finanzen.net

Silver Lake Ressources, australischer Goldexplorer

Seite 29 von 34
neuester Beitrag: 03.01.20 13:31
eröffnet am: 11.07.16 13:48 von: Reecco Anzahl Beiträge: 835
neuester Beitrag: 03.01.20 13:31 von: lampenstefan Leser gesamt: 134341
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34   

09.10.17 15:33

488 Postings, 4000 Tage BergdocAufwärtstendenzen...

Ich sehe leichte Aufwärtstendenzen..... Dass ich das noch erleben darf! :-)  

09.10.17 16:58

4405 Postings, 1321 Tage Reecco@Bergdoc

Abwarten ob es über 0,30 bzw. über 0,33? geht.
Leider hat's SLR im August nicht geschafft.
Daumen Drücken und auf Positive News hoffen.  

09.10.17 19:31

69 Postings, 1177 Tage Trenchtownrocker+8% heute

zumindest mal ein Lebenszeichen  

18.10.17 19:16

488 Postings, 4000 Tage BergdocExzess

auf Tradegate heute??
Und weiter rauscht es runter.... :-(  

19.10.17 19:59

224 Postings, 3449 Tage schnorrixweiß jemand

auf die schnelle, wie viele jahre die resourcen aktuell noch reichen?
danke!  

20.10.17 11:12

4663 Postings, 949 Tage VassagoSLR.AX 0,3475 A$

Hatte mich in  #639 schonmal zu dieser Aktie geäußert, seit dem hat sie zweistellig verloren

Silver Lake Resources hat im Sept-Quartal rund 35 koz Gold produziert

http://clients.weblink.com.au/news/pdf/01910452.pdf

http://www.miningweekly.com/article/...ports-solid-quarter-2017-10-20

 

20.10.17 15:33

488 Postings, 4000 Tage BergdocSLR bei Bussler

Selbst der Experte hat keine Erklärung mehr für diesen Kursverlauf...

http://www.deraktionaer.tv/video/...cht-nachvollziehbar-50190987.html  

20.10.17 18:01

4663 Postings, 949 Tage VassagoSilver Lake Resources

Die Erklärung liegt doch auf der Hand, für einen australischen Goldproduzenten sind die Kosten viel zu hoch, die Margen zu gering, die Reserven bald verbraucht und zudem ist das Aufwärtspotenzial durch das Hedging begrenzt.



Diese Aktie befindet sich nicht umsonst auf einem 52 Wochentief!!!

http://news.iguana2.com/macquaries/ASX/SLR/856091

 

20.10.17 18:05
7

2360 Postings, 2433 Tage VittoriaWieder

gute Q-Ergebnisse - und der Kurs rutscht weiter ab.
Im Februar 2017 notierte man einen SLR-Kurs von 0,55 ? bei einem
Goldpreis von 1260 USD.
Also am Goldpreis kann es nicht liegen. Und alle Interessierten einschließlich
der Experten sind ratlos.
Man wirft dem SLR-Management mangelnde Aussendarstellung vor
hinsichtlich Resultate, Exploration oder Kursentwicklung.
(Dabei hat man mit DEM Unternehmenswert nichts zu verbergen).
Es ermöglicht auch dem Shorty, den Preis nach unten zu drücken.
Und manch ein Anleger, der Anfang 2017 von 0,70 ? als 2017-Ziel sprach,
ist heute bärisch.
Fakt ist, es geht dem Unternehmen immer besser.
Auch wenn Worte wie KE oder Übernahme fallen.
Oder gerade deshalb.
Ich würde mir wünschen, wenn der SLR-Board diese Verunsicherung
mit einer klaren Ansage aus dem Markt nimmt. Zum eigenen Wohle und
als Vertrauensbeweis dem Anteilseigner gegenüber.
Es sei denn, es wird ein Spiel gespielt......

 

20.10.17 18:14
1

488 Postings, 4000 Tage Bergdoc@Vassago

Es wird aber nach wie vor Geld verdient und nicht verbrannt, wie bei einigen anderen schlechter aufgestellten Minern. Und sollte der Goldpreis nach oben gehen, wird SLR trotz Hedging davon profitieren.

Im Gegenzug könnte man ja die Behauptung aufstellen, dass der Kurs ja steigen müßte, sollte der Goldpreis sinken. Dies hat er aber vor einigen Wochen/ Monaten aber auch nicht getan.

Die Daten zu den Reserven haben ja im Frühjahr auch schon vorgelegen. Trotzdem standen wir da bei 55 Cent!

Von daher kann man die Argumente auch nicht unbedingt als entscheidend qualifizieren.  

20.10.17 18:49
7

2360 Postings, 2433 Tage VittoriaIm letzten

Quartal wurden 34.322 Unzen mit 1.663 AUD verkauft,
bei All-In-Kosten von 1.344 AUD. 319 AUD/Unze .
65,6 Mill. AUD in bar und Beteiligungen im Wert von 12,4 Mill. AUD.
Auf den Erzhalden lagen nochmals ca. 21.000 Unzen Gold.
Schulden: 0  
Prognose für das lfd. Jahr: 135.000-145.000 Unzen Goldproduktion.
Mit dem Hedging von 1.700 AUD ist man bisher in 2017 gut gefahren.
(Z.Zt. 1.637 AUD).

Laßt Zahlen sprechen.....  

20.10.17 19:03
7

2360 Postings, 2433 Tage Vittoria@Vassago

Welches Aufwärtspotenzial ist gemeint ?

Das Hedging ist eine reine Absicherung und kein organisches Wachstum.
Damit arbeiten übrigens viele Produzenten.

SLR forciert die Exploration mit guten Ergebnissen.
Das müsste eben besser kommuniziert werden.  

21.10.17 01:41
1

2009 Postings, 1134 Tage H123svassago,

bin viel auf deiner seite, doch für post 708 bestimmt nicht.
warum sind die aisc zu hoch?
warum haben die keine? reserven mehr?

die kosten sind durchschnittlich, reserven 5 jahre, mögliche, noch nicht fertig abgeschlossene reserven werden auf bis zu 30 jahre geschätzt.
dann haben die cash, und keine schulden, zähle 10 unternehmen der selben branche auf, die das von sich behaupten können, wirst lange am suchen sein.
der letzte punkt; schau mal australische unternehmen der etwa gleichen grösse an, bei vielen ist der kurs im keller, und das finde ich sehr wichtig, das heisst, es braucht nicht wirklich fundamentale gründe, um solche kurse zu haben.
 

21.10.17 01:46
1

2009 Postings, 1134 Tage H123skurz gesagt,

sollte der kurs bis auf 0.20-0.25aud.d. fallen, was ich nicht hoffe, werde ich massiv verbilligen, und an die schmerzgrenze gehen.  

25.10.17 19:23

761 Postings, 1132 Tage DölauerAusverkauf zu Ende

weil im Unternehmen genug Cash liegt und langsam eine Abwehr (Kurspflege) oder Übernahme kommt?  

27.10.17 17:29
7

2360 Postings, 2433 Tage VittoriaInsiderkauf

SLR-Director Luke Tonkin kaufte in der Zeit vom 24.-27.10.2017
270.000 SLR-Aktien.  

07.11.17 20:17

4405 Postings, 1321 Tage ReeccoBin raus,

der Stop-loss hat ausgelöst. Vielleicht komm ich unter 30 Cent wieder rein. Momentan gibt's aber nördlich was viel bessere Werte mit Goldphantasien .GLTAH  

08.11.17 21:51

2009 Postings, 1134 Tage H123s?!?

10.11.17 15:01

17249 Postings, 3572 Tage Balu4uTalfahrt geht weiter....schade!

13.11.17 10:35
1

3342 Postings, 3366 Tage DevilnightgogoVon was redet ihr eigentlich

Ist doch super wie es hier läuft man kann immer noch günstig Monat für Monat nachlegen....investieren heisst ja auch warten können. Alles andere ist nur zocken  

13.11.17 22:30

17249 Postings, 3572 Tage Balu4u# 720 .investieren heisst ja auch warten können

genau!Daher bin ich wieder mit Plusminus Null raus und warte erstmal ab, in der Zeit können anderweitig meine Aktien steigen und den Gewinn dann wiederum hier investieren. Aber so lange ist die erstmal auf der WL, nicht mehr!  

16.11.17 22:37

4405 Postings, 1321 Tage Reecco#720

Ich lege meistens bei steigenden Kursen nach. Aber jedem sein System.  

20.11.17 19:12

506 Postings, 2244 Tage Henning1896Wo will sie denn noch hin?

20.11.17 21:19

488 Postings, 4000 Tage Bergdoc@Henning

Mir diese Frage zu stellen, damit habe ich seit September aufgehört... :-(  

28.11.17 20:35

488 Postings, 4000 Tage BergdocSo liebe Silverlakers....

Wem fällt denn heute mal irgendeine schlaue Durchhalteparole ein?? Meine These, dass es ab November analag 2015 wieder up geht, hat leider auch so gar nicht gegriffen.... :-(  

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99