Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12562
neuester Beitrag: 15.06.21 13:06
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 314035
neuester Beitrag: 15.06.21 13:06 von: NeXX222 Leser gesamt: 50080743
davon Heute: 38711
bewertet mit 291 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12560 | 12561 | 12562 | 12562   

02.12.15 10:11
291

30115 Postings, 5948 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12560 | 12561 | 12562 | 12562   
314009 Postings ausgeblendet.

15.06.21 11:26

896 Postings, 4452 Tage EffancyWär

schön wenn die Steinhoff "Akazie" auch mal die "Rackete" startet damit wir mehr "Pulfer" haben um es auszugeben ;)  

15.06.21 11:30
1

785 Postings, 1107 Tage MBo60Pepco unter

dem Ausgabepreis ist aber auch nicht soooo positiv. Laut ein paar tuuuutern hier sollte die doch stramm in Richtung 20? steigen.  

15.06.21 11:33
1

3 Postings, 0 Tage DislaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.06.21 11:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

15.06.21 11:39

512 Postings, 117 Tage NuRaMBo60

ja geht täglich minimal runter. Sehe ich aber noch nicht so eng. Wichtig ist, dass sie halbwegs stabil bleibt und dann müssen wir mal die nächsten Zahlen abwarten. Die Frage ist ja auch wieviel da überhaupt handelbar ist, die meisten befinden sich ja in festen Händen.

So wie der Pepkorkurs steht, hoffe ich mal, dass man demnach auch weniger Anteile fürs Settlement abgeben muss. So wie ich das verstehe, wurde aber ein Nominalwerte von 0,75 festgelegt und diese Stückzahl gibt es dann auch egal wie hoch der Kurs jetzt steht. Das wäre allerdings mal so langsam ein ordentlicher Mehranreiz  

15.06.21 11:43
5

561 Postings, 3869 Tage aboutback@ Herr_Rossi

.....wo steht denn geschrieben, wann und ob das GS kommt?"

zu wann? => NICHT VOR ende July, siehe Termin Final Hearing SA

zu ob? => wenn das SCHEUNENTOR für nicht geregelte Klagen so weit offen gelassen wird, ist die Wahrscheinlichket relativ gross, dass es durch geht. Allerdings auch nicht mit gestempelter Garantie.

Viel entscheidender finde ich die Frage, "Was wird das Settlement wert sein?"

Falls nicht alle Streitgeier bis zur Verkündung des Settlements einen Friedensvertrag unterschrieben/die Releases unterzeichnet haben und die Streitgeier sind bei genehmigtem Settlement, egal ob "Group Settlement" oder nur "Partial Settlement", leider nach unten abgesichert, wird weiter ein entsprechender Risikoabschlag auf dem Kurs lasten.

Da hier gestern so gross der Punkt 14 der Settlement FAQs Part I ausgebreitet wurde - leider nur zur Hälfte - hier die andere Hälfte gleich in deutsch:

"...

Es werden jedochnicht alle Forderungen gegen SIHNV oder SIHPL im Rahmen der Regelungen verglichen werden. Bestimmte strittige Forderungen gegen SIHNV werden weiterhin auf der Grundlage verteidigt, dass jede rechtskräftig entschiedene Forderung oder jeder vereinbarte Vergleichsbetrag dem gleichen SIHNV-Deckungssatz unterliegt, der an MPC und vertragliche Anspruchsteller von SIHNV zu zahlen ist. In ähnlicher Weise wird eine strittige vertragliche Forderung gegen SIHPL weiterhin auf der Grundlage verteidigt, dass jede rechtskräftig entschiedene Forderung oder vereinbarte Vergleichssumme dem gleichen Rückforderungssatz unterliegt, der an vertragliche Anspruchsteller von SIHPL zu zahlen ist. Bestimmte andere Forderungen gegen SIHPL, die weder als MPCs noch als vertragliche Forderungen eingestuft werden können, fallen überhaupt nicht unter den Vorschlag der S155-Regelung. SIHPL wird solche Forderungen weiterhin anfechten, die in vollem Umfang zu zahlen sind, sofern ihnen letztendlich durch ein endgültiges Urteil oder einen vereinbarten Vergleich stattgegeben wird."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



 

15.06.21 11:52

561 Postings, 3869 Tage aboutbackNachsatz

das Releasess unterzeichnen kommt natürlich erst NACH  "Settlement Effective Date" sein.  

15.06.21 11:55
1

1668 Postings, 2715 Tage NeXX222Pepkor heute wieder +5%

Was für eine Perle.

Davon profitieren auch die Kläger im Rahmen des Vergleichs und letztendlich auch die Steinhoff Aktionäre.

Es wird Zeit die rosa roten Brillen aufzusetzen :)  

15.06.21 12:00

814 Postings, 2138 Tage CDee...

Fakt ist aber doch, dass Steinhoff mittlerweile doch entsprechend wissen sollte, ob die entsprechenden Votes pro Settlement ausreichen. Oder missachte ich da etwas?  

15.06.21 12:08
2

814 Postings, 2138 Tage CDee...

Fakt ist auch, dass wenn bis Ende Juli/Anfang August immer noch keine Entscheidung bzgl. GS gefallen ist, ich zumindest einen sehr großen Teil meiner Anteile verkaufen werde. Weil dann kann man wohl langsam davon ausgehen, dass wir als Aktionäre auch mittelfristig/langfristig keine Ernte hier mehr einfahren werden. Die Uhr tickt leider gegen uns... Je länger 10% Darlehenszinsen zu zahlen sind, desto mehr wird natürlich auch unser Vermögen geschrumpft und desto unrealistischer wird es auch, dass man irgendwann mal wieder in die Gewinnzone rutscht bzw. die Unternehmensreste noch überlebensfähig sind.  

15.06.21 12:15

512 Postings, 117 Tage NuRaCDee

es bleibt zu hoffen, dass Steinhoff diese bereits kennt. Allerdings kennen wir diese leider nicht und demnach ändert es für uns erstmal nicht so viel. Die Hamiltonklage muss auch noch abgewartet werden. Sollte die S155 Abstimmung wirklich erst Ende Juli sein dann bezweifle ich, dass das Settlement effective Date direkt Anfang August wäre. Da muss ja noch viel erledigt werden in der Zwischenzeit (Gericht muss zustimmen, Kläger müssen Papierkram prüfen und unterschreiben, dass sie in Zukunft auf Klagen verzichten etc.)  

15.06.21 12:17

2 Postings, 0 Tage Ulrich_@Cdee

Ich werde dir genüsslich deine Shares dann abnehmen. Ende Juli ist bisher nicht kommuniziert seitens des Unternehmens. Nur weil news24 da irgendwas gehört haben will, heißt das noch gar nichts. In den Dokumenten war Anfang Juli gesagt und das gilt als aktueller Zeitrahmen in SA. Wenns Anfang August wird, so what, als würde man dann auf Grund der 2 Monate mehr das Handtuch schmeißen. Lächerlich wer so denkt.  

15.06.21 12:19

7278 Postings, 1109 Tage BobbyTH@aboutback

Gestern ging es ja und Thema "Urteil Anfechtung". War nicht nötig mehr als den Hinweis zu Pkt 14 zu bringen. zumindest für mich.  

15.06.21 12:22
8

5163 Postings, 944 Tage Dirty Jack@CDee

Das Settlement (Settlement Effektiv Date) sollte bis zum 30.09.2021 wirksam geworden sein, denn dieses Datum wurde im Scheme SEAG CPU als ?Consent Long-Stop Date? festgelegt und kann nur mit Zustimmung der Gläubiger verlängert werden:
PART 4
AMENDMENTS TO STEINHOFF FINANCE DOCUMENTS AND STEINHOFF GROUP SETTLEMENT
S.40
"2.4 Pursuant to the Consent Request (which is the production of negotiations with key financial creditors), it is a condition to the approval of the requests that the Steinhoff Group Settlement must become effective prior to the long stop date set out in the Consent Request which is 30 September 2021 (the ?Consent Long-Stop Date?), unless extended in accordance with the Consent Request. "
SEAG-CPU-Scheme-Explanatory-Statement

https://www.steinhoffinternational.com/downloads/...ory-Statement.pdf  

15.06.21 12:23

15362 Postings, 3167 Tage silverfreakyWahrscheinlich hat man den Einigungstag

so berechnet, dass im September für die Aktionäre nichts mehr übrig bleibt.
Jetzt kommen die ersten Meldungen, plötzlich wieder das auch am 30.06. nichts passiert.Das wurde aber immer anderst gesehen von den einschlägigen Puschern.Alles wird immer mehr nach hinten geschoben.
Wann gebt ihr endlich zu, dass das Managment gegen die Aktionäre arbeitet?  

15.06.21 12:27
1

5163 Postings, 944 Tage Dirty Jack@BobbyTH

Im November muss die einjährige Gültigkeit der SARB-Zustimmung verlängert werden.
Hoffentlich ist bis dahin die Nummer mit Naidoo und der SARB geklärt, nicht das da noch eine gerichtliche Verzögerung beantragt wird, du kannst dir denken von wem ;-)
Würde Probleme schaffen.  

15.06.21 12:29

312 Postings, 559 Tage JamesEuroBondsPuscher

15.06.21 12:29

57 Postings, 1239 Tage DerNoirPepco

Am 24.06 sollen ja die nächsten Zahlen von Pepco kommen. Ich denke, dass der Kurs sich bis dahin nicht viel bewegt und dann aber (da die letzten Zahlen ja schon sehr gut waren) nochmal ein paar Prozent steigt.
Weiß aber einer von euch warum Pepkor grade so steigt?  

15.06.21 12:36

215 Postings, 937 Tage PrincessEugen@dernoir

Pepkors Anstieg zeit antizipatives Verhalten der Verhalten, und ist in soweit die Vorrackette zu unserer Steini hoffentlich. Ich bin da guter Dinge, möge die Macht mit uns sein. :-)  

15.06.21 12:40

2 Postings, 0 Tage Ulrich_Würde es ja feiern

wenn am 28.06 wirklich was von Steinhoff kommt zur Versammlung am 28.07.

News24 hat scheinbar Insiderwissen, wie sonst können sie eine solche Behauptung in den Raum werfen?  

15.06.21 12:40

189 Postings, 196 Tage ManomannPepkor

steht bei 2116 zar.
https://www.sharenet.co.za/v3/quickshare.php?scode=PPH
Man könnte denken das einige Kläger die als Entschädigung Pepkor Aktien bekommen, sich wohl sicher sind, dass das GS wohl durchgewunken wird. Sodass der Anteil von Steinhoff fällt und die ja nicht mehr wie zuvor das Sagen haben werden. Und das gefällt wohl einigen Leuten die Kaufen.
Nur meine Gedanken, keine Kaufempfehlung.  

15.06.21 12:45

4884 Postings, 1273 Tage Manro123Gut für uns das Pepkor steigt

15.06.21 12:58

115 Postings, 847 Tage Pilly TraderManomann

Da ich sonst mit Aktien nicht viel zu tun habe,frage ich mich die ganze Zeit und du hast es auch geschrieben:
was ist GS ?
Danke !  

15.06.21 13:00

746 Postings, 3255 Tage jef85@ DeNoir

Pepco berichtet am 24.06. über das Ergebnis zum 31.03. Mitte Juli dann Update zum 30.06.

Besonders der Zeitraum April-Juni letztes Jahr war extrem schwach. Dieses Jahr sind daher Zuwächse von 30-50 % nicht unmöglich.

Heute hat H&M darüber berichtet. Um über 62 % Wachstum im Quartal.

https://www.ariva.de/news/...tte-h-m-steigert-umsatz-deutlich-9584292
Pepco konsolidiert aktuell. 44 Zloty beim IPO. Jetzt 42,81 Zloty. 3 % Minus seit IPO ist nicht die Welt.

Über Pepco und Pepkor müssen wir fast nicht mehr reden. Läuft automatisch.



 

15.06.21 13:00

164 Postings, 1104 Tage nicnac72ich versteh nur nicht

das da nicht irgendeiner Infos von der Verhandlung hat die nach außen kommen.
 

15.06.21 13:06

1668 Postings, 2715 Tage NeXX222Jef

Pepco kam aber zu 40 zloty per share an die Börse. Innerhalb der ersten Handelstage ging es direkt auf 45.

Aktuell eine leichte Konsolidierung, die Quartalszahlen werden dann der nächste Kurstreiber hier sein und davon profitieren auch alle Steini Aktionäre.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12560 | 12561 | 12562 | 12562   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln