finanzen.net

Bauer AG - Jetzt gehts wieder aufwärts bis 70 Euro

Seite 10 von 47
neuester Beitrag: 25.10.19 19:17
eröffnet am: 04.11.07 18:59 von: Trading Jo Anzahl Beiträge: 1160
neuester Beitrag: 25.10.19 19:17 von: chr.123 Leser gesamt: 254420
davon Heute: 15
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 47   

13.01.10 13:38
1

13396 Postings, 4962 Tage cv80Jetzt wirds spannend!

Aktuell ~ 34,00 EUR ....

Entweder Abprall nach unten oder Anlauf auf die 39/40 EUR Marke....
-----------
Gruss
C H R I S
Angehängte Grafik:
bauer.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
bauer.jpg

13.01.10 14:26

13396 Postings, 4962 Tage cv80...

13.01.2010 11:44
Sal. Oppenheim belässt Bauer auf 'Buy' - Fairer Wert 36 Euro
Das Bankhaus Sal. Oppenheim hat die Einstufung für die Aktien von Bauer nach Bekanntgabe der Auftragseingänge für die deutsche Industrie auf "Buy" und den fairen Wert auf 36,00 Euro belassen. Die Zahlen des Branchenverbandes VDMA untermauerten seine Einschätzung, dass sich die Baumaschinen-Nachfrage erhole, schrieb Analyst Ulrich Scholz in einer Studie am Mittwoch. Darüber hinaus werde sich die Markteinführung neuer Produkte voraussichtlich positiv auf die Bauer-Bilanz 2010 auswirken.

AFA0058 2010-01-13/11:42



© 2010 APA-dpa-AFX-Analyser

-----------
Gruss
C H R I S

16.01.10 16:00
1

1 Posting, 3903 Tage jump73Bauer

Evtl. hängt der Anstieg die letzten 2 Wochen mit einem oder mehreren Projekt zusammen, für das sich Bauer sehr gute Chancen ausrechnet.  Zum einen ist da der Hover-Dam der saniert werden soll und zum anderen ist im Irak ein Staudam geplant.

Desweiteren hat die Fa. Bauer zur Zeit eine gute Verhandlungsposition im Einkauf von Komponenten und Rohmaterial, Kostensenkungen von bis zu 40 % sind keine Seltenheit. Die Persolaldecke wurde reduziert, Leiharbeiter und junge Beschäftigunsverhältnisse wurden nicht verlängert. Das neue Werk  ist sauber strukturiert und kann so sehr effektiv arbeiten.

Das neu entwickelte, mobile Tiefbohrgerät "Hermann" verrichtet seinen Dienst, bei einer Probebohrung auf dem Werksgelände, nach den Vorstellungen der Entwickler. Speziell in diesem Segment wird eine Konjunkturerholung ausreichend Potential erbringen.  

01.02.10 10:25

441 Postings, 4598 Tage DarkmanJFoxnaja

Naja, die Nachrichten die heute kahmen überraschen mich nicht. Ich hoffe ja noch immer etwas auf das Konjunkturprogramm, und auf Grund der Wetterlage rechne ich auch mit eine kleinen Rückgang im ersten Quartal.
Zum Jahresende zu denke ich mir steht ein etwas positiveres Ergebniss als prognostiziert.
Das Bauer die Dividente kürzt halte ich für logisch, und realistisch. Lieber so, als das wenn sie zu viel auszahlen und dann fehlt denen das Geld.
Naja, und dadurch das Bauer so sehr mit offenen Karten spielt denke ich haben wir auch daswegen jetzt keinen größeren Kursrückgang...
Langfristig gesehen halte ich Bauer für Kaufenswert, aber Kurzfristig würde ich jetzt am ende nicht einsteigen, und erstmal warten bis die Konjunktur in der Baubranche wieder richtig anspringt...  

02.02.10 12:40

15862 Postings, 4384 Tage ulm000Bauer langfristig kaufenswert

So ähnlich sehe ich das auch DarkmanJFox: "Langfristig gesehen halte ich Bauer für Kaufenswert, aber Kurzfristig würde ich jetzt am ende nicht einsteigen, und erstmal warten bis die Konjunktur in der Baubranche wieder richtig anspringt... "

Die UniCredit hat Bauer auf "Hold" gesetzt mit dem Kursziel von 34 ?. So ähnlich sehe ich das bei Bauer auch, denn es dürfte doch noch eine ganze Weile lang noch dauern bis das Baumaschinengeschäft wieder markant anziehen wird. Wobei ich davon ausgehe, dass Bauer in den nächsten zwei, drei Jahren nicht wieder an die Umsätze in der Maschinenbausparte ran kommt. Das Problem dabei ist, dass Bauer aber den Großteil der Gewinne in den Vorjahren aus dem Maschinenbausegment generierte.

Der Bereich Bau dürfte in 2010 schon alleine wegen der zahlreichen Konjunkturprogramme stabil bleiben (durch den harten Winter dürften aber die Q1-Zahlen im Baubereich nicht allzu gut ausfallen) und der Bereich Resources ist noch zu klein mit einem operativen Gewinn so um die 7 Mio. ? um den Gewinn in den nächsten beiden Jahren nennenswert steigern zu können. Da es wohl derzeit genügend Maschinen auf dem Markt gibt, dürfte Bauer in ihrem Maschinengeschäft von den Konjunkturprogramme nur wenig profitieren.

Für mich liegt der Schlüssel für Bauer im Asiengeschäft und vor allem in China. Da ist Bauer nicht allzu präsent. Dazu kommt noch wie die neue Tiefenbohrmaschine am Markt ankommen wird. Das dürften wohl die zwei entscheidende Faktoren für die mittelfristige Zukunft von Bauer werden. Aufgestellt ist Bauer jedenfalls gut und das Management ist auch sehr gut. Ich sehe derzeit aber keinen Kurstreiber für die Bauer-Aktie.

Die UniCredit erwartet für 2010 einen Gewinn je Aktie von 2,29 ?. So in etwa dürfte der Gewinn auch in 2009 gelegen habe. Damit hätte Bauer ein 2010er KGV bei dem aktuellen Kurs von 32 ? von 13. Ich denke schon, dass Bauer den Gewinn schon in Richtung 2,50 ? je Aktie erreichen könnte, aber mehr dürfte nach meiner Einschätzung nicht drin sein. Gerade die Einführung der Tiefenbohrgerätes dürfte schon ins Geld gehen.

Der Link zum UniCredit-Rating:

http://www.aktiencheck.de/artikel/markt-Marktberichte-2018431.html

Noch ein interessanter Link zu Bauer mit der Überschrift "Baukonzern Bauer erwartet anhaltende Durststrecke":

http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE60U07520100131  

04.02.10 17:43

73 Postings, 4231 Tage derheideAUA!

Erklärungen?
 

05.02.10 15:11

15862 Postings, 4384 Tage ulm000Der Gesamtmarkt

24.02.10 14:25
1

441 Postings, 4598 Tage DarkmanJFoxbilfinger-berger

Also ich denke mal unser Kursanstieg schließt auf die schlechten Nachrichten von Bilfinger-Berger.
Des einen Leid ist des anderen Freud. Es kann ja durchaus sein das einige Auftäge von Bilfinger zu Bauer rüber schwappen werden, oder zumindest die Chancen für Bauer besser werden.
Denke mal das bei der Auftragsvergabe etwas skeptisch auf Bilfinger geschaut wird...  

09.03.10 13:23

13396 Postings, 4962 Tage cv80Was ist denn ...

heut los mit unserer Bauer ??

Alles rot - nur Bauer schön im Plus ...

Und das ohne News? Konnte zumindest weit und breit keine finden ....
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

09.03.10 13:42

13396 Postings, 4962 Tage cv80vielleicht weiß

ja irgendjemand wieder mal mehr ....

Orderbuch:

 Xetra-Orderbuch B5A / DE0005168108   Stand: 09.03.2010 13:25
08.03.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00
09.03.:  09:00  | 10:00  | 11:00  | 12:00  | 13:00  | 14:00  | 15:00  | 16:00  | 17:00
Aktueller Aktienkurs + Xetra-Orderbuch von BAUER AG
Stück   Geld Kurs Brief   Stück
        34,315 Aktien im Verkauf     700
        34,25 Aktien im Verkauf     500
        34,245 Aktien im Verkauf     756
        34,17 Aktien im Verkauf     300
        34,14 Aktien im Verkauf     100
        34,06 Aktien im Verkauf     100
        34,04 Aktien im Verkauf     176
        34,00 Aktien im Verkauf     997
        33,995 Aktien im Verkauf     18
        33,98 Aktien im Verkauf     132

Quelle: [URL] http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/B5A.aspx [/URL]

184       Aktien im Kauf 33,76
202       Aktien im Kauf 33,755
389       Aktien im Kauf 33,75
700       Aktien im Kauf 33,68
100       Aktien im Kauf 33,60
184       Aktien im Kauf 33,595
100       Aktien im Kauf 33,55
764       Aktien im Kauf 33,525
6.500       Aktien im Kauf 33,50
100       Aktien im Kauf 33,45

Summe Aktien im Kauf   Verhältnis   Summe Aktien im Verkauf
9.223                   1:0,41         3.779


__________________________________________________



Für 33,50 EUR will jemand 6.500 Stücke haben ... Für Bauer ein ordentliches Paket ....

Hab ich ehrlich gesagt selten gesehen ....

Bin gespannt ....
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

09.03.10 13:50

13396 Postings, 4962 Tage cv80Langsam kommen wir wieder...

... in einen interessanten Bereich ...
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de
Angehängte Grafik:
chart_3years_bauer.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_bauer.png

09.03.10 13:59

73 Postings, 4231 Tage derheidevielleicht...

charttmäßig zu erklären. Nachdem der mMdax ab ca. 1.3. aufwärts lief, ging Bauer seitwärts. Das wurde nun (konkret heute!) nachgeholt. Kannst du gut sehen, wenn du beide Charts übereinander legst, 10 Tage-Ansicht. 

Im Übrigen scheint bei 34 erst mal ne Bremse zu sein.

Muss dazu sagen, dass ich nicht viel von CT verstehe, aber o.g. kann man jedenfalls deutlich erkennen!

 

lg derheide

 

09.03.10 14:28

441 Postings, 4598 Tage DarkmanJFoxnun...

... ich denke mal das das wirklich eine Charttechnische Reaktion ist.
Meiner Meinung nach gehen wir auch in einen Aufwärtstrend über.
Naja, und das bauer sein Werk versteht haben ja die Zahlen vor der Krise deutlich gezeigt. Und ich denke mal jetzt ist noch ein guter Zeitpunt sich ein zu decken.
Irgendwann wird Bauer wieder anziehen, und dann wieder richtig.
Und was Bauer noch zu gute kommt ist meiner Meinung nach das Problem mit Bilfinger Berger, allerdings können wir nur hoffen das die nicht nochmal ähnliches bei Bauer fest stellen.
Aber das Bauer ein Familiengeführtes Unternehmen ist sehe ich da nicht so viele Risiken.
Und am 20April kommt der Geschäftsbericht für 2009, und da könnte ich mir auch gut vorstellen das es da einige gibt die da par Positive Überraschungen erwarten...
Aber wer weiss, ich habe nichts dagegen wenn es so weiter geht :D  

11.03.10 18:39

13396 Postings, 4962 Tage cv80Chartcheck:

09.03.2010 14:18
Chart-Check Bauer: Richtung 40 Euro?
Meldungen gibt es derzeit keine von dem Tiefbauspezialisten Bauer AG. Doch die Papiere des im MDAX notierten Unternehmens gehören heute zu den größeren Gewinnern an der Börse. Der Grund dürfte in der Charttechnik liegen: Der mittelfristige Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt.

Gestern und heute setzten die Papiere auf der unteren Begrenzung des Aufwärtskanals auf und drehten dort lehrbuchmäßig. F    http://www.deraktionaer.de/xist4c/web/...ro-_id_43__dId_11653669_.htm
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

25.03.10 11:31

13396 Postings, 4962 Tage cv80Die 34-EUR-Marke ...

... ist tatsächlich ein harter Knochen ....



Hier ein aktueller Chart-Check:


Bauer AG - WKN: 516810 - ISIN: DE0005168108

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 33,40 Euro

Die Bauer Aktie pendelt seit einigen Wochen zwischen 31,95 und 34,00 Euro seitwärts. Nach dem vorangegangenen Kursanstieg ist diese Bewegung bullisch zu werten, ein Ausbruch nach oben hin wird in Kürze möglich. Geht es per Stunden- und Tagesschluss über 34,22 Euro, sollte Kaufdruck aufkommen und eine Aufwärtsbewegung bis 36,30 - 36,75 und später 40,60 - 41,00 Euro folgen.

Kippt die Aktie hingegen per Tagesschluss unter 31,55 Euro zurück, ist Vorsicht geboten für Longpositionen. Dann könnte es zu einer Abwärtskorrektur bis 29,63 und 28,80 - 28,90 Euro kommen. Unterhalb von 28,20 Euro entsteht eingrößeres Verkaufsignal.


-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de
Angehängte Grafik:
dda7645.gif (verkleinert auf 80%) vergrößern
dda7645.gif

31.03.10 12:29

13396 Postings, 4962 Tage cv80Noch ist es immer noch nicht geschafft!

Wer ist eigentlich von Euch mit an Board ???
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

31.03.10 13:56

73 Postings, 4231 Tage derheidecv80

Bin gestern zu 34 ausgestiegen (mit akzeptablen Gewinn). Dieses rumgeeiere hat mich genervt. 

Möglich, dass ich nochmal einsteige - auch zu höheren Kursen, denn, dass die Aktie Potential hat glaube ich doch.  

 Ausserdem denke ich (wie viele) , dass es eine Korrektur geben wird und so lange wollte ich nicht warten. Ob Bauer diese Korrektur (im vollem Umfang) mitmachen würde? Vielleicht sogar nicht...

 Evtl würde ich sogar nur mit dem Call einsteigen - habe ich zwischenzeitlich auch schon gemacht, hat sich auch gelohnt. 

Jedenfalls bin ich hier erst mal lieber flat, bleibe bei Bauer aber am Ball und warte ein bissel ab.

 

lg derheide

 

06.04.10 10:01

13396 Postings, 4962 Tage cv80So...

die 34-EUR-Marke wurde übersprungen ....

Bin gespannt wie es weiter geht! Charttechnisch wäre Luft bis 40 EUR ....

-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

14.04.10 11:01
1

15862 Postings, 4384 Tage ulm000Bauer präsentiert neue Geräte auf der Bauma

Der Link dazu:

http://www.donaukurier.de/lokales/schrobenhausen/...ma;art603,2266897

und dann noch der Link zur Pressemitteilung von Bauer zu den neuen Produkten, die auf der Bauma ausgestellt werden:

http://www.bauer.de/de/press/press_articles/2010_bma_bauma.html  

19.04.10 21:21

13396 Postings, 4962 Tage cv80Für ...

alle, die es interessiert ...

Morgen, also am 20.04.10, gibts bei unserer BAUER neues:

- Bilanzpressekonferenz
- Analystenkonferenz
- Veröffentlichung Geschäftsbericht 2009

Hier der Link zum Finanzkalender :

http://www.bauer.de/de/investor_relations/financial_calendar/2010.html
-----------
Gruss
C H R I S

www.hre-squeeze-in.de

20.04.10 12:54

15862 Postings, 4384 Tage ulm000Jahreszahlen wie erwartet ausgefallen

mit einem EPS von 2,28 ?. Auch der Ausblick hat keine Überraschungen gebracht. So ist es auch nicht ganz verwunderlich, dass der Kurs trotz einem sehr guten Marktumfeldes mehr oder weniger deutlich nachgibt.

Solange das Geschäft in der Maschinenbausparte, vor allem bei den kleinen Bohrgeräten, nicht wieder markant zulegen wird, wird Bauer nicht wieder zur alten Stärke mit einem EPS um die 6 ? kommen. Zwar werden die neuen Maschinen wie der weiter entwickelte Tiefbaukraan und die Tiefenborgeräte in diesem Jahr der Maschinensparten helfen, aber es sind halt genügend gebrauchte kleine Standartbohgeräte auf dem Markt, so dass keine Neuen angschafft werden müssen.

Ich denke so ein Gewinn je Aktie von 2,50 ? dürften in 2010 drin sein und das wäre dann bei einem Kurs von 35 ? ein 2010er KGV von 14. Ist mir dann ein wenig zu hoch bei dem aktuellen Kurs.  

21.04.10 19:20

441 Postings, 4598 Tage DarkmanJFoxDie Zahlen von Bauer...

... find ich nun nicht so schlecht. Und die prognose stimmt mich auch positiv, auch wenn Bauer für das Quartal Rote Zahle prognostiziert denke ich wird das nun im Kurs drin sein und nicht so sehr zu Lasten gehen.
Denke auh das das erste Quartal sehr unter den knackigen Winter gelitten hat.
Also alles in allen bin ich zufrieden und werde bei Bauer drin bleiben.
Und da Bauer so breit aufgestellt ist bleibt es für mich weiterhin ein Top Investment...  

22.04.10 13:56
1

15862 Postings, 4384 Tage ulm000Bauer Kursziel von 49 ?

Da hängt sich Goldman Sachs weit vom Fenster raus, demm Goldman Sachs hat fürBauer das Kursziel von 42 auf 49 ? erhöht.

"
22.04.2010 09:42
ANALYSE-FLASH: Goldman Sachs hebt Ziel für Bauer von 42 auf 49 Euro - 'Buy'

Goldman Sachs hat das Kursziel für Bauer nach Zahlen von 42,00 auf 49,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Titel des Tiefbauspezialisten werden weiter auf der "Conviction Buy List" geführt. Das neue Kursziel resultiere aus angehobenen Schätzungen, schrieb Analyst Rudolf Dreyer in einer Studie vom Donnerstag. Bauer dürfte von einer Erholung der globalen Wirtschaft profitieren./mbx/fat/la
"
Der Link dazu:

http://www.finanznachrichten.de/...uer-von-42-auf-49-euro-buy-016.htm

Die Deutsche Bank hat nach den Zahlen das Kursziel leicht von 30 auf 31 ? heute erhöht.  

07.05.10 18:33

13451 Postings, 7303 Tage daxbunnywas sagt ihr zu dieser Aktie? Wäre das momentan

nicht ein guter Einstieg?
-----------
Gruß DB

08.05.10 16:54

441 Postings, 4598 Tage DarkmanJFoxauf jeden...

... fall wäre das ein guter Einstieg. Die Sache ist halt das du nun erstmal ins fallende Messer greifst. Es weiss keiner wie weit es noch runter geht. Aber genauso weiss es keiner wenn es wieder richtig berg auf geht. Also wenn du das Geld das nächste Jahr nicht brauchst gibt es von mir ein Strong Buy. Slbst der Verlust den Bauer in der letzten Pressemitteilung raus gegeben hat ist garantiert mit eingepreist.
Das ist ein super Kurs. Und wie arg schnell dann eine Erholung von sich gehen kann hat ja jeder gesehen.

Und selbst wenn jetzt viele sagen der Kursverfall dauert noch eine Weile an.
ich glaube es nicht.
Warum???
Weil alle von Panik an den Börsen reden. Welches Land hat als nächstes Probleme? All solche Sachen, ich denke wir sind so ziemlich am Tiefpunkt, viel wird da nicht mehr gehen.
Auserdem stimmt die Gesamtwirtschaftliche Lage in den unternehmen wieder, und wir haben gesehen das Ländern die Probleme haben geholfen wird.
Also ich denke wir werden bald den Boden erreicht haben.
Aber all meine Angaben sind natürlich ohne Gewähr!!!  

Seite: 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 47   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
XiaomiA2JNY1