finanzen.net

Porsche: verblichener Ruhm ?

Seite 19 von 539
neuester Beitrag: 27.05.20 21:23
eröffnet am: 02.04.08 14:12 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 13473
neuester Beitrag: 27.05.20 21:23 von: kai100 Leser gesamt: 2732562
davon Heute: 28
bewertet mit 61 Sternen

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 539   

17.11.08 20:47

638 Postings, 4596 Tage Pontius@EZEL

hohesC:wieso investierst du ??? wenn du nicht einmal ein buch drüber gelesen hast ... glaubst du ernsthaft wenn es so einfach sei würde noch jemand arbeiten gehen ???????

sorry wenn ich das so sag aber chancen gibt es immer vieleicht machst du mit porsche nichts falsch nur versprechen kann dir hier keiner was .... lerne erst und handle dann oder handle und zahle viel lehrgeld woraus du dann vieleicht lernst .. :)

Ich kann mich da hohesC nur anschliesen, warum investierst du ohne jegliche Vorahnung ? Lerne, schau zu und lies mit, investier kleinbeträge um zu lernen. Bezahl lehrgeld. Und vor allem mach dir ein Gesamtbild über die Weltwirtschaft. Ich hab Jahre bevor ich meine erste Aktie gekauft hab, über Aktien und deren Art von Anlagen gelesen. Und dennoch fühle ich mich immer wieder wie ein Anfänger. Vor allem hast du mal so schnell 62000 ? investiert puh sowas kann mal schnell viel lehrgeld werden. Da hattest ja noch Glück mit Deinen 6200 ? die du da nur verloren hast.  
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

17.11.08 21:00

560 Postings, 4880 Tage hohesCschaut nicht gut aus ..

gleich fällt die 55 wieder ..

 

17.11.08 21:06

70 Postings, 4213 Tage EZELhohesc und pontus-DANKE-BIN SCHON ETWAS KLUGER GEWORDEN

KLAR-MUS MAN SICH AUS KENNEN;ICH BIN ABER SPONTAN UND ETSCHEIDE AUS DEM BAUCH-MEIN FELER:

ICH HOFE DAS IHR MICH TROTZDEM HILFT MIT DER TIMING-WAN ES VORWERZ GEHN SOLTE UND WAN STARK RÜCKWERTZ-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

17.11.08 21:14

638 Postings, 4596 Tage Pontius@Ezel

Hellsehen können wir nicht, leider ;o) wann es aufwärts geht weis ich auch nicht aber ich Denke nach dem 27.11 wird man genauer sagen können was sache ist. ich werde aber vor diesem Datum investiert sein, das ist sicher.
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

17.11.08 22:11
1

560 Postings, 4880 Tage hohesCschau mal hier nach

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...he-jetzt-kaufen-bei-608

einer der von chart´s und analysen mehr ahnung hat ... ich lese seit 3 jahren bücher und komm mir immer noch so klein vor .... 

ach noch was mas ich dir mit sicherheit als TIP geben kann

BÖRSE HAT NICHTS MIT BAUCHGEFÜHL ZU TUN HOFFNUNG UND GEFÜHLE SIND HIER FEHL AM PLATZ !!!!!!

 

18.11.08 08:58
1

866 Postings, 4528 Tage Duc916Gap

Es ist möglich das Porsche das Gap bei 48,07 schliesst.
Muss aber nicht sein!
Abwarten!  

18.11.08 09:03
1

1324 Postings, 4519 Tage hadykGutes Gefühl ?

Also ich hab mir das gestern Abend auch so über den Kopf gehen lassen.
Ich habe mir auch die Zahl 48 Euro gedacht.
Tja, wenn man das wüsste.. wenn man das wüsste, dann wäre jeder Millionär :)

Ich warte ab .. DAX -Nachrichten abwarten.
Es könnte sein, dass in den nächsten Tagen (im Tagesverlauf) sogar die 39 Euro fallen wird.  

18.11.08 11:24

2626 Postings, 4807 Tage bb28Gap immer noch nicht zu

die zieren sich aber auch ;-)))
-----------
Neid muß man sich erarbeiten,Mitleid gibts umsonst

18.11.08 11:31

1 Posting, 4212 Tage horst1982wie weit soll es denn noch runter gehen?

was da grad an der börse abläuft ist doch wohl langsam echt ne witz.

 wie kann man ne unternehmen mit unter 10mrd bewerten, wenn es in einem jahr einen gewinn von 8,6mrd erwirtschaftet? aktienoptionen hin oder her. auch im nächsten jahr wird das operative geschäft dicke schwarze zahlen abwerfen, auch wenn der gewinn wahrscheinlich nicht an dieses jahr herankommen wird. aber spätestens im folgenden jahr wird mit dem panamera und der wieder fuß fassenden weltwirtschaft das diesjährige operative ergebnis getoped.

mal ganz davon abgesehen, dass das ergebnis für das laufende jahr wegen der spekulationsgeschäfte schon jetzt wahrscheinlich selbst, wenn porsche nicht ein auto verkaufen würde, um einvielfaches höher ist als das diesjährige. die wussten ganz genau, was die mit dieser pressemeldung vor einigen wochen sonntag auslösten, sind ja nicht auf den kopf gefallen.

außerdem wird hier nicht irgendein andere autokonzern geschluckt, sondern DER autokonzern. die anderen werden sich noch verdammt warm anzeihen müssen (hoffentlich ist die politik bald raus) inklusive toyota. der konzern ist technologisch stärker, besser auf allen wachstummärkten vertreten als alle wettbewerber und die einzige marke, die stark vo den usa abhänig ist im konzern wird porsche selbst sein. und welchen anteil wird porsche wohl schon noch in einigen jahren zum operativen gesamtergebnis beitragen? keinen besonders großen.

ein angemessener kurs auch in der momentanen krise muss zwischen 150 und 200 liegen, in einigen jahren sogar noch wesentlich höher. ich habe es noch vor ergebnisbekanngabe rein geschafft und war heil froh. aber was soll der mist jetzt? können die ander börse denn gar nicht rechnen?

trotzdem meine rat: wer viel kohle verdienen will liegt nach wie vor hier genau richtig.

 

18.11.08 11:35
2

25551 Postings, 6954 Tage Depothalbiererein stück noch:

puh, glück gehabt.   Depothalbierer  11.11.08 17:23  

das schrieb ich am 5.11.:

ja,schon richtig duc 916, aber dann denke ich   Depothalbierer  05.11.08 17:47  

an halden voller cayenne im amiland an einfach schlechte aussichten.

und daran, daß man eigentlich immer das gegenteil von dem machen muß, was förtsch und eams empfehlen.

das bringt mehr cash, als denen zu folgen.  

ich muß ehrlich sagen, daß ich einen moment lang auch überlegt habe,porsche bei ca 65 zu kaufen, aber dann hat glücklicherweise jemand diese flitzpiepen von eams erwähnt.

das hielt mich ab, reinzugehen.  


auf analysten gebe ich grundsätzlich nix, und wenn mal 1 analyse von 100 richtig ist, wie soll ich das erkennen?
die werden von banken und fonds bezahlt....
 

18.11.08 12:45

560 Postings, 4880 Tage hohesCich weiß nicht

was immer alle mit dem amiland haben ... hauptabsatzmarkt für porsche ist nicht die usa ...

hoffe das sich das cap langsam mal schließt und am besten noch bevor die 50 fallen ... so viel druck ist nicht gesund ...

 

18.11.08 12:51
2

25551 Postings, 6954 Tage Depothalbierernee, aber ein wichtiger.

insbesondere für die cayenne spritschleuder.

2006/2007 verkaufte einheiten: D: 14000, usa 35400, restwelt: 49000.

das haut rein...  

18.11.08 13:09
1

560 Postings, 4880 Tage hohesCja ja ... aber

überleg mal 35tsd. autos für die usa bei ca. 298500000 Menschen

und rund 14tsd. autos für deutschland bei gerade mal 83310000 Menschen ...

jetzt mal die these in den raum geworfen wer von den deutschen der letztes jahr porsche gefahren ist fährt es dieses jahr nicht mehr ..... ???? warum sollte das bei den ami´s anders sein ?????

und weil du sagst spritschlucker ... hehe schau dir mal nen normalen ami an der verbraucht kaum ein geländewagen unter 15 liter ... in dem preissegment wo porsche steht wird man wohl keinen finden der unter 20 liter verbraucht ... nur das porsche den DEUTSCH AUTO Vorteil hat ...

Kriese hin oder her ... ich denke da wird viel wind um porsche gemacht der nicht wirklich in richtung porsche weht....

es ist klar das sich posche nicht aus dem fenster lehnt und sich ein wenig zurückhält bei der marktlage ... überhebliche autobauer waren schließlich noch nie gern angesehen ... aber in wirklichkeit denke ich das porsche mit dem neuem model und neuen märkten die sich durch die übernahme von vw ergeben ganz gut aufgestellt ist ...

 

 

18.11.08 13:27

166 Postings, 4429 Tage frank45vllt kaufen wir ja noch opel

wer weiß was das porsche managment ausheckt, so gut wie die drauf sind bekommen die opel noch für nen appel und nen ei :D  

18.11.08 13:33
2

25551 Postings, 6954 Tage Depothalbiererhohesc da muß ich mal weiter ausholen:

Diese Wirtschaftskrise wird noch gewaltig.   Depothalbierer  05.11.08 10:06  

Umso schöner finde ich, wie der Dow wohl nochmal auf 10000 gepusht wird, erhöht das ausgangsniveau. :)

der gute bush hinterläßt fast 1000 mrd schulden und die finanzkrise braucht nochmals offizielle 700 mrd, egal, zahlt man ja alles aus der fed portokasse und den rest zahlt die dumme weltgemeinschaft, solange sie noch kann und lust hat.

ob z.b. spanien noch lust hat, weiß ich nich...

weiterhin vermisse ich bei allem gelaber unserer politiker mal ernsthafte konsequenzen für die finanzheinis, die immer noch im ganz großen casino spielen wollen.

z.b. ein gesetz für alle banken, die hilfen wollen, daß sie von den hilfen min 90 % deutschen unternehmen geben müssen und nicht irgendwelchen derivate-zockerbuden aus amiland.
ohne gesetz verspielt dieser abschaum sonst noch unser letztes vermögen, sofern man bei 1576 mrd ? staatsschulden überhaupt noch davon sprechen kann.

ein weiterer faktor ist, daß die amis fast alle anschaffungen der letzten jahre, seien es nun häuser, boote, autos waschmaschinen oder playstations auf pump gekauft haben.
ich denke mal, daß die nachfrage dort min. 2 jahre drastisch zurückgehen muß, weil kaum noch jemand reale kaufkraft hat.
und für virtuelle gibt ab 9/08 keiner mehr so leicht sachwerte raus. :)

weitere kriege wollen auch finanziert werden, daß dann der osama auch nicht verhindern, allein irak kostet 1mrd/tag.

ich denke, daß alle so weitermachen wollen und werden, wie bisher.
bis es mal so richtig knallt am markt und auf den straßen.

also insgesamt sonnige aussichten für diejenigen, die 2007und 2008 keine aktien gekauft haben...


insbesondere dies beachten:
ein weiterer faktor ist, daß die amis fast alle anschaffungen der letzten jahre, seien es nun häuser, boote, autos waschmaschinen oder playstations auf pump gekauft haben.
ich denke mal, daß die nachfrage dort min. 2 jahre drastisch zurückgehen muß, weil kaum noch jemand reale kaufkraft hat.
und für virtuelle gibt ab 9/08 keiner mehr so leicht sachwerte raus. :)



 

18.11.08 14:26

70 Postings, 4213 Tage EZELeins varschtehe ich nicht

WARUM DREHT SICH DER DAX RUM UMS DOW JONS WIE EIN SONENBLUMEN?

HATT  DEUTSCHLAND KEIN EIGENE WIRETSCHAFT?ODER ZU MINDEST WEN SCHON ALLES VERBUNDET IST UND ZIHT EIN MIT DEM ANDEREM WARUM ABER JEDER TAG  DER DAX MACHT NIX VON ALEIN NIX AUF EIGENE HAND-SONDERN ALLES NACHMACHE USA.

O:K;MANCHE MAGEN COCACOLA ODER JEANS ODER WESTERN ODER ODER ABER MUS ALLES SO IN DEM STILL SEIN HABEN DIE EUROPEIER AUCH EIGENE KOPF UND ARME?

 

18.11.08 14:32

25551 Postings, 6954 Tage Depothalbiererdas muß man nicht verstehen, das ist börse.

lustig wirds nur, wenn der down auf 3000 fällt.

wenn der dachs kein eigenleben entwickelt steht er dann bei 850.  

18.11.08 14:41

834 Postings, 4507 Tage mo2modie politik wird eingreifen nur geduld

irgendetwas wird passieren  

18.11.08 15:20

70 Postings, 4213 Tage EZELWELCHE

BEI DEM UNREALISTISCHEM KURS ZU BLEIBEN? LAUT WITSCHAFTS PROGNOSE;SOLTEN ALLE AKTIEN NOCH MINDENSTENS FÜR 30% RUNTEN GEHEN:VW BEI 70,PORSCHE BEI 30-40,ALLIANZ bei 30 usw.DAS WERE BESTE;DAS KÖNTE MAN INWESTIEREN UND WEG VON COMUTER;ETWAS BESERES ARBEITEN HEHEN:  

18.11.08 15:22

70 Postings, 4213 Tage EZELES MUS

NOCH KOMME EINE RICHTIGE RUTSCHE-UND DAN WIRD MAN LOKERER HANDELN KÖNEN:WIR SIND NOCH IMMER ZU HOCH ZU GEFERLICH  

18.11.08 16:10

70 Postings, 4213 Tage EZELKOMISCH

JETZT;WAS HABE ICH GESAGT;DOW JONES STARTET MIT PLUS UND DER DAX GEHT GLEICH HOCH-KOMISCH

 

18.11.08 16:18

441 Postings, 4230 Tage Francis Bacon 200.Neue Anlagestrategie mittels Kontraindikator . . .

Hallo Ezel,

nach Deinen ersten Berichten scheinst Du ja kein richtig glückliches Händchen zu haben. Insofern werde ich Dich als Kontraindikator benutzen. Immer noch zu hoch und zu gefährlich? Dann steige ich bei Porsche mal bei einem Kurs von 53 Euro ein,

Grüße Francis.  

18.11.08 16:22

638 Postings, 4596 Tage PontiusVerdammt

ich bekomm erst nächste Woche mein Weihnachtsgeld und zu den Traumpreisen will ich nochmal zuschlagen, muss auch noch unbedingt den Kontraindikator "EZEL" nutzen.  
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

18.11.08 16:50

560 Postings, 4880 Tage hohesCweiter gehts ...

naja mit der konjunktur in den usa und den ansichten ist das so ne sache .... da macht sich jeder sein eigenes bild von ....

ich für meinen teil bin nicht davon überzeugt das die kriese porsche in den usa vom markt weht .... finde dei annahmen einfach zu pauschal um alle faktoren die die kreditkrise betreffen auf die autoindustrie runter zu brechen .... mag sein das die absatzzahlen nicht gehalten werden können ... nicht um sonst beteiligt sich porsche an vw ... denn fest steht auf das auto werden die meisten wohl kaum verzichten ...

egal ... weiter zum kurs .... rauf gehts ... :) würd sagen das tief für heut aben wir gesehen ... schaut doch ganz gut aus ...

 

18.11.08 16:50
1

70 Postings, 4213 Tage EZELund der EZEL hate recht

SIEHT JUNGS;ALLES BEIM DAX GEHT HOCH;UND ZWAR NUR WEIL DER DOW JONS AUFGEMUNTERT HAT;HEH;ICH HABE GERADE 200 eur vedient bei Allianz,BIN AUS PORSCHE AUSGESTIEGEN;JETZT ABER HABE ANGST;VILECHT WAR HEUTE BEIM 51,40 letzte schänse um einzusteigen-wer weis  

Seite: 1 | ... | 16 | 17 | 18 |
| 20 | 21 | 22 | ... | 539   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100