Ökoworld (ehem. Versiko) mit attraktiver Dividende

Seite 13 von 37
neuester Beitrag: 22.10.21 14:06
eröffnet am: 07.07.14 20:16 von: proxima Anzahl Beiträge: 903
neuester Beitrag: 22.10.21 14:06 von: AngelaF. Leser gesamt: 194208
davon Heute: 585
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 37   

14.04.21 21:06
3

1536 Postings, 2661 Tage Mitsch@Angela F.

So sehe ich das auch. Sowas gab es schon immer und wird es immer geben. Die Gründe für solche Transaktionen werden wir nie erfahren. Und deshalb bringt es auch nichts sich den Kopf darüber zu zerbrechen. Wichtig ist einzig allein die operative Entwicklung. Und operativ läuft es wie von selbst, wie das jüngste Überschreiten der 3 Mrd AUM eindrucksvoll zeigt.
Da Ökoworld halt sehr illiquide ist bzw. der Freefloat relativ dünn ist und der überwiegend Anteil der Aktien in festen Händen ist, können einzelne Orders den Kurs schon relativ stark bewegen. Stärkere Rücksetzer sind meines Erachtens immer wieder gute Kaufgelegenheiten. Kaufen und liegen lassen ist mein Motto. Gegen das Wachstum und den Trend kann man sich gar nicht wehren :-)  

15.04.21 14:49
1

231 Postings, 352 Tage Nicolas95Pressemeldungen Ökoworld

Wen es interessiert findet man hier die aktuellen Pressemeldungen des Unternehmens.
Pro Monat werden hier 5-10 Meldungen veröffentlicht.
Zum Beispiel "So investieren die erfolgreichen Ökopapiere" 04/21
"...setze der Fonds auf ein Comeback der Eisenbahn in Nordamerika und Japan. Ökoworld-Investmentchef Mozer ist derzeit bei West Japan Railway und bei Canadian PacificRailway investiert..."

https://www.oekoworld.com/miteigentuemer/news-presse/pressespiegel  

16.04.21 16:44
5

4121 Postings, 4526 Tage AngelaF.KW 15/21

06.04.21: Überschreiten der 3 Mrd.

KW 14/21:   3,039 Mrd.
KW 15/21:   3,062 Mrd.

Schönes Wochenende!  

18.04.21 16:07
5

8 Postings, 370 Tage BobStarTV Werbung

Da es im Forum ja schon angekündigt wurde, habe ich am Samstag vor der Tagesschau die Werbung diesmal bewusst verfolgt. Und tatsächlich, es lief ein kurzer Spot von Ökoworld. Mir hats ganz gut gefallen und ich hoffe, dass sich die teure Werbung in weiteren Mittelzuflüssen bemerkbar macht :)
Bin seit ca. 3 Monaten bei Ökoworld mit an Board!
Vielen Dank auch an diejenigen, die hier immer fleißig den AUM Stand und ihr Wissen teilen!
 

18.04.21 22:02
4

348 Postings, 924 Tage Moneyboxerwerbung

Die Werbung ist auch auf YouTube verfügbar: https://youtu.be/sAPEnx_0cMI

bin sehr gespannt ob wir ein anziehen der AUMs sehen werden.  

20.04.21 16:50
1

4121 Postings, 4526 Tage AngelaF.Wenn Ökoworld

auch nur annähernd das gelingt, was Hypoport gelungen ist (die Banken und Sparkassen einzubinden) - dann wird das AUM irgendwann "durch die Decke" gehen ( >10Mrd).

Deshalb ist der letzte Satz des Spots auch der beste Satz den Ökoworld in diesem Spot lancieren konnte:

"Informieren Sie sich jetzt über den Investmentfonds Ökoworld Klima bei Ihrer Bank."

 

20.04.21 22:14

674 Postings, 450 Tage moneymakerzzzproblem die deka

hat eigene Nachhaltigkeitsfonds. da wirds schwer.  

20.04.21 23:32

4121 Postings, 4526 Tage AngelaF.Auch deshalb

bietet es sich für Ökoworld an, sich als Nachhaltigkeitsfonds darzustellen/zu präsentieren, der "tiefgehend" nachhaltig ist ... der Nachhaltigkeitsfond ist, der das macht, was viele (vermeintliche) Nachhaltigkeitsfonds nur vorgeben/vortäuschen, zu machen.

Wenn interessierte Anleger das Gefühl/die Sicht bekommen, dass Ökoworld der nachhaltigste unter den Nachhaltigkeitsfonds ist - dann ist es durchaus im Bereich des Möglichen, dass auch Sparkassen ihren Kunden den Ökoworld Klima anbieten. Wenn der Kunde beim Gespräch deutlich macht, dass er keinen anderen Fonds kaufen will als den Ökoworld Klima - bevor der Berater nichts verkauft ...  

21.04.21 09:14

10234 Postings, 6869 Tage big lebowskyEs geht nur um

Vertriebsprovisionen. Da wird DEKA schon das Sparkassenlager abschirmen.

Aber der ESG und Nachhaltigkeitswahn steht doch noch am Anfang. 3 MRD AUM sind doch Pille Palle
-----------
Quod licet Iovi non licet bovi...

21.04.21 12:44
1

4121 Postings, 4526 Tage AngelaF.Pressemitteilung 15.04.21

"Aktie darf kein Spielball sein."

https://www.oekoworld.com/fileadmin/user_upload/...O%CC%88koworld.pdf

Schon irgendwie witzig, solch einen Satz von einem Ökoworldmitarbeiter zu lesen. Gerade Ökoworld sorgt ja durch die Listung im Freiverkehr und den daraus resultierenden niedrigen Handelsumsätzen, dass die Ökoworldaktie ganz leicht zum Spielball wird/werden kann.

Eine Listung im Prime Standard wäre eine Möglichkeit, die Handelsumsätze deutlich zu erhöhen. Alleine schon, weil dann viele Marktteilnehmer die sich scheuen/denen es verboten ist in Freiverkehraktien zu investieren, Zugang zur Ökoworldaktie geschaffen würde.

Vielleicht kommt ja eines Tages doch der Tag, an dem die Ökoworldspitze reflektiert, dass alles zwei Seiten hat. Auch eine Listung im Prime Standard.  ;-)

@Mitsch
Wir bauen auf dich!  :)



 

21.04.21 12:46
1

2497 Postings, 2192 Tage unratgeberHerr Bollinger

bitte halten! :-)  

21.04.21 14:01
1

231 Postings, 352 Tage Nicolas95Der neue Aktionärsbrief ist da 21.04.21

21.04.21 14:49
2

2497 Postings, 2192 Tage unratgeberNicolas

den Aktionärsbrief habe ich gerade aus der physischen Post gefischt - er ist sogar mit einer dedizierten Ökoworld-Briefmarke frankiert... trommeln / Marketing können sie ganz gut, den Kurs scheint es aktuell leider nicht sonderlich zu jucken - leider eher das Gegenteil. Naja, wird schon werden :-)  

21.04.21 16:06
2

8 Postings, 370 Tage BobStarSparkassen Vertrieb

Aus dem Aktionärsbrief:

"Es stimmt uns sehr zuversichtlich, dass wir sowohl im Bereich der Sparkassen sowie im genos-senschaftlichen  Banksektor  gute  Absatzerfolge  vorweisen  können."

Das klingt zumindest nicht so, als würden die Sparkassen nur DEKA verkaufen. Ob sie es von sich aus anbieten oder die Kunden das erfragen müssen ist natürlich eine andere Sache...das lässt sich daraus nicht klar ableiten.

   

22.04.21 06:59
3

40182 Postings, 5693 Tage biergottIst halt in jeder Sparkasse anders...

Die einen machen nur DekaDepots (wo Ökoworld leider nicht verwahrfähig ist), manche bieten darüber hinaus auch andere Produkte an. Allerdings muss das Vertriebsmanagement erstmal drauf kommen, Ökoworld zu nutzen. Ist zwar absolut spezialisiert in der wichtiges ESG-Schiene, aber halt auch noch bisschen unterm Radar in der Wahrnehmung. Durch die Werbung und den forcierten Bankenvertrieb kann das aber auch mal etwas mehr Aufmerksamkeit bringen. Das ist ja auch der Hebel für uns Aktionäre.  

22.04.21 07:29
2

4289 Postings, 4307 Tage JulietteÖkoworld fährt zurzeit das Marketing merklich hoch

Am deutlichsten natürlich mit dem Vor-Tageschau-Spot, aber selbst hier bei uns im Bioladen liegen gerade Informationsbroschüren von Ökoworld auf dem einen Herr Platow freundlich anlächelt.
Habt ihr auch den Aktionärsbrief per Post mit weiteren Broschüren zur "Weiterreichung an Freundinnen, Freunde, Bekannte und Verwandte" bekommen?  

22.04.21 08:45

4 Postings, 245 Tage BörsenadlerWerbebroschüren

Ja, die 3 Broschüren zum Weiterreichen waren gestern mit dem Aktionärsbrief im Briefkasten.
Wie ich finde eine sehr gute Idee, Ökoworld bekannter zu machen. Derjenige, der investiert ist, ist sicher von Ökoworld überzeugt und wird eine positive Wirkung und Werbung nach außen tragen. Ökoworld kann so, ohne große Kosten, über die bereits investierten Aktionäre weitere Menschen von sich überzeugen.
Liebe Grüße  

22.04.21 15:07
2

4121 Postings, 4526 Tage AngelaF.Biden/China

Mit der Annäherung zwischen USA und China in Umweltdingen, ist das Fundament gelegt.
(Die Umweltaktien heute fett im Plus - Vestas, Nordex, Nel - alle ca. 7%)

Der Geldstrom in die Nachhaltigkeit wird sich weiter verstärken. Wohl noch nie standen die Dinge für Ökoworld so günstig wie derzeit. Das Team um Herrn Platow wird dies zu nutzen/umzusetzen  wissen.

Wenn der Allgemeinmarkt halbwegs stabil bleibt, könnte Ende des Jahres beim AUM schon die 4 vorne dran stehen.

Mein Anlagehorizont reicht (vorerst) bis Ende 2025. Bis dahin, so hoffe ich, sollte das AUM die 10 Mrd. erreicht haben. Was das für den Ökoworldkurs/für die Dividende bedeuten würde, kann sich ja jeder selbst ausmalen.

 

22.04.21 18:21
1

348 Postings, 924 Tage MoneyboxerGutes Timing

Die Marketing Offensive passt zeitlich doch wirklich gut gerade mit Biden's Klimagipfel und gestiegener Aufmerksamkeit.  

22.04.21 19:13
1

181 Postings, 2191 Tage WechselrichterErlebniswelt

Spannend finde ich auch das "Vor Ort-Marketing", die 400qm große Ökoworld-Erlebniswelt im Gebäude der Zentrale in Hilden. So eine Art Showroom ist in der Finanzvertriebswelt mit Sicherheit auch einzigartig. Unterstreicht den Markencharakter. Man will damit Kunden im Umkreis von 50km ansprechen. scheint zunächst sehr regional. Wenn man allerdings auf der Karte schaut, dann sieht man dass im Umkreis von 50 km ein paar Millionen Menschen leben  - eine interessante Geschichte, wie ich finde. Quelle ist  ebenfalls der Aktionärsbrief.
 

22.04.21 20:02

10234 Postings, 6869 Tage big lebowskyARD?

Entweder habe ich hier im Osten ( Brandenburg) ein andres Programm oder ich bin schon dement. Von Ökoworld habe ich gestern und heute nix gesehen- ich meine Werbung auf ARD kurz vor def Börse im Ersten.
-----------
Quod licet Iovi non licet bovi...

22.04.21 20:19
2

181 Postings, 2191 Tage WechselrichterTV Werbung

Der Asset Manager Ökoworld wirbt auf einem der prominentesten Sendeplätzen für seinen Themenfonds Ökoworld Klima.
Der erste Spot lief am 17. April, weitere Ausstrahlungen sind für den 23. und 29. April terminiert. Für die Monate Mai bis Dezember hat Ökoworld in Summe weitere 33 Ausstrahlungstermine gebucht. Der Sendeplatz direkt vor der "Tagesschau" ist teuer, doch der Fondsanbieter, der aktuell stark vom Boom der nachhaltigen Geldanlage profitiert, kann sich die Spots leisten.......


Quelle:
https://www.fondsprofessionell.de/news/...-vor-der-tagesschau-206288/  

22.04.21 20:26

40182 Postings, 5693 Tage biergottJup, gibt ein pdf auf der Ökoworld-Seite, wo alle

Termine verzeichnet sind, wenn ich dran denk schau ich morgen mal... so ca alle 6 Tage gefühlt, also immer an nem anderen Wochentag so in etwa.  

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 37   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln