Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 6436 von 6788
neuester Beitrag: 07.10.22 22:37
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 169681
neuester Beitrag: 07.10.22 22:37 von: sue.vi Leser gesamt: 24304484
davon Heute: 31082
bewertet mit 108 Sternen

Seite: 1 | ... | 6434 | 6435 |
| 6437 | 6438 | ... | 6788   

01.07.22 14:12
1

12329 Postings, 6844 Tage sue.vineue globale Energiewirtschaft

Applaus     geopolitique  eu

Die neue globale Energiewirtschaft birgt große Chancen für die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas

Wie ich den Staats- und Regierungschefs auf dem # G7Gipfel erklärt habe, ist die Gewährleistung sauberer, sicherer und erschwinglicher Energie in Afrika eine globale Priorität und steht im Mittelpunkt der
@IEAArbeit
https://twitter.com/fbirol/status/...3530625?cxt=HHwWgoCzlfbShOkqAAAA

https://geopolitique.eu/en/2022/06/29/...om-clean-energy-transitions/  

01.07.22 14:15
2

2536 Postings, 772 Tage Coronaawichtig !

ntv mobil: Ab Juli dürfen Versorger Gaskosten auf Verbraucher umlegen.  

01.07.22 14:19
2

12329 Postings, 6844 Tage sue.vi..


Kernkraft hat eine einzigartige Chance ein Comeback zu feiern, angesichts der globalen Energiekrise, steigender Preise für fossile Brennstoffe, Herausforderungen im Bereich der Energiesicherheit
  & erhöhter Klimaambitionen


           Ob dies geschieht, hängt jedoch von den Regierungen und der Industrie ab

7:01 AM · 30 juin 2022
https://twitter.com/fbirol/status/...2766336?cxt=HHwWgIC9gdz0zecqAAAA  

01.07.22 14:24
2

748 Postings, 2981 Tage ZGrahamWo wir beim Thema wären:

01.07.22 14:25
2

1085 Postings, 5373 Tage Slide808Energiekolaps

Macht endlich north stream 2 auf sonst endet das alles richtig übel.


https://amp2.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...ne/28461350.html
 

01.07.22 14:26
2

8629 Postings, 4696 Tage SufdlTäglich grüßt das Murmeltier

Neuerlicher Eklat des ukrainischen Botschafters Andrij Melnyk: Nach der Verteidigung des umstrittenen Nationalistenführers Stepan Bandera hagelt es Kritik.
„Bandera war kein Massenmörder von Juden und Polen“, hatte Melnyk in dem Videointerview gesagt. Auch hatte er deutschen, polnischen und israelischen Historikern vorgeworfen, bei der gezielten Dämonisierung Banderas durch die Sowjetunion mitgespielt zu haben. „Ich bin dagegen, dass man all die Verbrechen Bandera in die Schuhe schiebt“, hatte der Diplomat gesagt. Auch den Vorwurf, Bandera habe mit Nazis kollaboriert, hatte Melnyk geleugnet.


https://www.merkur.de/politik/...ist-juden-polen-kritik-91641933.html  

01.07.22 14:30

12329 Postings, 6844 Tage sue.vi.

neue "globale Energiewirtschaft"
wegen einer  "globalen Energiekrise"

lautet das neue  "globale Narrativ"  

01.07.22 14:44

62004 Postings, 5236 Tage FillorkillErdgas NYMEX Rolling

3 Monate + 3 %,  3 Jahre + 162 %, 5 Jahre + 95%

https://www.ariva.de/erdgas_nymex-kurs/...he_kennzahlen?boerse_id=172

Während alle Offiziellen die grosse Knappheit und deshalb Mondpreise an die Wand malen,  haben sich die realen Preise im Juni nahezu halbiert.  
-----------
War is over if you want it. Weapons for the Ukraine !

01.07.22 14:45
1

795 Postings, 238 Tage hhuberseppJa man muss immer nur ersetzen

global = Westen
Welt = Westen
Sonst versteht man die westlichen Medien nicht  

01.07.22 14:46
2

795 Postings, 238 Tage hhuberseppFill

ich hätte einen Vorschlag für deinen Mottospruch: War is over if you kill it.
Was meinst du dazu?  

01.07.22 14:50
1

8629 Postings, 4696 Tage SufdlFill

Was willst Du mit deinen NYMEX Kurs vom US Gas? Kaufst Du am Henry Hub? Dann schaff es mal rüber.  

01.07.22 14:50
5

56333 Postings, 4355 Tage boersalinoKernkraft hat eine einzigartige Chance

Kernkraft hat eine einzigartige Chance ein Comeback zu feiern.

Man sollte den Grünen herzlich gern Aufgaben zuteilen, die aber über Bepflanzungen von Verkehrsinseln nicht hinausgehen sollten.  

01.07.22 14:54
3

8629 Postings, 4696 Tage SufdlDer Gaspreis in China und Indien

ist auch gefallen. Was nutzt das der EU?? Dort gibt es auch genug Gas, nur wir haben zu wenig. Die Sanktionen wirken. LOOL.  

01.07.22 15:03
1

56333 Postings, 4355 Tage boersalinoBevor der Wertewesten zerfällt

- wird es noch viele westliche Spekulanten geben, die auch ihre Großmutter verkaufen würden.  

01.07.22 15:05
4

2536 Postings, 772 Tage CoronaaGaspreise

Mitte Juni hat Russland die Liefermengen nach Deutschland stark gesenkt und dies mit angeblich technischen Problemen begründet. Erstmals seit Jahrzehnten werden seitdem Lieferverträge mit deutschen Großhändlern nicht mehr erfüllt. Auch am Mittwoch kletterten die Preise weiter. Am niederländischen Handelsplatz TTF kostete im Juli zu lieferndes Erdgas am Nachmittag pro Megawattstunde rund 129 Euro. Am Montag vor einer Woche, also vor der Drosselung, hatte der Preis noch bei 83,40 Euro gelegen. Auch das war schon hoch. Langfristverträge waren in der Vergangenheit oft mit 20 bis 30 Euro abgeschlossen worden.

Man beachte: bestehende Verträge wurden also mit einem Basiseinkaufspreis von 20 bis 30 Euro kalkuliert.
Wie viel Prozent ist es nun teurer ?
Man stelle sich vor Putin würde die Langfristverträge kündigen ?
Nicht möglich ? Alles ist möglich, wie man an dem einfrieren der russischen Vermögenswerte ganz klar sieht.

Nur die Mischkalkulation mit alten Verträgen macht es überhaupt noch erträglich.

Also immer schön artig zu unseren russischen Freunden sein. Kommt demnächst kein Gas mehr ist auch die Mischkalkulation beerdigt.  

01.07.22 15:06
6

8629 Postings, 4696 Tage SufdlUS Gaspreis Am Verteilerhub

Und LNG sind noch mal zwei komplett andere Preise und dann miete mal einen LNG Tanker und schipper es rüber...

Au weh, Du solltest für die Grünen kandidiern  

01.07.22 15:10
1

8629 Postings, 4696 Tage SufdlBezog sich auf Fill

Unser NYMEX Käufer..  

01.07.22 15:15
2

12329 Postings, 6844 Tage sue.vi..

Putins Tisch beim gestrigen Gipfeltreffen am Kaspischen Meer in Turkmenistan.
In der Mitte könnte man wahrscheinlich ein ganzes Eishockeyfeld unterbringen

https://twitter.com/maxseddon/status/1542389999118712832  

01.07.22 15:17
8

10684 Postings, 3535 Tage Sternzeichen#160879 Am besten 80% Einkommenssteuer für

Kevin Kühnert!

Das Einkommen von Kevin würde ich als Reich bezeichnen.
Da kann er schon mal Vorbild sein und sollte voran gehen!

Herr Kühnert, Frau Katrin Eckart-Göring, Ricarda Lang und weitere Politikerinnen und Politiker usw.
Wer zahlt eure satten " Diäten "und Pensionen ??? Wohl vergessen, es sind wir , die normalen Arbeitnehmer, die immer in die Rentenkasse einzahlen im Gegensatz zu allen Berufspolitischen, teilweise ohne Qualifikation!!!! Hier gehören neue Regelungen her, dass wäre mehr als angebracht..wie wäre es damit, Herr Lindner?

Kühnert, Göring Eckart und Konsorten. Man möchte sagen, die fleischgewordene, berufslose vom Steuerzahler alimentierte Versagerkommunity holt aus zum letzten Schlag gegen die Marktwirtschaft. Unfähig sich mit sinnvollen und praktikablen Gesetzen einzubringen wird jetzt der Sozialismus salonfähig gemacht. Erschreckend und abstoßen, ja geradezu erschreckend abstoßend.

Herr Lindner, wenn Sie da mitgehen, verlieren sie 95% ihrer Stammwähler und zwar für immer! Ich hoffe, dass ist Ihnen und allen in der FDP klar!

Der deutsche Staat hat kein Einnahmenproblem, sondern ein Ausgabenproblem. Deutcshland verschenkt täglich Geld an bestimmte Personen, Instituten, Thinktanks und NGO's und versenkt nebenbei noch Geld in die Ukraine ein hoch korruptes Land.

Einfach mal aufhören, überall Milliarden zu verteilen und dann klappt das auch mit der Schuldenbremse.  

01.07.22 15:48
1

8629 Postings, 4696 Tage SufdlZu LNG:

The global LNG market is finely balanced. Shortfalls meant prices rose to eye-watering levels. The Dutch TTF, the benchmark hub for gas prices in Europe, went from under €5/megawatt hour (MWh) in mid-2020 to nearly €20/MWh early 2021. This week on 7 March 2022 prices closed at €227.20/MWh.

In less than two years, European spot gas prices have risen over 4500%. That’s quite a windfall for suppliers.

Natural Gas Prices EU Dutch TFF (€/MWh) 2017-2022

 

Is gas and LNG a fuel fit for purpose in Europe? 

To be a viable source of power in an energy system, a fuel must be available for forecast consumption and at an affordable price.

Over the past nine months gas/LNG has neither been affordable nor available.

Its price volatility has been completely untenable and beyond the ability of rational buyers to manage. If purchased, the knock-on effects particularly in emerging economies such as Pakistan have been seriously damaging. Gas, or any energy commodity with such volatility, is not a viable fuel.

With an eye on profit, many oil and gas companies have seen Russia’s incursion into Ukraine as an opportunity to increase sales of U.S. and Qatari LNG.

The LNG process is intrinsically expensive and adds to the cost of gas. 

https://www.gasworld.com/...o-deliver-energy-security/2022828.article
 

01.07.22 15:53
3

8629 Postings, 4696 Tage SufdlNun wird vielleicht dem letzten

Transatlantikträumer bewusst, wer unter den Sanktionen leidet und wer profitiert.

Der Gaspreis in USA hat nur SEEEHR wenig mit dem Preis zu tun, den die EU bezahlt.  

01.07.22 16:17
4

75046 Postings, 8381 Tage KickyErdogan hat Auslieferung v.73 Personen verlangt

https://www.zerohedge.com/markets/...till-be-blocked-if-vows-not-kept
"Zuerst müssen Schweden und Finnland ihre Pflichten erfüllen, und die stehen bereits im Text... Aber wenn sie diese nicht erfüllen, dann gibt es natürlich keine Möglichkeit, dass wir es an unser Parlament schicken", warnte er.
Der wichtigste Punkt für Erdogan scheint zu sein, dass Finnland und Schweden sich bereit erklären, mutmaßliche PKK-Mitglieder auszuliefern. Er behauptete, Schweden habe sich bereit erklärt, 73 Personen auszuliefern, obwohl dies in einer durchgesickerten Version des Memorandums nicht erwähnt wurde.
"Schweden hat uns mit diesem Text versprochen, diese 73 Personen auszuliefern. Ob sie das tun oder nicht, werden wir anhand des Textes prüfen und unsere Entscheidung treffen", sagte der türkische Regierungschef.
In Bezug auf die Auslieferung erklärten sich Schweden und Finnland bereit, die "anhängigen Ausweisungs- oder Auslieferungsanträge der Türkei zügig und gründlich zu bearbeiten", so das Memorandum. Die nordischen Länder vereinbarten außerdem, "den notwendigen bilateralen Rechtsrahmen zu schaffen, um die Auslieferung und die Sicherheitszusammenarbeit mit der Türkei zu erleichtern".
Die schwedische Regierung könnte wegen des Abkommens mit der Türkei unter starken innenpolitischen Druck geraten......
Der Antispiegel liegt da völlig richtig !  

01.07.22 16:27

8629 Postings, 4696 Tage SufdlJa davon hört man nix bis wenig

bei der Lobpreisung zur Natoerweiterung.

Es müssen auch die Leichen ausgeliefert werden, damit nicht plötzlich alle Flüchtlinge verstorben sind. Der Sultan lässt sich nicht veräppeln, der wetzt schon die Messer.  

01.07.22 16:27
1

75046 Postings, 8381 Tage KickyNomura prophezeit Rezession f. USA,Eurozone,UK,

Japan, South Korea, Australia and Canada
Hier sind einige Auszüge aus dem 39-seitigen Bericht:
https://www.zerohedge.com/markets/...casts-global-recession-12-months
Mehrere mittelgroße Volkswirtschaften, darunter Australien, Kanada und Südkorea, hatten einen durch Schulden angeheizten Immobilienboom und laufen Gefahr, tiefer als prognostiziert in eine Rezession abzurutschen, wenn Zinserhöhungen einen Immobilienboom und Schuldenabbau auslösen.
Eine Ausnahme bildet China, das sich von der Rezession erholt, da sich die Wirtschaft dank der akkommodierenden Politik erholt, obwohl das Risiko einer erneuten Verknappung und einer weiteren Rezession besteht, solange Peking an seiner Nullzinsstrategie festhält.
Trotz der Wachstumsabschwächung erwarten wir, dass die hohe Inflation noch einige Zeit anhalten wird. Wir gehen davon aus, dass die Zentralbanken, allen voran die Fed, eher zu viel als zu wenig straffen werden, um ihre Glaubwürdigkeit bei der Inflationsbekämpfung wiederzuerlangen.
Inmitten von Rezessionen und sobald klar ist, dass die Inflation in Richtung des Zielwerts zurückgeht, erwarten wir nun, dass eine Reihe von Zentralbanken im Jahr 2023 die Zinsen senken werden.

In Anbetracht der obigen Ausführungen und der Tatsache, dass unser US-Team am 19. Juni seine Wachstumsprognose deutlich nach unten korrigiert hat, und eine Rezession in den USA ab dem vierten Quartal 2022 prognostiziert, haben wir beschlossen, auf globaler Ebene in den sauren Apfel zu beißen. Aufgrund der restriktiven Geld- und Fiskalpolitik, des steigenden Drucks auf die Lebenshaltungskosten aufgrund der hohen Rohstoffpreise und der Verschärfung der finanziellen Bedingungen gehen wir nun davon aus, dass eine Reihe anderer großer Volkswirtschaften - Eurozone, Großbritannien, Japan, Südkorea, Australien und Kanada - innerhalb der nächsten 12 Monate in eine Rezession abgleiten werden.....
In Europa ist das Risiko trotz unserer neuen Ausgangsbasis einer Rezession, die ein ähnliches Ausmaß wie in den USA hat, deutlich in Richtung einer viel tieferen Rezession verschoben, wenn Russland die Gasversorgung Europas vollständig einstellt...."  

01.07.22 16:38

75046 Postings, 8381 Tage KickyUS und UK geben 2 Milliarden für Waffen an Ukraine

darunter auch Luftabwehrraketen, Artillerie und Munition für High Mobility Artillery Rocket Systems (HIMARS)....Premierminister Boris Johnson, der den ukrainischen Präsidenten Zelenski ausdrücklich ermutigt hat, um des Friedens willen keinerlei territoriale Zugeständnisse zu machen, sagte bei der Vorstellung der neuen Hilfe: "Die Waffen, die Ausrüstung und die Ausbildung des Vereinigten Königreichs verbessern die Verteidigung der Ukraine gegen diesen Angriff. Und wir werden weiterhin voll und ganz hinter dem ukrainischen Volk stehen, um sicherzustellen, dass Putin in der Ukraine scheitert."

https://www.zerohedge.com/geopolitical/...d-include-offensive-weapons  

Seite: 1 | ... | 6434 | 6435 |
| 6437 | 6438 | ... | 6788   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln