finanzen.net

Bauer AG - Jetzt gehts wieder aufwärts bis 70 Euro

Seite 13 von 47
neuester Beitrag: 25.10.19 19:17
eröffnet am: 04.11.07 18:59 von: Trading Jo Anzahl Beiträge: 1160
neuester Beitrag: 25.10.19 19:17 von: chr.123 Leser gesamt: 255906
davon Heute: 49
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 47   

27.06.11 10:36
3

441 Postings, 4625 Tage DarkmanJFoxWiederstand...

...
Also an den momentanen Kurs befindet sich ein Wiedertsand, wenn der nun auch noch bricht habe ich es satt und werde verkaufen. aber ich hoffe doch mal das nun hier Schluss sein wird. Denn fundamental gesehen gibt es meiner Meinung nach keinen Grund für diesen krassen Absturtz...  

01.07.11 10:36

13396 Postings, 4989 Tage cv80Prognose bestätigt ....

Bauer Gruppe bestätigt Prognose - Dividende 0,60 Euro

Der internationale Bau- und Maschinenbaukonzern Bauer (ISIN: DE0005168108) bekräftigte auf der heutigen fünften ordentlichen Hauptversammlung die bisherigen Prognosen.

?Wir sehen uns auf einem guten Weg, das gesteckte Ziel für das Geschäftsjahr zu erreichen?, so der Vorstandsvorsitzende Professor Thomas Bauer. Für 2011 erwartet die Unternehmensgruppe eine Gesamtkonzernleistung in Höhe von 1,4 Milliarden Euro und ein Nachsteuerergebnis von gut 45 Millionen Euro.

Für das Jahr 2010 wurde eine Dividende von 0,60 Euro je Aktie beschlossen. Damit bleibt die Dividende unverändert gegenüber dem Vorjahr. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurs von 29,55 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 2,03 Prozent.

Redaktion - MyDividends.de  
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

03.07.11 14:19
1

13396 Postings, 4989 Tage cv80KZ 36?

Berenberg belässt Bauer auf 'Buy' - Ziel 36 Euro

Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Bauer auf "Buy" mit einem Kursziel von 36,00 Euro belassen. Nach der Hauptversammlung des Tiefbauspezialisten und Maschinenbauers am Donnerstag beurteile er die Perspektiven der Aktie weiter positiv, schrieb Analyst Stephan Klepp in einer Studie vom Freitag. Die Aussichten für alle Geschäftssparten hätten sich verbessert.

AFA0035 2011-07-01/12:02

ISIN: DE0005168108

© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

06.07.11 18:15
1

13396 Postings, 4989 Tage cv80KZ 40?

Bankhaus Lampe belässt Bauer auf 'Kaufen' - Ziel 40 Euro

Das Bankhaus Lampe hat Bauer auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 40,00 Euro belassen. Der Kurseinbruch vom Jahreshoch bei knapp 40 Euro im Januar auf zuletzt deutlich unter 30 Euro sei fundamental ungerechtfertigt, schrieb Analyst Marc Gabriel in einer Studie vom Mittwoch. Die Risiken durch die Krisen im Nahen Osten könne das Bau- und Maschinenbauunternehmen durch die internationale Positionierung gut ausgleichen. Daher sehe er eine günstige Kaufgelegenheit.

AFA0075 2011-07-06/15:17

ISIN: DE0005168108

© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

20.07.11 06:46

846 Postings, 6908 Tage josseIst schon interessant,

daß genau an einer wichtigen Chartmarke die Kaufempfehlung der DB erscheint!  

04.08.11 13:24
1

13396 Postings, 4989 Tage cv80Hmmm...

Existiert Bauer noch?

Wenn ich mir den Kursverlauf anschaue, zweifel ich dran!

22 EUR !!!

Meine Güte !!!

Wer hätte das gedacht!?
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

04.08.11 14:50
1

13396 Postings, 4989 Tage cv80Nachkauf

200St. zu 21,80 EUR ...

Kiste aus!

Und warten!
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

04.08.11 14:52

1691 Postings, 5244 Tage paris03bei etwa

20 Euro gehe ich auch rein

heute Schlachtfest bei Bauer!  

04.08.11 15:04

928 Postings, 4895 Tage CullarioGrund?

Bin rein zu 21,50.
Auf HV wurden Gewinnziele bestätigt, das ist noch nicht sooo lang her...denke also nicht dass eine Gewinnwarnung o.Ä. ansteht. Qualitätstitel, auch wenn er noch 10 oder 20 % abgibt.  

