Stolz auf Deutschland sein?

Seite 1 von 1990
neuester Beitrag: 25.10.20 13:31
eröffnet am: 14.08.18 09:57 von: clever und r. Anzahl Beiträge: 49744
neuester Beitrag: 25.10.20 13:31 von: Fritzbert Leser gesamt: 2215748
davon Heute: 1022
bewertet mit 86 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1988 | 1989 | 1990 | 1990   

14.08.18 09:57
86

4331 Postings, 1154 Tage clever und reichStolz auf Deutschland sein?

Ich war neulich in Polen, dort habe ich ganz selbstverständlich junge Leute mit Shirts in der Nationalflagge gesehen. Gleiches ist mir in anderen Ländern aufgefallen, u.a. USA, Frankreich. In Deutschland undenkbar. Warum Nationalstolz wie in anderen Ländern sei es USA, Frankreich, Mexiko und und und bei uns verpönt ist. Seit Jahrzehnten darf die Flagge und der Stolz und Patriotismus (Liebe zum deutschen Vaterland) bei uns nur bei Sportereignissen gezeigt werden, zumindest erscheint mir das so. Denn sonst wird man als rechtsradikal bis Neonazi diffamiert. Unsere Merkel hat die Flagge angewidert entsorgt nach der vorletzten BT - Wahl als man ihr eine in die Hand gab. So ein Vorgang wäre unmöglich in anderen Ländern, in Deutschland Alltag. Man muss zum Beispiel nur gegen die Flüchtlingspolitik sein, und man wird als "rechts" beschimpft. In Talkshows wird uns gezeigt, wie mit Menschen umgegangen wird, die Angst um die eigene Identität haben, in den Zeitungen lesen wir, welcher Moderator wieder mit jemandem "abgerechnet" hat, der zum Beispiel für konsequente Abschiebungen und Obergrenze ist, wir mussten uns von einer Politikerin öffentlich Kultur absprechen lassen. Und wir durften sehen, wie die Kanzlerin dieses Landes die Deutschlandfahne in die Ecke schmeißt...Darf ich auf meine Eltern stolz sein, auch wenn ich nichts für deren Erfolg kann? Stolz auf Großeltern und Enkel, als Deutscher? Kann ich als Deutscher auf meine Fußballmannschaft stolz sein? Stolz sein auf die Heimatregion aus der man stammt etc.?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1988 | 1989 | 1990 | 1990   
49718 Postings ausgeblendet.

29.07.20 17:10
1

49745 Postings, 3647 Tage boersalinoIch sah da auch keine "Flucht"-Gefahr !

Sapienti sat.  

29.07.20 21:13
6

4022 Postings, 6515 Tage Dope4youBin etwas irritiert

Was ist mit JBO und Ulmi000  los, wo bleibt eure Sperre.....seit ihr Linken/Grünen so entsetzt das es einen von euch erwischt hat..... also nicht Pädophilen, sondern jemanden den die Steuerzahler durchfüttern. Mal   ehrlich,  arbeiten und Sgeuern zahlen tut ihr beide  nicht, so gesehen lebt ihr von Geld der Nazis....  

30.07.20 07:09

13 Postings, 92 Tage BisasamKrass

Ja, da waren mal wieder viele interessante Antworten hier warum wir alle stolz oder halt nicht so stolz auf Deutschland sind.  

04.08.20 14:28
4

4022 Postings, 6515 Tage Dope4you# 49830

Warum sollte man momentan Stolz sein auf Deutschland?


Politiker die scheinbar ohne Hirn unser Geld verschenken, ein Staat, der bei einer nachweislich rechtswidrigen Anhebung der Bußgelder für Autofahrer dieses Geld einfach einbehält, eine neue A94 die nach 40 Jahren Planung nun nur noch mit 120 km/h befahren werden darf, eine Regierung die in der angeblich größten Krise erst Mal in den Sommerurlaub geht. (Was für mich ein Zeichen ist, dass hier nur Panik verbreitet wird, würde sonst die Regierung erst Mal Sommerpause machen wenn die Lage soooo ernst wäre?)

