K+S wird unterschätzt

Seite 1942 von 2008
neuester Beitrag: 28.02.21 15:30
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 50179
neuester Beitrag: 28.02.21 15:30 von: Brauerei 66 Leser gesamt: 7467772
davon Heute: 609
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | ... | 1940 | 1941 |
| 1943 | 1944 | ... | 2008   

02.12.20 03:44

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Korrektur Spracheingabe Fehler:

Viel Bewertung soll natürlich: Fehl Bewertung heißen!  

02.12.20 09:03

5361 Postings, 4314 Tage kbvlerMan braucht kein Seeking alpho

Buchwert ist nicht alles - aber der ist nunmal über 15 Euro.

Die Schulden durch Kanadawerk zusammen mit mittelmässigem bis schlechtem Managment über Jahre + EInbruch der Kalipreise hat K+S zu schaffen gemacht.

Durch das Geld aus Verkauf sind die Schulden wieder eingefangen auf ein erträgliches Niveau.

K+S ist der einzige Kali produzent der auf 2 Kontinenten produziert!

Geht der Kalipreis auf 300 Dollar die TOnne und der VK Salz US ist durch sind hier über 20 Euro sehr realistisch!

Glaube auch kaum das die nächsten 2 Jahre die deutsche Politik wenn unsere WIrtschaft ächzt durch COrovid Nachwehen, das hier viel toruble K+S gemacht wird mit Niedrigwasser ect  

02.12.20 09:46
3

217 Postings, 560 Tage Trader2022Stimmung dreht langsam

Kepler Cheuvreux erhöht Kursziel für K+S von ?10 auf ?13. Buy.08:40
K+S Aktiengesellschaft7,788 ?-1,02% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

02.12.20 10:27

4106 Postings, 1601 Tage And123Kepler war immer optimistisch

 

02.12.20 10:48

217 Postings, 560 Tage Trader2022und liefert lt Handelsblatt

eines der besten Aktienresearch's für dt. Aktien

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...O4bXzRtudkK3iQgL-ap1

?Lokale Broker beherrschen die Analyse deutscher Aktien stärker als zuvor?, stellt David Austin fest, der von New York aus weltweit die Bewertung von Analysten bei Refinitiv verantwortet. Unter den Top-Ten-Analysten tauchen kaum internationale Namen auf.

Soviel zu BoA. Man wird sehen wo es hinläuft. Die Karten wurden neu gemischt und ab Mitte 2021 beginnt ein neues Spiel.  

02.12.20 12:04

9016 Postings, 5766 Tage pacorubio7,89

wieso steigt es heute? nach all den kurserhöhungen normalerweise läuft es doch dann vorerst in die andere Richtung?..... hmmmmm  

02.12.20 12:09
1

469 Postings, 152 Tage Bayern-887,9 ?

Der Abverkauf heute morgen bitte noch vor 6 Monaten massiver Leerverkäufe der Hedgefonds nachsichgezogen. Rücksetzer werden zum nachkaufen genutzt! Die 8 ? werden wohl nicht mehr zu Gewinnmitnahmen führen. Das dürfte in den letzten Tagen bereits geschehen sein und in der nächsten Handelstagen wird der nachhaltige Durchbruch mit hoher Wahrscheinlichkeit gelingen.  

02.12.20 12:10

208 Postings, 738 Tage BierdimpfelK+S

wirklich erfeulich, wenn man sich die Entwicklung des verganenen Monats anschaut!
1-Monats Chart siehe nachstehend (Quelle: finanzen.net)

Ist vielleicht auch der Grund, warum die "kritischen" in der Versenkung verschwunden sind...
 
Angehängte Grafik:
2020-12-02_12h06_38.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
2020-12-02_12h06_38.png

02.12.20 12:28

9016 Postings, 5766 Tage pacorubiohmmm

können aber auch noch andetc´s  7,20 kommen.... oder seht ihr die vom tisch?....  

02.12.20 12:34
1

2777 Postings, 1819 Tage Andtecpacorubio

Nach dem gestrigen Schlusskurs  oberhalb der Tageskerze vom Donnerstag sieht es eher danach aus, dass die 8,xx ins Visier genommen wird.  

02.12.20 12:38

469 Postings, 152 Tage Bayern-887,93 ?

Mit etwas Glück könnte das heute gelingen.  

02.12.20 12:48

9016 Postings, 5766 Tage pacorubio7,83

sehe ich nur im bid woher kommt der schnelle rutsch?.....  

02.12.20 12:48

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Kursziel Bank of America 3,9 EUR

Sind noch nicht sehr viele Handelstage bei diesem Kursziele gewesen! Ich denke mal dass es sich um einen Zahlendreher gehandelt hat und die hatten 9,3 Euro gemeint! Fünf Cent fehlen erstmal zur runden Zahl  

02.12.20 12:51

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Paco

Bei den Umsätzen momentan im Xetra-Handel sind so hohe Ranges unwahrscheinlich. Aber auch nicht unmöglich  

02.12.20 12:51

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Vielleicht über lang und schwarz

02.12.20 12:52

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Sorry, mein Fehler

Gab tatsächlich einen lutschen nach unten, wie auch immer zustande gekommen, wohl ein größerer Anleger mit höherer Stückzahl im Verkauf die natürlich dann nach unten den Kurs ziehen.  

02.12.20 13:07

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Beispiele

Jemand verkauft 100.000 Stück und auf der Gegenseite sind nur je maximal 10000 Stück im Kauf, dann geht es innerhalb von Sekunden nach unten! Allerdings wird es dann auch wieder relativ schnell wieder nach oben gehen.  

02.12.20 13:26

469 Postings, 152 Tage Bayern-887,94 ?

Wie im Beispiel vollzogen  

02.12.20 13:51

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Live Orderbuch k-plus-s

Die spread im Orderbuch sind relativ hoch für einen MDax Titel. Sehr hohe Handelsvolumen in as können auch nicht beobachtet werden. Die Aktie ist tatsächlich noch nicht auf dem Radar der Anleger und ich vermute dass es da zuerst weit über 10 ? kommen wird. Live Orderbuch aktuell Tageshoch im Brief. 7, 97 ? über Xetra  

02.12.20 14:03

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Fazit

Ohne institutionelle Großanleger wie etwa Blackrock oder Investoren wie DWS oder auf der anderen Seite Leerverkäufe mit Eindeckungen wird das nichts mit nachhaltiger Überwindung der 8 ?! Dazu sind die Umsätze noch zu niedrig.  

02.12.20 14:29
1

388 Postings, 3673 Tage Mr.Stock07Vermisse die Einschätzungen von Barracuda zum Kurs

verlauf ! ;))))))))))))))))))))))) - gerade meine erste Tranche geschmissen ! - Sicher ist sicher ;)

Neuer bereinigter EK des Restbestandes: 3.72 Euro :) - Safe genug, um es den Shorties nicht zu schenken.  

02.12.20 14:41

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Ich bin jetzt mal ketzerisch

Das Niveau hat sich hier verdoppelt!  

02.12.20 14:59

9016 Postings, 5766 Tage pacorubioalso ich hatte gestern aus jux und

dollerei  mir 1 paket extra gegönnt bei 7,72 was ich aber wieder heute rausgeballert habe bei 7,89  

02.12.20 15:00

9016 Postings, 5766 Tage pacorubioheute auch ein kleines

paket bei 7,75 das geht vielleicht noch raus rest bleibt ultra  everlong  

02.12.20 15:01
1

469 Postings, 152 Tage Bayern-88Das wohl intuitiv richtig

Es wird doch eine harte Nuss über die 8 ? zu laufen! Allerdings hat es den schönen Nebeneffekt, dass nach Überwindung natürlich viele sich auf den wert stürzen weil solche Ereignisse immer Käufer anlocken.  

Seite: 1 | ... | 1940 | 1941 |
| 1943 | 1944 | ... | 2008   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln