finanzen.net

MOLOGEN AG : Wichtige Meilensteine

Seite 94 von 101
neuester Beitrag: 12.11.19 21:48
eröffnet am: 12.05.10 09:09 von: Tiger Anzahl Beiträge: 2506
neuester Beitrag: 12.11.19 21:48 von: cocobongo Leser gesamt: 607198
davon Heute: 43
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 |
| 95 | 96 | 97 | ... | 101   

15.07.19 14:01

907 Postings, 1014 Tage KalleZTobi

wissen tun sie es sicher - der TW und der OK.
Wenn die Alles erwähnen würden , dann ginges doch hoch mit dem Kurs.
Vielleicht soll es ne Überraschung werden vom Nikolaus .....

 

15.07.19 14:28

79 Postings, 699 Tage Tobi_InfoKalle

dann würde der Kurs nur steigen, aber dass will keiner.
Steigende Kurse sind nicht gut für Oliver Krautscheid und Thorsten Wagner.
Der Nikolaus kommt erst am 11.11.
Bis dahin noch warten.  

15.07.19 14:40
1

10866 Postings, 6589 Tage TigerGeduld ist angesagt..

15.07.19 20:09

907 Postings, 1014 Tage KalleZTobi

15.07.19 21:22

79 Postings, 699 Tage Tobi_InfoKalle

seit wann hat der CMO Baumann seine Zahlen im Griff???
9 Überlebende sagst du.
Wo steht das???
Ich kann leider nichts finden.  

16.07.19 07:50

907 Postings, 1014 Tage KalleZTobi

hat er bei der letzten Hauptversammlung , nach mehrmaligem Nachfragen gesagt.
Wurde ja nicht mehr innerhalb der Studie verfolgt. Die war ja offiziell beendet ;-).
Daher nichts schriftlich.
Gestern hat Böhringer bei was Ähnlichem zugeschlagen. Wenn Phase drei gut ( also die Phase zwei bestätigt )  - wäre MOLO der bessere Kauf gewesen .........  

16.07.19 11:12

79 Postings, 699 Tage Tobi_InfoKalle

ich war nicht auf der HV.
Wird sowas nicht protokolliert?
Gibt es ein HV-Protokoll?
Das müssten mindestens 50 Teilnehmer bezeugen können.
Bei 9 Überlebenden hätte der Kurs niemals fallen dürfen.
9 Überlebende das wäre die Mega-Meldung!!!
Ich weiß nicht, ob ich dir das glauben kann/darf.
 

16.07.19 12:29

907 Postings, 1014 Tage KalleZTobi

es musste mehrfach nachgefragt werden und Baumann war es nicht recht.
Ich war nicht auf der HV , es wurde aber nach der HV von verschiedenen Teilnehmern in den Foren bestätigt. Ich erinnere mich gut.
" es musste mehrfach nachgefragt werden und Baumann war es nicht so recht ".
Es wurde auch anschliessend sehr viel in WO darüber gesprochen.
Habe leider nichts Schriftliches.
 

16.07.19 12:37

79 Postings, 699 Tage Tobi_InfoKalle

genau das ist das Problem.
WO ist leider nicht glaubwürdig, dort findet man fast nur Wunschdenken vieler enttäuschter Aktionäre.
Ohne schriftlicher Bestätigung von Baumann sind die 9 Überlebenden leider nicht glaubwürdig.
Schade das diese Aussage nicht schriftlich offiziell protokolliert wurde.
Gab es mal eine schriftliche Anfrage diesbezüglich bei Baumann?  

16.07.19 12:47

907 Postings, 1014 Tage KalleZTobi

ja leider nichts Schriftliches, aber das würde ja ins Bild passen.
Die Patienten müssen ja weiterbehandelt worden sein,
das sollte man doch in Erfahrung bringen können.
Ja keine guten News bis TW und OK versorgt sind !!
Hatten da ja mehrere Beispiele in letzter Zeit ......
Hoffe sehr auf Herrn Greif.  

16.07.19 12:59

79 Postings, 699 Tage Tobi_InfoKalle

ich gehe davon aus, dass sich TW und OK bereits jetzt gut "versorgt" haben.
Heute kurz vor Studien-Ergebnis  sind keine Kapitalmaßnahmen mehr möglich.
In dieser Hinsicht ist der Tisch für TW und OK reich gedeckt.
Das genehmigte Kapital ist komplett aufgebraucht und kann somit erst wieder zur HV erneuert werden.
Zur HV am 29.08 wissen wir aber schon von Lefitolimod's erfolgreicher Wirkung.
Dann wird nur noch mit Big Pharma verhandelt werden.  

16.07.19 15:07

391 Postings, 608 Tage SievertHallo zusammen,

Nach langer Überlegung und Beobachtung bin auch ich nun eingestiegen.
Gern hätte ich die 20 % von den letzten beiden Tagen auch schon mitgenommen :)

Naja nun kann es losgehen

Gutes Gelingen  

16.07.19 21:38

391 Postings, 608 Tage SievertSieht gut aus

Aber hier hier ist es ziemlich ruhig im Forum :)  

16.07.19 22:06
2

79 Postings, 699 Tage Tobi_InfoSievert

mit Blick auf den Kurs hat es uns allen die Sprache verschlagen. Da muss man einfach mal durchschnaufen. Man sagt, der Kurs nimmt Ereignisse vorweg, das lässt hoffen.
Schlusskurs bei Tradegate 4,14 Euro:

 
Angehängte Grafik:
tradegate_25.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
tradegate_25.jpg

17.07.19 08:46

1408 Postings, 854 Tage Bullish_HopeHallo an das Mologen Forum

Bin nach längerer Beobachtung heute morgen mit eingestiegen - viel Erfolg uns Allen!  

17.07.19 13:14

1408 Postings, 854 Tage Bullish_HopeSievert

Das ist in einigen Foren zu beobachten;läuft es gut kann man sich "zurücklegen" und es ist vergleichsweise ruhig ; läuft es schlecht gibt es Diskussionsbedarf ohen Ende.
Ich hoffe es bleibt hier vergleichweise ruhig; auch nach dem anstehenden Termin im August...  

17.07.19 17:38

44 Postings, 177 Tage Expert_XKursanstieg :-)

Also mir fehlen auch etwas die Worte...der Kursanstieg aus dem "Nichts" kommt etwas unerwartet. Vor allem weil es diesesmal keinen direkten Kurssprung gibt. Hm...weiß da etwa irgendjemand mehr als wir?????????  

17.07.19 20:06
2

79 Postings, 699 Tage Tobi_InfoExpert

sicherlich wissen da ein paar Insider deutlich mehr als wir Kleinaktionäre. Sonst würde der Kurs nicht so abgehen.
 

18.07.19 19:07

391 Postings, 608 Tage SievertWas soll das denn heute ?

Kurz Luft holen ?  

18.07.19 19:15
1

374 Postings, 3367 Tage ocaksSind Zocker eingestiegen

War zu erwarten so kurz vor den Ergebnissen.
Viel Glück allen investierten.
Hoffentlich wird euer Mut belohnt.  

19.07.19 07:11
2

1408 Postings, 854 Tage Bullish_Hopeocaks

Mag stimmen deine These; ich für meinen Teil habe Mologen schon länger auf der Beobachtungsliste. Nach dem Kursanstieg der letzten Wochen bin ich evt. zu spät auf den Zug aufgesprungen; ist bei dieser Aktie aber mMn nicht entscheidend da ich Mologen als Langzeitinvest sehe und mir mit Blick auf den August gute Erfolgsaussichten auf weiter steigende Kurse verspreche.  

19.07.19 08:27
2

907 Postings, 1014 Tage KalleZTobi

aus WO : trifft es auf den Punkt !!
Keiner der großen Pharmawerte dürfte augenblicklich eine Pipeline offen haben, die demnächst für "Sensationen" geeignet ist (nach augenblicklichem Stand der Berichterstattung). Alle sind sie gezwungen, sich kleine Pharmawerte zu erkaufen, weil die die Forschungsleistungen in dem Delta von Ausuferungen nicht mehr zu überblicken, nur noch zu erkaufen sind. Und wenn ich mir noch einmal das (immer wieder zitierte) Paul-Ehrlich-Institut ansehe: Welchen Grund sollen die je gehabt haben, MGN1703 als Härtefallprogramm für "Fortgeschrittenes Kolonkarzinom mit Ansprechen auf die Erstlinientherapie" immer wieder zu verlängern, wenn es nicht wirken sollte?? Mal kurz zur Besinnung: In diesem Härtefallprogramm ist Mologen (nur noch) neben Abbvie, Roche und Novartis gelistet!!!

Ich geh davon aus es gibt schon einige Interessenten ....  

19.07.19 10:09

1375 Postings, 2262 Tage Meister Joda@all

also nach Kursanstieg sieht mir das jetzt nicht gerade aus. Sieht eher nach Kursverfall aus bei den so guten Aussichten.
Also wenn da was dahinter wäre, hätte wir hier schon ganz andere Kurse.  

19.07.19 10:13

31461 Postings, 7068 Tage RobinTest

der Euro 3,50 ???  

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 |
| 95 | 96 | 97 | ... | 101   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Allianz840400
Infineon AG623100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733