Verbot von Demonstrationen für das Recht auf Freiheit, Erlaubnis und große Unterstützung für Demonstrationen wegen dem Tot eines schwerstkriminellen in den USA.  Für diesen schwerkriminellen der unter Drogen eine Straftat begangen hat gehen die Leute auf die Straße, für die unzähligen unschuldigen minderjährigen Vergewaltigungsopfer steht niemand auf.

Die Presse gibt nur noch Nationalität bei 100% deutschen Tätern an und alles andere wird mit Ausdrücken umschrieben die nur noch peinlich sind.

Party in den Innenstädten ohne Masken, ohne Abstand und gleichzeitig Lokale, Bars und Clubs die Pleite gehen. Eine Bundeskanzlerin die sich mehr um die Renten in Spanien, Italien und Griechenland kümmert, als um das eigene Volk.

Ministerpräsidenten die einen König Ludwig Komplex haben und während einer ?angeblichen? Krise auf Schloss Herrenchiemsee einladen und im Prunk des Schlosses fürstlich zu Speisen.
Eine Mehrwertsteuersenkung als Mittel um das Volk zu entlasten, was jedoch nur den Betrieben hilft (7% auf 5% sind laue 2% Ersparnis, selbst wenn ich im Monat für 1000 Euro Lebensmittel kaufe sind das 20 Euro?.sorry, DAS ist keine Entlastung), erst ab einem gewissen Betrag machen sich die 2-3% bemerkbar und das ist dann meist gewerblich.

Kinderzuschüsse werden bei Arbeitern auf den Kinderfreibetrag angerechnet, bei Leuten in der Sozialen Hängematte gibt es den vollen Betrag für lau. Kindergeld wird in voller Höhe ins Ausland überwiesen für Kinder die teilweise nicht existieren.

Jeglicher Ansatz eine eigene Meinung zu haben macht dich zum Verleugner, Nazi oder Covidoten.
Durch Target 2 zahlen wir mittlerweile unsere Exporte selbst und darauf ist unsere Regierung dann noch Stolz? Wahlen werden von Oben für ungültig erklärt, oder statt der gewählten Person wird eine gute Freundin eingesetzt. Unser Bundestag platzt aus allen Nähten und wir bewegen uns auf die 900 Abgeordneten zu.

Wir sind die Witzfigur Europas, zahlen die Schulden der anderen, gehen weiter stoisch in die Arbeit und lassen uns nun auch noch das Recht auf Demonstrationen verbieten, Datenschutz wurde schlichtweg aufgehoben nachdem die Polizei nun in Gaststätten Einblick in die Listen nimmt und ganz abgesehen davon werden hier für polizeiliche Ermittlungen Daten verwendet die niemals geprüft wurden (Passkontrolle einer Amtsperson findet beim Betreten des Lokales selten statt?somit ist hier Manipulation Tür und Tor geöffnet.

Wenn man nur diese Dinge sieht, braucht man auf dieses Land wirklich nicht stolz sein.


 

07.08.20 13:34

4022 Postings, 6515 Tage Dope4youBin etwas verwundert wegen Katjschka

Was mir aufgefallen ist (Einige Screenshots) das diese linke "Zecke" unter dem Bild einer bekannten Künstlerin postet.
Sie hat das sogar in einem Thread zugegeben um Likes (Grüne) zu bekommen (Screen Shot :) ). Bin jetzt kein Experte wegen "Recht am eigenen Bild", hab zur Sicherheit der echten Bildinhaberin mal eine Mail gesendet.

Würde ja doof sein politische Aussagen unter falschem Namen/Bild zu machen. Gehe davon aus, dass sie die Person kennt und alle Aussagen passen, nachdem Katjuscha auch Börsenblog betreibt und dies verlinkt, finde ich es gut das sich hier diese Linke "Ich bin Toll" abgesichert hat....glaub ich, bin ich mir sicher, wieso sollte man sonst unter falschem Profilbild posten.

Mal sehen was aus ihrem Profilbild wird ;) ;)

Leute, fällt euch sowas nicht auf?

Alleine heute im Linken Thread 10 Widersprüche gesehen in Bezug auf Impfen, Demo und einiges andere. Doch scheinbar schläft der Szolze Deutsche lieber, selbst Linke haren auf der Demo in Berlin und hier TOTE HOSE.....

 

08.08.20 07:37
6

49745 Postings, 3647 Tage boersalinoFemizide - ein zunehmend RECHTES Problem

Habe den Beitrag versehentlich gehört. Hier nun die grausige Realität:

https://www.radiobremen.de/bremenzwei/aktuell/...hland-100-popup.html

Bitte hört euch den Beitrag ab Minute 04:00 an (für 15 Sekunden) - herzerfrischend!!!

https://www.sueddeutsche.de/panorama/...-com-20090101-200807-99-76227

https://www.merkur.de/bayern/...beziehungstat-kinder-zr-13823906.html  

08.08.20 09:07
3

106122 Postings, 7675 Tage seltsamtja, die rechten Afghanen...

08.08.20 12:18
3

49745 Postings, 3647 Tage boersalinoAhhhh, verstehe ..... danke, seltsam!

08.08.20 13:25
1

2492 Postings, 534 Tage Philipp RobertGedanke

Einer ist keiner.  
Angehängte Grafik:
herunterladen.jpg
herunterladen.jpg

23.09.20 11:40
2

13529 Postings, 5220 Tage gogolwieder ist ein Quartal um

und die GEZ ist auch in III/ 2020 puenktlich mit ihren 4 Seiten
und wieder sind Sie der Meinung, am 1.10. sind 56,43 ? faellig
und wieder mache ich so weiter mit der Aktion Schildbuerger

also nix neues  
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

23.09.20 11:48
1

45809 Postings, 2349 Tage Lucky79#49725 Interessant...

vorallem, man liest so viel über Frauenmorde, die von Rechtsradikalen begangen wurden...

?!?

Merkwürdig... ich persönlich würde hier auf einen anderen kulturellen Aspekt hinweisen...  

18.10.20 10:00
2

9174 Postings, 5272 Tage deluxxePässe gegen Geld

Tja, im Unterschied zu Zypern, die Immobilienkäufern auch ihre Pässe verkaufen,

werden sie in Deutschland an alle Welt kostenlos verteilt.
Naja, nicht ganz kostenlos. Man erhofft sich zumindest einen dankbaren Neuwähler für die Altparteien.

https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2020/...ld,passhandel164.html  

18.10.20 10:32

9174 Postings, 5272 Tage deluxxeStaatsbeamte sagen ja zur illegalen Migration!

18.10.20 10:33
5

9174 Postings, 5272 Tage deluxxeStaatsbeamte sagen ja zur illegalen Migration!

?Liebe Freunde, liebe Leser,

jeder zweite Euro, den Sie verdient haben, landet beim Staat oder in einer Pflichtversicherung. Das heißt: Erst ab Mitte Juli arbeiten Sie für Ihre eigene Familie und können selbst frei entscheiden, was Sie mit Ihren Einkünften machen möchten. (Anmerkung: Wenn Sie diese Einkünfte zwangsläufig konsumieren - Nahrung, Energie, Sprit, Kleidung etc.pp. nimmt Ihnen der Staat noch weitere Steuern ab, sodass die tatsächliche Steuerlast jenseits von 75% liegt)

Vorher nimmt Ihnen der Staat diese Entscheidung ab. Kaum jemand wird bezweifeln, dass dies in einem gewissen Maß notwendig ist, um Schulen oder Straßen zu bauen. Dennoch verschwinden auch gigantische Summen an Steuergeldern in höchst fragwürdigen Projekten.

Deutschland hat z.B. seit 2015 über zwei Milliarden Euro Kindergeld auf ausländische Konten überwiesen. Die Versorgung illegaler Migranten kostet jedes Jahr über 23 Milliarden Euro. Und fast noch schlimmer: Um dieses ?Sozialamt der Welt? (Horst Seehofer) am Laufen zu halten, braucht es einen riesigen Beamtenapparat!!

Obwohl in den letzten Jahren die Arbeitslosigkeit unter Deutschen zurückgegangen ist, stiegen die Verwaltungskosten unaufhörlich. Statt für soziale Gerechtigkeit zu sorgen, die Altersarmut zu bekämpfen und Familien zu unterstützen, versorgt sich der gegenwärtige #Sozialstaat also vor allem selbst und forciert ungebremste Einwanderung und neue Pensionslasten.?

Zitat von Jörg Urban (urheberrechtlich gekürzt = Quelle Facebook
https://m.facebook.com/joerg.urban.mdl/...965444025&source=result

Fazit: Lukrative Sozialindustrie! Verbeamtete Pöstchen noch und nöcher!

 

18.10.20 10:42
2

9174 Postings, 5272 Tage deluxxe5000 neue Verbeamtungen allein im BAMF

https://www.bamf.de/DE/Karriere/WirAlsArbeitgeber/...uetung-node.html

Machen Sie jetzt Karriere beim Staat!
Hier müssen Sie Kurzarbeit und Entlassungen nicht fürchten, egal was draußen los ist.
Und noch besser. Der öffentliche Dienst streikt für Sie gleich mit, damit Lohnsteigerungen von 4,8% auch in Coronazeiten eins zu eins auf Sie übertragen werden können.  

18.10.20 11:09
5

9174 Postings, 5272 Tage deluxxeLemmis ihr könnt wählen

Sie haben das Recht zu schweigen, Sie haben das Recht zu atmen, Sie haben das Recht zu wählen, Sie haben das Recht zu demonstrieren - sofern wir es genehmigen.

Ein Menschenleben ist unbezahlbar.
Jeder Mensch ist wichtig.
In Deutschland immerhin ein Dreiundachtzigmillionstel.

Und? Habt Ihr gewählt? Jede Stimme zählt.

Was hat sich denn in 6 Jahren Wählerei wirklich verändert? Wart Ihr wichtig?

Fazit: Die Steuerknechte leben in einer Sprechblase von Textbausteinen, eine Wohlfühl-Komfortzone, die die deutschen Phlegmatiker niemals verlassen werden.  

18.10.20 13:41
3

9174 Postings, 5272 Tage deluxxeSteuer, auf Steuer, auf Steuer gerechnet

Der gierige Staat definiert Mineralölsteuer und CO2-Steuer als so genannten Mehrwert.

Welchen Mehrwert eine Steuer hat, erschließt sich mir allerdings nicht.

Auf die 47,8 Milliarden Euro an CO2-Steuer (Abzocke ab 2021) kommt natürlich noch die Mehrwertsteuer oben drauf.
Genauso so wird es auch bei der Mineralölsteuer gehandhabt, die singulär mit 41 Milliarden Euro jährlich zu Buche schlägt, und damit ebenfalls die Mehrwertsteuer-Einnahmen des Staates erhöht.

https://www.achgut.com/artikel/...er_staat_sich_die_taschen_vollluegt

Fazit: Man könnte es auch mit den Worten von Olaf Scholz sagen. Diese Steuereinnahmen brauchen wir dringender dennje!
Könnten die Leute wirklich plötzlich alle E-Autos kaufen und sinnvoll nutzen, müssten wir sie mit einer Luftverbrauchsbesteuerung belasten.  

18.10.20 15:51
6

8419 Postings, 3579 Tage farfarawayDie zweite Welle erfunden?

Ehemaliger Forschungsdirektor bei Pfizer geht davon aus. Ein Großteil der Positiven Tests sind falsch, bis zu 90% laut Forscher falsch-positiv

https://www.wochenblick.at/...90-der-infizierten-sind-falsch-positiv/

(In Deutschland wird man es unterlassen, solche Meldungen in den GEZ Medien zu bringen, politisch einfach nicht korrekt)

Pfizer ist einer der größten Pharmakonzerne der Welt. Er führt derzeit eine große Impfstudie in Deutschland durch, an der 30.000 Menschen teilnehmen. Jetzt äußerte sich der ehemalige Forschungsleiter von Pfizer, Dr. Mike Yeadon in beachtlicher Weise zum Corona-Virus.

Dr. Mike Yeadon war Forschungsleiter und Vizepräsident des Pfizer-Konzerns. Jetzt bezog er in einem Radiointerview Stellung zur Corona-Situation. Seine These rüttelt auf: 90% der positiven PCR-Tests sind falsch-positiv, erklärt er.

Zitat Ende:

Also, die zweite Welle in Deutschland ist eine Scheinwelle, um diese noch dramatischer zu gestalten, hat man statt 50 pro 100000 jetzt diese Zahl auf 35 reduziert, somit fallen immer mehr Kommunen in die Quarantäne Falle. Eindeutig: man kann mit dem derzeitigen PCR Verfahren jede Welle produzieren, die man haben will. Besonder im Herbst.

Das einzige was sicher ist, die Hartz4 Welle kommt wie ein Tsunami über uns, wer dann das alles noch Finanzieren kann? Planstellen schon in Berlin, das geht wohl immer.  

18.10.20 16:03

8811 Postings, 4203 Tage MulticultiDu bist sicher

der Bruder vom Wendler,derselbe Honk Tzzzz  

23.10.20 00:43
2

368 Postings, 792 Tage Hermann08Ein neuer Erziehungs-Tatort

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/...amp;utm_campaign=dbr

Ich habe den Tatort nicht gesehen, kann Euch aber schon jetzt den/die Täter/in beschreiben.

Es geht diesmal um Afghanistan-Flüchtlinge:

Bei solchen Themen schreibt nämlich die Baerbock als "ghostwriter" die Drehbücher.

Also:

Am Anfang zeigt man Euch verschiedene Typen aus dem Zuwanderer-Millieu, die sich verdächtig benehmen.Ihr denkt dann es wäre einer von denen.

Aber am Ende kommt dann aber doch raus, dass es die Person mit dem höchsten sozialen Status oder mit dem höchsten Bankkonto war.


Ein irgendwie anderer Ausgang, mit einem zugewanderten Täter, wäre rassistisch. Autor und Regisseur eines solchen Tatorts wären Rassisten und würden folglich nicht mehr von den Sendeanstalten angefragt (Berufsverbot).

Viel Spaß beim Tatort!

Ich guck mir sowas nicht mehr an.
   

24.10.20 09:29

919 Postings, 331 Tage kfzfachmannIch würde sagen

Lasst uns alle zusammen ab 2021 abstimmen welche Steuer gezahlt werden soll und welche reine Abzocke ist.

Dann machen wir das ganz groß zu einer Bewegung und zahlen alle nicht.
Wenn 10.mio Menschen mitmachen, verändert das schon sehr viel.
Dann wachen die Menschen auch auf und hinterfragen es . Bald werden es 20mio und 30mio .

Nur so können wir den Wohlstand und die Zukunft retten.

Jeder hat dann mehr Geld und schützt auf seine Art die Umwelt.
Statt es den politischen Nichtsnutzen in die Tasche zu drücken für Flugzeuge, teure Autos, Villen und die unfassbar unzähligen dummen Entscheidungen!  

24.10.20 09:31

919 Postings, 331 Tage kfzfachmannDas ist halt meine Meinung.

Bzw ein Wunsch der wohl nie in Erfüllung geht.
Freie Meinungsäußerung  

24.10.20 11:45
2

2774 Postings, 318 Tage qiwwidummes Zeug

...darf jeder schreiben  

25.10.20 13:03

919 Postings, 331 Tage kfzfachmannDas hast du sicher schon oft gehört :D

25.10.20 13:31

268 Postings, 389 Tage FritzbertBei Cum-Ex droht Verjährung,

der Steuerzahler würde um Milliarden geprellt.

Dass der Cum-Ex-Betrug kriminell und illegal war, ist seit der Verurteilung von zwei Aktienhändlern auch rechtlich klar. Dennoch könnte das Zurückholen der Milliarden-Beute scheitern. Die zuständige Landesregierung in NRW scheint das nicht zu beunruhigen.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1988 | 1989 | 1990 | 1990   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
NIOA2N4PB
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212