Westport Innovation Full Service

Seite 1 von 6
neuester Beitrag: 21.06.21 01:14
eröffnet am: 16.06.17 07:23 von: Finanzm3344 Anzahl Beiträge: 144
neuester Beitrag: 21.06.21 01:14 von: difigiano Leser gesamt: 23441
davon Heute: 241
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

16.06.17 07:23
4

1324 Postings, 1503 Tage Finanzm3344Westport Innovation Full Service

Die Amerikaner schlagen gerade bei dieser Aktie kräftig zu, ist das vielleicht was im Busch? Fakt ist jedenfalls, dass der Trend zu umweltfreundlichen Motoren langfristig definitiv zunehmen wird :-)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
118 Postings ausgeblendet.

06.05.21 23:50
1

1702 Postings, 994 Tage difigianozahlen sind da


...und gut, spissig gut. motorenentwickler halt. umsatz +14% , marge deutlich verbessert, verdienen nun geld, noch nicht so viel aber wohl als einzige wasserstoffbude. umsatz soll bis 2025 auf 1 mrd steigen (2021: 350 mio). wenn das klappt und der markt das glaubt, mal sehen.

das jv mit cumins läuft super . umsatz + 24% , marge 2% runter.

ma gucken wie der markt das jetzt aufnimmt. persönl. finde ich sie solide und für die branche gut. und natürlich den kurs zu niedrig, lol

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...ncial-Results.html
 

07.05.21 07:51
1

1702 Postings, 994 Tage difigianovll. noch wissenswert


...das 50/50 jv mit cumins mit den 1,8 mrd umsatz ist nicht in den zahlen enthalten, erst ab 50%+1 konsolidierbar. ist aber im zahlenwerk weiter unten informell aufgeführt. würde man nur merken wenn das jv gewinnausschüttungen tätigt. in der vergangenheit wurde dieses jv idr mit darlehen der gesellschafter gefüttert. zumindest interpretiere ich das so, den zinsaufwendungen des jv?s nach zu urteilen. schreiben aber ebenfalls schwarze zahlen.

2. quartal sollte der umsatzanstieg deutlicher ausfallen als die 14% im 1.quartal, wg. covid inpact. der schlug in vergleichszeitraum 2020 im 2. vj über den gesamten zeitraum zu, im 1.vj 2020 betraf der inpact zeitraum ca. 3 wochen.

operatives geschäft ist für mich massgebl. und das läuft wie ende 2020 angenommen. dann noch die ?ausser? bilanziellen assets ( jv?s mit cumins und weichai). setze drauf, dass der kurs wieder auch wieder in gang kommt wenn sich der markt ausgetobt hat, ob?s so kommt wird sich dann zeigen.

 

07.05.21 11:06
1

1702 Postings, 994 Tage difigianohavakuk

bezügl. sternchen.

würde ich gerne, bin aber ausschl. am handy unterwegs. um auf pc ansicht zu wechseln und so sternchen vergeben zu können müsste ich mein passwort wissen, weiss ich aber nicht.

dicker stern somit analog für dich!  

07.05.21 12:50

2155 Postings, 788 Tage LucasMaat@ ALLEN

vielen Dank:)

Ich hoffe auf eine gute Investition.  

09.05.21 00:16

828 Postings, 4160 Tage HavakukEine unausgesprochene Frage:

Wenn havakuk vor 6 Wochen schrieb:
"Der Kursverlauf im 1-Jahreschart von WPRT tendiert zur Verzehnfachung in einem Jahr, -das sind mehr als drei Verdoppelungen in einem Jahr. So ein Kursverlauf ist irrational! Das sieht man am Chartverlauf. Da muss ich nicht erst rechnen und seekingalfa.com lesen. Ich bin schon zufrieden, wenn sich meine Aktienkurse  in 1 bis 5 Jahren einmal verdoppeln. Ich finde diese Korrektur nur gesund und überfällig."
Warum hat er dann nicht verkauft, um jetzt bei Bodenbildung nach Halbierung wieder einzusteigen? -
Meine Antworten:
1. Trading ist zwar spannend, geht aber auf die Nerven. - Wie findet man den Wiedereinstieg?
2. Kurse verfolgen und gründliches Nachdenken kann zu Erfolg führen, ist aber zeitraubend.
3. Zeit ist kostbarer als  Geld. Geld kann man wieder verdienen oder  wieder gewinnen. Zeit nicht.
4. An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil. - Dann war alles Nachdenken vergeblich.
5. Bei wirklich interessanten Projekten dabeisein und bleiben wie ein Großaktionär  ist cool.

 

09.05.21 07:47

828 Postings, 4160 Tage Havakuk6. Die größten Gewinne entstehen langfristig

7. Wer diese  lanfristigen Gewinne erzielt hat, hat die kurzfristigen  Alseigentlich nicht mehr nötig.
8. Als Investor ist man ein kleiner Teil einer großen Sache, und wie ein Mitarbeiter, auch  stolz drauf.

Wie ihr seht, bin ich lieber Philosoph als Analyst . -  Wie schön, dass difigiano unser Analyst wurde!  

10.05.21 19:40

1702 Postings, 994 Tage difigianoder kurs

11.05.21 00:53

2155 Postings, 788 Tage LucasMaat@difigiano : der kurs

Heute hat es uns aber richtig rasiert:(  

11.05.21 11:45

273 Postings, 2717 Tage stelukLesenswert

https://www.fool.com/earnings/call-transcripts/...tm_campaign=article

Trotz der Kursverluste ist Westport aus meiner Sicht auf einem sehr guten Weg. Für manche vielleicht ein schwacher Trost, aber langfristig stimmen die Aussichten.  

15.05.21 19:59

2155 Postings, 788 Tage LucasMaat@ steluk

Sehr informativ !
Danke fürs Einstellen.  

27.05.21 09:59

828 Postings, 4160 Tage HavakukAufwärtstreppchen statt Fahnenstange

So ein Anstieg gefällt mir! 30% plus seit Tief vom 11. Mai.
Hat jemand die Nachkaufgelegenheit genutzt?

 

28.05.21 15:09

273 Postings, 2717 Tage stelukÜberzeugungstäter

Leider hatte ich in der Euphoriephase versäumt einen Teil zu verkaufen und mich entsprechend auch geärgert. Als es dann immer weiter runter ging, dachte ich, dass 4 Euro das Tief sein könnte. Habe bei 6 Euro einen Teil verkauft und bei 5 und 4 Euro wieder nachgekauft. Bin jetzt wieder bei meiner Stückzahl und habe ein paar Euros rausgenommen, um den EK zu senken. Euphorie und Gier scheinen mich immer wieder zu blenden. Aber ich arbeite daran! Langsame Anstiege sind definitiv gesünder. Kein Tipp: American Manganese? Die sind im Recycling von Lithium Batterien tätig. Kanadische Firma mit einem patentierten Verfahren. Anschauen ist nicht verboten.  

28.05.21 18:05

2155 Postings, 788 Tage LucasMaat@ steluk : Westport übernimmt

Interessanter Beitrag:)
Hab auch etwas aufgestockt.
Ich habe Zeit!  

01.06.21 14:54

273 Postings, 2717 Tage stelukEine interessante Analyse auch zu Westport

https://finance.yahoo.com/news/3-strong-buy-stocks-100-141738180.html

1400 Patente und in 70 Ländern am Start! Übernahme in Polen finde ich schlau, weil Westport immer mehr zu einem Systemanbieter wird!
Wenn ich nicht schon so viele hätte. Ich würde so gerne, aber dann lägen wieder viele Eier in einem Nest. Soll man nicht machen.
Ich hatte an dieser Stelle schon auf American Manganese hingewiesen, die mit RecycliCo ebenfalls technologisch führend zu sein scheinen!
Im Thread stehen interessante Sachen.  

01.06.21 22:41

828 Postings, 4160 Tage Havakuk21 % Kursplus in 5 Tagen

und tolle Überraschungen, - schön, dass sich einige mitfreuen!  

01.06.21 22:52

273 Postings, 2717 Tage stelukKapitalerhöhung

02.06.21 15:23

1702 Postings, 994 Tage difigiano...


einen teil nimmt das management/ steakholder. rest von den 100 mio geht über den markt.

15% boni solls für die zeichnung geben  

02.06.21 22:13

1702 Postings, 994 Tage difigiano...


1 schritt vor, 1 zurück. 5,95 ist ma ne ansage. überlege mir ob ich morgen vorbörslich insbesondere wg. den in meinen augen noch ?unverstandenen 15% bonus und dem zeichnen von ?insidern? auf eine gegenreaktion setze und sollte das aufgehen, kann ich mir ja überlegen ob ich meine posi dann mittelfritig um 1/4 kürze oder nicht. ma gucken, weiss noch nicht. gibt grad durch das rumpeln der letzten wochen einige alternativen wo ich davon ausgehe, das es schneller hoch gehen könnte, da mehr im trend.  

02.06.21 22:17

273 Postings, 2717 Tage stelukMich schockt hier nix mehr

https://www.fool.com/investing/2021/06/02/...amp;utm_campaign=article
Aber leider tut so eine Kapitalmaßnahme dem Aktienkurs selten gut. Hoffentlich investieren die das Geld auch wirklich gut. Der Kurs ist erstmal für lange Zeit gedeckelt. Schade, weil man sich nie sicher sein kann.  

03.06.21 00:29

828 Postings, 4160 Tage HavakukDa freute ich mich sehr kurz!

13 Minuten später postet steluk die Kapitalerhöhung, die mir zu kompliziert zu verstehen erscheint.
Kein Bezugsrecht,  dafür unverstandener 15% Bonus. Kauf durch Banken. Angebot wie bei IPO.
Kein Wunder, dass sowohl Durchblicker, als auch Nichtdurchblicker geschockt reagieren!
Aber mit mehr Kapital wird auch mehr Wachstum generiert. Die investieren schon richtig gut.
Ich glaube, es wäre kein Fehler, die Schockstarre jetzt zu nutzen und ein bischen aufzustocken!  

03.06.21 15:11

273 Postings, 2717 Tage stelukDie Katze ist aus dem Sack

https://finance.yahoo.com/news/...ms-announces-pricing-043200308.html

5,50 Dollar pro Aktie!

Wir können uns bei Westport jetzt erstmal schlafen legen!  

03.06.21 20:17

1702 Postings, 994 Tage difigiano....

war absehbar. die lassen wie alle lieber die aktionäre bluten bevor sie ihren insider einen hohen preis für die neuen aktien abnehmen. dann kommt noch 15% bonus dazu macht für die einen kaufpreis von 4,75 / share. mit dem lächerlichen malus diese 2 monate halten zu müssen  

18.06.21 20:09

2155 Postings, 788 Tage LucasMaatSchade

Hatte gehofft, die Qualität des Unternehmens wird durch einen entsprechenden Aktienkurs gewürdigt:(
Ich halte meine Investition erst mal aufrecht.
Aufstocken werde ich nicht z.Z.
Ich staune immer wieder, in was für einen "Mxxx" Unsummen an Gelder fließen und kleine "Perlen" kaum Beachtung finden.
Sehr schade.
 

21.06.21 01:14

1702 Postings, 994 Tage difigianodie kapitalerhöhung


zu dem kurs war auch ein einreihen in die riege der firmen die ihren ?best buddy?s einen günstigen einstiegskurs zu verschaffen. wie in über 90% von kapitalerhöhungen. ausserhalb von ?grossen? indizies wie dow, dax, stoxx 50 leider oft praktiziert.
und das noch bei einem techn. gutem bild, das wurde dadurch erst ma vernichtet. zusätzl. noch die wahrnehmung als schnöder motorenkomponentenhersteller. und angerichtet ist erst einmal der 5 dollar kursbrei. wieder mal exemplarisch wie wir kleinanleger am kindertisch platziert sind. da hilft die fundamentale aussicht kurzfristig erst ma nicht. erst wenn der erwachsenentisch satt vom kuchen ist, dann vll.

da die zahlen passen, sich wohl in die richtige richtung entwickelt, die ke auch sinn machen mag, war das wie auch hier zum kotzen.

hab eine woche hin und her überlegt, auch ein eventuelles auslaufen des jv mit cummins als eventualität versucht einfliessen zu lassen, dass in diesem fall dann zw 25 und 50% des jv umsatzes und gewinns dann in die bilanz von wp einfliessen würden und dann nicht mehr nur als beteiligung, da mit 59% nicht konsolidierbar. deshslb hab ich nun zu 5,06 meine stpckzahl verdoppelt. depotanteil nun 4% . durchnitts ek somit nun 5,72

ma gucken wie ich in 3 monaten darüber denke. vll tu früh, vll. wird es länger zäh.

wer weiss das schon, wenn es zäh kommt , fokusier ich mich auf das fundamentale derzeit bei wp, dann ärgere ich mich nicht sooo sehr?.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln