Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 635
neuester Beitrag: 28.01.21 01:04
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 15855
neuester Beitrag: 28.01.21 01:04 von: mod Leser gesamt: 352081
davon Heute: 195
bewertet mit 58 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
633 | 634 | 635 | 635   

19.09.20 14:47
58

17433 Postings, 4170 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
633 | 634 | 635 | 635   
15829 Postings ausgeblendet.

27.01.21 21:53
2

7509 Postings, 403 Tage Max Pfliege77: #15802, MaxP

Super, genauso hatte ich mir das gedacht. Die Details kenne ich nicht, will ich auch nicht wissen, aber im Groben stimmts. Na dann viel Spass noch in eurer illustren Runde. Gern würde ich da mal kräftigst mitmischen. Wir hätten bestimmt viel Spass miteinander.  :-)
Sag deinem Thread Herrn oder Herr*In mal, er solle mich frei lassen. Der Thread wird bestimmt eine Wertsteigerung erfahren. Also come on, mal die Leinen los...

Max  

27.01.21 21:53
3

7326 Postings, 2819 Tage klimax@silberlocke, wichtiger artikel #15806

https://www.ariva.de/forum/...eutschland-571393?page=632#jumppos15806
--------------------------------------------------

repräsentiert im wesentlichen auch meine vermutung, ausser beim maskentragen was noch zu differenzieren wäre, daher zitat:

Ich bin Facharzt für Pathologie, wozu auch die Virologie gehört. Ich wurde an der Universität Cambridge in Großbritannien ausgebildet. Ich bin der Ex-Präsident der Pathologie-Sektion der Ärztekammer. Zuvor war ich Assistenzprofessor an der medizinischen Fakultät und habe viel gelehrt. Ich war Vorsitzender des Prüfungsausschusses für Pathologie am Royal College of Physicians of Canada in Ottawa, aber was noch wichtiger ist, ich bin derzeit Vorsitzender eines Biotechnologieunternehmens in North Carolina, das den COVID-19-Test verkauft. Und daher könnte man sagen, dass ich mich ein wenig mit all dem auskenne.

Die Quintessenz ist ganz einfach diese:

Es gibt eine völlig unbegründete öffentliche Hysterie, die von den Medien und Politikern angetrieben wird. Es ist empörend. Das ist der größte Schwindel, der je einer ahnungslosen Öffentlichkeit angetan wurde. Es gibt absolut nichts, was getan werden kann, um diesen Virus einzudämmen. Außer dem Schutz älterer, verletzlicherer Menschen. Man sollte es als das betrachten, was es ist: nichts anderes als eine schlimme Grippesaison.

Dies ist nicht Ebola. Es ist nicht SARS. Es ist Politik, die versucht, Medizin zu spielen. Und das ist ein sehr gefährliches Spiel! Es sind keinerlei Maßnahmen erforderlich, außer dem, was auch letztes Jahr gemacht wurde, als wir uns unwohl fühlten: Wir sind zu Hause geblieben, wir haben Hühnersuppe gegessen, wir sind nicht zur Oma gefahren, und wir waren es, die entschieden haben, wann wir wieder an die Arbeit gehen. Wir brauchten niemanden, der uns das sagen musste.

Masken sind völlig nutzlos. Es gibt keinerlei Beweise für ihre Wirksamkeit. Papiermasken und Stoffmasken sind schlicht und einfach ein Tugendsignal. Sie werden die meiste Zeit nicht einmal effektiv getragen. Das ist völlig lächerlich, diese traurigen, ungebildeten Menschen zu sehen ? ich meine das nicht im abwertenden Sinne -, diese Menschen wie Lemminge herumlaufen zu sehen, die ohne jede Wissensbasis gehorchen, um sich die Maske aufs Gesicht zu setzen.

Eine soziale Distanzierung ist auch deshalb nutzlos, weil Covid durch Aerosole verbreitet wird, die sich etwa 30 Meter ausbreiten, bevor sie zu Boden sinken. Lockdown-Maßnahmen haben solch schreckliche unbeabsichtigte Folgen. Der Lockdown sollte morgen sofort aufgehoben werden, so wie es auch in der Erklärung von Great Barrington steht, die ich vor diesem Treffen verteilt habe.

Und ein Wort zu den Tests: Ich möchte betonen, dass es sich hier um mein berufliches Geschäft handelt. Ich möchte betonen, dass positive Testergebnisse keine, ich wiederhole: keine klinische Infektion bedeuten! Der Test treibt lediglich die öffentliche Hysterie an. Das Testen muss sofort aufhören, außer für Menschen, die mit Atemwegsproblemen ins Krankenhaus kommen!

Alles, was getan werden sollte, ist, die Schwachen zu schützen und ihnen allen in den Pflegeheimen, die Sie beaufsichtigen, täglich 3000 bis 5000 internationale Einheiten Vitamin D zu verabreichen, was die Wahrscheinlichkeit einer Infektion nchweislich radikal verringert.

Und ich möchte Sie alle daran erinnern, dass nach den eigenen Statistiken der Provinz (Alberta; Kanada) das Risiko, unter 65 Jahren zu sterben, hier in dieser Provinz bei 1:300.000 liegt. Eins zu 300.000.

Sie müssen kapieren: Das Ausmaß der Maßnahmen, die Sie ohne jegliche wissenschaftliche Evidenz ergriffen haben, ist angesichts der Konsequenzen, die sich aus dem von Ihnen vorgeschlagenen Vorgehen ergeben, völlig lächerlich. Alles von Selbstmorden, Geschäftsschließungen, Beerdigungen, Hochzeiten usw. ? es ist einfach unglaublich!

Es ist nur eine weitere schlimme Grippe, und Sie müssen sich damit abfinden. Lassen Sie die Leute ihre eigenen Entscheidungen treffen. Die Politik sollte sich völlig aus dem medizinischen Geschäft heraushalten. Sie werden vom Chefarzt der Gesundheitsbehörde dieser Provinz in die Irre geführt.
Ich bin absolut empört darüber, dass es soweit kommen konnte. Es sollte schon morgen alles aufhören!

Ich danke Ihnen vielmals.«

 

27.01.21 21:55
3

7509 Postings, 403 Tage Max PKlimax

heute die 5000 locker vom Hocker.

Gruss Max  

27.01.21 21:59
4

7326 Postings, 2819 Tage klimaxaufpasser

ja, er müßte hochkant rausgeschmissen werden....

hier schreiben meist ältere besorgte konsevative bürger, die nix mit nazis zu tun haben wollen
...eine ganz üble öffentliche hetze....kennen wir ja schon....
ariva soll wohl dazu "bewegt" werden, diesen thread zu schliessen...  

27.01.21 21:59
5

9228 Postings, 7035 Tage der boardaufpasserAußerdem, ist so eine Aufmachung nicht

eine hochstrafbare Rufschädigung??? Ich glaube, das erfüllt schon leicht einen Strafbestand, man könnte gegen so ein Individum vorgehen können.
Guckt:



-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)
Angehängte Grafik:
rufsch__digung.jpg
rufsch__digung.jpg

27.01.21 22:00
3

9228 Postings, 7035 Tage der boardaufpasserLink dazu:

https://www.facebook.com/...m--105541584282184/?modal=admin_todo_tour
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

27.01.21 22:01
1

15764 Postings, 3753 Tage fliege77#15831, Max! Wertsteigerungen eines Threads

erfolgen durch die inhaltliche Qualität eines Beitrages und nicht durch Masse. Meinst du, das du für den NS Thread bereit bist?  

27.01.21 22:02
2

7326 Postings, 2819 Tage klimaxzu fliege

leider....LEIDER.....gehen einem die themen bei der groko nie aus....;)  

27.01.21 22:02
2

9228 Postings, 7035 Tage der boardaufpasserNS Thread gient der reinsten Hetze, du fliege

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

27.01.21 22:03
1
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

27.01.21 22:04

15764 Postings, 3753 Tage fliege77die Ulmer Facebookseite

wurde schonmal in Lindas Vorgängerthread heftig kritisiert. Ihr kennt eigentlich diese Seite.  

27.01.21 22:08
3

4289 Postings, 5422 Tage 58840pBeschaffungsexperte spricht Klartext Corona

"Eine Vollkatastrophe!Note 6!"

Hauptsache die fetten Gehälter kommen, damit man sich was erlauben kann...

Zum Beispiel eine dicke Villa !!!!!!!

An Lächerlichkeit kaum zu überbieten !!!!!!!  

27.01.21 22:08
2

7509 Postings, 403 Tage Max Pno comment

UNO-Marionetten am seidenen Fäden wobei schon einige ausgetauscht sind. Hier geht es lediglich um die Symbolik, ".... sie hängen an....".
https://www.expresszeitung.com/images/artikel/19/...0_marionetten.jpg
 
Angehängte Grafik:
20181210-1_uno_g-20_marionetten-min.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
20181210-1_uno_g-20_marionetten-min.jpg

27.01.21 22:13
3

4289 Postings, 5422 Tage 58840pZum wiederholten Male eine Frage

An gewisse User und natürlich Politiker:

Wer hasst die Juden am meisten ?

Warte immer noch auf eure  Antworten !!!!!!!!!!!!

 

27.01.21 22:15
3

4289 Postings, 5422 Tage 58840pUnd welche Religionen spielen eine Rolle dabei ?

27.01.21 22:18
1

4289 Postings, 5422 Tage 58840pKommt noch was von fliege?

27.01.21 22:23
1

7509 Postings, 403 Tage Max Pfliege77: #15831, Max! Wertsteigerungen eines Thre

Meinst du, das du für den NS Thread bereit bist?  

Ja klar, wenn ich euch mit meinen Bildern begeistern kann, die ich vorher in Vergleich ziehe und sie kontrastiv zur Bewertung stelle, warum nicht. Sehr gern. Das dürfte @allerdingsda des Öfteren unschön werden. Haltet ihr das echt aus? Dürft aber dann nicht beleidigt sein und gleich wieder nach 3. Postings entweder heulen, dann melden oder einen in den Ulm_Knast befördern oder wieder die Nazifahne hochhalten und schwenken...    

Also come on, fliege77, leg ein gutes Wort ein. Ich werde bestimmt den Thread bereichern. Zumindest wird das sehr bunt und befruchtend zu gehen.

Max
 

27.01.21 22:33
2

7509 Postings, 403 Tage Max PZur Erinnerung !

aus dem Archiv! Lafontaine spricht Klartext!

Bitte ab Min. 1.17.... Sie haben eine überzeugte Jungkommunistin als Kanzlerin gewählt, ist Ihnen das überhaupt klar?  

Bundeskanzlerin Merkel war glühende Jungkommunistin



Max


 

27.01.21 22:56
2

7509 Postings, 403 Tage Max Papropo Juden

und Judenfeindlichkeit die hier @ver@allgemeinert wird, um dem Deutschen den Schuldkult zu implizieren. Und das muss ihm ja tagtäglich eingehämmert werden, gelle. Wenn er, der Michl, das verinnerlicht ist er handzahm. Hier verweise ich auf Post #15844  und #15845 des dem mir sehr verehrten 58840p, das ich hiermit beantworte. Der Katholik, der Evangelist der Atheist ist nicht Judenfeindlich. Antisemiten sind andere!!!! Bitte die Wahrheiten nicht umkehren und auf andere expandieren. Das zieht nicht.

Nur ein Beispiel
Holocaust-Gedenktag: Die Gewalt gegen Juden steigt
https://www.lz.de/owl/22943193_Die-Gewalt-gegen-Juden-steigt.html
Florian Pfitzner am 27.01.20
Frage hier: Warum macht ihr nichts gegen die Gewalt, schaut euch das Video unten doch an. Da seht ihr  diejenigen live in Tatausführung, die euch hier verachten...


Und das kann man, wenn man sich das unitge Video zu Gemüte führt verstehen.



Max


 

27.01.21 23:05

7509 Postings, 403 Tage Max Pdie 5000

überschritten. Mein Glückwunsch an Linda40 und allen anderen hier. Best thread of.

Na8T

Max P.  

27.01.21 23:07
5

8691 Postings, 3669 Tage farfarawayGähnende Leere in Impf-Zentren

total verkorkste Politik. Viel angekündigt, viele wollen sich Impfen lassen, bekommen aber das versprochene Serum nicht.

Nun zeigt sich darüber hinaus, dass Hamburg die Vergabe des mittlerweile fertigen Zentrums an eine Betrugsfirma namens Alanta zusprach. Selbst der Direktor des Zentrums soll ein Manager von Alanta sein... Nun ja, wer war da mal Bürgermeister? Der Scholz, es wird weiter betrogen und geschummelt, wen wundert es.

Eine Firma, gegen die Ermittlungen wegen Betrugs und Bestechung laufen, wird mit wichtigen Aufgaben des Impfzentrums Hamburgs betraut.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/...ramadrei3728.html  

27.01.21 23:42
1

6565 Postings, 1942 Tage bigfreddy#851 die saubere Firma Alanta

könnte ja den Leerstand interimsweise beenden, indem sie die Impfzentren kurzfristig zu Flüchtlingslagern umfunktioniert. Bewerber aus Bosnien und Griechenland gibt es ja zuhauf.

-:)))  

28.01.21 00:43
1

3608 Postings, 975 Tage telev1eu

der vertrag ist unter verschluss, warum nur?

"Das Klagen der EU kommt jedoch nicht gut an. Ein weiterer Manager sagte laut ?Bild?: ?Die EU sollte in ihre Verträge gucken ? da stehen keine genauen Liefermengen drin. Die EU hat zu spät bestellt, zahlt weniger ? und fordert nun eine Besserbehandlung gegenüber anderen!? Einer der Manager hält die Drohgebärden der EU für "politisch dumm".

Astrazeneca-Chef Pascal Soriot hatte zuvor in einem Interview mit mehreren europäischen Zeitungen bestritten, dass sich sein Unternehmen überhaupt zu festen Liefermengen für die EU verpflichtet habe. Er habe lediglich zugesichert, "dass wir unser Bestes geben werden". Vielmehr sei das Problem, dass die EU ihren Liefervertrag mit Astrazeneca drei Monate später als Großbritannien abgeschlossen habe."

https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/...nicht_id_12775218.html
 

28.01.21 00:49

23323 Postings, 7401 Tage modWo man auch hinschaut im

öffentlichen Sektor, ob z.B. Länder, Bund oder EU,
überall nur Mismanagement. überall "Nieten im Nadelstreifen".

Sind das Indikatoren für einen langsamen Niedergang einer Gesellschaft?
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

28.01.21 01:04

23323 Postings, 7401 Tage modIst das

das Deutschland der Zukunft?

-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
633 | 634 | 635 | 635   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Fernbedienung, Grinch, Katjuscha, major, qiwwi, Radelfan, SAKU, SzeneAlternativ

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln