finanzen.net

Hyundai bald so stark wie europäische Autobauer?

Seite 3 von 4
neuester Beitrag: 10.10.18 09:44
eröffnet am: 04.01.12 19:00 von: SFVC56 Anzahl Beiträge: 88
neuester Beitrag: 10.10.18 09:44 von: bauwi Leser gesamt: 32169
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4  

05.12.13 21:56

4 Postings, 3457 Tage nils12News

Ja, es gab schlechte News. Der Chefentwickler ist (oder wurde) zurückgetreten.
http://www.manager-magazin.de/unternehmen/...tt-zurueck-a-933332.html  

15.01.14 16:39

1170 Postings, 5818 Tage andy1964Was ist mit Hyundai los ??

25.01.14 16:11

196 Postings, 3377 Tage Quattro123Konkurrenzdruck

16.02.14 14:59

196 Postings, 3377 Tage Quattro123BMW 2er

Und jetzt auch der BMW 2er active. Da gefallen mir die Hyundai Modelle wesentlich besser!

http://www.zweeper.de/forum/auto-motor-babes/...ation.html#post781946  

17.02.14 20:17

1170 Postings, 5818 Tage andy1964Hyundai mit neuen Nutzfahrzeugen ab 2015

25.02.14 12:04

1170 Postings, 5818 Tage andy1964Hyundai stellt sein neues Brennstoffzellen-SUV ...

01.03.14 11:57

160 Postings, 4027 Tage SFVC56Was meint ihr? Wieviel Potential nach oben...

Was meint ihr? Wieviel Potential nach oben ist noch drin? Gestern ja mal kurz die 46 angekratzt.  

20.05.14 19:45

160 Postings, 4027 Tage SFVC56Die 50 Euro Marke ist geknackt!

Was meint ihr? Wie steht Hyundai in Sachen KGV? Lohnt es sich nochmal nachzulegen?

 

21.05.14 20:00

1170 Postings, 5818 Tage andy1964Was meinst du....

..wenn man dir bei 40,00 ? gesagt hätte das war es und wärst ausgestiegen ! Ich habe die ersten Positionen bei ca 11,00? gekauft und kaufe bis heute nach ich persönlich sehe vorerst noch kein Ende ich werde weiterhin Hyundai beobachten und weiter kaufen.
Gruß  

04.09.14 12:42

1552 Postings, 6100 Tage hhsjgmrwie weit wird sie noch fallen ???

11.09.14 19:47

1170 Postings, 5818 Tage andy1964Wird mir zu doll hier ...

..hab erst mal die hälfte verkauft und in Lenovo Group Aktie investiert die sind dabei mit der Welt größte Computer Hersteller zu werden Kurs 1,20 Euro .
Wie damals bei Hyundai das war da die billigste Autoaktie der Welt.
Gruß  

18.09.14 09:55

160 Postings, 4027 Tage SFVC56ne, oder?

Ein teurer Immobilienkauf bringt die Aktie des südkoreanischen Autokonzerns Hyundai Motor unter Druck. Das Unternehmen hat zwar den Mitbieter Samsung Electronics 005930.SE -1,31% um ein Grundstück im angesagten Gangnam-Viertel in Seoul aus dem Feld geschlagen, musste dafür aber mit 10,55 Billionen Won - umgerechnet 7,9 Milliarden Euro - viel Geld auf den Tisch legen. Den Aktionären war das offenbar zu viel Geld für die knapp 80.000 Quadratmeter: Die Aktie brach um 9,2 Prozent ein.

http://www.wsj.de/nachrichten/...04580161284218321358?mg=reno64-wsjde

 

18.09.14 15:37

28 Postings, 2320 Tage Dr Cooper...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...-dollar-a-992362.html

Ich bin fassungslos. Wurde hier wirklich ein Grundstück für knapp 100.000 Euro PRO QUADRATMETER gekauft? Von einem Autobauer? Bisher hatte ich allergrößtes Vertrauen in die Hyundai-Führung, aber jetzt ist dieses doch nachhaltig erschüttert. Das ist einfach nur absolut absurd. Das Geld - zumindest einen gigantisch großen Teil davon - hätte man sicherlich besser investieren oder an die Investoren ausschütten können...  

18.09.14 18:04

793 Postings, 4096 Tage BlackHoleSunUnfassbar

Da greift man sich stundenlang auf den Kopf und fragt sich ob das Satire ist. :-) Tut das weh. :(  

19.09.14 08:20

28 Postings, 2320 Tage Dr CooperNochmal tiefer...

Jetzt bricht die Hölle los. Wer hätte gedacht, dass das Management etwas so unfassbares tut?  

19.09.14 09:40

1940 Postings, 3831 Tage KeyKeyÜberreaktion? :-)

Ich habe es gewagt wieder ein paar weitere nachzulegen, um den Verlust damit dann (in Kürze? *g*) wieder ausgleichen zu können :-)
 

19.09.14 09:52

28 Postings, 2320 Tage Dr CooperEhrlich gesagt...

Mich wundert es, dass das GDR heute nochmal so nachgibt, während die Hyundai-Aktie in Seoul (http://www.finanzen.net/aktien/Hyundai_Motor_2-Aktie) heute mit -1,5% ja noch "halbwegs" stabil blieb... also rational ist das eigentlich nicht zu begründen, wenn das GDR nochmal 9% nachgibt und die Aktie nur 1,5%...  

19.09.14 10:07

1940 Postings, 3831 Tage KeyKeyTja ..

vielleicht wäre jetzt der richtige Zeitpunkt mit mehr Geld reinzugehen.

Aber ich habe trotzdem sehr konservativ nachgelegt.
Den größeren "Rest" habe ich bei Apple reingesteckt, um mich dort auch über eine starke Quartalsdividende freuen zu können, selbst dann wenn der Kurs zwischenzeitlich wieder etwas nachgeben sollte.
 

19.09.14 10:26

1170 Postings, 5818 Tage andy1964Zu riskant un zzt. unberchenbar....

...bin nach dem 2. Rücksetzer auch mit dem Rest 280 Stck raus.
Gruß
 

19.09.14 20:31

1940 Postings, 3831 Tage KeyKeyHat sich doch ganz gut erholt ..

Aber damit war ja zu rechnen. War eine klare Überreaktion.

Nur bin ich trotzdem mit zu wenig rein und somit sind bislang nur knapp die Ordergebühren reingeholt. Tja, da wäre die Investition mit mehreren Tausend wohl doch besser gewesen, dann hätte man einen Gewinn von gut 3% gemacht.
Aber die Erholung setzt sich mit Sicherheit fort.
 

23.09.14 15:13

28 Postings, 2320 Tage Dr CooperProteste

http://online.wsj.com/articles/...d=wsjde_finanzen_wsj_barron_tickers

"Hyundai Motor Workers Walk Off Job to Protest Land Purchase"

Richtig so! Wenn mein Arbeitgeber 8 Mrd. Euro (die Zahl ist einfach immer noch unfassbar) für einen Prestige-Immobilienkauf ausgeben würde, würde ich auch protestieren.
 

08.10.14 16:41

1170 Postings, 5818 Tage andy1964Gott sei dank ....

....war genau die richtige Entscheidung. Bodenbildung abwarten und dann wieder rein vielleicht geht's ja noch 10 .00 ? runter.
 

02.01.15 11:34

2787 Postings, 1915 Tage venividivici_th82HB, Ausblick

HYUNDAI UND KIA

Niedrigstes Wachstum seit Jahren erwartet

02.01.2015, 07:13 Uhr

Die beiden südkoreanischen Autohersteller rechnen 2015 mit dem niedrigsten Wachstum seit neun Jahren ? weil Expansionen in diesem Jahr fehlen. Doch das könnte sich schnell wieder ändern. Spätestens 2018..

Link: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...et/11177456.html  

Seite: 1 | 2 |
| 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
adidasA1EWWW
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750