine Hat stattfinden wird, wo etwa 30 Mitarbeiter entlassen werden. Aurora-Sprecherin Michelle Lefler sagte, dass die Umzüge voraussichtlich um den 18. Dezember abgeschlossen sein werden. WERBUNG Laut Lefler sind die Maßnahmen Teil einer Überprüfung, die das Unternehmen durchführt, um sicherzustellen, dass alle seine Aktivitäten für das aktuelle und zukünftige Geschäft geeignet sind, und um das Unternehmen bei der Anpassung an die jüngsten Veränderungen in der Branche zu unterstützen. Auroras Aktien legten am Montag an der Toronto Stock Exchange um 11 Prozent auf 15,25 USD zu. Im Juni entließ das Unternehmen 700 Mitarbeiter und kündigte Pläne an, den Betrieb in fünf Werken in Saskatchewan, Ontario, Alberta und Quebec einzustellen. Es sei auch geplant, die Produktion und Fertigung in vier Werken in Alberta, Ontario und British Columbia zu konsolidieren. Das Unternehmen musste im Geschäftsjahr 2020 Verluste in Höhe von 3,3 Milliarden US-Dollar hinnehmen, davon 1,86 Milliarden US-Dollar im letzten Quartal.


MFG.Göttlicher  

02.12.20 12:00

1478 Postings, 304 Tage GearmanHL

?unter der kompetente­n Führung von KS mit einem hohen überraschu­ngs Potential ausgestatt­et.??
Schauen wir auf die Kursverluste von 95% unter der Führung von KS, dann kann jeder seine Schlüsse ziehen. Solches Überraschungspotential will sicherlich kein Investor zukünftig erleben.  

02.12.20 12:26

512 Postings, 200 Tage Devon85Ich meinte mit geld über,

das man, wenn man so einen wert handelt, damit rechnen kann bzw sollte das es auch komplett weg sein kann.  

02.12.20 13:09

1478 Postings, 304 Tage GearmanSchon klar.

So ein hohes Risiko würde ich nur bei mindestens ebenso hohen Chancen eingehen. Weder der bisherige Kursverlauf noch das Festhalten an der Strategie geben Hoffnung auf riesige Chancen.  

02.12.20 13:16
1

3652 Postings, 1151 Tage TonyWonderful.@gearman

Hast du auch noch andere Hobbys, als das Halo Board vollzusabbeln?

LG Tony  

02.12.20 14:27

1478 Postings, 304 Tage Gearman@TonyWonderful

Ich verstehe Dich so, dass Du investiert bist und Dir eine bessere Kursentwicklung erwartet hast. Diese kann ich Dir nicht erfüllen.  

02.12.20 18:32

8373 Postings, 3733 Tage doschauherGearman

Dazu braucht Dich auch keiner. Höhere Kurse kommen auch so. Muss man halt aussitzen können. Und wenn nicht, glaub jeder Investierte weiss selber welch Risikopspier das ist.  

02.12.20 19:21

323 Postings, 187 Tage 1.TheoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.12.20 10:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

02.12.20 19:41

8373 Postings, 3733 Tage doschauherTheo

Ich werde Dich erinnern an Dein Posting  

Seite: 1 | ... | 188 | 189 |
| 191 | 192 | ... | 220   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln