A0HL8N 2G Bio-Energie

Seite 7 von 18
neuester Beitrag: 18.06.15 13:52
eröffnet am: 03.12.10 13:14 von: Fundamental Anzahl Beiträge: 448
neuester Beitrag: 18.06.15 13:52 von: trebuh Leser gesamt: 117595
davon Heute: 3
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 18   

04.02.12 12:59
1

6268 Postings, 5754 Tage FundamentalJa Excess - hatte ich grade auch woanders gepostet

Nur die reine Zahl der Anlagen zu betrachten
macht m.E. keinen Sinn . Insbesondere aufgrund
des neuen EEG werden ja die kleineren Anlagen
gefördert , was eine Verschiebung zu kleineren
Anlagen bedeuten könnte . Aber das ist reine
Spekulation …

Was KEINE Spekulation mehr ist , spätestens
nach dem Bericht aus der Börsenzeitung unter
der Woche:

2G WIRD WEITER WACHSEN !

Wenn ich 5-8% Wachstum im Umsatz lese , dann
springt mir das Herz aus der Hose ! Warum ?

1.)
Wachstum in Prozent bezogen auf das Vorjahr .
Das ist 2011 . Und hier sind 155 Mio. Umsatz
avisiert . Aber die werden es NICHT – sondern
MEHR . Sprich die Basis des Wachstums sind
eher 160 -170 Mio. .

2.)
Wenn 2G von „5-8%“ Umsatzwachstum spricht ,
dann werden es ziemlich sicher mindestens 10%
( Thema Übertreffen der eigenen Prognosen ) .
Was dann ja ein Plus von 16 – 17 Mio. wären
… und wir sprechen hier noch vom UMSATZ …

3.)
Zitat „Nach diesem Wachstumsschub macht es Sinn,
Prozesse und Strukturen anzupassen“ . Und DAS
bedeutet nichts anderes , als Kosten zu sparen und
die Margen zu erhöhen !
Sprich der Gewinn wird überproportional steigen ,
was zusätzlich von der Margen-Prognose von 15%
für die Zukunft bestätigt wird !

4.)
DAS MANAGEMENT - wenn ich so was lese :

Der Vorstandschef fliegt auch in die USA noch Economy, die Firmenzentrale im Gewerbegebiet Heek West an der A 31 ist eher funktional als repräsentativ. Grotholt ist stolz auf die schlanke Verwaltungsstruktur. Zwei Drittel der Belegschaft arbeiten in der Produktion und im Service, auch der Vertrieb ist stark besetzt.

So etwas verstehe ich unter „Shareholder Value“ !
Und jeder ( so wie ich ) der weiß , wie im Manage-
ment à la Made im Speck die Unternehmensgewinne
„genossen werden können“ – der schätz ein derart
gewinnorientiertes Management über alles . Eigentlich
müsste selbst ein gewisser Herr Warren Buffet spä-
testens jetzt hellhörig werden  :o)

5.)
Die Perspektive - wenn ich solche Visionen sehe

Er zitiert Studien, nach denen 30 % der Menschheit einmal mit KWK-Technik versorgt werden könnten. Davon, so Grotholt, wolle sich 2G einen gehörigen Marktanteil abschneiden. Seine Vision: So, wie Taschentücher im Volksmund Tempo genannt werden und für Windeln die Procter & Gamble-Marke Pampers als Synonym verwendet wird, soll auch 2G der Begriff für Blockheizkraftwerke werden.

dann gehört 2G mit einem KGV jenseits der 20
bewertet !


Sorry , aber das ist TATSÄCHLICH MEINE MEINUNG !
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

07.02.12 12:57

6268 Postings, 5754 Tage Fundamentaluuups

langsam wird`s mir bissl ( zu ? ) heiss ...
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

07.02.12 14:30
1

2748 Postings, 4332 Tage ExcessCashPasst schon, Fundamental

lies einfach nochmal deine Pkte 1.) - 5.) in #151 und geniesse das Bild hier. Das entspannt.

29,80  
Angehängte Grafik:
chart_3years_2genergy.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_3years_2genergy.png

07.02.12 14:56
1

6268 Postings, 5754 Tage Fundamental@Excess

Natürlich , die Kurse sind ohne Zweifel
fundamental untermauert  :o)

2G ist derzeit ein Parade-Beispiel eines
"nachaltig intakten Geschäftsmodells" .
Ein Wachstums-Quartal nach dem andern
und Auftragseingang und Perspektive
werden immer wieder getoppt . Solange
kann man sich tatsächlich "entspannt
geniessen"  :o))

Aber wenn man sich mal eine LPKF als
Vergleich ansieht , dann war die operative
Entwicklung ab 2009 ähnlich und der Kurs
hat sich ( fundamental gerechtfertigt ! )
ähnlich wie 2G vervielfacht .

Aber plötzlich waren die margenstarken
Großaufträge abgearbeitet und nach dem
starken Wachstum konnten die Gewinne
in 2011 nicht mehr gehalten werden . Ent-
sprechend hatt sich der Kurs zwischenzeitlich
wieder halbiert - was aber aufgrund der
Auftragsentwicklung ( operativ ) eindeutig
abzusehen war .

Nach den Zahlen zum Q3 / 2011 wurde
erstmals wieder ein Margenwachstum bei
zugleich Book-to-Bill > 1 erzielt . der Kurs
bewegte sich aber noch nicht . Dann kam
der zusätzliche 43 Mio. Auftrag und der Kurs
hat bzw. wird weiterhin deutlich zulegen .

Warum ich das sage ?
Weil Werte wie LPKF, 2G aber auch Schuler ,
Augusta oder Softing aufgrund ihrer Ge-
schäftsmodelle sehr transparent sind und
einem Anleger ein Maximum an "Sicherheit"
aufgrund der Fundamental-Daten bieten .

Natürlich müssen dazu weitere Aspekte
passen wie z.B. vernünftige Bilanzen ,
CashFlow-Rechnungen und eine günstige
Bewertung .

Aber ebenso konsequent würde ich sofort
bei 2G wieder aussteigen , wenn einer der
o.a. Aspekte ins negative umschlägt - denn
absehbare 50% zu verlieren wie am Beispiel
LPKF will ich mir dann doch ersparen !


( ist aber nur (m)eine persönlcihe Anlage-Strategie )
 
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

07.02.12 20:23

2748 Postings, 4332 Tage ExcessCashSo, jetzt kommt langsam etwas Schwung rein...

31!!! Ich kann's fast nicht gleuben...

Damit's nicht so langweilig ist hier im Fred ...wie wär's mit nem kleinen Wettbewerb ? Wer ist am längsten investiert?  Ich seit Okt.2010

31

 

10.02.12 10:45
1

6268 Postings, 5754 Tage FundamentalAufschwung bis 2018

http://www.sonnenseite.com/...paweiter+Aufschwung+bevor,6,a21362.html

-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

13.02.12 11:23
2

6268 Postings, 5754 Tage FundamentalVertrag mit HOCHTIEF

Mo, 13.02.1211:00
DGAP-News: 2G schließt Kooperationsvertrag mit HOCHTIEF Energy Management und Augsburger Leasing für den Vertrieb von neuen mobilen Blockheizkraftwerken (deutsch)

2G schließt Kooperationsvertrag mit HOCHTIEF Energy Management und Augsburger Leasing für den Vertrieb von neuen mobilen Blockheizkraftwerken

DGAP-News: 2G Energy AG / Schlagwort(e): Kooperation
2G schließt Kooperationsvertrag mit HOCHTIEF Energy Management und
Augsburger Leasing für den Vertrieb von neuen mobilen
Blockheizkraftwerken

13.02.2012 / 11:00

--------------------------------------------------

Heek, 13. Februar 2012 - Die 2G Energy AG weitet konsequent ihr
Vertriebsnetz aus. In Kooperation mit der HOCHTIEF Energy Management, einem
Unternehmen der HOCHTIEF Solutions AG, sowie der Augsburger Leasing wird ab
sofort eine leistungsstarke Full Service Lösung für die mobile und
dezentrale Stromerzeugung angeboten. Zielgruppe für die kostengünstige
Strom- und Wärmeproduktion sind unter anderem Unternehmen aus dem Handel,
der Industrie, dem produzierenden Gewerbe, Rechenzentren oder medizinische
Einrichtungen.

Im Rahmen des Kooperationsvertrags übernimmt die Unternehmenstochter 2G
Energietechnik GmbH die Produktion leistungsstarker, mobiler
Blockheizkraftwerke in Containerbauweise. HOCHTIEF Energy Management plant,
errichtet und betreibt als Energie-Contractor die Anlagen, die Augsburger
Leasing ist der Finanzierungspartner. Mit der neuartigen Lösung werden die
Kunden in die Lage versetzt, zukünftig ihren Strom bedarfsgerecht direkt
vor Ort zu produzieren. Das neue Geschäftsmodell bietet den Kunden eine
optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösung, niedrigere Energiekosten
und eine erhöhte Planungssicherheit.

Blockheizkraftwerke in Containerbauweise sind hinsichtlich ihrer
Flexibilität und Mobilität einzigartig. Sie lassen sich schnell
installieren und sofort direkt nutzen. Mit einem BHKW senkt der Kunde seine
Energiekosten und leistet zugleich einen wertvollen Beitrag zur
Energiewende und Klimaentlastung.


Unternehmensprofil
Die 2G Energy AG (vormals 2G Bio-Energietechnik AG) gehört zu den führenden
Anbietern von Anlagen zur dezentralen Energieversorgung. Das Unternehmen
bietet mit der Entwicklung, der Produktion, der Installation von BHKW,
sowie Servicedienstleistungen ganzheitliche Lösungen im wachsenden Markt
der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplung, der von dem politischen Willen zu
einem verstärkten Klimaschutz in den kommenden Jahren stark profitieren
wird.


Anstehende Termine 2012:
April 2012       Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr 2011
Anfang Mai 2012  Entry und General Standardkonferenz Frankfurt am Main
31. Mai 2012     Veröffentlichung des Konzernabschluss zum 31.12.2011
Juli 2012        Ordentliche Hauptversammlung in Heek

Weitere Informationen: www.2-g.de
2G Energy AG                 UBJ. GmbH, Ingo Janssen
Benzstr. 3, 48619 Heek       Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
Telefon: +49 2568 93 47-0    Telefon: +49 40 6378 5410
Telefax: +49 2568 93 47-15   Telefax: +49 40 6378 5423
E-Mail: info@2-g.de          E-Mail: ir@ubj.de


Ende der Corporate News

--------------------------------------------------

13.02.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

--------------------------------------------------


156290 13.02.2012
Quelle: dpa-AFX

-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

13.02.12 12:02

51341 Postings, 7630 Tage eckiSuper deal.

Die werden zwar gute Preise bekommen, dafür suchen die die Aufträge für 2G. :-)  

15.02.12 11:48
1

6268 Postings, 5754 Tage FundamentalSo,

Habe jetzt erstmal meine halbe Position
realisiert ... wird einem ja langsam
schwindelig bei über plus 160% in 14
Monaten ...

Nicht dass ich nicht weiterhin überzeugt
wäre von 2G ... aber es tut dann doch
ein bissl weh , wenn der Kurs dann doch
mal wieder nach unten korrigiert ... und
das wird mit Sicherheit irgendwann auch
wieder der Fall sein ...

2G bleibt aber mit über 20% weiterhin
meine größte Depot-Position - da müssen
die LPKFs, Schulers und Softings dieser
Welt erst einmal hinwachsen  :o)


( wie immer: ist nur meine Meinung )
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

16.02.12 18:42

1177 Postings, 3674 Tage 19MajorTom68Rückschläge werden schnell aufgeholt

Hallo,

 

ich finde es sehr bemerkenswert, dass Kursrückschläge sehr schnell wieder aufgeholt und die alten Kurse sogar übertroffen werden.

2G Energy bleibt meine Lieblingsaktie...

 

LG

 

Thomas

 

17.02.12 14:08
1

6268 Postings, 5754 Tage FundamentalBoah ...

... da braut sich bei L&S gerade
heftig was zusammen - oh oh ...  
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

17.02.12 14:12

3998 Postings, 4363 Tage AngelaF.Schon heftig

2g energy - Power ohne Ende.

Den Spruch mußte ich jetzt mal loswerden.

 

Geld34,5014:12:0815 Stk.
Brief34,8514:12:08100 Stk

 

23.02.12 17:50
1

2748 Postings, 4332 Tage ExcessCash2G - hat reichlich energy 37!

heute über die 37 geschnuppert!

D.h jetzt ca. KGV 12(2012). Das ist für einen Wachstumswert in einer aktuellen Trend-Branche immer noch recht günstig. Wenn 2014/15 die prognostizierten 1500 Anlagen verkauft werden, sollten die eps schon bei EUR 6 liegen...  tolle Perspektive!

Jetzt werden gute Ergebniszahlen für 2011 vorweggenommen... die sollen aber erst im April kommen.

37,--  

07.03.12 16:14

718 Postings, 4038 Tage Weke2g

http://www.facebook.com/pages/Dk-Chartanalyse/169914153077748

2G hat Gestern stark abgegeben und heute den Aufwärstrend wieder getestet sowie den mBB. Nun gilt es abzuwarten ob die Aktie über den mBB kommt bzw. ob die Korrektur, die nach einer gewaltigen Performance in den letzten Wochen aussteht, eintritt.  
Angehängte Grafik:
2_g_energy.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
2_g_energy.png

07.03.12 17:45

2748 Postings, 4332 Tage ExcessCash2G - 33, 34, 35 und weiter geht

die guuudee Faahrt :-)

35,32

 

07.03.12 20:54

2993 Postings, 3832 Tage doppeltopSieht gut aus Weke!

Jetzt sollten zügig die 40 in Angriff genommen werden !!

Als die Aktie im Laufe des Vormittags drehte, konnte ich nicht widerstehen !!

Sehe eine Konsolidierung noch nicht in Sicht !!

Dieses Teil ist z.zT. noch viel zu stark !!  

07.03.12 23:29

1777 Postings, 3353 Tage heitija, die 40 dann im April...

08.03.12 08:29
1

6268 Postings, 5754 Tage FundamentalAlso ,

ich sag erstmal: Zahlen abwarten und
vor allem den weiteren Ausblick ... damit
steht und fällt alles bei 2G . So langsam
steckt in dem Kurs schon ne ganze
Menge Euphorie - und das müssen die
Zahlen erstmal rechtfertigen .

Meine Empfehlung daher bis zu den
Zahlen: Halten . Auch aus dem Aspekt ,
um nicht die Gewinne durch die 15%
Kapitalertragssteuern zu schmälern -
denn wenn`s wie erhofft weiterläuft ,
dann fehlen die beim weiteren Zinses-
zins .

( ist aber nur meine persönliche Meinung )
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

08.03.12 08:55

35493 Postings, 7614 Tage RobinZahlen werden

sehr gut ausfallen, das wissen die INsider doch schon.  

08.03.12 09:14

35493 Postings, 7614 Tage Robinder Aktionär

weiss auch schon bescheid. Er schreibt zu 2gb:

Nachdem die 2G-Aktie die 28,00 Euro Marke nachhaltig hinter sich gelassen hat, ging es rasant bis auf 38,00 Euro nach oben. Das Ende der Aufwärtsbewegung ist noch nicht in Sicht. Die 40-Euro-Marke dürfte schon bald fallen.

Also Euro 40 ist das Ziel für die nächsten 2-3 Wochen  

08.03.12 09:36

35493 Postings, 7614 Tage Robingleich könnte

die Euro 36 fallen  

09.03.12 18:38
1

2748 Postings, 4332 Tage ExcessCashHi Fundamental, bei 15% KESt hätt ich

mich auch leichter getan, mal nen Teil heimzufahren :-), Deal mit der Behörde?

War ne schöne Woche, Rücksetzer fast komplett ausgebügelt. Remember: Vor nem Jahr standen wir bei 12 EUR!

37,30

 

09.03.12 19:04
1

6268 Postings, 5754 Tage Fundamental25%

akzeptiert bitte dass ihr es mit
einem Amateur zu tun habt :o))
-----------
Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden

12.03.12 18:46

7 Postings, 3414 Tage padre999Was war dass denn heute?

Heute um ca. 17.45 Uhr gab es plötzlich beim Stuttgart Realtime einen Blitz-Absturz in einem Tick von 36,2 Euro auf 33,0 Euro!! Das sind mal eben über 10 %. Sofort danach sprang er zurück auf 35 Euro. Wer immer einen SL bei < 35 hatte wird sich in den Allerwertesten beissen. Das waren wohl einige die rausgeflogen sind, der Kurs steht danach niedriger bei 35,6 Euro.

 

16.03.12 10:11

35493 Postings, 7614 Tage Robindas sieht

charttechnisch nach einer Euro 32 aus , kein Wunder bei dem Chart  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 18   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln