finanzen.net

ALF Performance Thread Die Erfolgsstory

Seite 4 von 4
neuester Beitrag: 05.05.12 14:37
eröffnet am: 06.07.11 12:37 von: Opakarles Anzahl Beiträge: 93
neuester Beitrag: 05.05.12 14:37 von: Alex582 Leser gesamt: 11913
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
 

29.07.11 09:10

1052 Postings, 4195 Tage OpakarlesRT

29.07.11 09:19

245 Postings, 3361 Tage PaMo23Waren das die News?

oder kommt noch was.  

29.07.11 09:27

1052 Postings, 4195 Tage Opakarlesund das

IRW-PRESSALF Group Holdings AG: ALF Group Holdings AG ? 2010 Geprüfte australische Abschlüsse, ALF Wirtschaftsprüfer, ALF plant rechtliche Schritte wegen Verleumdung & Update zu Gratisaktien





ALF Group Holdings AG ? 2010 Geprüfte australische Abschlüsse, ALF Wirtschaftsprüfer, ALF plant rechtliche Schritte wegen Verleumdung & Update zu Gratisaktien

Sydney, 28. Juli 2011 ? Die ALF Vorstände sind sich einer wachsenden Anzahl Personen bewusst, welche falsche Aussagen über ALF in einer Reihe von Blogs gemacht haben. Dies hat wesentlich zu den echten Sorgen der Anlegerbeigetragen und hat den Aktienpreis der Gesellschaft unter bedeutenden Druck gebracht. Außerdem hat dies zu einem beachtlichen Anstieg der Informationsanfragen von Aktionären geführt, die sagten, dass sie gelesen hatten, was eindeutig falsche Informationen durch nicht informierte Unruhestifter sind.

ALF legt jetzt die Unternehmensergebnisse unserer australischen Tochtergesellschaft vor, gibt ALFs neuen Wirtschaftsprüfer bekannt (vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aktionäre) und bestätigt die Verteilung der Bonusaktien.

Die negativen, falschen, irreführenden, trügerischen, ehrenrührigen und verleumderischen Aussagen haben zu einem Absturz des Aktienpreises geführt. ALF hat jetzt unsere Rechtsanwälte in Frankfurt gebeten, Blog-Moderatoren anzuschreiben, um Daten aller Benutzer, die falsche Aussagen geschrieben haben, zu erbitten. Diesen Personen wird die Möglichkeit gegeben werden, ihre Aussagen öffentlich zurückzuziehen und eine rückhaltlose Entschuldigung abzugeben. Falls diese nicht völlig kooperieren, haben wir unseren Rechtsanwalt angewiesen, rechtliche Schritte gegen diese Personen einzuleiten. Wir möchten mit Personen, die falsche Aussagen gemacht haben, keine Diskussion führen. Diese Menschen können ihre Verteidigung für den Richter aufheben. Sollte ein Anleger diese Aktion vermeiden wollen, so sollte er sofort alle Blog-Aussagen zurückziehen und keine für die Gesellschaft schädlichen Aussagen veröffentlichen.

Auch Bonusaktien scheinen ein echtes Problem für Aktionäre zu sein. Wir bestätigen jetzt, dass alle Aktionäre, welche die Bedingungen für die zeitige Freigabe, welche am 31. März war, erfüllt haben, entweder ihre Gratisaktien erhalten haben oder dass deren Gratisaktien momentan übertragen werden. Wir ermutigen Aktionäre, ihre Bank anzuweisen, die ankommenden Aktientransfers anzunehmen. Jene, welche Gratisaktien zum 30. Juni beantragt haben, werden heute angeschrieben, um SWIFT-Codes und andere fehlende Unterlagen anzufragen. Wir möchten die Anfragen zum 30. Juni bis Ende nächster Woche abgeschlossen haben.

Es war außerordentlich wenig hilfreich, mehrere Anträge von Aktionären über alle bekannten E-Mail-Konten von ALF zu erhalten; dies führt zu wesentlichen Verzögerungen. Auch haben wir über 300 Anträge auf Gratisaktien von Aktionären erhalten, die zum Zeitpunkt des Reverse Split keine Aktien besaßen. Die reine Zeitverschwendung durch die Behandlung dieser Anfragen ist nicht hilfreich. Ihr Vorstand möchte, dass alle Aktionäre, welche ALF unterstützt haben, erhalten, was versprochen wurde. Dies passiert gerade und wir möchten alle Transferanträge bis zum 14. August 2011 abgeschlossen haben.

Berufung des Schweizer Wirtschaftsprüfers: die Vorstände haben BCW Consulting GmbH eingeschaltet. BCW ist eine kleine, aber kompetente Buchführungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Die Schweizer Aktiengesellschaft ist eine Holdinggesellschaft und ihre Abschlüsse sind sehr einfach, wenn die Konten der Tochtergesellschaft durch die IFRS konformen australischen Wirtschaftsprüfer konsolidiert wurden und den Schweizer Wirtschaftsprüfern zur Konsolidierung mit den Konten der Schweizer Gesellschaft vorgelegt wurden. Diese Schweizer Unternehmenskonten beschränken sich auf normale Betriebskosten, Rechtskosten, Kosten zur Durchführung von JHV und außerplanmäßiger Hauptversammlung, Buchführungs- und Prüfungskosten und Vorstandsentlohnungen. Die Berufung des Wirtschaftsprüfers erfolgt durch den Vorstand und wird auf der JHV der Gesellschaft bestätigt. Dies wäre wahrscheinlich der zweite Beschluss. Nach der Bestätigung der Berufung des Schweizer Prüfers wäre der nächste Beschluss, die Schweizer Abschlüsse anzunehmen, welche 20 Tage vor der JHV vorgelegt werden.

Geprüfte australische Abschlüsse

Die dem IFRS-Standard entsprechenden geprüften konsolidierten australischen Abschlüsse werden innerhalb von 24 Stunden mit Neubekanntmachungen auf der Website der Gesellschaft hochgeladen. Die Kontenzusammenfassung zeigt für den Zeitraum vom 1. Januar 2010 zum 31. Dezember 2010 ein Nettoergebnis von 7.986.616,00 Australischen Dollar.  

29.07.11 12:03

19610 Postings, 3828 Tage Balu4uGlückwunsch

ihr habt es mit euren Threads fast auf Platz 1 der Topwertpapiere geschafft. Allerdings hab ich erwartet, dass hier aufgrund der Supernews die Kuh fliegt - soll heißen: Mindestens 2 Cent und mehr....

 

29.07.11 16:56

5298 Postings, 3753 Tage cyphyteALF plant rechtliche Schritte wegen VERLEUMDUNG

& Update zu Gratisaktien , bin froh wenn ich mein einkaufskurs 0,049 nochmal wieder SEH...... echt Top sind die Leute  

29.07.11 16:59

5298 Postings, 3753 Tage cyphytesin ECHT top die leute.......

29.07.11 20:53

811 Postings, 3719 Tage voidindexxx0,049

ist hart... :/

 

30.07.11 11:55

10829 Postings, 5998 Tage klarakarowie sieht eure prognose für montag aus?

der kurs ist runter gegangen und nun?  

30.07.11 22:58

811 Postings, 3719 Tage voidindexxxwenn kein wunder passiert

bleibts bei 0,01, tendenz eher fallend, wobei ich immer noch dran glaub, dass das teil sehr schnell sehr hoch stehen kann ... ABER derzeit kann man ALF unmöglich "bewerten" ... totalverlust liegt schwer in der luft, andererseits könnte doch noch alles wahr werden, was ALF so prognostiziert hat - mMn unmöglich zu sagen, einfach weil die flut an bashern und pushern ihren job sehr gut machen und für verwirrung stiften. was stimmt nun, was nicht? also... keine prognosen meinerseits ;)

 

30.07.11 23:22
1

631 Postings, 3576 Tage jass...

 da in dem anderen thread keiner so wirklich lust darauf hat, versuche ich es hier einmal.

 

kommt mal alle wider runter. Einigen wir uns einfach darauf, wenn behauptungen gemacht werden, dann bitte immer mit link und begrüdung, OK ?!

so,  fangen wir einfach mal ganz neu an und legen die Fakten zusammen:

1. Ist ALF pleite ?

2. Was macht die ALF AG um Geld rein zu bekommen ?

3. Infos zur Übernahme, wer will ALF kaufen und für wie viel ?


Bitte immer mit Link und Zitaten !! Wen alle einverstanden sind, werde ich diese Infos zusammen tragen und imm wieder hier posten, wenn es was neues gibt. Anders kommen wir hier nicht weiter !! Ich bin selbst hier investiert und möchte einfach nur klarheit haben. Ich glaube das ist im Interesse aller investierten.

 

Meine Meinung:

Die Aktie stand einmal bei über 100 Euro laut dem chart, da sollte also etwas hinter ALF stecken sonst wäre sie nie da gewesen. 

Aber die Tatsache, dass der Kurs momentan bei nur 1 Cent liegt, hat wohl einen Grund und den will ich mit euch zusammen herausfinden.

 

 

30.07.11 23:52
2

631 Postings, 3576 Tage jass19-24 Cent pro Aktie

 Da ich gerade die Nachrichten von ALF alle aufarbeite, wollte ich euch einen kurze Zusammenfassung der Tatsachen, was ALF in den nächsten Wochen und Monaten anhand der News zeigen.

 

Die Übernahme ist durch den Vorstand beschlossen und hier wird sie auch erklärt was der Aktionär davon hat:

 

IRW-PRESS: ALF Group Holdings AG: ALF Group Holdings AG Weitere Erläuterungen zur Übernahme

 

"[...]1. Bargeld und Aktien 20 Eurocent und 1 Aktie der ALF Finance Limited für je 5 Aktien der ALF Group Holdings AG.

Die an der ASX notierte Aktie hat einen Nennwert von 1-00 AUD. Zur leichteren Berechnung entspricht dies 0,76 zuzüglich 0,20 in bar = der Gesamtwert dieses Angebots beträgt 0,96 für 5 ALF-Aktien.

Dies bedeutet, dass das Gesamtangebot dieser Alternative 0,19 pro aktueller ALF-Aktie beträgt.

Oder

2. Aktien 1 ALF Finance Limited Aktie für je 3 ALF Group Holdings AG-Aktien.

Die an der ASX notierte Aktie hat einen Nennwert von 1-00 AUD. Zur leichteren Berechnung entspricht dies 0,76 = der Gesamtwert dieses Angebots beträgt 0,76 für 3 ALF-Aktien.

Dies bedeutet, dass das Gesamtangebot dieser Alternative 0,25 pro aktueller ALF-Aktie beträgt.

Der Vorstand empfiehlt den Aktionären dieses Angebot und bestätigt, dass der Vorstand nun diesem Angebot zustimmt und dieses vollständig unterstützt.

Ein formelles Angebot, welches Anleger bedenken und akzeptieren können, wird vorbereitet.[...]"

19 bis 24 Cent für eine Aktie = 1900% - 2400% sind das 

http://www.finanznachrichten.de/...aeuterungen-zur-uebernahme-016.htm

 

Die Gründe für die Übernahme ist wohl der sehr niedrige Kurs hier und da werden short seller genannt, die den Kurs nach unten getrieben haben:

 

IRW-PRESS: ALF Group Holdings AG: ALF Group Holdings AG Gründe für die Übernahmeempfehlung

"[...]

Aufgrund des Handelsvolumens der ALF-Aktien in jüngster Zeit glauben wir, dass Short Seller versucht haben könnten, den Aktienpreis nach unten zu drücken.[...]

 

 

1. ALF-Aktien wurden in letzter Zeit zu sehr niedrigen Preisen gehandelt und das Angebot bietet Aktionären eine bessere Rendite.

2. Die Mehrheit der ALF-Vermögenswerte ist in Australien und befindet sich dort im Einsatz.

3. Es ist wahrscheinlicher, dass der wahre Wert dieser Vermögenswerte von einer australischen Aktiengesellschaft widergegeben wird, als von einer Schweizer Aktiengesellschaft.

4. Am offenen Markt notierte Unternehmen haben einen geringen Grad an Transparenz und dies begrenzt deren Fähigkeit, umfangreiches neues Kapital zu annehmbaren Kosten aufzubringen.

5. Die australische Börse (Australian Stock Exchange ASX) hat den höchsten Grad an Transparenz, welcher dem Prime Standard an der Frankfurter Börse entspricht.

6. ASX und das australische Gesellschaftsrecht, welches Unternehmen reguliert, bieten Aktionären ein hohes Maß an Offenlegung, was das Aufbringen von zusätzlichem Kapital leichter und preiswerter macht, als es momentan für ALF verfügbar ist.

7. Jeder Aktionär, der 4,9% der Aktien einer Aktiengesellschaft hält und seinen Anteilsbesitz erhöhen (oder verringern) möchte, muss eine Mitteilung meldepflichtiger Aktionäre (Substantial Shareholder Notice) bei der ASX und für den Markt einreichen, welche Veränderungen von mehr als 1% in deren Anteilsbesitz bestätigt.

8. Der Corporate Regulator verlangt normalerweise, dass ein wesentlicher Prozentsatz der Aktien von Sponsoren oder Vorständen für einen Zeitraum von mindestens 1 Jahr treuhänderisch verwaltet werden.

9. An der ASX notierte Unternehmen entsprechen bezüglich der Berichtspflichten Gesellschaften, die am Prime Standard oder NASDAQ notiert sind.

10. ASX-Gesellschaften können sich um eine offizielle Notierung am Prime Standard oder NASDAQ bewerben, unter Vorbehalt der Erfüllung bestimmter Kriterien wie einer Mindestkapitalanforderung und der Veröffentlichung eines von einer einheimischen Regulierungsbehörde genehmigten Prospekts.

11. Das Auffinden neuen Kapitals wird für ALF im Allgemeinen mit einer ASX-notierten Gesellschaft weit einfacher sein, als mit einem Unternehmen, das am offenen Markt notiert ist.[...]

Quelle:

http://www.finanznachrichten.de/...r-die-uebernahmeempfehlung-016.htm

sobald die ALF an der ASX ist und wird der kurs auch den wahren wert wiedergeben.

 

 

31.07.11 12:21
1

811 Postings, 3719 Tage voidindexxxgrad erst munter geworden...

was aber definitiv nicht stimmt - die aktie stand nie auf 100 euro resplit und so ;)

 

31.07.11 14:17

314 Postings, 3634 Tage nuller12@voidindexxx:

30.09.08 - 125,00 Euro
siehe Chart oder Hist. Kurse  

31.07.11 21:42
1

811 Postings, 3719 Tage voidindexxxja, aber es gab dennoch einen resplit! ;)

31.07.11 21:44

811 Postings, 3719 Tage voidindexxxoder glaubst du Genta

stand mal bei  32 mio ?? lol

 

31.07.11 22:20

10346 Postings, 3690 Tage RS820Sie stand mal bei 1.25?.

Passt auch zum Buchwert von 0,87?! das sind Tatsachen die zum Glück kein Basher verneinen kann!  

05.05.12 14:37

618 Postings, 3455 Tage Alex582abzocke

Alef ist Pleite

 

Seite: 1 | 2 | 3 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Siemens Energy AGENER6Y
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750