finanzen.net

835% ist das realistisch?

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 02.01.12 21:25
eröffnet am: 02.12.10 11:17 von: felline Anzahl Beiträge: 377
neuester Beitrag: 02.01.12 21:25 von: grima1 Leser gesamt: 47698
davon Heute: 4
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   

02.12.10 11:17
6

417 Postings, 6048 Tage felline835% ist das realistisch?


Hallo Gemeinde,

ich habe heute eine Mail mit dem Hinweis auf dieses Papier erhalten. Klingt nicht schlecht. Zumal ich inzwischen die LED-Beleuchtung im privaten Bereich auch zu schätzen weis.

Hier mal eine der News aus den letzten Tagen:

Global Dynamix Solutions GB PLC  / Schlagwort(e): Sonstiges

01.12.2010 08:30


Global Solutions Dynamix GB PLC (DE: G6L):
US Tochtergesellschaft Clean Light Green Light (CLGL), gibt den Start eines
neuen LED-Beleuchtungs-Nachrüstungs-Pilotprojekts mit einer der größten
Lebensmittelketten in den USA bekannt.

Phase eins des Pilotprojekts startet in dreizehn Standorten in
Südkalifornien. 100 Standorte in Texas werden in der zweiten Phase Mitte
2011 folgen. Bis heute ist dies möglicherweise die größte
LED-Beleuchtungs-Initiative in den USA im Lebensmittelhandel-Sektor. Die
geschätzten $ 18M USD für dieses Projekt stellen ein weiteres Novum in der
Branche für den in Michigan ansässigen LED-Beleuchtungshersteller dar, der
den größten Katalog von kommerziellen, industriellen und kommunalen
LED-Beleuchtungs-Nachrüstungsprodukten weltweit bietet.

Beleuchtung macht zwischen 37-50% des elektrischen Energieverbrauchs eines
handelsüblichen Gebäudes aus, und diese wiederum etwa 51% des weltweiten
Strombedarfs durch Beleuchtung. Nach Angaben der Internationalen
Energieagentur (IEA) wird der Verbrauch bis 2030 auf 80% ansteigen.
Parallel dazu wird ein dramatischer Anstieg der Energiepreise zu
verzeichnen sein. LED-Leuchten verbrauchen zwischen 40%-80% weniger Energie
als herkömmliche Glühlampen und Leuchtstoffröhren, und reduzieren so
signifikant die Wartungskosten (Lebensdauer 50.000 + Stunden, 25-35 + Jahre
je nach Nutzung), so dass sie unterm Strich ein sehr gangbarer Weg sind zu
mehr Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitigem globalen Streben nach
Nachhaltigkeit.

Die Supermarkt-Industrie hat kürzlich LED-Technologie in Beleitung einer
Studie umgesetzt, die zeigt, dass sich der Energieverbrauch bei Umbau um
bis zu 60 Prozent reduziert lässt. Bei den vorherrschenden
Unternehmensstrategien, die auf die Steigerung der Profitabilität, sowie
auf langfristiges Wachstum, vor allem mit Fokus auf die Verbesserung der
operativen Effizienz abzielen, ist es nicht verwunderlich, dass die großen
Lebensmittel-Ketten mit der Umsetzung der LED-Technologie vorangehen, um
ihre finanzielle Leistungsfähigkeit gezielt zu verbessern.

Die Nutzung verschiedener öffentlicher Mittel ist ebenfalls
Motivationsfaktor für den kommerziellen Einzelhandel, wie man im jüngsten
Bericht von Pike Research mit dem Titel ´Energieeffiziente Beleuchtung für
Commercial Markets´ lesen kann. Berichtet wird, dass der
Nachrüstungs-Beleuchtungsmarkt in naher Zukunft durch einen enormen Schub
finanzieller Anreize unterstützt wird, wie beispielsweise
Steuervergünstigungen und weiteren zur Verfügung stehenden Mittel von der
Regierung oder aus anderen Programmen.

´Dieses Pilotprojekt zeigt beispielhaft die wachsende Bewegung in allen
kaufmännischen Einzelhandelsbereichen, die erkannt haben welche Vorteile
ihnen LED Beleuchtung in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit
bietet´ teilt Chuck Bennett, CLGL Director of Sales für Nordamerika mit.
´Während wir die steigenden Auftragsanfragen bewältigen und die daraus
resultierenden Pilotprojekte umsetzen, erkennen wir ganz klar, dass
Unternehmen ihre Nachforschungen betreiben und im Zuge dessen die
einzigartigen Möglichkeiten die ihnen CLGL bietet registrieren. Als
Marktführer ist dieses Potenzial für uns immens. ´ fügt er noch ergänzend
hinzu.

Über Global Dynamix Solutions GB PLC
US-Tochtergesellschaft Clean Light Green Light (CLGL) entwickelt, fertigt
und vertreibt kommerzielle LED-Beleuchtung, welche sowohl erstklassig für
die Nachrüstung bestehender Infrastruktur geeignet ist, als auch für
geplante Neukonstruktionen. Seit nunmehr zehn Jahren ist CLGL ein Pionier
in der Weiterentwicklung von Solid-State-Beleuchtung. Während dieser Zeit
hat das Unternehmen bewiesen, dass es möglich ist,   erfolgreich
kostengünstige Lichtlösungen in Top Qualität zu produzieren, die erhebliche
Mengen an Energie und steuerliche Ersparnisse generieren und gleichzeitig
die CO2-Emissionen reduzieren. CLGL ist weltweit führend auf dem
LED-Beleuchtungsmarkt und ist eines der am schnellsten wachsenden
Unternehmen in der LED-Beleuchtungs-Industrie. CLGL ist situiert in Mount
Clemens, Michigan und ist im globalen Handel aktiv. Um mehr zu erfahren,
besuchen Sie bitte www.cleanlightgreenlight.com  and
http://global-dynamix-aktie.com

Weiterführende Links:
International Energy Agency
Energy Efficient Lighting for Commercial Markets

** ENDE DER PRESSEMITTEILUNG **

Global Dynamix Solutions GB PLC (DE: G6L Frankfurt, Xetra) ist ein
unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen im Bereich
´Umweltdienstleistungen´.

Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen,
Erwartungen, Erklärungen, Absichten, Strategien und Meinungen enthalten.
Alle hierin enthaltenen Aussagen basieren auf die der Geschäftsführung von
Global Dynamix Solutions GB PLC an dem entsprechenden Tag verfügbaren
Informationen, und tatsächliche Ergebnisse können je nach Eintritt
zukünftiger Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kontrolle der
Geschäftsführung variieren, einschließlich Risiken und
Unsicherheitsfaktoren, welche erhebliche Abweichungen tatsächlicher
Ergebnisse verursachen könnten.
Das Management übernimmt keine Verantwortung, um die Inhalte dieser
Pressemitteilung im Falle aufkommender neuer Aspekte oder neuer
Gegebenheiten, die eventuell die Fakten ändern, zu aktualisieren.

Global Dynamix Solutions GB PLC, 14 Hanover St., Hanover Square, W151GH
London, UK

www.cleanlightgreenlight.com

ISIN: GB00B4P15B15 WKN: A1C7RS

Börsenplätze: Frankfurt, Xetra

Kontakt: Steve Simon
Investor Relations Coordinator
Global  Dynamix Solutions GB PLC
415-932-8602

01.12.2010 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 10.12.10 09:15
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   
351 Postings ausgeblendet.

28.03.11 13:14
1

10743 Postings, 3471 Tage sonnenscheinchenwobei ich mir wirklich wünschen würde

das ariva etwas weniger tolerant wäre gegenüber solchen Betrugsbuden. Diese Läden sind eigentlich alle immer ziemlich gleich gestrickt. Warum man Pusher oder Schlimmeres unterstützt, erschließt sich mir nicht.

http://www.ariva.de/forum/Loeschung-428688  

28.03.11 17:22
1

870 Postings, 4467 Tage Don GeromeIst doch ganz einfach ...

Ariva ist ein Forum, dessen Aufgabe es im Sinne der Gleichbehandlung aller Empfehlungen nicht sein kann und darf, hier den Schiedsrichter zu spielen,
welche AG seriös oder eben nicht ist.

Eine 'Betrugsbude' darf man in einem Rechtsstaat auch nur nennen, wenn dieselbe
rechtskräftig als solche von einem ordentlichen Gericht verurteilt wurde.
Ist vielleicht schade, ist aber so. Und das BAFin mahlt extrem langsam ...

Ariva kann doch nicht dem einzelnen Investor seine Recherche abnehmen und bei Bedarf Warnungen aussprechen. Das muss jeder schon für sich selbst entscheiden,
oder will dann vlt. noch jemand den Fadeneröffner für Verluste haftbar machen ?

Die Mod's hier müssen lediglich auf Einhaltung der Board-Regeln achten -
und dazu gehören nun mal auch nicht belegbare Behauptungen oder
Verleumdungen.

Nichtsdestoweniger bleibt für G6L nach Checkung festzuhalten,
dass sie keine belastbaren Zahlen oder News liefern -
und das beweist am Ende immer noch der Kurs.  

Mein Short hat insoweit auch schon mom. 81,51 % gemacht, such is life ...

Dongruss und nix für ungut
 
-----------
Das Leben ist eines der Schönsten ...

28.03.11 19:57

10743 Postings, 3471 Tage sonnenscheinchenfür den Vorwurf des Betrugs

braucht es kein "rechtskräftiges Urteil". Und wenn Ariva Betrügern eine Plattform bietet, sich mit falschen Angaben einen finanziellen Vorteil zu verschaffen, kann man kaum von Neutralität sprechen. Und die Art und Weise der Moderation begünstigt zumindest Missbrauch.  

28.03.11 20:25
1

870 Postings, 4467 Tage Don GeromeWas würdest Du denn ...

konkret anders machen, wenn Du solch ein Forum betreiben würdest -
jede Empfehlung jeder 'Bude' Deiner Zig-Tausenden von Usern bis in die letzte Bilanz abklopfen ??? Viieel Spass und Kosten dabei.

Was erwartest Du von einem Forum - das hier ist Meinungsaustausch -
überzeuge einfach mit Deinen Argumenten, nicht mit Vorwürfen.

Guck Dir lieber mal W:O an, da darf JEDER noch (bezahlt) für sich werben !  

Wie heisst es noch im Gebrauchtwagen-Sektor ?
Jeden Morgen wacht nen Dummer auf, der mir den Wagen abkauft ...

Warum sollte die Börse im Vergleich moralisch einwandfreier sein ???

Grübelgruss  

p.s. vlt besser mal sowas wie wildcat beobachten ...
-----------
Das Leben ist eines der Schönsten ...

14.04.11 09:26

546 Postings, 4069 Tage WNCRenewas...

... ist denn hier eigentlich schon wieder los?  

30.04.11 10:12

371 Postings, 4012 Tage Leo4stocks@Aktie-inside Empfehlungen

Der Newsletter kommt von „Aktie-Inside“:

Rebootizer:  Kurs (17.12.2010): 0,63 Euro; Ziel (6-9 Monate): 3,00 Euro
                       Kurs (30.04.2011): 0,48 Euro
 
Snuko PLC: Kurs (14.01.2011): 1,13 Euro; Ziel: 5,00 Euro (9-12 Monate)
                     Kurs (30.04.2011): 0,41 Euro
 
Liso Goldmines: Kursziel: 13,20 Euro (Mitte 2012)
                            Kurs (30.04.2011): 0,25 Euro; gestartet ist der Wert bei 1,25 Euro
 
Global Dynamix Solutions: Kurs (04.02.2011): 0,55 Euro; Ziel: 6,05 Euro (12 Monate)
                                              Kurs (30.04.2011): 0,24 Euro (nach einem Kursstart bei 1,25 Euro
                                            und einem Zwischenhoch bei 1,90 Euro)
 
ebenfalls empfohlen wurden Lambda TD Software, und Seesmart.
 
Schaut man sich alle Empfehlungen der Aktie-inside an, dann fällt folgendes auf:
-          Es werden häufig Firmen empfohlen, die sehr klein sind und erst kürzlich an der Börse notieren
-          Die Webseite der Firmen geben wenig Auskünfte über Umsatz, Gewinn, Geschäftskunden
-          Pressemitteilungen sind sehr dürftig
-          Es werden immer Kurssteigerungen von x5-x10 versprochen innerhalb von 6-12 Monaten
-          Bei allen Firmen tritt nach kurzer Zeit starker Kursverfall auf
 
Mein Fazit: Entweder bei Aktie-Inside sind Abzocker am Werk oder die Redaktion ist komplett unfähig!
 

01.05.11 11:46

987 Postings, 3570 Tage paulplönne glaskugel

mit einer glaskugel könnte ich auch noch dienen.
etwas verlässliches gibt es hier scheinbar nicht.
pleite oder was??????  

18.05.11 15:42

546 Postings, 4069 Tage WNCRenealso doch...

... keine Millionen $ an Umsätzen ;-)  

16.07.11 03:08

10 Postings, 3230 Tage grima1Q2

... ich habe krz nachgefragt wann die Q2 Zahlen raus sind. Antwort:

 

Sir

 

The company has advised that 2nd quarter financials should be made available within a week.

 

 

16.07.11 13:21

987 Postings, 3570 Tage paulplönmoin grima1

finde es gut das du nachgefragt hast.
nur haben sie dir einen verbindlichen termin bzw. datum genannt?
das würde mich sehr interessieren.
paul  

16.07.11 14:29
2

870 Postings, 4467 Tage Don GeromeGlaubt Ihr eigentlich auch ...

dass Elvis noch lebt und irgendwann sein Comeback bekannt geben wird ???

Dongruss

-----------
Das Leben ist eines der Schönsten ...

18.07.11 12:58
2

546 Postings, 4069 Tage WNCRene...

die sind noch am Würfeln welche Zahlen Sie da reinschreiben sollen.... *loool*  

26.08.11 09:17
1

10 Postings, 3230 Tage grima1Q 2

06.09.11 15:30
2

132 Postings, 4272 Tage meinhw95% minus in 6 Monaten -

ich glaube das ist der absolute Rekord - besser als die besten
"Perlen" in der IT-Blase!
Gratuliere  

30.09.11 00:07
1

13 Postings, 3340 Tage AndeleAndeleLED´s haben Zukunft

Leute glaubt mir, aktuell ist es Wurscht was ein Unternehmen an Fundamentalen zu bieten hat. Die Kurse werden rauf und runter gebabbelt was das Zeug hält. Egal was an Substanz im Unternehmen steckt. Irgendwann geht das Ding auch wieder auf 2 Euronen.
Aber dann.... lol  

19.10.11 23:09

13 Postings, 3340 Tage AndeleAndele@Joschi - was hat das Delisting für Auswirkungen ?

Ist der Handel dann auf andere Börsenstandorte beschränkt ?

cu

andeleandele

 

19.10.11 23:12

13 Postings, 3340 Tage AndeleAndele@Joschi - Hat das Delisting Auswirkungen ?

Hallo

kann der Handel dann nur noch an anderen Börsenstandorten

stattfinden ?

Gruß

andeleandele

 

31.10.11 12:28

107 Postings, 2991 Tage roland111999erst einmal nur in Frankfurt

an den anderen kann noch gehandelt werden.

 

31.10.11 12:32

10743 Postings, 3471 Tage sonnenscheinchenna, ein knappes Jahr für -99%

http://www.ariva.de/forum/...-das-realistisch-427055?page=0#jumppos23

Die Dummen scheinen tatsächlich nicht auszusterben. Na hoffentlich haben die Pusher ordentlich Federn gelassen bei dem Abzock.  

17.11.11 19:38

546 Postings, 4069 Tage WNCReneund....

gibts jetzt noch immer welche die glauben die Klitsche gibts wirklich?!?  

14.12.11 18:49

132 Postings, 4272 Tage meinhwDie Klitsche war der totale Reinfall...

und wurde am 15.11.2011 delistet.
Schaut Euch diesen Link an:
http://www.boerse-frankfurt.de/EN/index.aspx?pageID=44&NewsID=6215
Da seht Ihr weitere Pleitegeier.
Gott-sei-Dank bin ich auf das Jubelgeschrei der Pusher und Anlage-Betrüger hin erst mal mit 250.-? bei Global Dynamix eingestiegen - die sind eben jetzt futsch.
mfG  

14.12.11 18:56

132 Postings, 4272 Tage meinhwIch wollte noch anfügen, daß ich...

bei diesem Emerging Markets-Hot_Stock_Wert aufgrund der blutigen Nase, die ich mir mit avalon oil geholt habe, sehr vorsichtig eingestiegen bin obwohl mich das Produkt + Geschäftsmodell überzeugt hatten. Daher werde ich in Zukunft bei solchen Werten immer so agieren.
mfG

 

02.01.12 21:25

10 Postings, 3230 Tage grima1Depot Müll

 ich habe im Depot 100€ von diese Sch....e. Diese wurde aus Frankfurt rausgeschmissen und ist in Depot inaktive, d.h. kann man nicht verkaufen und nicht löschen. Wie kann ich diese einfach wegschaffen?

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BayerBAY001
Siemens AG723610