ACHTUNG! Ölperle!

Seite 3 von 70
neuester Beitrag: 28.04.10 09:18
eröffnet am: 16.02.06 20:54 von: Solarparc Anzahl Beiträge: 1744
neuester Beitrag: 28.04.10 09:18 von: louisaner Leser gesamt: 155700
davon Heute: 8
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 70   

16.03.06 15:17

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcZahlen Februar

ClickableOil Reports a 69% Increase in Revenue for February

Clickable Enterprises, Inc. (OTCBB:CKEI), the first Internet-based home heating oil company, announced today that revenue for February 2006 increased to $791,768 from $469,287 during the same month last year, representing a 69% increase in revenue. Gallons of heating oil sold in February to residential and commercial customers increased to 355,942 from 294,771 gallons sold during February 2005, representing a 21% increase in gallons sold.

Nicholas Cirillo, Jr., president of Clickable Enterprises said, "The revenue increase we reported for February is particularly impressive considering the east coast has been experiencing warmer temperatures than normal for this time of year. We believe that our productivity reflects the additional customers we gained as a result of the acquisitions and agreements we completed last year, including our successful run with Google, Inc. (NASDAQ:GOOG)." Cirillo added, "The consumer's desire to research and retain the cost-effective heating oil services that ClickableOil.com provides also adds to the tremendous season we are having."

ClickableOil.com more than doubled its gross profits for February totaling $162,976, compared with $67,344 during February 2005, for a 142% gross profit increase. Contribution to overhead for February was also significantly higher at $99,177, compared with $22,515 for February 2005, representing a 340% increase.
 

16.03.06 15:23
Da fehlen aber immer noch ca. 2.000.000 $ Umsatz um den vorhergesagten umsatz von 5 Mill. $ bis Ende März 2006 zu erreichen???  

16.03.06 17:04

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcEs geht los!

Der Boom geht los!
Die 5 Millionen wird Clickable
wohl nicht ganz schaffen, aber
das haben bereits alle gewusst,
sonst wäre der Kurs schon lange
bei 0,50 oder 1,00 Dollar!

Clickable hat hervorragende Zahlen
präsentiert und im Sommer wird der
Ölpreis wieder anziehen, sodass
Stiegerungsraten von 50% bis 100%
bei Clickable das ganze Jahr über
vorhanden sein werden...

Umsatzplanung für nächstes Jahr
liegt also bei 7 bis 10 Millionen
Dollar! Dank des weiter steigenden
Ölpreises sind diese Zahlen wohl
eher konservativ geschätzt ;-)

Im Moment ist Clickable schlappe
3,5 Millionen wert... noch!!!
Aber bald wird sich der Kurs wohl
hoffentlicht verdoppelt haben :-)  

16.03.06 17:43

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcAufwachen!

GUTEN MORGEN!!!

Wir sind in USA bereits knapp 30 Prozent im PLUUUUS!!!
WO SIND DIE DAYTRADER???

Frankfurt und Berlin hält wohl noch Winterschlaf ;-)  
Angehängte Grafik:
Clickable_Intraday.png
Clickable_Intraday.png

16.03.06 18:18

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcClickable ist PROFITABEL!

DAS haben die Berliner und Frankfurter
wohl überlesen:

"...ClickableOil.com more than doubled its gross profits for February totaling $162,976, compared with $67,344 during February 2005, for a 142% gross profit increase. Contribution to overhead for February was also significantly higher at $99,177, compared with $22,515 for February 2005, representing a 340% increase."

www.clickableoil.com oder http://biz.yahoo.com/bw/060316/20060316005130.html?.v=1

CLICKABLE: STEIG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

16.03.06 20:40

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcAufwärtstrend?

Fast ein Aufwärtstrend, oder?  
Angehängte Grafik:
Clickable.bmp
Clickable.bmp

16.03.06 22:19

5 Postings, 5469 Tage andisanlohnt sich noch der einstieg ??? o. T.

17.03.06 12:54

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcLohnt sich :-)

Ein Einstieg lohnt sich wohl immer ;-)
Die Frage ist nur: Wieviel will man riskieren?

Ich sehe Clickable als super Zockerwert mit
irre großem Potenzial! KZ: 0,30 mittelfristig
und 0,60 längerfristig... also weit über 1000%!!!

Die Boomphase läuft gerade! Die Zahlen für März
werden wohl nochmal super gut werden! Danach kommt
der Frühling und der SOmmer... kann sein, dass
dann der Umsatz zurückgeht, doch verglichen zum
Vorjahr sollten die Steigerungsraten weiterhin
zwischen +50% und +150% liegen!

Denke, dass Clickable ab Juni den Fokus mehr auf
Expansion und Gewinn legen wird! Also in neue Gebiete
expandieren und dabei denn Gewinn möglichst weiter steigern...

Hier ist soviel Fantasie in dem Wert... echt irre!!!
Der steigende Ölpreis wird den Rest erledigen ;-)  
Angehängte Grafik:
Clickable.png
Clickable.png

17.03.06 23:37

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcWir schreiben History ;-)

Seht euch mal den Chart an! Vor ziemlich genau
einem Jahr ist es geschehen: Clickable ist
Ende März / Anfang April 2005 von rund 0,050
DOllar auf unglaubliche 0,75 Dollar gestiegen!

Was war damals geschehen? Clickable hat damals
die Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr vorgelegt!

Heute: Wir schreiben das Jahr 2006 und es ist
Ende März / Anfang April! Clickable steht bei
rund 0,030 Dollar und wird in Kürze die Zahlen
zum abgelaufenen Geschäftsjahr präsentieren.

Die letzten Monatsberichte waren alle weit über
den Erwartungen! Umsatzsteigerungen von +50% bis +150%
und im Februar Ergebnissteigerungen von über +340%!!!

Leute, ich denke, wir schreiben hier Geschichte!
Vor einem Jahr ist Clickable ziemlich zu exakt dieser
Zeit explodiert!!! Ich freue mich auf nächste Woche :-)  
Angehängte Grafik:
Clickable.bmp
Clickable.bmp

17.03.06 23:50

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcKursziel 1,00 Dollar

Aus der Mitteilung vom 2. März geht hervor:

"...Our revenue outlook remains high for fiscal 2006, which comes to a close at the end of March, with expectations that total year revenue will be in excess of $5 million. If achieved, this will more than double the $2.4 million we recorded during fiscal 2005."

Im Jahr 2005 hat Clickable 2,4 Millionen Dollar umgesetzt und stand dabei bei 0,75 Dollar! Knapp ein Jahr später hat Clickable rund 4 Millionen Dollar umgesetzt und steht bei 0,030 Dollar!!!

Das heißt, trotz einer Umsatzsteigerung von bisher rund 80% und einer satten Gewinnsteigerung im Februar von +340% ist Clickable nur schlappe 3 Millionen wert?!
Ein klarer Fall von akuter Unterbewertung! :-)

Hinzu kommt die enorme Fantasie, die in diesem Wert steckt:

-Wachstumspotenzial durch steigenden Ölpreis
-Wachstumspotenzial durch neu erschlossene Gebiete
-Wachstumspotenzial durch aggressives Management und Marketing
-Wachstumsfantasie durch Biodiesel als neuer Boomkraftstoff in den USA
-Wachstumspotenzial durch Übernahmefantasie

Kursziel: 1,00 Dollar!  

19.03.06 17:27

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcManagement kauft eigene Aktien

Wer hat DAS gewusst?

Statement of changes in beneficial ownership of securities - Form 4 Statement of changes in beneficial ownership of securities - Form 4

CIRILLO NICHOLAS JR hat am 7. Februar 15 Millionen eigene Aktien dazugekauft!

RODGERS DAVID hat am selben Tag 1 Million eigene Aktien dazugekauft!

Kaufpreis: 0,02 Dollar!!! Da ist was groooßes im Busch! Clickable wird und noch überraschen ;-)

Nachzulesen unter www.otcbb.com  Einfach für Clickable "CKEI" eingeben!

YES!!!

 

19.03.06 20:46

2060 Postings, 5708 Tage EiswürfelAufwärtsrend

Auf alle Fälle befindet sich die Akie in einem Aufwärtstrend. Solarparc, weiß Du wann die Jahreszahlen für 2005 bekanntgegeben werden?  

19.03.06 21:04
1

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcZahlen

Die Zahlen für Februar sind am 16. März
veröffentlicht worden. Da Clickable
monatlich die Zahlen präsentiert, rechne
ich mit der Veröffentlichung der Märzzahlen
Mitte April!

Damit sollten auch die Zahlen für das Gesamtjahr
bei Clickable Mitte bis Ende April rauskommen!
Wichtiger als die Zahlen des letzten Jahres wird
meiner Meinung nach aber der Ausblick für das nächste
Jahr sein!

Bei weiter steigendem Ölpreis und weiterer Expansion
sollte Clickable mindestens weiterhin mit +50% wachsen
können! Wenn nicht sogar mit +60%, +70% oder gar +80%!
Auf jeden Fall wird Clickable enorme Wachstumsraten
vorweisen können, vergleichbar mit Solarworld oder
anderen Solarwerten während der Solarboomzeit vor
einem Jahr!

Clickable wird weiter stark wachsen, entsprechend sollte
der Aktienkurs von aktuell popligen 3,5 Millionen rasant
anziehen! Clickable ist wirklich ein Schnäppchen und viel
zu billig! Nicht, dass da jemand auf die Idee einer
Übernahme kommt! Vielleicht hat der Präsident von Clickable,
Cirillo Nicholas Jr., deshalb Anfang Februar 15 Millionen
Aktien zurückgekauft? Wer weiß? Oder aber er weiß, wie gut
es in Zukunft um Clickable stehen wird! 15 Mio Aktien zu
einem Kurs von 0,02... das sind 300.000 Dollar, die der
Chef selbst in das Unternehmen gepumpt hat!Bei einer
Marktkapitalisierung von rund 3 Milionen macht das rund
10 Prozent, oder? Dann hat Cirillo Nicholas aber noch
einiges vor mit seinem Baby! 10 Prozent, das ist ordentlich!!!  

19.03.06 21:45

2060 Postings, 5708 Tage Eiswürfel@ Solarparc

Danke, bin mal gespannt, ob das wirklich alles so kommt, wie Du Dir das wünschst.
Mit dem Wachstum hast Du auf alle Fälle schon mal recht. Das zeigen die letzten Zahlen ;)  

20.03.06 11:51

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcÖl ist wieder "in"

Das Öl ist wieder "in"  :-)
Heute steigt zum Beispiel schon wieder Sky Petroleum.
Die anderen Ölunternehmen werden folgen! Auch
Clickableoil wird diese Woche steigen! KZ: 0,044!!!  

20.03.06 11:53

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcEs geht hoch

Heute geht´s wohl weiter hoch :-)  
Angehängte Grafik:
Clickable.gif
Clickable.gif

20.03.06 13:36

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcLasst sie nicht shorten!

Jeder, der Clickable in seinem Depot hat,
sollte bereits JETZT einen höheren Verkaufskurs
eingeben, damit die offenen Aktien nicht geshortet
werden können! Es stehen bereits 80.000 Aktien
zu 0,020 zum Verkauf an!!! Das ist nicht gut!
Haut eure gekauften Aktien mit einem schön hohen
Limit zum Verkauf rein, sonst werden wir hier
geshortet!!!

Also ich würde die Clickable, die ich zu 0,030 gekauft
habe, zu 0,080 wieder reinstellen, oder höher!!!
Wichtig ist, dass die Verkaufsorder drinsteht!  

20.03.06 13:38

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcSchutz vor Shortsellern

Deshalb sollte jeder, der Clickable gekauft hat, sofort mit einem
entsprechend höheren Wert zum "Verkauf" wieder reinstellen!
Jeder weiß ja selbst, wieviel Prozent Gewinn er mit einer
Aktie machen will! Sagen wir zum Beispiel bei Clickable reichen
jemandem 200%, und er hat zu 0,03 gekauft, dann könnte er
beruhigt noch am selben Tag die Verkaufsorder mit 0,09 rein-
stellen! Dies ist übrigens ein Tipp an jeden!!! Grund: siehe unten!

