finanzen.net

joker67 hat sich jetze ooch verdünnisiert

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 23.09.15 13:15
eröffnet am: 18.09.15 15:05 von: Ymir Anzahl Beiträge: 143
neuester Beitrag: 23.09.15 13:15 von: 0risk0fun Leser gesamt: 6011
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

18.09.15 15:05
8

374 Postings, 2161 Tage Ymirjoker67 hat sich jetze ooch verdünnisiert

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
117 Postings ausgeblendet.

20.09.15 13:59

6821 Postings, 3022 Tage ixurtkarlchen, maickel, dacapo, ne Meinung zu #118

20.09.15 14:00

6821 Postings, 3022 Tage ixurtkarlchen, maickel, dacapo, ne Meinung zu #119

20.09.15 17:05
7

14716 Postings, 3998 Tage Karlchen_VIrgendwie noch alle ganz klar im Kopp?

Ecki schlägt hie mit Nazi-Vorwürfen um sich, ixurt kommt mit Rechtsradikalismus und so nem Zeug.

Man will offenbar Leute mit einer anderen Meinung nur diffamieren. Was hat es mit Nazi oder mit Rechtsradikalismus zu tun, wenn man in der gegenwärtigen Einwanderungswelle ein erhebliches Problem für dieses Land sieht? Nichts. Einer Einwanderungswelle, die völlig unkontrolliert abläuft und niemand irgendeine Idee davon hat, wie sie weitergeht und welche Konsequenzen sie für die Sozialsysteme, Schulen, Wohnen, Arbeitsmarkt oder innere Sicherheit hat.

Aber kalr: Anstatt sich zur Sache zu äußern, schlägt und pöbelt man lieber wild um sich. Auch ne Position.  

20.09.15 17:47
2

6821 Postings, 3022 Tage ixurtKarlchen, dem Pöbel stehst du doch eindeutig näher

Das ist ja wohl Fakt!!!

Zudem gefährdet Lesen die Dummheit Karlchen.
Hättest du die vorherigen Beiträge nämlich gelesen denn hättest du dir nämlich einen Teil deines blöden Beitrags in #122 sparen können.
Siehe Frage von Maickel #105, diese habe ich nämlich seriös beantwortet.

Anstelle dessen formulierst du als Ablenkungsmanöver deinen "unsinnigen" Mist in #122!!

Nimm lieber mal Bezug auf die Fragen die an dich und die deinen
aufgrund deines unverschämten Postings in #104 gestellt wurden!

Nur weil du kein Konzept hast brauchst du die Welt mit deinen rechtslastigen Beiträgen nicht auf den Kopf zu stellen.

Bezogen auf die Einwanderungsquelle bin ich zudem erheblich zuversichtlicher als die rechtslastigen Bedenkensträger an Bord.

Jeder weiß dass Deutschland an Krisen und an Zuwanderungen in der Vergangenheit schon immer gewachsen ist und durch die Erfahrungen sogar gestärkt wurden.

Anders als die vor Sorge gelähmten Bürger und ihre mit Brandsätzen um sich werfenden Chaoten und Rechts-Terroristen krempeln wir die Ärmel hoch, packen an und helfen!

Gott sei Dank sind wir überwiegend ein Volk von Machern...
Und dass auch dann wenn Leute wie hier im Thread diese Hilfen zu sabbotieren versuchen...

Da werden auch deine Beiträge nichts dran ändern Karlchen_V...!!!

Und jetzt kehre zumindest ein wenig in die Seriösität zurück
und benimm dich mal langsam etwas...
deine Beiträge waren nämlich auch mal niveauvoller!!!

 

20.09.15 17:50

6821 Postings, 3022 Tage ixurtEinwanderungsquelle s.h Einwanderungswelle

20.09.15 17:54
3

14716 Postings, 3998 Tage Karlchen_Vixurt: Ich habe dir geantwortet, das reicht.

Und jeder kann sich angesichts deiner Postings ein Bild von deinem Geisteszustand machen - und natürlich auch von meinem bei der Leküre meiner Postings.

Lass es gut sein.  

20.09.15 17:57
3

21078 Postings, 6906 Tage modFrau ixurt wieder, diese

Huhuhu-manistin.
-----------
Freies Land !    
... noch

20.09.15 18:00
3

11452 Postings, 3572 Tage exquisitdoch "sie - ich ahnte es auch

20.09.15 18:40
8

22686 Postings, 4982 Tage MaickelHi Ixurt,

ich habe da mal eine Frage auf Grund #118 1. Satz.

Was für eine Einstellung habe ich denn in deinen Augen?

zu Radel in #114

Ich hatte hier 3 Herren gefragt zum Thema Flüchtlinge, warum sich mein Leben verändern soll so wie ich lebe und bei 2 der Herren ging es einzigst um die finanzelle Seite, der 3. konnte die Frage garnicht beantworten.
Unter anderem sind Selbstlöschungen dabei.

Wenn hier meine Meinung zu Ungarn oder zu den Flüchtlingen in Frage gestellt wird finde ich es schon seltsam wieso diese Herrren die finanzielle Seite in den Vordergrund stellen für mein Leben, die spielt doch , jedenfalls für mich, keine Rolle in der Flüchtlingsfrage.

Ob Herr Orban richtig oder falsch handelt hat er gegenüber seinem Volk zu verantworten und nicht mir oder irgend einem anderen im Forum, Ungarn ist ein eigenständiger Staat.

Wenn ich mir die Anfänge der hiesigen Diskussionen anschaue, wie zu diesem Zeitpunkt die Politik gesprochen hat und jetzt zurück rudert, teilweise jetzt die gleichen Argumente kommen die hier von den "Nazis" angegeben wurden müßte ja die ganze Regierung bzw. viele Politiker alle "Nazis" geworden sein, welch ein Sinneswandel.

Da sollte man mal ansetzen, einfach mal überlegen was manch einer geschrieben hat nur weil der andere nicht seiner Meinung war oder die Beweggründe seiner Aussage verstehen wollte.

Übrigens habe ich noch garnichts für Flüchtlinge gemacht, ich helfe zwar Menschen in Not aber es sind bisher Deutsche gewesen und werden es auch in nächster Zeit bleiben, bin ich deshalb ein Rechter, ich glaube nicht denn so manche Geschichte bei mir war zum heulen was ich auch innerlich manches mal gemacht habe.

Übrigens stimme ich Karlchen fast zu 100 % zu in seiner Aussage in #122

Es geht hier nicht um rechts oder links bei vielen Usern, bei vielen geht es einzigst und alleine ums provozieren, pöbeln etc.weil man den anderen nicht leiden kann aus der Vorgeschichte heraus.

Es gibt doch wirklich sehr wenig Threads wo nicht spätestens nach der 2. Seite keine Diskussion mehr stattfindet sondern nur noch der andere angegriffen wird, beschimpft etc.

Wie will man gegenüber z.B. Flüchtlingen RESPEKT vor dem Menschen zeigen wenn es den im Forum nicht mal gibt.  

20.09.15 18:44
7

21078 Postings, 6906 Tage modHehe ixurt, Maickel ist

ok., du bist ok., ich bin ok.
...oder?
Wir alle sind weder Nazis noch Rassisten, sondern
nur kritisch
und das sehr berechtigt angesichts der Völkerwanderung.
-----------
Freies Land !    
... noch

20.09.15 18:54

6821 Postings, 3022 Tage ixurtKarlchen_V ,lol.du hast nicht wirklich geantwortet

brauchst du auch nicht, mach aber nicht so als ob...
denn deine Beiträge sind nur pure Indoktrination ohne dass du auf meine Hinweise zur Bundeszentrale für politische Bildung auch nur im Geringsten eingegangen währest ...!

Einem aggressiv- dogmatischen Geist mag dein Pöbelbeitrag als Antwort erscheinen,
ich hingegen vermisse einen konkreten Bezug zu #115, #118 und #119!

In einem Punkt gebe ich dir allerdings aus umgekehrter Sichtweise recht:
Ein jeder kann sich angesichts deiner Postings ein Bild von deinem Geisteszustand machen - und natürlich auch von meinem bei der Leküre meiner Postings.

Lass Du es also auch gut sein...  

20.09.15 19:02
2

14716 Postings, 3998 Tage Karlchen_Vixurt: Ich habe ziemlich klar geantwortet - und

zwar versucht darzulegen, dass längst nicht jeder, der die gegenwärtige Massenzuwanderung kritisch sieht oder ablehnt in die rechte Ecke geschoben werden kann - und es auch nicht verdient.

Und nur mal so: Ich habe mich in der letzten Woche mit nem polnischen Journalisten und nem koreanischen Beamten unterhalten. Die haben ob der Zustände hier - die Wanderungswelle - nur den Kopf geschüttelt. Und wären sie nicht so dipolmatisch, hätten sie die Deutschen für völlig bekloppt erklärt - so ging es aus ihren Einschätzungen hervor. Und lass dir sagen: Beide sind weitab von rechtsradikal.  

20.09.15 19:03
1

6821 Postings, 3022 Tage ixurtMaickel, du gehörst zur gleichen Fraktion, gell?


Zeig mir erst mal auf dass du würdig bist
dass ich dir antworte.

Beantworte mir erst mal #118 #119 #120 #121

Ansonsten lass auch du es gut sein...  

20.09.15 19:07
5

57168 Postings, 3622 Tage meingott"Wir alle sind weder Nazis noch Rassisten"

Da irrst du dich aber gewaltig bei einigen mit ihren Vorgänger Accounts hier, die sich rechts um die Ecke im Biergarten treffen 5 mal die Woche
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

20.09.15 19:12

6821 Postings, 3022 Tage ixurtKarlchen, es reicht... irgendwann ist es zu spät


selbst deine jetzige, mittlerweile gemäßigtere Antwort von dir
hat mit den Beiträgen in #118 #119 #120 nichts, aber auch garnichts zu tun!

@Karlchen_V, dein Geisteszustand in Ehren...
mittlerweile gehst du mir nämlich auf den Zwirn...  

ich glaube dir nicht mehr dass du eine konstruktive Diskussion willst, es reicht!

Du wolltest es schon in #125 gut sein lassen, halte dich einfach dran...  

20.09.15 19:13

6821 Postings, 3022 Tage ixurtach Geldbert, danke für deine Demaskierung

20.09.15 19:23
2

65942 Postings, 3179 Tage Geldbertich weiß nicht was das ganze soll,

es kommen eindeutig nicht nur kriegsflüchtlinge nach uns und alles wird schön runtergespielt. wer nachdenkt wird in die rechte ecke gedrückt und hat nichtmal eine chance sich zu verteidigen. scheint mir, hier kommt es eher aufs stänkern an, als auf sachliche diskussion, traurig. ich habe nichts gegen menschen die aus wirklichen kriesengebieten, krieg und verfolgung, zu uns kommen und über die zeit in der sie sich in lebensgefahr befinden, auch versorgt werden. alle anderen würde ich persönlich zurückschicken, ansonsten geht hier in ein zwei jahren alles drunter und drüber. so jetzt bin ich auch ein böses rechtes arschloch. ist mir aber egal !  

20.09.15 19:23
1

6821 Postings, 3022 Tage ixurtmod, ich habe auch nichts anderes behauptet


die Gemüter erhitzten sich aufgrund meines Beitrags #103 und dem anschließenden Pöbelbeitrag von Karlchen #104...

Wenn ich mir aber schon die Mühe gebe betragsgemäß zu antworten dann erhebe ichauch den Anspruch dass man auf meine Beiträge ähnlich reflektiert.

Für diesen Anspruch hagelt es denn Schwarze...

Da kann sich ebenfalls ein Jeder sein Bild machen ob diese Einseitigkeit so ok ist...

Für mich nicht, also unterbreche ich an dieser Stelle den eh schon holprigen Dialog...  

20.09.15 19:29
1

6821 Postings, 3022 Tage ixurt#36,zumind. hast du Jürgen Beckers Sartire gesehen

20.09.15 19:34
3

22686 Postings, 4982 Tage MaickelDanke für deine Antwort Ixurt trotzdem ich ja

unwürdig bin.

Übrigens mal zu Geldbert, wir wohnen in vollkommen verschiedene Ecken aber kennen uns ein bischen, nicht aus dem Forum und daher haste wahrscheinlich auch den Schwarzen bekommen, einfach weil du meine Einstellung nicht kennst bzw. scheinbar falsch interpretierst was ich schreibe.
Ich habe mal bei Potz geschrieben, er möchte bei mir nicht zwischen den Zeilen lesen sondern meinen Text, lege ich dir auch ans Herz.

Und ich bin alt genug und muß keinem etwas beweisen oder würdig sein, Sorry.  

20.09.15 21:02
2

6821 Postings, 3022 Tage ixurtMaickel, bitte lies meinen Beitrag #132 richtig,

ich erhebe
einfach nur den Anspruch dass man auf meine Beiträge so reflektiert
wie ich es umgekehrt auch zu tun pflege.

Ich erkläre es dir auch gerne nochmal,
diesmal anders ausgedrückt:

ich habe dich um Fairniß gebeten,
ich möchte dass du mir erst mal meine Fragen beantwortest
"bevor ich mir erneut" die Mühe mache um dir zu antworten.

Dass ist es
was ich in #132 mit "würdig erweisen"meine.  

20.09.15 22:09
2

22686 Postings, 4982 Tage MaickelHi Ixurt,

In den anderen Beiträgen stellst du mir keine Frage, ich habe mir nur nochmalig deine Beiträge durchgelesen und auch die Verlinkung wie du es gewünscht hast, da ich mich nicht angesprochen fühlte zu den Begriffen habe ich mich dazu nicht weiter geäußert.

Scheinbar siehst du es anders als ich wenn ich den 1. Satz lese in #132, da wie es mir erscheint du deine Frage selber beantwortet hast.

Kann mich natürlich auch täuschen.

Dazu muß ich dir mitteilen, dass mich Politik wenig interessiert, ich bin ein Nichtwähler ob in der ehemaligen DDR oder jetzt hier in der BRD.

Mir geht es hier und auch meißtens in meinen Beiträgen auf zu zeigen
das man beide Seiten betrachten sollte, stelle dazu Fragen oder zeige irgend etwas auf was dem teilweise wiederspricht nach meinen Geanken.

Mal ein Beispiel, hier ging es auch um die Flüchtlinge und es ja unwürdig ist von Ungarn die Grenzen dicht zu machen und den Beiträgen von anderen Usern. Ich antwortete Tony in meinem Beitrag #35

http://www.ariva.de/forum/...ion-als-Waffe-528498?page=1#jump20344724

Und ich glaube auch das meine Fairness hier im Forum bekannt ist, umsonst bekomme ich nicht nur grüne von einer Seite auch in Diskussionen.

Wünsche allen einen schönen Abend und hier mal ein Bild vom heutigen Nachmittag.  
Angehängte Grafik:
imag0040.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
imag0040.jpg

21.09.15 15:54
1

6821 Postings, 3022 Tage ixurthi Maickel,in #118,119 habe ich Bezug zu deinem


Beitrag #105 genommen.

Dort fragst du nach weil auch du schon als rechts in ariva bezeichnet wurdest
"Was ich unter rechtslastig verstehen würde?"
(bis dahin hatte ich dich weder in lins, Mitte noch rechts zugeordnet)

Aufgrund #105 habe ich dir in #118, 119, wie schon geschrieben, sehr sehr ausführlich geantwortet!

In #120 und #121 habe ich dich undzwei andere User angefragt wie eure Meinung zu meiner Beschreibung ist. Da gerade "Du" mir die Frage gestellt hast (wurde wegen der Benatwortung deiner Frage von Karlchen sogar heftigst angepöbelt) habe ich in der Nachfrage #118, #119 deinen Namen sogar ausdrücklich erwähnt.

Dass du die Frage nach deiner Meinung dazu nicht findest kann ich nicht nachvollziehen!
#118 und #119 sind m.E. kaum zu überlesen!

Aber was solls...

PS.
Die Frage was ich unter "rechtslastig" und impliziert "rechtsradikal" verstehe kam von dir.
Einen Link bzgl. der offiziellen Definition der Bundeszentrale für Bildung habe ich ebenfalls mitgeteilt. Diese Definition deckt sich mit meiner!

Durch unsere Kommunikation und der Gegenwart einiger zumindest eindeutig rechtslastigen User hatte ich dich vielleicht versehentlich denselben zugeordnet.
Sorry dafür!
Es liegt mir vorerst fern dich entsprechend einzuordnen.

Du alleine kennst deine wirkliche Sichtweise, also bitte selbst werten.

 

23.09.15 13:15
2

Clubmitglied, 2264726 Postings, 3333 Tage 0risk0funsag ich doch, sie kommen alle wieder

;-)
-----------
Der Berg ist hier zu Ende. Höhersteigen auf eigene Gefahr!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Allianz840400
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T