finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 8 von 478
neuester Beitrag: 06.06.20 16:46
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 11948
neuester Beitrag: 06.06.20 16:46 von: HansiSalami Leser gesamt: 1077164
davon Heute: 524
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 478   

06.01.20 09:31
6

2389 Postings, 3300 Tage wmfe@Potter

Beste Genesungwünsche von mir !  Mach langsam ! Schone dich !  

06.01.20 09:33
3

1409 Postings, 853 Tage taube16Guten Morgen

Alle meine Longs sauber unter Wasser. Abwarten angesagt.
Alles Gute unbekannterweise auch von mir, Potter!  

06.01.20 09:55
8

14989 Postings, 2817 Tage DAXERAZZI@Dr. Potter

Gute Besserung und pass auf dich auf! Ich gehe davon aus, dass du mit einem Auge schon aus dem Tal über die Bettkante guckst und hoffentlich das Schlimmste hinter dir hast.

@allen anderen ein friedliches neues Jahr - sofern die Wahnsinnigen in Washington, Teheran etc. es zulassen werden. (Wer noch immer glaubt, dass Trump harmlos sei, der sollte es spätestens besser wissen. Das Ende der Diplomatie war mit ihm eingeläutet, die Konsequenzen müssen wie immer in der Geschichte die Völker tragen!)  

06.01.20 09:59
3

1231 Postings, 1938 Tage zyklikerGuten Morgen,

@ Potter BM

Im Wochenchart hat Daxi den Parabolic Point abgeräumt, d.h. i.d.R. mBB ist Ziel.
Im Tagechart ist er iMo dabei den ST10 zu drehen, Zeichen stehen nach Erreichen des mBB weekly
demnächst auf Rücklauf in Richtung ST10 daily (wie weit muss man abwarten) und danach i.d.R. weiter abwärts. Fibos muss mal jeder selbst anlegen, leider keine Zeit für Bildchen.

Viel Erfolg allen!  

06.01.20 10:02
3

405 Postings, 782 Tage LesPaul83Guten Morgen

Erstmal die besten Genesungswünsche für Potter!

LI 28400 DJ Stop manuell  

06.01.20 10:05
5

2711 Postings, 4771 Tage xoxos@Potter

Oh weh, da liegt man die schönsten Tage des Jahres im Krankenhaus. Ich wünsche Dir gute Besserung .  Und die Geduld komplett gesund zu werden und nicht zu früh wieder Bäume ausreissen zu wollen. Arbeit und Börse sind nicht alles. Es gibt Wichtigeres. Mir hat eine solche Warnung geholfen das Leben etwas ruhiger anzugehen. Nochmals alles Gute.  

06.01.20 10:09
9

1515 Postings, 5681 Tage EickSodele

langsam fängt "das Stühle rücken" an.
Grobe Marken drüben: Der Nasd 100 nicht mehr über 8770; der S&P nicht mehr über 3230 - erst darüber bekommen die Bullen wieder Oberwasser. Jeder Punkt darunter macht die Bären stärker.
Warten wir mal ab, was die Verrückten drüben heute Nachmittag selbst machen. Wie wir wissen: UNTERSCHÄTZE NIEMALS DIE BULLEN (und die FED)  AN DER WALL STREET!
Obige Marken sind genannt - bis heute Mittag wird es ab jetzt ein Geplänkel geben....  

06.01.20 11:09
1

405 Postings, 782 Tage LesPaul83Den

long im DJ mal mit trailing-stop auf Einstand abgesichert.  

06.01.20 11:23
8

1515 Postings, 5681 Tage EickDer KursDax

der "richtige" Dax also.
Gelb: Aufwärtstrend seit Januar 2019
Hellblau: kurzfristiger Aufwärtstrend seit dem Sommertief im August 2019

Bilde sich jeder seine eigene Meinung ....  
Angehängte Grafik:
kurs1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
kurs1.png

06.01.20 11:24
6

1515 Postings, 5681 Tage EickUnd mal das Obige etwas näher herangezoomt

 
Angehängte Grafik:
kurs2.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
kurs2.png

06.01.20 11:26
1

692 Postings, 767 Tage Kleinanleger56pack jetzt nen long rein

retest ema 20...stop auf 12900.  

06.01.20 11:33
4

10150 Postings, 4296 Tage musicus1potti, daumendrück....

du weisst doch, wir machen  keine halben sachen, also das ist ein warnschuss,  nun müssen wir den kollegen vertrauen, und  gehorchen..... ich bin mit dir und  gute besserung, wird schon wieder ....  

06.01.20 11:54
4

1231 Postings, 1938 Tage zykliker@ Eick #184

Ich muss da leider mal meckern,
die gelbe Linie ist nicht mehr valide, die müsste mE durch eine weitere AWT vom Dezembertief über  das Augusttief ersetzt werden.
Die blaue lebt "noch" und ist noch nicht angestochen. Das ist mMn wichtig, da diese Linie Entscheidungscharakter hat.  

06.01.20 12:05
5

1515 Postings, 5681 Tage Eick@zykliker # 188

"Meckern"  / Meinungsaustausch ist erlaubt und sogar ausdrücklich erwünscht. Dafür sind wir hier!

Also - meiner Meinung nach ist die Gelbe Aufwärtstrendlinie (vom markanten Tief zum Jahreswechsel 2018/19) auch weiterhin erlaubt, weil sie zwar im August gebrochen wurde, dann aber im Herbst NACHHALTIG zurückerobert wurde. Gleichzeitig hat man damit (der Rückeroberung)  im Herbst auch die bis dato gültigen Jahreshochs nach oben gebrochen.
Also für mich gilt / galt die weiterhin. Ab heute dürft dieser Aufwärtstrend dann allerdings Geschichte sein.  Evtl kommt es mit Beginn des Ami Handels nochmal zu einem Rücklauf an die Bruchstelle (ca. 5820 im Kursdax - dürften dann so um die 13.050 im Dax sein) - das sollte es aber dann gewesen sein.
Die hellblaue wird gerade umkämpft - im Zuge einer "richtigen" Korrektur sollte die allerdings auch keine lange Lebensdauer mehr haben.  

06.01.20 12:39

2624 Postings, 2460 Tage .slide@potter

die besten genesungswünsche für dich.  

06.01.20 12:40
4

18860 Postings, 4204 Tage WahnSeeTach auch....

...Marken im 60er intra, wie gehabt. Allen - und insbesondere Potter - ein frohes und gesundes neues Jahr. Potter, mach keinen Blödsinn, eher kannste besser Vollzeit traden.....

Daxine: Aktuell im 60er ein Longsignal aktiv, dürfte sich um die Korrektur handeln. TP sehe ich wie Eick bei piemaldosenbier 050 bis 090 (ST). Ansonsten: Bruch daily nach unten, könnte für  TPs ums 161er unten rum sprechen. Dürfte aber wohl von Übersee abhängen.  

Daxine uns Daui haben im daily ein shortsignal geliefert, mal sehen, was es wert ist. Der Kanalinselindex ebenfalls. Bin dort short zu einer bestehenden Posie eingestoppt worden.

Und auch in diesem Jahr gilt: Immer nen Sack Reinchsmark unterm SL.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

06.01.20 13:48
1

5878 Postings, 1608 Tage Pechvogel35DJ

Gehts da nun drüber könnte der DJ mE wieder etwas Luft bekommen.  
Angehängte Grafik:
904f85f4-6f53-482f-9bc8-041c0a431a46.jpeg (verkleinert auf 72%) vergrößern
904f85f4-6f53-482f-9bc8-041c0a431a46.jpeg

06.01.20 14:01
2

16538 Postings, 3202 Tage lueleyalso ich hab

Dax Dow reshortet, das die nochmal den Hochzieher machen glaub ich Nicht, Freitag war lächerlihc genug,m aber die großen wollten halt noch "oben" ihre posis glatt stellen

 

06.01.20 14:07

18860 Postings, 4204 Tage WahnSee@ lue....

...you know, you never walk alone....:-). 050 als TP (s.o.)  Hälfte raus, Rest gerade manuell geschlossen und reshort. Signal im 10er und 15er.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

06.01.20 14:08

5 Postings, 153 Tage tobwahnDE000KA3ZPJ5 knock-out?!

Hallo zusammen,

kann mir jemand erklären, warum der Schein ausgeknockt wurde (um 13:17 Uhr)?

Verstehe ich nicht... vielleicht kann mir jemand helfen?

VG  

06.01.20 14:11
1

8566 Postings, 1997 Tage MM41wenn sich die Lage im

Nahen Osten zuspitzt, rechne ich mit massiven Dollar-Aufwertung!

Darum wette ich gegen EURO und setze auf USD  

06.01.20 14:54
2

5878 Postings, 1608 Tage Pechvogel35Ich zock eine Runde ...

DJ LI 28452, SL 28430.  

06.01.20 15:10

649 Postings, 3957 Tage einser32Gute

Besserung Potter.

PV vor der US Eröffnung immer schnell absichern :)  

06.01.20 15:39

821 Postings, 297 Tage Rostlaube@mm41 wenn dem so ist , dann werden

die Börsen abschmieren. Zinsanhebung bedeutet Tod.
Der Ölpreis wird die Archillesferse. Sollte der steigen, dann wird die Inflation hoch gehen. Dann muss die Notenbank handeln. Zinsen rauf.....  

06.01.20 15:46
1

8566 Postings, 1997 Tage MM41Der Krieg wo die USA

als Favorit und Gewinner gilt, ist für USD "immer" positiv gewesen! Darum wie gesagt Long nicht nur im USD sondern auch im US-Markt. Die Amerikaner profieren immer vom Krieg, so wird es diesmal auch, davon bin fest überzeugt  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 478   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cornholio

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
TUITUAG00
BayerBAY001
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985