A0NA2L

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 10.06.22 15:54
eröffnet am: 29.01.21 23:12 von: A14XB9 Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 10.06.22 15:54 von: Großmeister. Leser gesamt: 6197
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

29.01.21 23:12

1590 Postings, 1674 Tage A14XB9A0NA2L

...ausbaufähig.  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

04.05.21 11:53

1590 Postings, 1674 Tage A14XB9Handelsaussetzung!

...das ist spannend! :-)  

04.05.21 13:27

156 Postings, 758 Tage Pete75Handelsaussetzung

Was bedeutet so eine Handelsaussetzung und wie lange dauert das?  

04.05.21 15:35

1590 Postings, 1674 Tage A14XB9...diese Handelsaussetzung

haben die selber beantragt.
Wie lange? Habe ich nichts zu finden können.
Wenn man eine Vermutung anstellen darf, würde ich auf Börstenstart in Sydney tippen, weiss es aber nicht. :-(

https://bfw-frontend-prod.ariva-services.de/...deln/handelsaussetzung
 

04.05.21 16:12

156 Postings, 758 Tage Pete75A14XB9

Das ist doch s.c.h.e.i.s.s.e, ich kann jetzt keine Aktien kaufen!  

07.05.21 18:05

1747 Postings, 1972 Tage ArfiFortschrittsbericht vom 29. April 2021

07.05.21 18:18

1747 Postings, 1972 Tage ArfiAntwort des CEOs

Wie es ausschaut ist eine Infrastruktur bereits vorhanden und Abbaubeginn wird nicht Jahre dauern.

https://goldinvest.de/aus-der-redaktion/...ment-fuer-classic-minerals  

11.05.21 10:47

156 Postings, 758 Tage Pete75Hauptversammlung

Classic Mineral kündigt an, dass am 7. Juni 2021 um 11 Uhr Vormittags, West Australischer Zeit, also die Uhrzeit in Sidney statt findet wird und bittet um Stimmen der Aktionären. Hier der Link dazu. https://www2.asx.com.au/markets/company/clz  

11.05.21 11:05

156 Postings, 758 Tage Pete75Korrektur

Sie Versammlungfindet am 9. Juni statt!  

11.05.21 14:40

1747 Postings, 1972 Tage ArfiAus dem Artikel

Quelle: Aus meinem Beitrag 11

Wie es ausschaut kann der Abbau bald beginnen. Die Gekko Anlage ist nun betriebsbereit.
92.000 Unzen sind erstmal nicht viel. Aber es wird ja zur Zeit weiter gebohrt und erschlossen.
 
Angehängte Grafik:
c758c57a-c0f8-4eff-a792-faf3b3587b7c.jpeg (verkleinert auf 74%) vergrößern
c758c57a-c0f8-4eff-a792-faf3b3587b7c.jpeg

11.05.21 14:41

1747 Postings, 1972 Tage ArfiDie neuen Ergebnisse....

sehen schon anders aus.
 
Angehängte Grafik:
c7503cf5-1652-4c7f-a800-71e4a0138441.jpeg (verkleinert auf 78%) vergrößern
c7503cf5-1652-4c7f-a800-71e4a0138441.jpeg

11.05.21 14:46

1747 Postings, 1972 Tage ArfiSicherlich wird irgend wann ein Split kommen

Ich bleibe mal so lange drin wie JP Morgan und HSBC ;-)
 
Angehängte Grafik:
9a4ad853-87e1-4e52-833b-3f4df0e6cfe0.jpeg (verkleinert auf 87%) vergrößern
9a4ad853-87e1-4e52-833b-3f4df0e6cfe0.jpeg

11.05.21 15:05

156 Postings, 758 Tage Pete75@Arfi

Nicht viel? Das sind 140 Millione Euro Gesamtwert!  

11.05.21 15:54

1747 Postings, 1972 Tage ArfiPete

Für einen Abbaubeginn reicht es jedenfalls. Dadurch kann endlich Cash regeneriert werden und es werden mehr so viel Schulden aufgenommen. Mal sehen wie hoch die Abbaukosten sind.

Der Goldpreis bleibt ja immer recht stabil.

Warten wir mal ab was am 9. Juni verkündet wird.

Hier ist es ja noch recht ruhig. Mal sehen wann die Aktie von der breiten Masse entdeckt wird.  

12.05.21 10:25

1747 Postings, 1972 Tage ArfiEin Artikel vom 12. May

12.05.21 10:28

1747 Postings, 1972 Tage ArfiAuch die Goldreserven

wurden wesentlich höher benannt. Quelle: aus dem Link oben
 
Angehängte Grafik:
3679c45c-ab87-4947-ae20-8c5d374965a5.jpeg (verkleinert auf 28%) vergrößern
3679c45c-ab87-4947-ae20-8c5d374965a5.jpeg

12.05.21 10:32

1747 Postings, 1972 Tage ArfiDa sind wir schon bei

403.906 Unzen Gold.  Dann sind wir schon bei ca. 742 Millionen Umsatz

Und es gibt ja weitere Liegenschaften wo zur Zeit gebohrt wird.  

12.05.21 11:38

1747 Postings, 1972 Tage ArfiZupetta

Im Freefloat sind es laut Tabelle ja ? nur ? 8,8 Milliarden Aktien. :))))))))))  

12.05.21 16:45

156 Postings, 758 Tage Pete75DGAP News vom 12.5.2021

Classic Minerals Limited: Classics Goldaufbereitungsanlage erfolgreich in Betrieb genommen

DGAP-News: Classic Minerals Limited / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Research Update
12.05.2021 / 07:27
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, "das Unternehmen" oder "CLZ") gibt die erfolgreiche Montage und Inbetriebnahme der zu 100 % unternehmenseigenen vollständigen Gekko-Goldaufbereitungsanlage bekannt. Die Anlage besitzt eine Kapazität von 30 Tonnen pro Stunde (tph) und ist auf eine Anlage der Größe des Typs Gekko Python mit einer Aufbereitungskapazität von 250 tph skalierbar. Das Unternehmen wird die Aktionäre informieren, sobald die Indienststellung am Standort erfolgt.


Die wichtigsten Punkte:


- Die Gekko-Goldaufbereitungsanlage wurde an Classsics Teststandort in Gnangara, WA, erfolgreich zusammengebaut sowie in Betrieb genommen und sie hat bereits kleine Erzmengen aufbereitet.


- Die Anlage wird nun betriebsbereit zum Goldprojekt Kat Gap transportiert. Sobald die erforderlichen Genehmigungen erteilt wurden, wird Classic sofort mit dem Abbaubetrieb beginnen und das goldreiche Erz aufbereiten.


- JT Metallurgical Services Pty Ltd hat die Prüfung und Inbetriebnahme der Anlage durchgeführt.


- Dieser Erfolg ist ein weiterer Meilenstein, den das Team von Classic Minerals Ltd erreicht hat, während es die geplante Entwicklung seines zu 100 % unternehmenseigenen Vorzeige-Goldprojekts Kat Gap vorantreibt, das 170 km südlich von Southern Cross liegt und eine erste JORC konformen Ressource von 92.869 Unzen bei 2,96 g/t Au beherbergt. Die Aufbereitung erfolgt mittels Gravitationsabscheidung und eines herkömmlichen Cyanid-Laugungsverfahrens, das eine nachgewiesene Ausbringungsrate von 95 bis 96 % sowohl bei frischen als auch aus oxidischen Proben1 erzielt.


- Classic Minerals bleibt auf Kurs, um bis Ende August 2021 die erste Goldausbringung mittels der Gekko-Aufbereitungsanlage zu erreichen.

1ASX-Pressemitteilung vom 10. August 2020


Abbildungen, Tabellen oder Anhänge in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen.


Abbildung 1 darin zeigt: JTMS-Mitarbeiter, die die Anlage in Betrieb nehmen.



Kleine Erzmengen wurden verarbeitet. Testläufe wurden erfolgreich durchgeführt. Nach Abschluss der Bewertung und Inbetriebnahme wird diese Anlage nun nach Kat Gap transportiert.

JT Metallurgical Services Pty Ltd (JTMS) führte die Prüfung und Inbetriebnahme der Anlage durch. Sie erstellten ein Arbeitsablaufdiagramm für die Aufbereitung, ein Prozessdesign, eine Untersuchung der elektrischen Last und einen Massen-/Wasserhaushalt für die Anlage, um eine maximale Goldausbringung zu erreichen.

JTMS unterstützte Classic Minerals im Bereich Metallurgie und gab Ratschläge hinsichtlich der Prüfung und Inbetriebnahme der Pilotanlage, die an Classsics Teststandort von in Gnangara, WA, durchgeführt wurde. JTMS unterstützte die Entwicklung und den Betrieb für die Aufbereitung des Versuchserzmenge vor Ort. Während des Betriebs der Pilotanlage wurden Proben des zerkleinerten Produkts und der Inline-Spinner-Rückstände entnommen, um eine Massenbilanz zu entwickeln. JTMS wird weiterhin die Erzaufbereitung in Kat Gap betreuen.


Abbildung 2 zeigt: JTMS-Mitarbeiter, die die Anlage in Betrieb nehmen.


Dieser Erfolg ist ein weiterer Meilenstein, den das Team von Classic Minerals Ltd erreicht hat, während es die geplante Entwicklung seines zu 100 % unternehmenseigenen Vorzeige-Goldprojekts Kat Gap vorantreibt, das 170 km südlich von Southern Cross liegt und eine erste JORC konformen Ressource von 92.869 Unzen bei 2,96 g/t Au beherbergt. Die Aufbereitung erfolgt mittels eines herkömmlichen Cyanid-Laugungsverfahrens, das eine nachgewiesene Ausbringungsrate von 95 bis 96 % sowohl bei frischen als auch aus oxidischen Proben2 erzielt.

2ASX-Pressemitteilung vom 10. August 2020

Der Chairman, John Lester, sagte: "Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein, den das Management- und Betriebsteam von Classic Minerals Ltd erreicht hat, um Classic offiziell von einem Explorations- in ein Bergbauunternehmen umzuwandeln. Wir sind weiterhin auf dem Weg, bis Ende Juli 2021 die volle Kapazität zu erreichen und mit dem Abbau zu beginnen. Wir freuen uns darauf, die Aktionäre zu informieren, sobald weitere Meilensteine ??erreicht wurden."


Abbildung 3 zeigt: Personal und Anlage.


Abbildung 4 zeigt: Prüfung verschiedener Teile der Anlage


Über das Goldprojekt Forrestania

Die FGP-Liegenschaften (ausgenommen Kat Gap) sind unter dem Namen von Reed Exploration Pty Ltd registriert, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der an der ASX notierten Hannans Ltd (ASX: HNR). Classic hat 80 % der Goldschürfrechte auf den FGP-Liegenschaften von einer dritten Partei erworben, während Hannans seine 20 %-Beteiligung an den Goldschürfrechten beibehält. Zur Vermeidung von Missverständnissen besitzt Classic Ltd eine 100 %-Beteiligung an den Schürfrechten für Gold auf den Liegenschaften Kat Gap sowie Schürfrechte für Metalle außer Gold, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nickel, Lithium und andere Metalle.

Classic verfügt über eine gesamte Mineralressource von 8,24 Mio. Tonnen mit 1,52 g/t für 403.906 Unzen Gold, die gemäß dem JORC-Code (2012) klassifiziert und berichtet wurde. Eine kürzlich durchgeführte Scoping-Studie (siehe Pressemitteilung vom 2. Mai 2017) legt sowohl die technische und als auch finanzielle Durchführbarkeit des Projekts nahe. Die aktuellen Mineralressourcen für Lady Ada, Lady Magdalene und Kat Gap nach dem Abbau sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Weitere technische Details zur Mineralressourcenschätzung finden Sie weiter unten und in der JORC-Tabelle 1, die den Pressemitteilungen vom 18. Dezember 2019, 21. Januar 2020 und 20. April 2020 beigefügt ist.


Anmerkungen zur Tabelle:


1. Die Mineralressource ist gemäß JORC, Ausgabe 2012, klassifiziert.

2. Der Stichtag für die Mineralressourcenschätzung ist der 20. April 2020.

3. Die mineralische Ressource ist in FGP-Liegenschaften beherbergt.

4. Die Schätzungen werden gerundet, um das derzeitige Vertrauen in diese Ressourcen widerzuspiegeln.

5. Die Mineralressource wird mit einem Cut-Off-Gehalt von 0,5 g/t Au angegeben.

6. Die Erschöpfung der Ressource durch den historischen Tagebau wurde in Betracht gezogen.


Abbildung 5 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Anlage und Personal


Diese Pressemitteilung wurde vom Board of Directors genehmigt.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:


Company Secretary
Madhukar Bhalla
contact@clasicminerals.com.au


Im deutschsprachigen Raum


AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

 

12.05.21 17:08

1747 Postings, 1972 Tage ArfiNa , das sieht aber gut aus...

Da kann die Produktion ja Ende Juni beginnen. Geplant war Juli August.  

19.05.21 10:35

156 Postings, 758 Tage Pete75DGAO News vom 19.5.2021

DGAP-News: Classic Minerals Limited / Schlagwort(e): Vereinbarung/Zwischenbericht
19.05.2021 / 07:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, "das Unternehmen" oder "CLZ") gibt mit dem Erhalt der Native Title-Anerkennung für das Bergbaugebiet bei Kat Gap einen weiteren bedeutenden Meilenstein auf dem Weg zur Produktion bekannt.


Die wichtigsten Punkte:


- Classic Minerals Ltd freut sich, im Auftrag der Ballardong Agreement Group das Noongar Alternative Heritage-Abkommen mit der South West Aboriginal Land & Sea Council Aboriginal Corporation abgeschlossen zu haben.



- Der Abschluss dieser bedeutenden Native Title-Vereinbarung ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Produktion und setzt die rasche Entwicklung des Bergbauprojekts Kat Gap fort.



- Das zu 100 % unternehmenseigenen Vorzeige-Goldprojekts Kat Gap liegt 170 km südlich von Southern Cross und beherbergt eine erste JORC konforme Ressource von 92.869 Unzen bei 2,96 g/t Au. Die Aufbereitung erfolgt mittels Gravitationsabscheidung und eines herkömmlichen Cyanid-Laugungsverfahrens, das eine nachgewiesene Ausbringungsrate von 95 bis 96 % sowohl bei frischen als auch aus oxidischen Proben1 erzielt.



- Classic Minerals bleibt weiter auf Kurs, um bis Ende August 2021 den ersten Goldguß mittels der Gekko-Aufbereitungsanlage und die volle Kapazität der Mine zu erreichen.


Abbildungen, Fotos, Tabellen oder Anhänge in dieser Meldung können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen.


Abbildung 1 darin zeigt: Direktorin Gillian King (3. von links) Mitarbeiterinnen von Classic

1ASX-Pressemitteilung vom 10. August 2020



Das Unternehmen hat im Namen der Ballardong Agreement Group ein Noongar Alternative Heritage Agreement mit dem South West Land & Sea Council, ICN 3832, abgeschlossen, das das gesamte Bergbauprojekt Kat Gap abdeckt.

Dies ist ein äußerst wichtiger Meilenstein für das Unternehmen, und wir möchten unserem langjährigen Mitarbeiter, Herrn Jacob Doutch, für seine weit über alle Bemühungen hinausgehenden Leistungen bedanken, sich aktiv an der Native Title-Anerkennungen durch die Regierung des australischen Bundesstaates Western Australia und der Ballardong Agreement Group aktiv beteiligt zu haben."


Abbildung 2 zeigt: Jacob und James untersuchen den Überlauf des Siebbehälters während der Inbetriebnahme von Gekko.


Chairman, John Lester, sagte: "Wir freuen uns, diese Vereinbarung mit der Ballardong Agreement Group zu schließen, einer Gruppe, die wir respektieren und mit der wir eine enge Beziehung haben. Wir glauben, dass diese Vereinbarung die stärkste Grundlage für das Bergbauprojekt Kat Gap bildet und es dem Unternehmen ermöglicht, unter Wahrung der Geschichte und der Kultur der Region fortzufahren.

Wir müssen uns bei unserem langjährigen Mitarbeiter Jacob Doutch für seine bedeutenden und unermüdlichen Bemühungen bedanken, sich aktiv an der Native Title-Anerkennungen mit der Regierung des australischen Bundesstaates Western Australia und der Ballardong Agreement Group aktiv beteiligt zu haben."


Über das Goldprojekt Forrestania

Die FGP-Liegenschaften (ausgenommen Kat Gap) sind unter dem Namen von Reed Exploration Pty Ltd registriert, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der an der ASX notierten Hannans Ltd (ASX: HNR). Classic hat 80 % der Goldschürfrechte auf den FGP-Liegenschaften von einer dritten Partei erworben, während Hannans seine 20 %-Beteiligung an den Goldschürfrechten beibehält. Zur Vermeidung von Missverständnissen besitzt Classic Ltd eine 100 %-Beteiligung an den Schürfrechten für Gold auf den Liegenschaften Kat Gap sowie Schürfrechte für Metalle außer Gold, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nickel, Lithium und andere Metalle.

Classic verfügt über eine gesamte Mineralressource von 8,24 Mio. Tonnen mit 1,52 g/t für 403.906 Unzen Gold, die gemäß dem JORC-Code (2012) klassifiziert und berichtet wurde. Eine kürzlich durchgeführte Scoping-Studie (siehe Pressemitteilung vom 2. Mai 2017) legt sowohl die technische und als auch finanzielle Durchführbarkeit des Projekts nahe. Die aktuellen Mineralressourcen für Lady Ada, Lady Magdalene und Kat Gap nach dem Abbau sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.


Weitere technische Details zur Mineralressourcenschätzung finden Sie in der JORC-Tabelle 1 der originalen englischen Pressemitteilung, die den Pressemitteilungen vom 18. Dezember 2019, 21. Januar 2020 und 20. April 2020 beigefügt ist.


Anmerkungen zur Tabelle:

1. Die Mineralressource ist gemäß JORC, Ausgabe 2012, klassifiziert.

2. Der Stichtag für die Mineralressourcenschätzung ist der 20. April 2020.

3. Die mineralische Ressource ist in FGP-Liegenschaften beherbergt.

4. Die Schätzungen werden gerundet, um das derzeitige Vertrauen in diese Ressourcen widerzuspiegeln.

5. Die Mineralressource wird mit einem Cut-Off-Gehalt von 0,5 g/t Au angegeben.

6. Die Erschöpfung der Ressource durch den historischen Tagebau wurde in Betracht gezogen.


Abbildung 3 zeigt: Luftbild von Kat Gap - Blick nach Westen


Diese Pressemitteilung wurde vom Board of Directors genehmigt.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Company Secretary
Madhukar Bhalla
contact@clasicminerals.com.au


Im deutschsprachigen Raum

AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de  

25.05.21 06:43

46 Postings, 851 Tage MarcusRUGekko wird transportiert und aufgestellt

Ich denke das ist mal ein sehr positiver Newsflow. Gekko ist bald einsatzbereit vor Ort, dann wird es nochmal richtig spannend. Nun geht dort das Geldverdienen los, die ersten Abbauergebnisse werden sie sicher zeitnah präsentieren. Ich bin der Meinung es könnte die letzte Gelegenheit sein, die Aktie so günstig zu bekommen.  

28.05.21 16:00

1747 Postings, 1972 Tage ArfiHabe noch eine Goldgrube gefunden...

..... die schon produziert. Seit Mai gibt es ein zweit Listing.  Soll aber keine Kaufempfehlung sein !

https://www.ariva.de/nq_minerals-aktie

 

10.06.22 15:54

44 Postings, 5203 Tage Großmeister Bvon mir aus...

kann es losgehen. Hört sich doch gut an.  
-----------
Das Leben ist am schwersten, vom Zehnten bis zum Ersten!

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln