finanzen.net

Porsche: verblichener Ruhm ?

Seite 17 von 539
neuester Beitrag: 02.06.20 22:15
eröffnet am: 02.04.08 14:12 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 13474
neuester Beitrag: 02.06.20 22:15 von: hudlwick Leser gesamt: 2734226
davon Heute: 362
bewertet mit 61 Sternen

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 539   

13.11.08 19:06

444 Postings, 4270 Tage ambacnatürlich nicht

aber 1000 wär schön :)  

13.11.08 20:52

638 Postings, 4600 Tage Pontius@Eisenbraue

wie meinst du das, bei Porsche ist das ja bekanngegenben worden , das mit den Sonderzahlungen.
Und das mit den Löhne bei VW weis ich von einem Cousin von mir der Arbeitet in Wolfsburg.

Die können unter anderem auch Neuwägen für 30 % weniger, alle 2 Jahre kaufen. Somit ohne Verlust nach 2 Jahren wieder verkaufen  und und und die haben Vorteile ohne Ende  dazu verdient er 36? die Stunde und das mit grad mal 27 Jahren.  
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

13.11.08 20:57

1324 Postings, 4523 Tage hadyk1000 wäre mega :)

Also ich würde noch abwarten bis Ende des Jahres und dann kaufen wollen.

Denkt ihr, das der Kurs auf 50 noch abfallen wird?

Grüße,
Michael
:)  

13.11.08 21:05

560 Postings, 4884 Tage hohesC1000,-euro

sind blödsinn..... nichts weiter ....

vieleicht irgendwann mal .... aber momentan und in absehbarer zeit mit sicherheit nicht ....

ist schon was raus vom vw gesetz ... ist es gefallen oder nicht ... der bericht müsste doch jetzt mal langsam kommen ...

morgen wird es interessant in welche richtung es ins wochenende geht ... und vorallem wie es dann am montag um unser baby steht ... :) ....

 

13.11.08 21:08

560 Postings, 4884 Tage hohesCzum mithören

oh man die politiker quatschen mal wieder einen müll ...

echt der hammer die lesen vor was auf dem blatt steht und man hat den eindruck das sie gar nicht wissen was sie da reden ...

zum mitverfolgen ...

http://www.bundestag.de/aktuell/tv/live300.html

 

13.11.08 21:14

143 Postings, 4236 Tage S5RVic5Löhne bei VW

Die können unter anderem auch Neuwägen für 30 % weniger, alle 2 Jahre kaufen. Somit ohne Verlust nach 2 Jahren wieder verkaufen  und und und die haben Vorteile ohne Ende  dazu verdient er 36? die Stunde und das mit grad mal 27 Jahren.

Das ist mir aber neu?
was macht dein Cousin bei VW????
Autos verkaufen??



















































































 

13.11.08 21:27

866 Postings, 4532 Tage Duc916Die Abstimmung

ist durch, Gesetz angenommen, war aber schon so erwartet worden und mE völlig klar das es so kommt.
Selten soviel Müll auf einmal gehört von Abgeordneten. Wie schon erwähnt ist das alles reiner Wählerfang, nichts weiter.
 

13.11.08 21:48

560 Postings, 4884 Tage hohesCder kurs geht hoch

auf 62 .... verdammt mal nicht aufgepasst....  

13.11.08 21:51

560 Postings, 4884 Tage hohesC...

L&S RT 62,77 € +7,73% 58,265 € 0 0 54,73 - 63,82 21:50

da wär heut gut was zu holen gewehsen ...

mmm... wie es wohl morgen weiter geht ...

 

13.11.08 21:59
1

866 Postings, 4532 Tage Duc916Variante

Porsche wird nun scharf reagieren denke ich.
Vielleicht lösen sie jetzt ihre Optionen auf, sacken das Geld ein und warten erst mal in Ruhe die Klage der EU ab.
Ihren Anteil an VW (42,6% der Stämme) können sie dann später bei erfolgreicher Klage bestimmt günstig aufstocken.

Sowas könnte den Kurs schnell mal im zweistelligen Prozentbereich heben.
 

13.11.08 22:02

560 Postings, 4884 Tage hohesCmmm...

morgen ist auch noch ein tag ... :) ...

naja bei porsche weiß man ja nie ... die hauen mal eben sonntags news raus und der markt spielt montags verrückt .... das kann runter oder rauf gehen ... da wird sich manch einer fragen ob er übers wochenende noch rein will .. .:)

 

 

13.11.08 22:06
1

560 Postings, 4884 Tage hohesCwird wohl nichts

mit einstiegskursen von unter 50 €...........  

13.11.08 23:34

14 Postings, 4376 Tage poloracer65 ???

   

denke mal morgen wird einiges besser werden....

 

 

Kursstellung im Direkthandel (realtime)

  GELD / STÜCKE BRIEF / STÜCKE DATUM UHRZEIT
Lang & SchwarzKursstellung in Realtime 62,35 EUR
- Stk.
64,31 EUR
- Stk.
13.11.08 22:59:51
TradegateKursstellung in Realtime 62,50 EUR
200 Stk.
63,50 EUR
200 Stk.

13.11.08

 

21:59:56

 

 

14.11.08 00:36

444 Postings, 4270 Tage ambacna guck an

ist doch nicht schlecht gelaufen. nach tagelang fallenden Kursen heut zum Tagestief gekauft und dann gleich 10 % hoch. Kein schlechter Anfang für ne Langfristanlage.
Das meinte ich damit, dass man schnell den Einstieg verpassen kann. Viell sehn wir auch die 60 nie wieder von unten..

trotzdem seh ich unser däxl noch bei 3000 in den nächsten 1-2 Jahren, ma sehn wie sich da Porsche schlägt  

14.11.08 08:20
4

5703 Postings, 5327 Tage FredoTorpedo#402 pontius, ich glaube, da hat dich dein

Cousin falsch informiert. 30% Rabatt auf Neuwagen haben VW-Mitarbeiter meines Wissens noch nie erhalten. Der Rabatt liegt irgendwo zwischen 15 und 20% und ist damit sicher nicht viel höher, als der Rabatt, den auch viele Händler geben. Sie können alle 9 bis 12 Monate einen Neuwagen kaufen, müssen allerdings einen großen Teil des Rabattes als geldwerten Vorteil versteuern. Damit liegen sie je nach individuellem Steuersatz noch dichter an den Rabatten, die derzeit bei fast jedem Händler raus zu handeln sind. Es ist schon seit mehren Jahren so, dass kaum ein VW-Mitarbeiter seinen Jahreswagen ohne großen Verlust verkaufen kann. Deshalb nehmen viele dieses Angebot gar nicht mehr an.

Im übrigen erhalten viele Mitarbeiter anderer Großunternehmen, die keine Autos bauen, ebenfalls Rabatte beim Autokauf, die ihr Unternehmen für sie bei speziellen Händlern ausgehandelt hat und mindestens zwischen 10 und 15% liegen. Diese Rabatte brauchen nicht versteuert werden.

Auch das Gerücht, VW zahle überhöhte STundensätze, mag vielleicht vor 10 bis 15 Jahren zugetroffen haben. Heutzutage liegen die Stundensätze im Vergleich mit anderen Industrieunternehmen durchaus im Rahmen. Ich glaube nicht, dass sie bei Porsche niedriger liegen und meine im vergangenen Jahr gelesen zu haben, dass ein Mitarbeiter bei Toyota in Japan mehr verdient, als ein Industriearbeiter in Deutschland bei vergleichbarer Tätigkeit.

Ich meine, man sollte zurückhaltend sein mit Aussagen, die Emotionen schüren können. VW ist der mit Abstand größte Arbeitgeber im Bereich zwischen Kassel und Emden. Wenn da Standorte wegfallen oder der Firmensitz verlegt werden sollte, so werden ganze Regionen zum Armenhaus. Die Befürchtungen der Menschen in diesem Gebite sollte man deshalb durchaus ernst nehmen.

Gruß
FredoTorpedo  

14.11.08 09:59

772 Postings, 4355 Tage h0h0Split der Aktien

Porsche hat die Aktien nur gesplittet weil sie schon wissen dass der Kurs in den nächsten Jahren sich verzehnfacht (angenommen 100 euro) und eine Aktie für 10 000 Euro kann sich ja nicht jeder leisten
:-))))))))

Nur meine Meinung :-))  

14.11.08 10:26

772 Postings, 4355 Tage h0h0Hoffe ich täusche mich nicht :-)

Aber wenn Porsche VW geschluckt hat,wer kann sie dann noch stoppen?
Scania,Skoda,Seat <--(für den kleineren Geldbeutel)
VW,Audi                 <--(Mittelklasse)
Bentley,Lamborghini,Porsche <--(Luxusklasse)

Wenn dass so weiter geht,heisst es nicht mehr Automobilindustrie sondern Porscheindustrie :-)))
Ich seh die Zukunft daher sehr positiv und wer weiss ob es nach VW in den nächsten Jahren weiter geht,es gibt ja nur noch einen Konkurrent und dass ist Toyota,Wenn man bedenkt wieviele Geschäftswagen es von Daimler und BMW gab und gibt und wie schnell Audi sie "bald" verdrängen wird...

EIN AUTO IST ERST         D A S  A U T O           WENN ES VON DER PORSCHE AG IST
 

14.11.08 10:41

772 Postings, 4355 Tage h0h0Sorry,

Bugatti hab ich vergessen  

14.11.08 10:44
2

638 Postings, 4600 Tage Pontius@ hoho

wär natürlich nen Gedanke wert zumal Porsche schon das 2te mal Splittet, ein Splitt war am 23.4.2001 und dieses Jahr der 2te

@ Fredo klar war das von mir kein Angriff gegenüber den Mitarbeiter von VW ob Sie nun 15-20 % auf die Neuwagen bekommen ist völlig egal, da Sie es auch verdient haben das Produkt Günstiger zu kaufen. Zwischen zeitlich ist es wirklich so Das selbst die Mitarbeiter EU Fahrzeuge übers Internet beziehen das Sie da noch mehr Rabatte bekommen. Das ist auch bei Audi so.

Aber Generell sage ich das sich in Wolfsburg Deffinitiv keiner Beschweren braucht da Sie in dieser Region die absoluten Topverdiener sind. Selbst im Vergleich zu meiner Arbeit (Kfz-Lackierer) liegen da noch 30% Lohnunterschied und ich Arbeite am Bodensee wo die Löhne im Landesvergleich relativ hoch liegen.  

Wenn man aber die Löhne von Wolfsburg nimmt und Sie mit der Region vergleicht dann Stimmt das Verhältniss nicht aus meiner Sicht. Und ich denke auch das sich das für VW Mitarbeiter aus keinem Grund ändert wenn Porsche den Laden übernimmt. Sie sollen es ja auch haben, schliesslich werden Autos mit Erfolg für die ganze Mittelschicht der Welt gebaut´.

Es sollte halt und das meine ich auf alle Deutschen betrachtet, nicht auf einem Zu hohen Niveau  gejammert werden!Denn leider Jammern meistens Die denen es eigentlich gut geht.
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

14.11.08 11:05
2

772 Postings, 4355 Tage h0h0@Pontius

Denn leider Jammern meistens Die denen es eigentlich gut geht.

Da geb ich dir völlig recht,ich arbeite in einem Betrieb der Zulieferer vom Zulieferer ist und verdiene wahrscheinlich
nicht mal die Hälfte wie die von VW oder anderer Firmen obwohl die Arbeit vom Prinzip her sich sehr ähnelt und ich denke auch dass sich die Löhne durch die Übernahme nicht verändern ausser dass die hohen EINMALZAHLUNGEN von Porsche dazu kommen,dafür Arbeiten manche 1/4 bis 1/2 Jahr dafür  

14.11.08 11:08

866 Postings, 4532 Tage Duc916Porsche

dürfte gleich noch einen Dip unter 60 machen, dann dürfte ein Einstieg für den weiteren Tagesverlauf interessant werden denk ich.
Mal schauen obs klappt.......  

14.11.08 12:10

638 Postings, 4600 Tage Pontiusna der

Kurs macht knapp an der Grenze rum zu 60? was erwartest du als Tageshoch ?  
-----------
Es wird alles wieder Gut "Versprochen"

14.11.08 12:21
1

866 Postings, 4532 Tage Duc916Porsche

ein starkes Kaufsignal ergibt sich erst bei einem Überschreiten der Marke 62,90.
Dann sollte auch die Lücke 65,90 bis 67,00 geschlossen werden.
 

14.11.08 12:26
1

866 Postings, 4532 Tage Duc916Hoffe die werfen ihr Geld nicht zum Fenster raus

14.11.2008 12:19
Porsche dementiert Unterstützung von Schaeffler bei Conti-Übernahme

Der Autobauer Porsche (News/Aktienkurs)  hat Spekulationen über eine Unterstützung der frankischen Schaeffler-Gruppe bei der Übernahme des Autozulieferers Continental (News/Aktienkurs)  dementiert. "Da ist nichts dran", sagte ein Porsche-Sprecher am Freitag gegenüber der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Die Marktgerüchte hatten zuvor die Conti-Aktie um rund 50 Prozent getrieben. Branchenkenner fürchten derzeit, dass Schaeffler die Conti-Übernahme alleine nicht stemmen kann./das/edh

ISIN DE0006937733 DE0005439004

AXC0156 2008-11-14/12:18  

14.11.08 13:22
1

866 Postings, 4532 Tage Duc916ziemlich

lausig der Kurs heute, wenn man bedenkt wie stark es nach unten ging seit Wochenanfang.
Ein ziemliches Gewürge um ein paar Prozente Plus.
Äusserst unschön, völlig unverständlich.

ab ins WE.......
 

Seite: 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 539   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
Carnival Corp & plc paired120100
Plug Power Inc.A1JA81
TUITUAG00