04.08.11 15:10

15935 Postings, 4411 Tage ulm000Wohl wahr Cullario

ist schon echt der Wahnsinn wie ein solcher Qualitätstitel innerhalb weniger Tage um gut 25% nach unten gerauscht ist. Der Grund dürfte wohl sein, dass wohl ein "paar Anleger" richtig Angst haben, dass es in den USA zu Einschneidungen bei Infrastrukturprojekten kommen wird und das würde dann Bauer schon treffen in der Bau- wiw auch in der Maschinenbausparte.

Wenn der ganze Spuck vorbei ist am Gesamtmarkt, dann ist sicherlich Bauer ein sehr gutes Investment, denn 30 ? sind fundamental jederzeit fair.  

04.08.11 17:03

928 Postings, 4895 Tage Cullario"relativ" stabil

Sehen wir es mal positiv, DAX zwischen 15 und 17 Uhr 200 Pkt. verloren, Bauer 2 % gewonnen ;) Ist doch mal eine solide Basis für morgen...  

04.08.11 17:40
1

441 Postings, 4625 Tage DarkmanJFoxAlso ich bin...

... nun raus. Habe die Aktie satt. Man hätte sollen schon eher mal verkaufen.
Aber was solls, wieder ein fehler den ich hoffentlich nicht gleich wieder mache.
Denke schon das Bauer profitabel ist und Gewinne schreiben wird, aber die Tatsache das wenn der DAX par Prozente verliert, und Bauer darauf gleich das doppelte ist schon doof. Und wenn der Markt sich jetzt dauerhaft Berg ab bewegt sehen wir dann neue Tiefstkurse bei Bauer, tiefer als sie 2009 waren.  

08.08.11 14:31

1691 Postings, 5244 Tage paris03heute

testet man noch die 20 Euro und stabt dann die Sl ab  

08.08.11 20:30

37 Postings, 4858 Tage Arminator20Immer weiter gen Süden

So einen rasanten Kursrutsch habe ich an den Börsen noch nie gesehen. Das wird dauern, bis Bauer und auch die  anderen Werte wieder auf "normalem" Niveau sind. Ich warte ab... hab mir letzte Woche schon einmal die Finger verbrannt...  

08.08.11 21:53

928 Postings, 4895 Tage Cullario12. August

Allzuviel eingesammelt wurde unter 20 leider nicht...niedrigere Umsätze als am Freitag. Wir können ja mal auf die Quartalszahlen am 12.08. hoffen, vielleicht ists bis dahin wieder so, dass Zahlen auch wahrgenommen werden.  

11.08.11 13:51
1

1691 Postings, 5244 Tage paris03bald sind wir unter 10 Euro!

11.08.11 16:33

928 Postings, 4895 Tage CullarioRunter immer - rauf nie

Seit paar Tagen macht Bauer die Erholungsphasen nicht mehr mit...das ist bitter :( Schlechtes Omen für die Zahlen morgen?  

31.10.11 14:06
1

25951 Postings, 7053 Tage Picheleuro adhoc

31.10.11 13:58     DJN: EANS-Adhoc: BAUER Aktiengesellschaft / BAUER AG korrigiert Prognose aufgrund zahlreicher Störungen in den Märkten
=-------------------------------------------------

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
=-------------------------------------------------


31.10.2011

Schrobenhausen, 31. Oktober 2011 - Die BAUER Aktiengesellschaft (ISIN
DE0005168108) muss ihre für das Gesamtjahr 2011 gegebene Prognose aufgrund
zahlreicher Störungen in den Märkten, die vor allem das Segment Bau betreffen,
korrigieren.

Im Bausegment führten Verzögerungen bei Baubeginn sowie Störungen im Bauablauf
bei einigen Großprojekten zu Leistungs- und Ergebnisminderungen. Zusätzlich
haben die Leistungs- und damit auch Ergebnisausfälle in den Krisenregionen des
Mittleren Ostens - speziell in Ägypten - einen negativen Effekt auf die
Gesamtgeschäftsentwicklung.

Zum 30. September 2011 blieb daher das Periodenergebnis mit 14,2 Mio. EUR
gegenüber einem Vorjahreswert von 21,0 Mio. EUR hinter den Planungen zurück.
Demgegenüber steht ein sehr guter Auftragsbestand von etwa 740 Mio. EUR, der 26
% über Vorjahr - 588 Mio. EUR - liegt.

Aufgrund der Störungen geht die BAUER Aktiengesellschaft davon aus, dass die
zum Halbjahr gegebene Prognose nicht mehr erreicht werden kann. Man hatte
bislang eine Gesamtkonzernleistung in Höhe von 1,35 bis 1,4 Milliarden EUR, ein
Periodenergebnis von 40 bis 45 Mio. EUR und ein EBIT von etwa 88 bis 96 Mio.
EUR
erwartet. Das Unternehmen geht nun davon aus, bis zum Jahresende eine
Gesamtkonzernleistung von etwa 1,35 Milliarden EUR, ein EBIT in Höhe von etwa
80
Mio. EUR und ein Periodenergebnis von gut 30 Mio. EUR zu erreichen.

Die endgültigen Zahlen zu den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2011
veröffentlicht die BAUER AG am 14. November 2011.


Zusatzinformationen:
ISIN: DE0005168108, Bloomberg B5A
Amtlicher Markt / Prime Standard; Frankfurter Wertpapierbörse



Ende der Mitteilung                               euro adhoc
=-------------------------------------------------

 (END) Dow Jones Newswires

 October 31, 2011 08:58 ET (12:58 GMT)
ISO-8859-11.0



-----------
Finanzielle Probleme lassen sich am besten mit anderer Leute Geld regeln. (J. Paul Getty)

31.10.11 15:00

13396 Postings, 4989 Tage cv80SCHEISSE!

-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

31.10.11 15:33
2

6750 Postings, 4308 Tage butzerlenaja...

wird sich schon wieder beruhigen. Die Firma ist ansonsten gut aufgestellt.

Habe mich nun hier mal wieder eingekauft  

31.10.11 16:23

13396 Postings, 4989 Tage cv80Schrott!

Gut aufgestellt? Naja - das mag glauben wer will! Ich nicht mehr!

Habe Bauer im März 2009 zu ca. 21 EUR nachgekauft - und da stand der Gesamtmarkt um ein gutes Hauseck tiefer!

Da hilfts mir wenig, wenn Bauer gut aufgestellt ist!!!

Bauer = Rendite ?? Klares Nein!

Bin gespannt auf den weiteren Verlauf!
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

03.11.11 13:53
1

6750 Postings, 4308 Tage butzerleNix Schrott

Milliardenauftrag

Und wie es scheint, ist vorher nichts durchgesickert

http://www.ariva.de/news/...esellschaft-BAUER-Gruppe-erwartet-3883891  

03.11.11 13:55

3284 Postings, 3547 Tage geldistmeinsHammer!

Da sind wohl einige auf dem falschen Fuß erwischt worden !!  

03.11.11 14:23

520 Postings, 3281 Tage FulltoneZiel 40 EUR...

Bei diesem Auftragsvolumen...

 

03.11.11 16:17
1

25951 Postings, 7053 Tage Pichelhofft!!

03.11.11 16:10     dpa-AFX: Tiefbauspezialist Bauer hofft auf Milliarden-Auftrag
   MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Tiefbauspezialist Bauer  kann nach
zuletzt nur durchwachsenen Geschäften auf einen Milliarden-Auftrag aus dem Irak
hoffen. Das Schrobenhausener Unternehmen unterzeichnete eine Absichtserklärung
mit der Regierung in Bagdad für die Sanierung des sogenannten Mosul-Staudamms im
Nordirak. Der Auftrag hat ein Volumen von 1,9 Milliarden Euro, wie Bauer am
Donnerstag mitteilte.

   'Wir gehen davon aus, dass nach Klärung letzter ausstehender
Details der Vertrag in den nächsten Monaten unterzeichnet werden kann', sagte
Vorstandschef Thomas Bauer. 'Für unser Unternehmen würde ein Auftrag dieser
Größenordnung eine große Herausforderung aber auch eine große Chance bedeuten.'
Die Arbeiten würden sechs Jahre dauern.

   Bauer hatte angesichts von Verzögerungen bei Bauprojekten wegen
der Unruhen in Ländern wie Ägypten erst in der vergangenen Woche die Erwartungen
für 2011 zum zweiten Mal nach unten geschraubt. Statt eines Gewinns von 40 bis
45 Millionen Euro erwartet der Konzern nun noch gut 30 Millionen Euro nach
Steuern in diesem Jahr.

   Im dritten Quartal hat der Konzern ersten Zahlen zufolge unter dem
Strich nur 14,2 Millionen Euro verdient, nach 21 Millionen im Jahr zuvor. Die
Daten wird Bauer am 14. November vorlegen. Die Unruhen in der arabischen Welt
hatten Bauer bereits das zweite Quartal vermiest.

   Bauer ist weltweit im Tiefbau aktiv und stellt Maschinen und
Geräte für den Spezialtiefbau und die Förderung von Bodenschätzen her. Dazu
kommen Leistungen in der Umwelttechnik, Bauwerksanierung, Brücken- und
Kläranlagenbau sowie Bergbau./sbr/DP/jha/



-----------
Finanzielle Probleme lassen sich am besten mit anderer Leute Geld regeln. (J. Paul Getty)

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 47   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
19:39 Uhr
Bafin-Chef soll mehr Macht bekommen
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
XiaomiA2JNY1
NIOA2N4PB
Siemens Energy AGENER6Y