Infos zur SHO Liste:

" Kursmanipulation und Gegenmaßnahmen , ...angenommen, du kaufst 1000 Aktien eines Stocks. der manipulative MM, der diesen Trade für dich ausführt, kann diese 1000 Aktien sofort leihen und bereits einen Trade später gegen dich einsetzen, indem er diese 1000 Aktien ins bid verkauft, also billiger. da die Umsätze erst nach 3 tagen gecovert werden müssen (also abgerechnet), kann der MM mit dem gesamten (kauf)Volumen ins bid gehen und somit eigentlich kaufwillige abhalten, weil die sich natürlich fragen " wer verkauft denn da zu diesen Schweinepreisen?" , was dazu führen kann, dass trotz guter News ein stock nicht steigt oder sogar fällt. Wenn das von mehreren MM betrieben wird, ergibt sich im Handel ein verzerrtes bild der Realität. eigentlich ist der stock bereit zu steigen, wird aber dadurch das die Shares der Ask Käufer sofort wieder billiger ins Ask gegeben werden, im lauf ausgebremst und fällt sogar. dieses spiel kann diverse tage so gehen und die Anleger richtig Geld kaufen. viele verkaufen am gleichen tag oder spätestens nach 2-3 tagen entnervt ihre " fallenden" Aktien, was dazu führt, das der preis noch weiter fällt. Netter Nebeneffekt für die Shorts: bei fallenden Kursen sammeln sie links und rechts noch Stop Loss ein und die abends nach hause kommenden Shareholder fragen sich, wo ihre Aktien geblieben sind. flankiert wird dieses vorgehen oft von Bashern, die zuhauf in den Boards auftauchen und dort die Verunsicherung weiter schüren. Nun wurde zum Jahreswechsel ja die SHO Regelung eingeführt, die die MM und Shorties zwingen sollte, nach 3 tagen zu covern, also geliehene Shares glattzustellen. was dann bedeutet hätte, das bei fundamental guten werten und standfesten Shareholdern die Shorties und MM reichlich Aktien hätten kaufen müssen, um die geliehenen wieder glattzustellen. das hätte zu extrem steigenden Kursen führen können (ein so genannter Short Squeeze), weil bei theoretisch über 3 Tagen geliehenen und short verkauften 10 Millionen Aktien auch die gleiche menge Aktien hätte gekauft werden müssen -und das in der Regel aus dem Ask, was eben für einen fetten Rebound gesorgt hätte. Da die MM und Hedges aber nicht doof sind, passiert nach dem drei tagen folgendes: der MM, der mit z. b. 50.000 Aktien short ist und nach Ablauf der 3 tage eigentlich covern müsste, leiht sich diese 50.000 Aktien von einem anderen MM, der nun wiederum 3 tage zeit hat, der verliehenen 50.000 Aktien zu covern. was dann passiert? richtig, MM Nummer 2 findet MM Nummer 3, der ihm erneut 50.000 " leiht" . dieses spiel kann unendlich fortgeführt werden, es könnte sogar der erste MM wieder 50.000 Aktien der Nummer 3 leihen, weil ja MM Nummer 1 durch MM Nummer zwei gecovert wurde. und so kommt es, dass es reichlich werte auf der SHO liste gibt, die dort seit Wochen (was ja eigentlich unmöglich ist)stehen und aus diesem miesen Kreislauf nicht herauskommen und weiter fallen oder stagnieren. einen teil der Opfer findest du hier: http://www.nasdaqtrader.com/aspx/regsho.aspx ganz pervers wird es beim nächsten punkt: beim naked shorten wird oft auf Margin Basis gehandelt, das bedeutet, dass wenn du z.B. 1000 Aktien gekauft hast, diese zwischen 4- und 10-fach beliehen werden. mit jedem kauf von 1000 Aktien löst du also mögliche Verkäufe von 4000-10.000 Aktien aus. auch hier wird das covern - wie oben besprochen- durch gegenseitiges beleihen ausgebremst. bei derzeit rund 8500 börsenwerten in den USA und existierenden 9000 Hedges fonds kannst du davon ausgehen, dass jede noch so gesunde Firma Opfer werden kann. dadurch werden milliardenwerte vernichtet und Kleinanleger um ihr Geld betrogen. die meisten short Attacken werden über Kanada, Offshore und (man vermutet das) über Berlin gefahren. erst wenn die SEC das gegenseitige covern unter den MM restriktiv verbietet und dieses auch konsequent umsetzt und Verstöße drastisch bestraft, wird sich daran etwas ändern. Aber diese mafiöse Allianz von Hedges, MM und großen Brokerhäusern hat eben nicht nur Finanzpower sondern auch politische Macht. auf jeden fall ist es der größte Beschiss des Jahrhunderts und er wird ganz offensichtlich geduldet von den wichtigen Herren der weltweiten Finanzmafia. bei der SHO List geht es darum, das berüchtigte Naked Short Selling einzudämmen. Gesellschaften, deren Aktien die folgenden 3 Kriterien erfüllen, kommen jeweils am Handelstag auf die THreshold (SHO List). ~ There are aggregate fails to deliver at a registered clearing agency of 10,000 shares or more per security; ~ The level of fails is equal to at least one-half of one percent of the issuer?s total shares outstanding; and ~ The security is included on a list published by a self-regulatory organization (SRO). A security ceases to be a threshold security if it does not exceed the specified level of fails for five consecutive settlement days D.h. bei ca. 360 Mio. Ausstehenden SHRN Aktien sind mind. 0,5% = 1,8 Mio. Aktien geshortet, ohne geliefert worden zu sein, d.h. naked short. Das ist seit mind. 7 Tagen der Fall und deswegen steht SHRN seit 2 Tagen auf der Liste. M.W. greift die SEC ein, wenn ein Wert eine gewisse Zeit auf der Liste steht (meine 13 Tage). SHO List heißt also erstmal, es wird gedrückt (von 11 Cent auf knapp 8 Cent in den letzten Tagen, ohne zu liefern, d.h. MM geben Verkäufe ein, haben aber die Aktien nicht. Meistens gibt es einen kleinen Hype, wenn die SEC-Frist abläuft. Es kann aber auch sein, dass die neulich bei RB gemeldete Registrierung von 3,5 Mio. SHRN Aktien der Eindeckung der Naked Shorts dient, d.h. die Aktien sozusagen vorher verkauft wurden. beim kitten werden deine gekauften shares sofort verliehen und ins bid geworfen. du kaufst 5000 Aktien aus dem ask (grüner Umsatz). das war ein verkauf eines anderen, der von dir erworben wurde. wenn das z.B. 20x passiert, steigt der Kurs, weil das ask leergekauft wird und kaum etwas ins bid fliegt. shorts kiten gemeinsam mit den market makern (MM). das heißt: zusätzlich zu den eh schon shorten Aktien (also die permanenten 200er, 500er ticks ins bid) verleihen die MM in der gleichen Sekunden deine Aktien, also die 5000 grünen stücken und werfen sie ins bid zurück. nun sind bereits 2x 5000 Aktien verkauft und 1x gekauft worden. der Kurs kommt nicht hoch sondern wird mit diesen Aktionen nach unten gedrückt, weil das ask normalerweise schwächer wird und das bid dann ebenso weiter abfällt. auf dem weg nach unten wird eingesammelt (wenn erste Blöcke entnervter fliegen) und Stopp loses eingesammelt (gestern war z.B. ein 34k block dabei). Anschließend wir nach lust und laune entweder mit den billig abgegriffenen shares das geliehene Volumen gecovert oder -was sie auch gerne machen (SHO liste): ein MM der mit 60.000 Aktien short ist und nach 3 tagen settlen müsste, also covern , leiht sich einfach vom nächsten mm die 60k Aktien, covert seine und ist durch damit. Der andere market maker hat wieder 3 tage zeit und macht das gleiche noch mal. so drehen sich also Millionen geliehener Aktien im market maker Karussell und beeinflussen die Kurse, obwohl es diese shares eigentlich nicht gibt. Einziges Mittel wie erwähnt: schütze deine Aktien, indem du einen Verkaufsauftrag mit einem hohen Verkaufspreis für deine Aktie reinstellst, dann sind diese Aktien zum beleihen gesperrt."      

20.03.06 17:12

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcClickable geht ab :-)

Clickable geht ab! Die Shortseller
müssen nachziehen ;-)

Last Price  
0.0304  
Change $
0.0032  
Change %
11.76%  
Tick
   

Bid
0.0301  
Bid Size
63000  
Ask
0.031  
Ask Size
5000  

 
Angehängte Grafik:
Clickable.gif
Clickable.gif

20.03.06 18:00

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcKeine Chance den Shortern!

Leute, ich kann nur jedem
empfehlen, seine Clickables
mit dem gewünschten höheren
Verkaufspreis reinzustellen!

Es stehen momentan 100.000 Clickable
Aktien zum Verkauf für 0,020 drin!
Das sind eindeutig Shortseller!
Die leihen sich eure Aktien und
verscherbeln sie für billig Asche, um
sie später günstigst zurückzukaufen!

Blockiert diese Aktionen, indem ihr
Clickable mit dem gewünschten Preis,
z.B. 0,090 Euro, zum Verkauf eingebt!

 

20.03.06 20:27

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcNews! News! News!

The Wall Street Reporter Interviews Nicholas Cirillo, Jr., CEO of Clickable Enterprises
Clickable Enterprises, Inc. (OTCBB:CKEI), the first Internet-based home heating oil company, announced today that it has been selected by the Wall Street Reporter to do an exclusive audio interview on the company's recent news releases, position in the marketplace, new business opportunities and key milestones.

This interview with Nicholas Cirillo, Jr., Clickable Enterprises' president and CEO, is currently available on the Wall Street Reporter's website at http://www.wallstreetreporter.com.

The Wall Street Reporter began publishing financial business news in 1843 and nearly 150 years later became the first website to interview CEOs and other high ranking corporate officials. It publishes its stories for 80,000 subscribers, including institutional subscribers like Morgan Stanley, Merrill Lynch, UBS Paine Webber, Salomon Smith Barney, Lehman Brothers, Putnam Investment Management and Fidelity Investments.  

20.03.06 20:35

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcLink zum Interview

Wer es nicht findet: Auf http://www.wallstreetreporter.com.  unten rechts!Clickable Enterprises Inc.OTCBB:  CKEINicholas Cirillo JrPresident & Chief Executive Officer  

21.03.06 19:12

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcClickable im Interview

Hi,

höre mir gerade das Interview mit Clickable auf
http://www.wallstreetreporter.com
an.

"Solange der Ölpreis so hoch bleibt, werden die
Leute weiter Wege suchen, um zu sparen!" Geld
beim Öl sparen scheint für die Amis was neues
zu sein ;-) Daher wird Clickable weiter sehr
gut im Geschäft stehen.

"In New Jersey will Clickable Akquisitionen durchführen!
Sie versuchen, den Umsatz weiterhin zu verdoppeln!" Dies
könnte durch eine Akquisition in New Jersey oder Pensylvania
leicht zu schaffen sein! Klingt für mich, als ob CLickable
hier eine Akquisition bereits ankündigt!!!

"Clickable selbst hat ein enormes Potenzial mit seinem Geschäftskonzept,
da sie eine sehr gute Kostenkontrolle haben und stärker als der Gesamtmarkt
wachsen können!" Sie wollen weiter in Werbung investieren und so aus eigener
Kraft merh und mehr Kunden akquirieren, um das starke Wachstum beizuhalten!

Klingt für mich alles sehr professionell! Was meint ihr?  

21.03.06 19:29

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcEs geht weiter...

"Der größte Player im Geschäft ist wohl Stargas Petroleum Power
mit 1 Billionen Gallons Öl. Sie selbst decken nur 15 Prozent vom
Gesamtmarkt ab! Es ist also ein riesiger Markt und es gibt noch
genügend Kuchenstückchen für die anderen ;-)

Auf lange Sicht werden Fusionen unter den kleineren Mitbewerbern
mit Sicherheit nicht ausbleiben! Die Großen schlucken die Kleinen,
daher wird Clickable weiterhin stärker wachsen als der Markt.

Mit einem großen Konkurrenten wollen sie sich noch nicht
zusammenschließen, weil sie sicher sind, dass sie noch
extrem stark wachsen können! Daher ist Clickable derzeit
an einer Fusion noch nicht interessiert! Das Potenzial ist
einfach noch viel zu groß! Deshalb wird noch nicht fusioniert!

Clickable kann den Preis extrem niedrig halten, weil sie eine
sehr effektive Infrastruktur haben, die kaum Geld kostet! Daher
sind sie auch so günstig und wachsen schneller als die anderen!
Dafür hat Clickable auch mehr als genug Geld, um eigenständig
weiterhin sehr stark zu wachsen! Es geht also weiterhin nach oben!

Fazit: Clickable bewegt sich in einem extrem heißen Markt mit
extrem viel Fantasie und extrem großen Potenzial! CLickable
wird weiterhin aus eigener Kraft wachsen! Eine Fusion wird NOCH
nicht angestrebt, da das riesige Potenzial noch lange nicht
ausgeschhöpft ist! Clickable ist überaus optimistisch, weitherin
sehr gute Zahlen zu präsentieren, überdurchschnittlich zu wachsen
und durch entsprechende Marketingmaßnahmen Kunden noch stärker
zu binden! Clickable wird auf lange Sicht Umsatz und Gewinn vervielfachen!  

21.03.06 19:45

4358 Postings, 5735 Tage SolarparcSehr interessante Unternehmen

Da ich gerade so ein bisschen auf 
http://www.wallstreetreporter.com.  

rumserve... das hier snid alles sehr interessant Unternehmen ;-)

 

 

Chunghwa Telecom Co., Ltd.
NYSE: CHT
TWII:2412
Tan Ho Chen
Chairman & CEO

Maverick Tube Corporation
NYSE: MVK
Bob Bunch
Chairman & CEO

Ingram Micro, Inc.
NYSE: IM
Kevin Murai
President and Chief Operating Officer

Hypercom Corporation
NYSE: HYC
William Keiper
CEO

Southern Company
NYSE: SO
David Ratcliffe
President & CEO

Emergency Medical Services Corporation
NYSE:  EMS
William A. Sanger
Chairman & Chief Executive Officer

Symmetry Medical, Inc.
NYSE: SMA
Brian Moore
President & Chief Executive Officer

NASDAQ

Adept Technology, Inc
NASDAQ:  ADEP
Mr. Robert H. Bucher
Chief Executive Officer

Enpath Medical Inc.
NASDAQ: NPTH
John Hertig
Chief Executive Officer

Mobius Management Systems, Inc.
NASDAQ:  MOBI
Mitchell Gross
Chairman, President and CEO

Carrington Laboratories, Inc.
NASDAQ: CARN
Dr. Carlton E. Turner
Chief Executive Officer & President

Dealer Track Holdings Inc.
NASDAQ: TRAK
Mark O'Neill
Chairman & CEO

AMEX

RAE SYSTEMS CORP
AMEX: RAE
Robert Chen
President & Chief Executive Officer

Natural Gas Services Group Inc
AMEX: NGS
Steve Taylor
Chairman, President and Chief Executive Officer

Milestone Scientific Inc.
AMEX: MSS
Thomas R. Ronca
Chief Operating Officer

Pro-Pharmaceuticals, Inc.
AMEX: PRW
David Platt Ph.D.
Chairman, CEO & President

Iteris, Inc.
AMEX: ITI
Jack Johnson
President & CEO

OTCBB

Homeland Integrated Security Systems
OTC:  HISC
Frank Moody
Chairman & CEO

AXCESS International
OTC: AXSI
Allan Griebenow
President and CEO

Advanced Communications Technologies, Inc.
OTC:  ADVC
Wayne Danson
Chief Executive Officer
Lisa Welton
President & CEO, Cyber-Test

Clickable Enterprises Inc.
OTCBB:  CKEI
Nicholas Cirillo Jr
President & Chief Executive Officer

Mera Pharmaceuticals Inc.
OTCBB: MRPI.OB
Kenneth Crowder
CEO

Black Dragon Resources
OTC:  BDGR
Richard Michael
President & Chief Executive Officer

Infinite Networks Corporation
OTC: INNX
Gregory A. Chapin
Chief Executive Officer

INTERNATIONAL

Articon-Integralis AG
FSE: AAGN
Georg Magg
Chief Executive Officer

Hyflux Ltd
SI: 600
Olivia Lum
Chief Executive Officer

Westralian Gas and Power Limited
ASX: WGP
Peter Briggs
Executive Director

eServGlobal Limited
ASX: ESV
LSE:ESG
Ian Buddery
Executive Chairman

Sky Network Television Limited
NZX: SKY
John Fellet
Chief Executive Officer

Freegold Ventures Limited
TSX: ITF
Steve Manz
President and CEO

Premium Exploration Inc
TSX-V: PEM
Del Steiner
President and CEO

Axeon Holdings Plc
AIM: AXE
Hamish Grant
Chief Executive Officer

Biophage Pharma Inc.
TSX-V: BUG
Rosemonde Mandeville, M.B., Ch.B., Ph.D.
President & Chief Executive Officer

IDEA AG
PRIVATE: 
Gregor Cevc
CEO

Portrush Petroleum Corporation
TSX-V: PSH
OTCBB:PRRPF
Martin P. Cotter
President, CEO and Director

CENES PHARMACEUTICALS PLC
LSE: CEN.L
Dr.Neil Clark
CEO

Red River Resources Limited
ASX: RVR
John Karajas
Managing Director

Turnkey E&P INC.
TSX: TKY
Dale W. Bossert
President & CEO

AC Immune SA
PRIVATE: 
Dr. Andrea Pfeifer
Chief Executive Officer

Biocompatibles International plc
LSE: BII
Crispin Simon
Chief Executive and Board Member

Warnex Inc.
TSX: WNX
Mark J. Busgang
President & Chief Executive Officer

MTI Computers & Software Services Ltd.
TASE:  MTI
AIM: MWE
Moni Borovitz
Chief Executive Officer

Uruguay Mineral Exploration Inc.
TSX-V: UME
Chris Clark
CEO

North Australian Diamonds Limited
ASX: NAD
Alan Campbell
Managing Director and CEO

CamBP Ltd
PRIVATE: 
Robert D. Gordon, Ph.D.
Chief Executive Officer

KPIT Cummins Infosystems Ltd
BSESN: 532400
NSE:KPIT
Kishor Patil
CEO & Managing Director

FaustPharmaceuticals SA
PRIVATE: 
Thomas C. Seoh
Chief Executive Officer

PRIVATE EQUITY

Helicos BioSciences Corporation
PRIVATE: 
Stanley N. Lapidus
President & CEO

Kalexsyn, Inc.
PRIVATE: 
David Zimmermann
CEO

Insilicos LLC
PRIVATE: 
PRIVATE:
Erik Nilsson
President

IDEA AG
PRIVATE: 
Gregor Cevc
CEO

InfaCare Pharmaceutical Corporation
PRIVATE: 
John Post
CEO

Aperio Technologies
PRIVATE: 
Dirk Soenkson
CEO

VizX Labs, LLC
PRIVATE: 
J. Thomas Ranken
Chief Executive Officer

ISE Corporation
PRIVATE: 
Dave Maizaka
Chief Executive Officer

NURA INC
PRIVATE: 
NYSE:
Patrick Gray PhD
Chief Executive Officer & President

Oxford Biomedical Research
PRIVATE: 
Denis Colweart
President and Founder

AERIS.NET
PRIVATE: 
Richard Gossen
Chief Executive Officer

AC Immune SA
PRIVATE: 
Dr. Andrea Pfeifer
Chief Executive Officer

CamBP Ltd
PRIVATE: 
Robert D. Gordon, Ph.D.
Chief Executive Officer

FaustPharmaceuticals SA
PRIVATE: 
Thomas C. Seoh
Chief Executive Officer


 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 70   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln