Aegon

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 08.03.21 21:28
eröffnet am: 27.04.12 11:05 von: McByte Anzahl Beiträge: 146
neuester Beitrag: 08.03.21 21:28 von: immo2019 Leser gesamt: 48850
davon Heute: 23
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

27.04.12 11:05

17 Postings, 3275 Tage McByteAegon

Hallo liebe User,

 

auf der Suche nach geeigneten Anlagezielen bin ich auf den niederländischen

Versicherer Aegon gestoßen.

Habt Ihr Meinungen zu diesem Wert?

KGV von 6

Kurs-Buchwert-Verhältnis von 0,3

Der Versicherer ist auch wenig in Spanien, Portugal, Italien und Griechenland investiert.

 

Aus meiner Sicht ein klarer Kauf, was meint Ihr.

 

 

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
120 Postings ausgeblendet.

04.01.21 02:30

1614 Postings, 106 Tage AriletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

06.01.21 12:53

2170 Postings, 1634 Tage ChaeckaAegon

Hier scheinen ja nur Millionäre (oder diejenigen, die es vorzugeben versuchen) am Werk zu sein.
Sei's drum: Nach einer fiesen Durststrecke bin ich endlich im Plus und erwarte mir von dieser Aktie noch einiges.
Warum der Wert ausgerechnet nach Ankündigung der Verlängerung des Lockdown steigt, kann ich mir zwar nicht erklären, freue mich dennoch darüber.

Ich sehe die Aktie in 2021 ebenfalls bei über 4 Euro. Irgendwann werden die Anleger Versicherungswerte wieder als Dividendenpapiere in ihr Herz schliessen.  

06.01.21 13:32

4216 Postings, 685 Tage immo2019wow 3,41

mein Breakeven war 3,30

von -300k auf +25K immerhin :)  

06.01.21 18:54

6579 Postings, 6279 Tage alpenlandalle Versicherungen rauf

ob man sich nun besinnt (wie April 29), dass es vielleicht doch nicht so schlimm wird.

bin leider noch 25% unter Einstand  :-(  

07.01.21 03:58

1416 Postings, 100 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.01.21 13:45

76 Postings, 261 Tage mae85Auch die 25% sollten noch kommen

Ich bin/war auch lange mit Aegon im Minus. Habe aber immer wieder nachgekauft, so dass dies zur Zeit meine größte Position im Depot ist. Ich denke aber, dass man hier nicht viel falsch machen kann.
Sparprogramm angekündigt, Dividenden sollen steigen und die sonstigen Kennzahlen sehe auch sehr gut aus.
Ich denke die Aktien, die in der Coronakrise stark verloren haben, können sofern das Marktumfeld sich nicht komplett gedreht hat, zu den besseren Aktien 2021 aufgrund Nachholeffekten zählen.
Aegon sollte sich so bei 3,7 -4 € einpendeln (exklusive Dividende).
Meine Meinung.  

07.01.21 14:06

4216 Postings, 685 Tage immo20198 euro ist buchwert

sehe wenig Grund darunter zu verkaufen  

07.01.21 16:47

4216 Postings, 685 Tage immo2019nun kommt der Durchmarch auf die 4

alles andere würde mich wundern  

08.01.21 03:59

1937 Postings, 100 Tage ElezonnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

10.01.21 03:56

1383 Postings, 98 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 02:14

1082 Postings, 97 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

15.01.21 10:02

4216 Postings, 685 Tage immo2019aegon 3,60

auf Kurs auf die ?4  

11.02.21 07:59

4216 Postings, 685 Tage immo2019Zahlen sind da

Dividende FY 0,12
Verschuldung aug 6Mrd gesenkt

Earning 2H 2020 wieder gute 0,41

Buchtwert 7,50 oder sowas
 

11.02.21 08:14

4216 Postings, 685 Tage immo2019beats expectations

Dutch insurer Aegon's H2 core profit beats expectations
By Reuters Staff

1 MIN READ


AMSTERDAM, Feb 11 (Reuters) - Dutch insurer Aegon on Thursday beat analysts? expectations with a 7% increase of second-half core earnings to 1.03 billion euros ($1.25 billion), helped by cost savings and rising stock prices.

Analysts polled by the company on average had predicted pretax underlying earnings to fall to 796 million euros in the second half of 2020, after a 963 million euros result a year earlier. ($1 = 0.8247 euros) (Reporting by Bart Meijer Editing by Shri Navaratnam)

Our Standards: The Thomson Reuters Trust Principles.  

11.02.21 10:18

4216 Postings, 685 Tage immo2019Aegon dürfte durch Covid durch sein

15.02.21 14:59

4216 Postings, 685 Tage immo2019erwarte nun marsch richtung ?7

20.02.21 09:59

23 Postings, 4079 Tage Pierre32Ziel?

Servus,
Wieso 7?? Ich sehe, wenn überhaupt, als großes Ziel eher das Hoch bei 6? aus 2018. Das sind weitere, zu schön um wahr zu sein, 50% vom heutigen Stand aus.  

20.02.21 10:26

4216 Postings, 685 Tage immo2019?7,45 Buchwert

Shareholders? equity
Shareholders? equity decreased by EUR 1.1 billion in the second half of 2020 to EUR 22.8 billion on December 31, 2020. This was driven by adverse currency movements, the net loss for the period and dividends to shareholders. As a consequence, shareholders? equity excluding revaluation reserves decreased by EUR 1.2 billion, to EUR 15.5 billion ? or EUR 7.45 per common share ? on December 31, 2020.


dazu steigende Zinsen da sehen wir bald die ?7  

22.02.21 14:44

4216 Postings, 685 Tage immo2019Aegon reagiert auf steigende Zinsen

mit einem Hebel nach Norden

nicht umsonst ist nun das 52W da mit >?4

 

03.03.21 17:20
1

4216 Postings, 685 Tage immo2019aegon nun mit Ausbruch nach Norden?

?4,20 sehr stark

eventuell gehts nun richtung ?6

verkauf unter ?7 macht keinen Sinn  

04.03.21 10:50
1

2170 Postings, 1634 Tage ChaeckaVerrücktes Chartbild

Eigentlich kenne ich solche Bilder nur von Aktien, die von Blättchen wie denen von Pollinger gepusht werden ("Ist das die mystische 10.000%-Chance?).

Und investiere in sowas nicht. Der Unterschied hier: Es ist eine Versicherung, die erstmalig in 2020 einen negativen EBIT ausweist und ansonsten stets stabil Gewinne abgeliefert hat.
Unschön ist hier der Schrumpfungsprozess mit rückläufigen Umsätzen seit vielen Jahren.
Die Börse hasst schrumpfende Unternehmen, daher steht die Aktie dort, wo sie steht.
Ich vertraue darauf, dass es in 2021 wieder Wachstum geben wird. Wenn sich das stabilisiert, können auch schnell wieder deutlich höhere Kurse (>10 Euro) erreicht werden.

Dennoch: Es ist eine Spekulation auf den Turnaround. Klasse fände ich, wenn die Beiträge hier Indizien dafür nennen.  
Angehängte Grafik:
aegon.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
aegon.png

04.03.21 11:48

4216 Postings, 685 Tage immo2019Turnaround ist schon da

warum Aegon auf 30 war kann ich nicht sagen

mehr wie ?7 sehe ich aktuell aber auch nicht  

08.03.21 10:44

4216 Postings, 685 Tage immo2019Aegon nun vor dem Ausbruch

08.03.21 21:19

23 Postings, 4079 Tage Pierre32Ausbruch?

Hallo Immo,

war das eine Feststellung oder eine Frage?
Ich sehe es eher so, dass wir an der Marke von 4,30 Euro erstmal abprallen und wieder Richtung 3,90 Euro laufen könnten.
Die 4,30 Euro waren das "Zwischenhoch" bevor es zum großen Abverkauf kam.

Pierre  

08.03.21 21:28

4216 Postings, 685 Tage immo2019Feststellung

wegen dem Zinslevel  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln