finanzen.net

Aurora Cannabis - Kanada & die Legalisierung

Seite 142 von 150
neuester Beitrag: 18.02.20 22:23
eröffnet am: 29.04.16 09:48 von: Woodstore Anzahl Beiträge: 3736
neuester Beitrag: 18.02.20 22:23 von: aktienpower Leser gesamt: 825182
davon Heute: 547
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 140 | 141 |
| 143 | 144 | ... | 150   

23.01.20 13:19
4

504 Postings, 2249 Tage SandosGeduld...

Cannabis ist ein Markt der Zukunft und wird sich m.E. entsprechend der Alkohol - und Tabakindustrie mit einreihen und aufstellen.
Das Potenzial ist gewaltig, immer mehr Länder legalisieren Cannabis...dies sowohl zu medizinischen, als auch zu privaten Zwecken.
Momentan wird der Cannabismarkt  noch "ausgedünnt" ...nur die gut aufgestellten und starken werden überleben...wie bei Alkohol und Tabak auch.
Es wird wohl Insolvenzen, Fusionierungen und strategische Partnerschaften etc.  geben...erst nach und nach bzw. danach wird dann das enorme (Gewinn - ) Potenzial entfaltet werden können.
Als Anleger gilt es m.E. nun die "stärksten Unternehmen" heraus zu filtern" und die (noch) momentane Marktschwäche als Einstieg bzw. zum Aufstocken zu nutzen.
Aurora Cannabis gehört m.E.  zu den absoluten "Big Playern" am Markt...ich habe deshalb nun noch einmal meinen Aktienbestand  "verdoppelt" und freue mich auf die kommenden (ertragreichen)  Monate.

Dies ist keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung, sondern nur meine persönliche Meinung.  
 

23.01.20 20:16

3721 Postings, 1489 Tage aktienpowerSandos

...wow....
Super , richtig auf den Punkt gebracht!!!  

27.01.20 11:06

1839 Postings, 805 Tage SeckedebojoMann...das muss doch nicht sein....

Hoch mit Kurs ....und zwar zackig...  

27.01.20 11:14

4743 Postings, 350 Tage Gonzodererstehast Du Dir mal

das Markumfeld angeschaut, German Angst, überall ist es gerade wieder möglich günstig reinzukommen, aber in der Regel halten solche Phasen nicht lange an  

27.01.20 20:43
3

1839 Postings, 805 Tage SeckedebojoLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.01.20 09:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

27.01.20 20:46

4743 Postings, 350 Tage GonzoderersteRecht hast Du!

27.01.20 20:46

4743 Postings, 350 Tage GonzoderersteAber ich hab sie auch :-(((((

28.01.20 12:29

35 Postings, 372 Tage Morzan@Seckedebojo

Ja, danke. Du hast so recht.
Und trotz -77% im Depot für den Scheiß musste ich jetzt herzhaft lachen.
Danke dafür.  

28.01.20 16:12
1

2354 Postings, 2540 Tage Marlies123DAS ERINNERT MICH an dieTechnol,-Blase

denke das war ca. 2000laugthing

trotz alledem habe ich  wenig  Tilray  zu 17,11  ?  und warte noch mit Aurora ,denn die haben eine Maschiene von Enwave zum trocknen gekauft-das ist vielvdersprend.

 

30.01.20 17:52

260 Postings, 86 Tage BaDjedet#3534

31.01.20 12:02

16378 Postings, 3502 Tage duftpapst2Canabis Boom vorbei ?

aktuell erinnert mich das an den Hype und Absturz der meisten Solaraktien seinerzeit.  

31.01.20 12:12

260 Postings, 86 Tage BaDjedet#3536

Solar, Silizium, Kryptos, Fintech, Canna, H2, ...
immer das gleiche Spiel mit dem Hype  

03.02.20 18:46
2

3721 Postings, 1489 Tage aktienpower........


Übersetzung



Die Bestände von Aurora Cannabis steigen, nachdem der Verkauf in Deutschland wieder aufgenommen wurde Von Tomi Kilgore Veröffentlicht: 3. Februar 2020, 10:17 Uhr ET TEILEN 3 Die Aktien von Aurora Cannabis Inc.ACB stiegen am Montag um +3,70% auf 4,3%, nachdem das in Kanada ansässige Cannabisunternehmen bekannt gegeben hatte, dass es alle erforderlichen Genehmigungen von den örtlichen Aufsichtsbehörden in Deutschland erhalten hat, um medizinische Cannabisprodukte zu verkaufen. Die Zulassungen folgen einer vorübergehenden Verkaufssperre für bestimmte Produkte im Dezember. Das Unternehmen kündigte an, bestehende Kundenaufträge aus dem derzeit in Deutschland vorhandenen Lagerbestand zu erfüllen. Laut Aurora hat die Produktionsstätte in Bradford, Ontario, die GMP-Zertifizierung (Good Manufacturing Practice) der Europäischen Union erhalten. Die EU-GMP-Zertifizierung ist erforderlich, um medizinische Cannabisprodukte in die meisten europäischen Märkte zu exportieren. Auroras Aktie ist in den letzten drei Monaten um 44,9% gefallen, während der ETFMG Alternative Harvest ETF MJ um + 0,08% um 14,7% gefallen ist.

 

03.02.20 20:32

170 Postings, 167 Tage market_equilibrium@#3539

Wäre gut, wenn wir heute über 2,00 USD schließen.  

03.02.20 22:35

107 Postings, 275 Tage MrTrillionLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.02.20 13:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

04.02.20 17:51
1

3721 Postings, 1489 Tage aktienpowerJawoll

...endlich gehts hier auch weiter  

04.02.20 17:52

3721 Postings, 1489 Tage aktienpowerFrankfurt..


8 Prozent plus  

04.02.20 19:23
2

239 Postings, 756 Tage Goldman-Sax800 % wäre super!

Es wird bis Mitte des Jahres hier etwas mit dem Kurs passieren. Es braucht Geduld und viel Zeit jetzt, vielleicht auch ein Wunder das es schneller vorangeht wie es einige sich vorstellen. Viel Erfolg  

04.02.20 22:05

170 Postings, 167 Tage market_equilibriumSchlusskurs $2.14

Wenn es jeden Tag 5-6% Prozent hochgehen sollte, wäre ich auch zufrieden.

https://www.marketwatch.com/investing/stock/acb
 

05.02.20 08:54
1

559 Postings, 833 Tage Teebeutel_.

Aurora Cannabis: More Dilution Likely Coming In 2020

https://seekingalpha.com/article/4321262?source=ansh $ACB, $APHA, $AUSAF, $CNGGF, $DEO, $KO, $LQSIF, $NWVCF, $PEP, $RDDTF, $TGODF, $DGEAF  

05.02.20 10:14
2

983 Postings, 3085 Tage Flaterik1988Bodenbildung langsam erkennbar

Werde nochmal eine chartanalyse erstellen.
 

06.02.20 18:22

16 Postings, 14 Tage RattensauFreigabe in Deutschland

Hat eigentlich noch keiner mitbekommen das AC in Deutschland wieder verkaufen darf? Irgendwie heftig, hab das schon vorgestern gesehen und nix. Ich dachte jetzt gehts hoch. Aber kein Schwein interessert sich dafür was die eigentlich machen.. heftig diese Börsenwelt.

 

06.02.20 18:34

170 Postings, 167 Tage market_equilibrium@3548 Möglicher Stellenabbau

06.02.20 18:58
1

16 Postings, 14 Tage Rattensau@3549

Danke für die Antwort und danke für die Info ;)

Aber ist das wirklich eine schlechte Nachricht für uns Aktionäre? Ich muss sagen, ich bin neu drin, seid Anfang Dezember investiert. Aber nun zu dem von dir genannten Artikel. Stellenabbau bedeutet, die Firmenleitung reagiert, sie steuern gegen einen Trend. Sie tun was, was doch eigentlich für Anleger auch wieder ein Anreiz zum Kauf sein könnte.
 

Seite: 1 | ... | 140 | 141 |
| 143 | 144 | ... | 150   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
Amazon906866