A-Power Energy: China-Aktie im Aufwind

Seite 22 von 31
neuester Beitrag: 02.03.13 12:07
eröffnet am: 13.01.10 11:17 von: bestens Anzahl Beiträge: 755
neuester Beitrag: 02.03.13 12:07 von: Sufdl Leser gesamt: 131226
davon Heute: 21
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 31   

18.11.10 15:50

4183 Postings, 4239 Tage silverfishGratulation an die,

die heute morgen bei 4,2x eingesammelt haben. So schnell macht man 10%.  

18.11.10 15:50

eyyy was das denn fürn saftladen... auf der homepage steht NULL von dem ganzen scheiß... was machen die denn?? un der kurs auf einmal wieder fast erholt?!??!?! was geht hier eig ab???

 

nordmann gib dann bitte schnellstmöglich bescheid, danke =)

 

18.11.10 16:08

232 Postings, 4303 Tage Nordmann_Das ist wirklich nichts für Schwache Nerven hier

Wohlmöglich drehen wir noch ins Plus heute...

...noch keine Antwort aus Fernost......wahrscheinlich warten die, bis wir im Plus stehen und schreiben dann "was wollen Sie eigentlich???"

 

18.11.10 16:34

51 Postings, 4477 Tage Armin HarichNochmal nachgelegt

Ich habe obwohl ich gestern schon nachgelegt hab noch mal für 4,30 weiter nachgelegt. Ob es gut war, da ich sie nicht verkaufe wird sich zeigen. Die Kurse werden in USA bestimmt.

Armin

 

 

 

18.11.10 16:59

232 Postings, 4303 Tage Nordmann_Bei $ 6

scheint eine massive Unterstützung zu sein. Hoffen wir mal, dass diese den Zug ins Nirvana irgendwann stoppt.

Ich habe mir die einzelnen Trades in NY angesehen.Im Pre Market waren es nur drei kleinere Posis (insgesamt 720 Stk) die für $ 5,90 gehandelt wurden. Danach ging es mit größeren Volumina wieder aufwärts. Das Volumen insgesamt ist schwach, die Trades sind in der überwältigenden Mehrzahl zwischen 100 und 200 Stk. Wenn wirklich jemand billig rein wollte, wie im Nachbarthread auf finanznachrichten jemand behauptet, ist dieser jemand mit vielen kleinen Posis eingestiegen. Ich für meinen Teil will nicht recht daran glauben.

Jetzt bewegen wir uns im normalen Bereich zwischen -2 und -3%, das kennen wir, da machen wir uns ja keine Sorgen... ;-)

 

 

19.11.10 09:01

220 Postings, 3864 Tage D0minator09Leute, Leute,

keine Aufregung, man sollte überlegen was dieses handeln der Chinesischen Seite bezwecken soll... Vielleicht wollen die, dass der Kurs richtig abschmiert um evtl daran zu verdienen und wenn er steigt nochmal daran zu verdienen.
Jeder sollte sich die Frage stellen, was will man damit bezwecken?
Und meine Antwort ist, "mehr Geld".

Ich bin Gestern hier eingestiegen weil ich mir bei diesen Kaufkursen keine hohen Verlusste mehr vorstellen kann. Was ich meine, es kann eigentlich nur noch hochgehen.
Habe gelesen dass A-Power Chinas Marktführer sei. Auch ein Grund hier Investiert zu sein.  

19.11.10 14:06

232 Postings, 4303 Tage Nordmann_Im Pre Market starten wir bei $ 5,90

Wenn das mal keinen weiteren Rutsch gibt. Ich bin gespannt was heute passiert.

Aus China habe ich bis jetzt keine Antwort auf meine Mail bekommen... und da die wohl schon Feierabend haben, wird heute auch nichts mehr kommen.

 

 

19.11.10 16:00

158 Postings, 4365 Tage master of businessA-Power

hallo.... die firma is doch top? oder irre ich mich hier?!

 

warum machen die son scheiß..... oh man...

 

dieser Dirk Müller war doch auch ma investiert?! irgendwer im forum hat doch auch newsletters von dem bekommen?! was sagt der denn dazu?!

 

19.11.10 16:09

232 Postings, 4303 Tage Nordmann_Dirk Müller

Jo, der war mal investiert, aber das war bei ca € 8,-.... den hat's schon lange ausgestoppt.

Richtig, ich habe hier geglaubt, wie viele andere wohl auch, dass ich es mit einem soliden Unternehmen zu tun habe. Doch dieser Glaube ist nun erschüttert durch ein Verhalten welches mir stümperhaft erscheint. Wie kann man monatelang nichts von sich hören lassen, mit folgerichtig entsprechenden Kursrückgängen, und dann als Sahnehäubchen auch noch die Nummer mit der Terminverschiebung.

Na ja, ins Minus können wir ja nicht rutschen, also Jungs, durchhalten, es sind keine sechs Dollar mehr bis Null... ;-)

 

19.11.10 16:12

5246 Postings, 4213 Tage SufdlWollte da nicht Jemand einen Besen fressen

wenn es unter 4 Euro geht? Ich hol schon mal einen Magenbitter.  

19.11.10 16:29
2

12993 Postings, 5070 Tage wawidudominator # 531

"Was ich meine, es kann eigentlich nur noch hochgehen.
Habe gelesen dass A-Power Chinas Marktführer sei. Auch ein Grund hier Investiert zu sein."

APWR hat einen Unternehmenswert von 220 Mio. USD, 64,5 Mio. USD Schulden und 457 Vollzeitbeschäftigte. Sieht so der "Marktführer" dieses Segments in China aus?

Das Unternehmen hat in den USA rund 45 Mio. ADRs in den Markt gebracht, von denen Instis aktuell nur noch 17,6 % halten. Allein im laufenden Quartal haben diese bereits 5,7 Mio. Anteilscheine verkauft, ein Anstieg von fast 250 % gg. Vorquartal.

http://finance.yahoo.com/q/it?s=APWR+Insider+Transactions

Über Insidertransaktionen liefert das Unternehmen leider keine Informationen.  
Angehängte Grafik:
apwr3jd.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
apwr3jd.png

19.11.10 16:31
2

4183 Postings, 4239 Tage silverfishMomentan ist das nur Psychologie

Diese Nachricht ist gerade mal 6 Wochen alt:

http://www.finanznachrichten.de/...al-in-two-days-shares-jump-020.htm

Was hat sich den fundamental in der Zeit verändert? Richtig - absolut nichts. Ich mach mir deshalb nicht wirklich Sorgen, aber natürlich ärgert mich der bisherige Kursverlust auch. Aber ich werd mir wohl spekulativ noch mal ein paar Shares zusätzlich gönnen.  

19.11.10 16:48

232 Postings, 4303 Tage Nordmann_Danke Wawidu

bin leider nicht über Ariva, sondern über Finanzen.net angemeldet, sonst hätte ich Dir einen Stern gegeben.

 

19.11.10 16:58

5246 Postings, 4213 Tage SufdlDas ist doch ein unseriöses Unternehmen.

Aber meine Warnungen wurden ignoriert. Haben die immer noch die verbeulten Rohre mit den geschweissten Bögen auf ihrer frontpage? Ich geh da nicht mehr rauf. Hol ich mir wahrscheinlich einen Trojaner, auf deren Homepage. Zum Glück waren wir noch nicht bei 3,50 (meine Limitorder, wofür ich hier belächelt wurde). Ich hole mir jedenfalls keine toxischen Chinesen ins Depot.    : P

 

19.11.10 18:08
1

2902 Postings, 4498 Tage money crashBitte keine Weltuntergangsstimmung verbreiten.

Das Unternehmen hat lediglich den Termin für die Q 3 Zahlen verschoben,
weil man mehr Zeit für Stimmrechte braucht.
Mag sein dass evtl. ein Großinvestor günstig rein will und deshalb der Kurs
unnatürlich gedrückt wird.
Mich ärgert so ein Kursrutsch auch, aber ich gehe von einem kräftigen Rebound
aus, welcher nach einem Großauftrag , Einstieg eines Großinvestors oder guten
Zahlen und vielversprechendem Ausblick sehr hilfreich für den Kurs wäre.

mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

19.11.10 18:18

158 Postings, 4365 Tage master of businessVgl Nordex/A-Power

das doch mist hier.... aber wenn ich mir die allseits bekannte Windfirma Nordex anschaue.. kann es eig nur noch (in der gesamten windbranche) nach NORDEN gehen!

Wenn man sich ma den chart von nordex beispielsweise auf 10 jahre anschaut, kristallisiert sich ein zyklus heraus, der bedeutet, das spätestens ende nächsten jahres es sich eine starke erholung in der nachfrage nach windanlagen ergeben wird.

schauts euch am besten selber ma an, is nur meine meinung... muss natürlich auch nicht denselben verlauf, wie damals nach der letzten krise in 02 annehmen.... but i hope so ;)

wir müssen das ding denke einfach aussitzen, auch wenns bitter wird... bin selber im 5stelligen betrag investiert und der verlust ist jetzt schon höher als geplant

 

jedoch ist das verhalten der geschäftleitung mir total unerklärlich (noch zumindest) Hoffe das wir bald eine antwort drauf bekommen

 

PS: ich denke die KLATTEN, "milliardenschwere" investorin von nordex weiß was sie mit ihrem berg von kohle macht

 

19.11.10 18:25
1

201 Postings, 4028 Tage ASIA_74A

 Hier stimmt was nicht, man verschiebt keine Vorankündigung der Zahlen aufgrund der Stimmrechte. Da ist ganz schön was faul! Mitarbeiter verlassen die Firma, da ist was im Busch, tut mir leid

 

19.11.10 19:47
1

2902 Postings, 4498 Tage money crash#542

"""""Mitarbeiter verlassen die Firma..."""""

Wo hast du das gelesen? Quelle ?


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

20.11.10 14:46
1

1683 Postings, 4283 Tage BialikHilfe

warum verlassen die Mitarbeiter die Firma?!!

Weil sie Feierabend haben!!! Ja sogar in solch einem Sklavenstaat wie China dürfen die Sklaven mal Feierabend machen und das Lagergelände verlassen.

Also nichts für ungut, sie kommen wieder.

;-)  

22.11.10 09:37
1

2902 Postings, 4498 Tage money crashBei W:O gefunden:

http://www.technologyreview.com/energy/26753/page1/

mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

22.11.10 10:46

4183 Postings, 4239 Tage silverfishHat jemand bei Yahoo

gepostet:

I emailed the COO of APWR yesterday about concerns many here have. Here was the response from APWR Management.

John,

I am a current shareholder of A-Power. I am interested in any information surrounding the reasons for the delay in Q3 Earnings as well as any update on the prototype delivery and setup for the West Texas Project. I have been an investor in APWR for a good while now and have followed the company closely. So far i have been disappointed with the lack of transparency the company seems to demonstrate. I would appreciate some information or information on when an update might be expected. Any information would be greatly appreciated. Thank you in advance.

####


Dear ####,
We are in receipt of your email. While I am not today, in a position to comment at length on the concerns you raised in your note, I can assure you that they are in large part inaccurate.
The Annual General Meeting was not postponed but adjourned. This was necessary because, as we reported in our press release the other day, an insufficient number of proxy responses were received from shareholders in order for us to conduct the business of the meeting.
The release regarding the scheduling of the quarterly conference call was, unfortunately, simply sent out prematurely in error.
I would ask you to please review carefully our earnings release for the third quarter when it is issued. To the extent that your questions or concerns are not addressed in that release, I would urge you to attend the investor conference call that will follow release of the earnings and to ask questions. To the extent that we are in a position to address appropriate individual investor questions without making selective disclosure of material non-public information, we will endeavor to do so.
Thank you for your consideration and your continuing interest in A-Power.


Best Regards.

John S. Lin, Director/COO

Wenn das stimmt, dann war das alles nur ein Missverständnis.  

22.11.10 16:56

201 Postings, 4028 Tage ASIA_74a

 das letzte Zucken bevor der Patient den Löffel abgibt. Frechheit diese Firma! So was hab ich noch nie erlebt, die sollten freiwillig in die Insolvenz

 

22.11.10 17:52

232 Postings, 4303 Tage Nordmann_Hier darf man

sauer sein, aber man sollte nicht vergessen dass A-Power nicht um die Existenz kämpft. Zumindest wäre mir das neu, oder hast Du dazu irgendwelche Infos, die das belegen ?

Somit geht es hier nicht darum den Löffel abzugeben, sondern langsam das Vertrauen der Investierten zurückzugewinnen. Das wird lange dauern, daher lasse ich meine Scheine einfach liegen.

Was wir heute sehen ist eine technische Gegenreaktion, die kommen mußte. In den nächsten Tagen werden wir sehen ob die $6 halten, oder, wenn diese Marke gerissen wird, weiteres Korrekturpotential auf uns wartet....

 

 

23.11.10 13:37
2

606 Postings, 4583 Tage Leo35aber man muss schon sagen

dass die Informationspolitik der chinesischen Firmen schon sub-optimal ist.

Der Markt reflektiert das auch dementsprechend und ich kann es auch gut verstehen. Man muss sich nur mal anschauen, wie viele chinesische Small- and Midcaps dieses Jahr beschuldigt wurden fehlerhafte Finanzberichte abgeliefert zu haben.

Es sieht schon sehr unprofessionell aus und die Klagen kommen nur über chinesische Firmen in dieser Häufung. Ich werde meine chinesichen Positionen deutlich verkleiinern nach diesem Jahr, denn mein Vertrauen in diese Firmen haben wirklich gelitten und dabei ist es mir vollkommen egal ob die das wissentlich machen oder  weil sie nicht besser können. 

 

 

23.11.10 15:03

4183 Postings, 4239 Tage silverfish@Leo35

Ich glaub einfach, dass sie noch nicht genügend Erfahrung in diesen Bereichen haben. In den USA und in Deutschland wird halt mehr Informationspolitik erwartet. Ich glaube das ist vielen asiatischen Unternehmen gar nicht bewusst. Das ist eine ganz andere Mentalität.

Allerdings frag ich mich manchmal auch, wieso man eigentlich immer so vernarrt auf diese Quartalsberichte ist. Ein Unternehmen sollte i.d.R. langfristig agieren. Da spielt es oft keine große Rolle, ob ein Projekt in Q1 oder Q2 verbucht wird. Sobald man aber so eine Verschiebung kommuniziert wird meist ein Horrorszenario aufgestellt. Eigentlich finde ich es für das Unternehmen eher kontraproduktiv, wenn man permanent immer unter Druck gesetzt wird und jedes Quartal fein säuberlich gegeneinander abgerechnet wird. Das macht den Kurs viel volatiler und es werden oft Dinge gemacht, die nur kurzfristig die Bilanz puschen.
Letztlich nutzt dieses Kommunikationgeschacher eh nur den Banken, damit wieder der Kurs kurzfristig in die richtige Richtung manipuliert werden kann.

Es wird immer von der Aktie als "langfristige" Anlage gesprochen, aber letzten Endes wird doch spätestens nach ein paar Monaten alles wieder abgestoßen.  

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 |
| 23 | 24 | 25 | ... | 31   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln