finanzen.net

9,06% Dividende

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 24.01.19 09:36
eröffnet am: 04.07.12 15:20 von: Kreus Roma. Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 24.01.19 09:36 von: DressageQue. Leser gesamt: 19591
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 |
 

02.12.15 21:54
2

4063 Postings, 2044 Tage vinternet#25

... " Der Logistikkonzern Neopost revidierte die Umsatzprognose für das laufende Jahre nach unten." ...


http://blog.onemarkets.de/...r-warten-auf-ezb-entscheid-und-us-daten/

 

05.04.16 20:39
3

99680 Postings, 7493 Tage Katjuschaauch nach den vorläufigen Geschäftszahlen geht der

Kurs deutlich abwärts.

Also der Geschäftsbericht ist noch nicht raus, aber wenn ich mir die wichtigsten Kennzahlen anschaue und den Halbjahresbricht hinsichtlich Bilanz anschaue, dann gibt es eigentlich keinen Grund für diesen Kursverfall. 9% Div-Rendte, KGV bei 6 ...

Nur der hohe Goodwill und der derzeit leicht fallende Umsatz (organisch sowieso) sprechen gegen Neopost. Aber rechtfertigt das solch niedrige Aktienkennzahlen?

Bin echt am überlgen, hier mal einzusteigen und auf einen Doppelboden bei 16,5-17,0 ? zu spekulieren.  

05.04.16 21:56
2

4063 Postings, 2044 Tage vinternet#27 bin dabei ...

Compliance-News für Postversender | Neopost
Das Thema Compliance gewinnt weltweit an Bedeutung ? auch beim Postversand. Dabei stehen Datensicherheit und Datenschutz im Fokus. Aktuelle Informationen speziell auch für deutsche Unternehmen liefert das gerade erschienene Neopost-Whitepaper ?Warum Compliance bei Postsendungen wichtig ist?.
 

05.04.16 22:02
3

996 Postings, 2486 Tage Heisenberg2000Der Veschuldungsgrad ist nicht außer Acht zu lasse

n.

800 Mio Nettoverschuldung. Dazu ist die Dividende auch Rückläufig, darauf dürften viele "Dividendenjäger" wert legen. Gewinn ist leicht rückläufig.

Grundsätzlich war die Aktie nie "günstiger". Ich suche auch noch nach Haaren in der Suppe, da mir das Abwärtspotential begrenzt scheint.

EV/ Umsatz bei 1,3
EV/EBITDA bei 5,3

sieht nicht schlecht aus.  

06.04.16 00:02
2

99680 Postings, 7493 Tage Katjuschaoh Mann, ich Idiot hab im HJ-Bericht glatt

die langfristigen Finanzverbindlichkeiten schlichtweg übersehen.

Na okay, dann macht das Ganze schon mehr Sinn, gerade in Verbindung mit den leicht fallenden Umsätzen und Gewinnen.

EV/Ebitda von 5,3 ist okay, aber halt auch nicht spottbillig.

Interessant ist natürlich die DIV-Rendite, insbesondere wenn Neopost dieses Niveau halten kann. Das ist wohl letztlich die entscheidene Frage für die nächsten Jahre.  

20.05.16 14:44
6

2594 Postings, 1696 Tage Hauptgewinner@ Katjuscha

Die Neopost Aktie wurde doch bei FPH auch schon des öfteren erwähnt.
Warum steht die FP hier eigentlich nicht unter "ähnliche Aktien"?
Schönes WE.  

29.10.17 09:26
1

1167 Postings, 1414 Tage Knoppers81Ist da noch jemand?

Neopost hat von April bis Juli einen tollen Lauf gehabt und korrigiert seitdem.
Wo seht ihr das Ende der Korrektur?
Die Dividendenaussicht ist ja auch schön.  

10.11.17 18:50
1

13311 Postings, 1442 Tage Zoppo TrumpKnoppers81

keine Ahnung.

Ich bin beim "Branchenkollegen" Francotyp Postalia investiert.

Die Neopost findet im FP Forum glaube ich auch hin und wieder mal Erwähnung:

http://www.ariva.de/forum/...er-2-3-jahre-zeit-hat-sollte-rein-467405


In diesem Forum ist ja gelinde gesagt beitragstechnisch fast gar nichts los.

Mit freundlichen Grüßen.  

10.11.17 19:07
1

99680 Postings, 7493 Tage Katjuschaende korrektur

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_3years_neopost.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_3years_neopost.png

10.11.17 19:16
1

13311 Postings, 1442 Tage Zoppo TrumpWie hoch wird die kommende Dividende angenommen?

06.12.17 10:16
1

112 Postings, 4356 Tage abo76ist so ruhig hier

und die Aktie kennt mom auch nur eine Richtung, weiß hier jemand mehr?  

06.12.17 10:48
1

99680 Postings, 7493 Tage Katjuschasieht technisch jedenfalls richtig

übel aus.

sämtliche Unterstützungen werden durchbrochen wie das warme Messer durch die Butter.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_3years_neopost.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_3years_neopost.png

25.04.18 23:51

13311 Postings, 1442 Tage Zoppo Trump#35

ich beantworte mir meine Frage mal selbst...hier auf der Seite steht:

02.02.18 Dividende   0,80 EUR
04.08.17 Dividende   0,90 EUR
03.02.17 Dividende   0,80 EUR

man zahlt hier also 2 mal jährlich Dividende.

 

23.01.19 14:21

Clubmitglied, 12662 Postings, 7562 Tage Lalapohefig

Div. auf 20 % Gewinn reduziert ..min. 50 Cent ....damit wird die Div. mal so eben 1/3telt ..

Meinungen ..bin nicht dabei ...aber interessiert ....wegen dem letzten Satz ..kann das aber nicht einschätzen .... :

o achieve these goals, Neopost needs to gain flexibility in its capital allocation. This implies adapting its shareholder policy. The Group has therefore decided to set its annual pay-out ratio at a minimum of 20% of the Group attributable net income with the minimum annual dividend set at an absolute floor of ?0.50 per share. Dividend will be paid in cash and in one instalment. In addition, Neopost commits to returning to shareholders at the end of the 2019-2022 plan the potentially unused share of its net ?400 million M&A targeted envelope.  

Seite: 1 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
GRENKE AGA161N3
NEL ASAA0B733
XiaomiA2JNY1
BayerBAY001
Daimler AG710000
NVIDIA Corp.918422
NikolaA2P4A9
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Covestro AG606214
TUITUAG00
Volkswagen (VW) AG Vz.766403