Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

Seite 161 von 221
neuester Beitrag: 25.01.21 21:56
eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 5514
neuester Beitrag: 25.01.21 21:56 von: Göttlicher Leser gesamt: 573742
davon Heute: 90
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 159 | 160 |
| 162 | 163 | ... | 221   

30.10.20 19:51

338 Postings, 3221 Tage mirko75Gleich

letzte handelsstunde in Übersee...  

30.10.20 19:57

323 Postings, 189 Tage 1.TheoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.10.20 23:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

30.10.20 20:56

1494 Postings, 306 Tage GearmanJetzt hat der Kurs richtig reingeknallt

Was ist passiert, Frage an den Experten?
Wird jetzt wieder "volatiert"?
War heute nur ein Strohfeuerchen, jetzt geht es wie gewohnt freitags mit einem Kursabschlag ins Wochenende, was meint ihr?
 

30.10.20 21:25

1494 Postings, 306 Tage GearmanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.10.20 19:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.10.20 22:09

435 Postings, 216 Tage Oleander4945Halo in Lauerstellung

@MIRKO75
Hat heute nicht ganz gereicht aber immerhin
über der 2 und im grünen Bereich geblieben.
Es war heute eine „Übung“ für den Ernstfall.
Nächste Woche wird wahrscheinlich so ähnlich
verlaufen wie diese Woche:
Kurs im Bodenbereich seitwärts.
Mehr kann man vor der Q3 Präsentation nicht erwarten.  

30.10.20 22:25

338 Postings, 3221 Tage mirko75Na

Ja, sagen wir mal so, zum Schluss das beste draus gemacht..   ...auch wenn heute die Chance wäre bißchen höher zu schließen.  Also der Durchbruch war's  noch nicht. Aber ich bleibe Optimistisch,  für eine kurzzeitige  Erholung  bis auf über 0,03 ,- Euro.  ..So, stay lang))  

30.10.20 22:26

338 Postings, 3221 Tage mirko75..long..

31.10.20 09:12

1494 Postings, 306 Tage GearmanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.10.20 23:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

31.10.20 10:17

349 Postings, 960 Tage MichaekaGuten Morgen seht mal ! News von heute !

31.10.20 10:22

338 Postings, 3221 Tage mirko75Liest

sich doch gut. Danke für Info )))  

31.10.20 12:05
1

445 Postings, 155 Tage Panther12Stimmung, und zwar Positive ist immer gut

Da steht es doch schwarz auf weiss:

"Halo Labs Inc schreibt nicht nur aufgrund dieser Tatsachen eine große Geschichte, sondern wird mit dem großen Engagement im Cannabis-Geschäft ebenso viel Erfolg haben. Bereits jetzt verkaufte der Hersteller seit Bestehen umgerechnet sechs Millionen Gramm an Ölen und Konzentraten aus der Cannabispflanze. Weiter so!"

Und wenn erst mal die GACP-Zertifizierung auf dem Tisch liegt,
dann geht es noch weiter rauf mit den Verkaufszahlen.

Aber Halo :-))  

31.10.20 12:35
1

1156 Postings, 4619 Tage famherzigMichaeke

Der Beitrag ist auch wieder nur Eigenwerbung gegen Entgelt von halo selbst. Ein unabhängiger Bericht zu halo, das wäre mal was. Bisher aber noch nichts erschienen , oder ?  

31.10.20 14:32

435 Postings, 216 Tage Oleander4945Halo geht nur gegen Entgelt umsonst gibts nichts.

Doch, unabhängig sind hier die Berichte von den letzten 18 Monaten und den sagenhaften 98 Prozent Verlust.
Das liest man sonst nicht in der Presse sondern hauptsächlich hier in Forum von den Trollingern.
Eigentlich, so unvoreingenommen scheinen die aber auch nicht zu sein, sonst würden die auch mal was Positives zu berichten wissen.
z.B. von der Aussicht, demnächst mit Halo mehrere Hundert Prozent Gewinne zu machen.  

31.10.20 22:38

1494 Postings, 306 Tage GearmanHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance?

Unter diesem Motto wurde vor knapp 2 Jahren dieses Forum gestartet Die Aussicht auf 600% vor Augen stiegen viele ein, haben heute statt eines 3? Aktienkurses einen Verlust von über 95% bei einem Kurs von 2 Cent, d.h. 0,7% vom Erwartungskurs. Die Trollinger pushen hier im Forum trotz dieser miserablen Bilanz die Aussicht, demnächst mit Halo mehrere Hundert Prozent Gewinne zu machen. Völlig an der Realität vorbei.  

01.11.20 00:03

445 Postings, 155 Tage Panther1298 Prozent Verlust macht kein Anleger

Also ich schätze  keinen Anleger so ein.
Ich habe auch noch von keinen hier im Forum gelesen, der so einen Verlust zugelassen hat.
Diese Vorstellung hat sich hier ausgespielt.
Vernünftige Anleger haben längst schon verkauft.

Im Januar hatte Halo innerhalb von 6 Wochen einen Kurseinbruch von 60 Prozent hingelegt.
Ob Corona bedingt oder nicht lasse ich jetzt dahingestellt.
Und wenn jetzt der Kurs von 0,02 auf 0,13 steigen würde, hätte er 600 Prozent zugelegt.
Und das traue ich der Aktie in den nächsten Monaten auch zu.
 

01.11.20 10:13

338 Postings, 3221 Tage mirko75Morgen

erstmal 0,025,- euro's ;-)  

01.11.20 11:58

92 Postings, 776 Tage Nuthatch92% Verlust in einem Jahr

Redet euch die Firma schön mit all seiner Verwässerung, Verlusten und sog. Kooperationen.
Das soll ein Geschäftsführer seinen Shareholdern erst einmal robust erklären wie dieser in einen Bereich kommt, den ein Aktionär als Gutes Investment Betrachter.  

01.11.20 13:21

445 Postings, 155 Tage Panther12Es kommen auch wieder bessere Zeiten

Trauer Du mal den Verlusten hinterher.

Jetzt hast Du Monate lang die Zahlen schrumpfen gesehen, da kannst Du jetzt auch noch ein oder zwei Wochen warten, ob Deine Prognosen dann immer noch aktuell sind.

Ich freue mich auf einen Turnaround, der mit Sicherheit kommen wird,
denn wenn man den Kurs der "letzten 18 Monate" verfolgt, dann ist nach unten nicht mehr viel Luft, aber nach oben.

Und in einem Jahr reden wir hier nicht über 92 oder 98 Prozent.
Da sind dann wahrscheinlich ganz andere Zahlen im Gespräch.  

01.11.20 14:34

92 Postings, 776 Tage Nuthatch@panther12

Im Nov.2019 hab ich den Gewinn innerhalb einer Woche mitgenommen und beobachte das Leid in diesem Forum.
Da sind Goldminen besser aufgestellt  

01.11.20 14:49

445 Postings, 155 Tage Panther12Halo kann auch noch goldig werden

Welches Leid meinst Du denn ?
Wer leidet hat zu lange gewartet.

Da warst Du gescheit genug und hast rechtzeitig verkauft.

Wenn man die Aktie richtig einschätzt, kann die auch eine Goldmine werden.
Warten wir einfach die nächsten Wochen noch ab.  

01.11.20 17:57

613 Postings, 3884 Tage ich-binzwie kann man nur so verbohrt sein

Dem Panther ist nicht zu helfen - wäre jetzt eh viel zu spät.
Den letzten Rest bis zur Mauer schafft der noch....  

01.11.20 18:59

513 Postings, 202 Tage Devon85Ich bleibe

Weiterhin an der Seitenlinie, sollten die Zahlen positiv sein und ein Aufwärtstrend erkennbar sein, werde ich mir wohl eine Position ins Depot legen. Bin gespannt auf Dienstag. Denke davon hängt auch ein bisschen die nahe Zukunft ab.  

01.11.20 19:13
2

445 Postings, 155 Tage Panther12Wir werden es ja bald erleben

Die Zukunft hängt auf jeden Fall nicht von der Stimmungsmache der "Nicht-Verbohrten" ab.
Das wäre ja auch schlimm, wenn die Super-Pessimisten auch noch den Kurs der Aktie bestimmen könnten.

Am Mittwoch ist die Tendenz der USA-Wahl zu erkennen, nächste Woche kommen die Q3 Zahlen.
Dann warte ich auf die EU-GACP-Lizenzen.
Alles viel wichtiger und interessanter als die Meldungen der ewig Gestrigen.  

01.11.20 19:25

56665 Postings, 4404 Tage BigSpenderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.11.20 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.11.20 00:13

1494 Postings, 306 Tage GearmanManche warten auf die

Erfüllung ihrer Hoffnungen weiterhin vergeblich, haben teilweise in den letzten 3 Monaten 75% Anlageverlust erlebt. Die Realisten sind besser dran. An der Seitenlinie bleiben während der nächsten Wochen kann vor unglücklichen Investitionen schützen.
 

Seite: 1 | ... | 159 | 160 |
| 162 | 163 | ... | 221   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln