finanzen.net

Abattis Biologix Corp Ord. aus Kanada.

Seite 8 von 8
neuester Beitrag: 13.08.19 23:34
eröffnet am: 27.02.14 18:59 von: GoldenStock Anzahl Beiträge: 184
neuester Beitrag: 13.08.19 23:34 von: Voyager_1 Leser gesamt: 54919
davon Heute: 17
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
 

27.02.19 19:01
1

332 Postings, 741 Tage JannesSilverbird 175

Die Nachricht überrascht mich kaum. Laß uns doch auch mal eine AG aufmachen! Wie man die "Investoren" melkt machen uns die Kanadier doch vor. Klappt immer wieder!  

27.02.19 21:30

1446 Postings, 2983 Tage silverbirdDas habe ich mir auch schon

überlegt. Wenn ich mir ansehe, was die Kanadier mit Minen-Aktien seit Jahren und neu logischerweise mit Cannabis-Aktien machen...  

14.03.19 00:08
1

1446 Postings, 2983 Tage silverbirdKanada-Betrug

Das sind organisierte Betrüger-Banden (Kumpels von der Uni, usw.). Das ist praktisch Volkssport in Kanada: Firma gründen (am besten Reverse take over von einem Shell), das sieht man in der History der Firmen, dass Sie vorher im Bereich Energy, Minenbau, Financels, usw. tätig waren, jetzt Blockchain, AI oder Cannabis oder DNA-Repair. Dann eine schöne Homepage kreiren, News und unaudierte  Berichte rauslassen. Das reinkommende Geld durch den Aktienverkauf wird via Aktienoptionen oder Gehalt an die Kollegen im Board verteilt. Bei Abattis beträgt der Unternehmeswert ca. 15 Mio. Can $, das Board bezahlt sich gemäss letztem quaterly filling nur schon über 17 Mio. Can $ in den ersten 9 Monaten an Gehalt aus...

Tausende verlieren Ihr hart erarbeitetes Geld und die strecken sich am Pool ihrer Villa die Füsse hoch und machen schon die nächste Bude auf, immer und immer wieder...

https://drstoxxman.blogspot.com/  

14.03.19 09:15

419 Postings, 1190 Tage Bones62Kanada -Betrug

Ich werde in Zukunft die Finger von Pennystock Aktien lassen und was nach Kanada riecht, einen Bogen drum machen. An der OTC gibt es wohl immer wieder Bewegungen und bei uns wird man die Dinger nicht mehr los, am Ende kann man die nur noch ausbuchen. Aber irgendwie habe ich ein Händchen für solche Aktien, bei meinen Minenbetreibern läuft es ähnlich ab.  

20.03.19 12:15

419 Postings, 1190 Tage Bones62Abattis ist wieder auferstanden!

22.05.19 07:25
1

781 Postings, 742 Tage janstein* Übernahme abgeschlossen *

Abattis gibt den erfolgreichen Abschluss der Übernahme von Pro Natura bekannt.
VANCOUVER, British Columbia, 21. Mai 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das "Unternehmen" oder "Abattis") (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) freut sich, dies im Anschluss an seine Pressemitteilung vom bekannt zu geben Am 2. April 2019 hat die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, 1185277 BC Ltd. (die ?Akquisitionstochter?), die Akquisition (die ?Akquisition?) von Pro Natura BV (?Pro Natura?) erfolgreich abgeschlossen.

Unternehmens-Newsletter

Abattis freut sich auch, bekannt zu geben, dass es seinen Unternehmens-Newsletter (den ?Newsletter?) neu lancieren wird, der die kontinuierliche Offenlegung des Unternehmens ergänzen und Highlights der Cannabis-Branche in Bezug auf das Unternehmen liefern soll. Die erste Ausgabe des Newsletters bietet auch Antworten auf verschiedene häufig gestellte Fragen (FAQs), die wir kürzlich von unseren Stakeholdern erhalten haben. Um den Newsletter zu erhalten, werden Investoren und Stakeholder aufgefordert, sich unter www.abattis.com/newsletter anzumelden.

https://web.tmxmoney.com/...d=8582383669113397&qm_symbol=ATTBF:US  

10.08.19 10:41
2

781 Postings, 742 Tage jansteinnews * update

Abattis schließt Jahresabschlussprüfung ab und bietet Unternehmensaktualisierung.
VANCOUVER, British Columbia, 9. August 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Abattis Bioceuticals Corp (das ?Unternehmen? oder ?Abattis?) (CSE: ATT) (OTC: ATTBF) gibt die Vorlage seines Jahresabschlusses für das Jahr bekannt Ende September 2018. Wir freuen uns, Ihnen die folgenden umfassenden Informationen zu den jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit Abattis zur Verfügung zu stellen, seit der Handel mit Stammaktien des Unternehmens (jeweils eine ?Aktie?) an der kanadischen Wertpapierbörse (?CSE?) im Februar eingestellt wurde 4, 2019.

Bilanzierung & Handelsstopp

Nach einem langen Prozess hat das Unternehmen seinen Jahresabschluss, die damit verbundene Managementdiskussion und -analyse sowie die Bescheinigung der Jahreseinreichung zum 30. September 2018 (die ?Jahreseinreichung?) eingereicht. Die Unfähigkeit des Unternehmens, seinen Jahresabschluss für das am 30. September 2018 endende Geschäftsjahr innerhalb der gemäß National Instrument 51-102 (Continuous Disclosure Obligations) vorgeschriebenen Frist von 90 Tagen einzureichen, führte dazu, dass dem Unternehmen ein Cease Trade Order (CTO) ausgestellt wurde ?) Von der British Columbia Securities Commission gemäß Multilateral Instrument 11-103 - Nichteinreichung von Handelsaufträgen in mehreren Gerichtsbarkeiten und Einstellung des Handels der Aktien des Unternehmens an der CSE am 4. Februar 2019.

Nach der Herausgabe des CTO und dem anschließenden Handelsstopp nahm die Gesellschaft zahlreiche Änderungen an der Geschäftsführung und im Verwaltungsrat vor und suchte nach einer neuen Prüfungsgesellschaft, nachdem die Gesellschaft den Rücktritt ihres früheren Wirtschaftsprüfers Dale Matheson Carr-Hilton Labonte LLP (Chartered Professional Accountants) beantragt hatte ("DMCL"). Nach der Annahme des Rücktritts durch DMCL beauftragte das Unternehmen die NVS Chartered Accountants Professional Corporation (?NVS?) im Juni 2019, um die Prüfung der Finanzergebnisse des Unternehmens für das am 30. September 2018 endende Jahr abzuschließen. NVS wurde letztendlich aufgrund ihrer umfassenden Erfahrung ausgewählt mit kanadischen Aktiengesellschaften und der Bereitschaft, die Ärmel hochzukrempeln und rechtzeitig eine gründliche Prüfung durchzuführen. Nachdem die jährlichen Einreichungen nun abgeschlossen sind, beabsichtigt das Unternehmen, die Einreichung seines Zwischenabschlusses für das erste und zweite Quartal bis Ende nächster Woche abzuschließen.

Die Aktien der Gesellschaft werden weiterhin am OTC-Markt unter dem Handelssymbol ?ATTBF? gehandelt.

Erwerb von Pro Natura abgeschlossen und Erweiterung der Händlerbasis

Das Unternehmen freut sich außerdem bekannt zu geben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft 1185277 B.C. Ltd. hat das in Europa ansässige Nutraceutical-Unternehmen Pro Natura BV (?Pro Natura?) erfolgreich übernommen, wie bereits in unserer Pressemitteilung vom 21. Mai 2019 bekannt gegeben. Das Unternehmen konzentriert sich weiterhin auf die Schaffung von Shareholder Value und das organische Wachstum dieses Geschäftsbereichs bis zum Implementierung sinnvoller Strategien zur Kostenverbesserung, um den Betrieb zu optimieren und den Umsatz zu steigern. Das Unternehmen freut sich auch, mitteilen zu können, dass die Umsätze von Pro Natura seit der Übernahme des Unternehmens im Mai 2019 in jedem Monat gestiegen sind.

Digitales Marketing und bemerkenswerte Kooperationen

Nach dem Relaunch des Abattis-Newsletters (der ?Newsletter?), wie bereits am 21. Mai 2019 angekündigt, verzeichnete das Unternehmen einen deutlichen Anstieg seiner Abonnenten und erhielt positive Rückmeldungen von vielen Aktionären und Stakeholdern. Insbesondere hat das Unternehmen positive Rückmeldungen zur Transparenz erhalten, indem es Antworten auf häufig gestellte Fragen gab, die über verschiedene Kommunikationskanäle eingegangen sind. Der jüngste Newsletter des Unternehmens stellte wichtige globale Marketingkooperationen vor, von denen das Unternehmen glaubt, dass sie das Bewusstsein für Abattis in der Kapitalmarktgemeinschaft stärken.

Darüber hinaus hat das Unternehmen kürzlich eine Forschungsstudie in Zusammenarbeit mit der nationalen gemeinnützigen Organisation MITACS und der University of British Columbia (?UBC?) gesponsert. Die Studie wird von Wissenschaftlern der Fakultät für Land- und Lebensmittelsysteme der UBC geleitet. Die ersten Ergebnisse der Studie wurden im Newsletter des letzten Monats veröffentlicht. Zukünftige Ergebnisse, einschließlich der Auswirkungen der Studie, werden in den kommenden Newslettern veröffentlicht.

Komfort von Vergence

Das Unternehmen freut sich, bekannt zu geben, dass es das Nutrazeutikum Comfort ?Cannabinoid ohne Cannabis? über die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, Vergence Naturals Ltd. (?Vergence?), auf den Markt gebracht hat. Comfort ist ein neues proprietäres Nutrazeutikum, das von Vergence entwickelt wurde, um das Endocannabinoidsystem zu aktivieren und die Endorphinfreisetzung als Reaktion auf chronische Schmerzen zu fördern. Comfort wird gemäß den Monografien von Canadian Natural Health Products (NHP) und den Bestimmungen der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zur aktuellen guten Herstellungspraxis (CGMP) hergestellt. Die ersten Bestellungen für Comfort stammten überwiegend aus dem kanadischen und amerikanischen Markt.

https://web.tmxmoney.com/...d=8436246296254593&qm_symbol=ATTBF:US  

13.08.19 23:33

12 Postings, 331 Tage Voyager_1Anfrage bei Abattis

Auf eine Anfrage zur Wiederaufnahme des Handels ihrer Aktien hin schickte Abattis folgende Antwort:
"  

13.08.19 23:34
1

12 Postings, 331 Tage Voyager_1Sorry

"Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Am 7. August 2019 veröffentlichte die kanadische Wertpapierbörse ohne Vorankündigung ein Bulletin, dass ATT mit Wirkung zum 9. August 2019 von der Börse gestrichen wird, da die geprüften Finanzdaten zum Jahresende 2018 nicht eingereicht wurden. Das Unternehmen hat seitdem seine Finanzdaten zum Jahresende 2018 eingereicht und bleibt dem CTO unterstellt, bis es in der Lage ist, die vierteljährlichen Finanzdaten 2019 der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Das Unternehmen arbeitet weiterhin zügig an seinem Quartalsabschluss 2019, den es so bald wie möglich einreichen und infolgedessen den Handel an der CSE wieder aufnehmen möchte. Abattis wird auch in Zukunft darauf hinarbeiten, die Stimmung der Anleger wiederzugewinnen, indem es sein Vermögen ausbaut und seine Position als Spitzenreiter auf den legalen Cannabismärkten wieder aufnimmt.

Wenn Sie weitere Informationen zum Unternehmen wünschen, melden Sie sich bitte für unseren Newsletter an, damit Aktualisierungen direkt in Ihren Posteingang gesendet werden."  

Seite: 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750