AEZS vs. KERX

Seite 1 von 529
neuester Beitrag: 28.02.21 19:14
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 13201
neuester Beitrag: 28.02.21 19:14 von: centsucher Leser gesamt: 1620558
davon Heute: 1581
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
527 | 528 | 529 | 529   

01.08.16 21:07
9

5228 Postings, 3822 Tage GropiusAEZS vs. KERX

Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
527 | 528 | 529 | 529   
13175 Postings ausgeblendet.

26.02.21 07:15

7402 Postings, 4074 Tage paioneercenti...

alles gut und schön, was du da schreibst, allein mir fehlt der glaube. dafür wurden wir schon zu oft enttäuscht und wie das wieder abgelaufen ist, fühlt sich das jedenfalls wie eine blaupause an. auf über 3.60 hypen, um 1 tag später zu implodieren. das ist doch nicht normal! schlimmer, trotz der news, werden wir abermals unter 1$ abtauchen und möglicherweise sogar noch richtung 0.5$.

was für eine farce...  

26.02.21 08:05

13 Postings, 98 Tage BlonderhansTeufel

Na dann nichts wie raus aus der von Dier beschriebenen Drecksbude!!! Nimm den Master den 68 und den 72 gleich mit!!!!!  

26.02.21 08:15

1341 Postings, 1592 Tage Unicorn71Na, Hansi...

Heute mal wieder Ausgang bekommen? Und immer noch nicht im Reinen mit dir und der Welt, dass du gleich wieder stänkern musst?
 

26.02.21 08:26

695 Postings, 928 Tage Zwergnase68Guten Morgen

der Perrier und sein psychedelisches Alias......na super. Da fängt der Tag toll an. Schreibt nur Murkskommentare, um seine kleines, bissiges Ego aufzupäppeln....und dann will er auch noch Alle hier loswerden...
Wenn man diese dämlichen Kommentare liest, wird einem ja Morgens schon übel. So viel zu dem Thema Gedankenaustausch in einem Forum.
Gropi, du solltest den doch sperren... LOL
Ich schlage eine Behandlung in der ?Geschlossenen? vor .......
Oder vielleicht eine Yoga?Kräutertherapie um die Aggressionen abzubauen.
Klausi kann da sicherlich aushelfen, er startet nächste Woche nämlich die Chillout Pill für alle Aeterna?Geschädigten ! Phase 3 ist schon insgeheim durch.....hab dich schon angemeldet Perrier/Blonderhans.....
Einen wunderschönen Tag an Dich......
Ich zieh mir jetzt meinen Beruhigungstee rein....
 

26.02.21 08:27

695 Postings, 928 Tage Zwergnase68Wer

Ist denn der 72 ??  

26.02.21 08:35

1341 Postings, 1592 Tage Unicorn71Schätze mal...

Damit hat Blondie mich gemeint... jedoch scheint er es nicht so mit Zahlen zu haben...  

26.02.21 09:45

13 Postings, 98 Tage BlonderhansLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.02.21 10:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

26.02.21 10:24

695 Postings, 928 Tage Zwergnase68Mist

konnte den wahrscheinlich dämlichen Kommentar von Blondie nicht lesen....leider schon gelöscht !
LOL
Ich lach mich kaputt, schön das man Ihn so gut reizen kann.
Aber er kommt bestimmt wieder....dann gibts wieder was zu lachen !! Und das tut gut in diesen Zeiten.....  

26.02.21 11:44

1341 Postings, 1592 Tage Unicorn71Naja...so ganz Unrecht hat Blondie nicht

Auch wenn der Ton indiskutabel ist. Aber das Vaxart das vermutlich aussichtsreichere Invest in Sachen Covid ist, damit liegt er vermutlich richtig. Und das es nicht eben clever ist hier immer weiter nachzulegen und auf die ewigen Versprechungen zu vertrauen...nun ja, drei Mal ist Bremer Recht, heißt es, aber nach Zoptrex, Dott, Torreya und jetzt Covid ist der Rubikon eigentlich längst überschritten...Mag von außen nicht so klug wirken hier weiter zu investieren...  

26.02.21 14:34
1

374 Postings, 1774 Tage HbitUni,

das wird sich zeigen. Nur geht Aezs schneller durch die Decke , wenn eine positive Meldung kommt und die Pipeline ist wesentlich voller .

 

26.02.21 14:58

3602 Postings, 2617 Tage centsucherUni, du hast Mac vergessen.

Neues Spiel, neues Glück!
 

26.02.21 15:43

3602 Postings, 2617 Tage centsucherEben wird um den

laaangen Abwärtstrend gekämpft.  

26.02.21 16:20

1341 Postings, 1592 Tage Unicorn71Also nix für ungut, Jungs,

Aber allein  bei der Market Cap spielt Vaxart in ner ganz anderen Liga als Aeterna und ob die Pipeline wirklich kleiner ist...naja...Punkt für Aeterna sehe ich bei Macrilen, aber da kommt ja auch seit langem nüscht...

. Sei's drum, ich bin in beiden investiert....  

26.02.21 18:53

4008 Postings, 4166 Tage Master MintKrass

L&S RT versagt ja völlig  

26.02.21 18:55
1

3602 Postings, 2617 Tage centsucherUnd jetzt?

Alle schnell raus!  

26.02.21 18:58

4008 Postings, 4166 Tage Master MintNööö

Die Richtung stimmt ja im Moment
 

26.02.21 19:00

3602 Postings, 2617 Tage centsucher;-)))

26.02.21 19:31
1

374 Postings, 1774 Tage HbitUni,

ja und in die Liga wie Vaxart wollen wir ja auch mit Aeterna, deswegen Long und hoffen mal das wir dann auch mal zweistellig werden.  

27.02.21 09:58
1

7402 Postings, 4074 Tage paioneerkorrekt hbit...

das zeigt ja gerade auf, was hier für ein potential schlummert, wenn da wirklich was dran ist. aber genau das ist es, was mir aufgrund der historie schwerfällt, zu glauben, dass aeterna plötzlich ein covid play ist  und erfolgreich mitmischen wird...

trotzdem, solange dies nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, klammert man sich natürlich an diese chance. wenn man sieht, dass nahezu alle player, auch vaxart, bei einer mk von 1milliarde und mehr (vaxart stand sogar schon über 20$, was einer mk von über 2milliarden gleichkam) notieren, kann man sich vorstellen, was hier passieren könnte. bei einem kurs von 5$ sind wir gerade mal bei einer mk von 600mio, nur für den covid part. nehmen wir den rest der pipeline noch hinzu, erscheint 1milliarde mehr als realisitisch...

wie immer müssen wir abwarten, denn nichts genaues wissen wir nicht. as always...

nice weekend @all...  

27.02.21 11:27
1

374 Postings, 1774 Tage Hbitdanke

Paio, das du das auch so siehst. Sicherlich haben auch das die Käufer bei 3 $ auch so gesehen.
Im Vergleich zu manch anderen Bio Tech Buden, die sich gerade in Phase 1 oder 2 befinden ist die Bewertung ja unterirdisch,  die Aktie fast auf Cash Niveau und ein Investor der 30Mio weit über 1,45$ verkaufen will, mit FDA und EMA Zulassung , Päd Studie usw. und Covid19 Schluckimpfung Aussicht.
Schönes Wochenende  

27.02.21 12:46

1425 Postings, 1421 Tage Cashbackja, wenn..

wieder Einstiegskurse da sind, will ich es nochmals versuchen.

AEZS war ja schon immer sehr speziell.

VG schönes WE  

28.02.21 10:59

3602 Postings, 2617 Tage centsucherAeterna Zentaris: Revisiting A Past Winner

28.02.21 12:15

1341 Postings, 1592 Tage Unicorn71Bericht deckt sich mit den Ansichten

einiger hier... Potential ist theoretisch da, aber bevor nicht geliefert wird, darf man ein weiteres Invest mit Skepsis betrachten.  

28.02.21 18:18

3602 Postings, 2617 Tage centsucherMit und ohne

OHNE AEZS!

Sie arbeiten an einer solchen Covid-Schluckimpfung. Können Sie mehr davon erzählen?

Das ist ein sehr spannendes Projekt. Diese Impfung basiert auf einem zugelassenen Typhus-Impfstoff. Grundlage ist ein abgeschwächtes Typhusbakterium vom Stamm Ty21a-Salmonella typhi

https://www.fr.de/politik/...ist-weniger-impfreaktionen-90168898.html


The Sanaria employee of the month for October 2020 is Tint T. Wai. Tint is a member of the purification team and was nominated for employee of the month for her work on the Ty21a-ORACOV:Ty21a-COVID 19 Vaccine development. https://sanaria.com/category/employee-of-the-month/

Under development by by Sanaria Inc., Protein Potential, LLC, and the Institute for Tropical Medicine, University of Tübingen

https://www.covidx.eu/oracov

--------------------------------------------------

MIT AEZS! Wenn sie die Option ausüben.

Im Januar 2021 startet ein überregionales Forschungsprojekt, das eine zielgerichtete Therapie gegen SARS-CoV-2 entwickeln will. Mit dabei sind Wissenschaftler der Universität Würzburg.

https://www.med.uni-wuerzburg.de/...=ea8b484e51bb793ec6a6828092e03ffe

--------------------------------------------------




 

28.02.21 19:14

3602 Postings, 2617 Tage centsucherMit AEZS

scheint auch ohne AEZS zu sein!

Nun gut, auch egal!
Jedenfalls basteln auch andere am Ty21a-Salmonella.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
527 | 528 | 529 | 529   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Heron, perrier

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln